MMM – Marktanalyse mit Max am 27. November, 09:30 Uhr

By | 23. November 2018

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

 

Jeden Dienstag und Donnerstag findet völlig kostenfrei die Marktanalyse mit Max auf XTB statt. Am 27. November 09:30 Uhr geht Maximilian Wienke wieder alle interessierten Trader dazu ein, 30 Minuten der Analyse der aktuellen Marktsituation zu lauschen. Wer sich für das Live-Webinar registrieren möchte, kann ganz einfach online seine Teilnahme bestätigen. In der Analyse erfahren die Anleger, was momentan die Märkte bewegt und wie sich dies im Kursbild bemerkbar macht. Lassen Sie sich diese einmalige Chance der kostenlosen Experten-Analyse nicht entgehen und melden Sie sich für das Live-Webinar am 27. November 2018 an!

  • Kostenlos für Webinar anmelden
  • Live-Webinar auch bequem per Smartphone oder Tablet verfolgen
  • 30 Minuten komprimierte Wissen zur aktuellen Marktsituation
  • Verwendung von xStation 5 zur besseren Veranschaulichung

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

1. MMM – Marktanalyse mit Max am Dienstag, den 27. November um 09:30 Uhr

Kurz nach der Marktöffnung gibt für Kunden von XTB eine ganz besondere Veranstaltung: Jeden Dienstag und Donnerstag findet die Marktanalyse mit Max kostenfrei statt. Der erfahrene Trader Zeit in den 30 Minuten seiner Veranstaltung, wie sich die aktuellen Mark Geschehnisse entwickeln. Dafür nutzt er die xStation 5 und zeigt anschaulich, auf welchen Musterentwicklungen oder anderen Indikatoren sich seine Expertisen begründen. Anleger haben so die Möglichkeit, nicht nur aktuelle News zu den Märkten zu erhalten, sondern auch gleich mehr über die Handhabung der Handelsplattform zu lernen.

Kostenlose Analyse für interessierte Trader

Häufig müssen die Anleger für den Rat der Experten und deren Tipps zahlen. Das ist jedoch bei XTB nicht der Fall. Stattdessen erhalten die Trader aus erster Hand die Meinung der Experten in wechselnd stattfindenden Veranstaltungen. Maximilian Wienke gehört seit mit seinen MMM Live-Webinaren dienstags und donnerstags bereits zu einer festen Größe in der Reihe der Broker-Weiterbildung. Trader können sich kostenlos registrieren, um alles zu gegenwärtigen Marktentwicklung zu erfahren. Doch dieses Live-Webinar ist nicht nur ein bloßer Blick auf die Märkte, sondern kann auch gleichzeitig als Lehrstunde für die Anwendung von xStation 5 genutzt werden. Max begründet seine Ausführungen anschaulich in dem er den Teilnehmern die Entwicklungen im Chartbild aufzeigt und ebenfalls verrät, mithilfe welcher Tools er diese Entwicklungen ausmachen konnte.

Das kostenfreie Demokonto von XTB eignet sich perfekt, um das Gelernte zu testen

Das kostenfreie Demokonto von XTB eignet sich perfekt, um das Gelernte zu testen

2. xStation 5 – Max zeigt, was alles möglich ist

Der Fokus bei dem Live-Webinar dienstags und donnerstags liegt zweifelsohne auf der Analyse der verschiedenen Märkte, vor allem den Handel mit Wertpapieren. Dabei fokussiert sich Maximilian Wienke auf die amerikanischen und deutschen Wertpapiere. Allerdings werden in den Live-Webinaren auch andere Märkte betrachtet. Je nachdem, welche Meldung gegenwärtig den Markt bewegt, wird dies auch in den Fokus der Veranstaltung gerückt. Dabei läuft jedes Webinar gut strukturiert nach einem nachvollziehbaren Prinzip ab. Gleich zu Beginn erfahren Trader, um was es in der heutigen Veranstaltung geht, sodass sie gegebenenfalls ebenfalls aktuelle News oder die Charts der Finanzinstrumente aufrufen können.

xStation 5 überzeugt mit vielen Indikatoren

Die preisgekrönte Handelsplattform von XTB macht es deutlich einfacher, Muster oder Trends im Chartbild zu erkennen. Diese verschiedenen Tools macht sich auch Max und seiner Analyse zu Nutze. Er zeigt den Interessenten, ob es Muster im Chartbild gibt und wie diese mithilfe der Tools zu erkennen sind. Dabei erklärt er sein Vorgehen für Einsteiger und ambitionierte Trader gleichermaßen. Durch den Screen können die Trader immer Schritt für Schritt mitverfolgen, wie Max die Charts analysiert und auf was gegebenenfalls zu achten ist. Wer möchte, kann auch diese Schritte über seine eigene Handelsplattform, beispielsweise auf dem Demokonto, nachvollziehen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

3. Nicht nur Theorie im Live-Webinar

Das Live-Webinar „MMM – Marktanalyse mit Max“ ist so aufgebaut, dass die Trader alles gut nachvollziehen können. Statt bloßer Theorie gibt es im Webinar sämtliche Informationen zur aktuellen Marktsituation aus erster Hand. Dabei bezieht Max historische Daten in die Ausführungen mit ein und zeigt auch künftige Prognosen auf. Dabei wird beispielsweise der Wirtschaftskalender einbezogen, welcher Auskunft über stattfindende Ereignisse und ihren vermeintlichen Einfluss auf die Kurse gibt. Da sich meist die Aktienmärkte besonders stark bewegen, liegt der Fokus bei den Veranstaltungen auch zunächst auf ihnen. So werden beispielsweise zahlreiche Wertpapiere, wie:

  • DE30
  • US50
  • US100

Näher betrachtet. Hinzu kommen auch die übrigen globalen Handelsplätze, unter anderem für Rohstoffe oder Anleihen. Die Trader verfolgen Live während der Ausführungen von Maximilian Wienke, was die Märkte gegenwärtig bewegt. Wer möchte, kann sich diese Verdeutlichung auch später noch einmal im Video ansehen. Sämtliche Veranstaltungen werden auf dem eigenen YouTube-Kanal von XTB gespeichert und stehen dort ebenfalls noch einmal kostenfrei zur Verfügung. Der Clou: Trader können die Live-Webinare auch ganz bequem über das Smartphone oder Tablet ansehen und dabei überall von den kostenlosen Weiterbildungsmöglichkeiten des Brokers partizipieren. Damit ist der Termin jeden Dienstag und Donnerstag mit Max nahezu ein Kinderspiel und kann sogar bei der Fahrt zur Arbeit in Bus oder Bahn verfolgt werden.

XTB wurde bereits mehrfach als bester Online-Broker ausgezeichnet und genießt einen hervorragenden Ruf

XTB wurde bereits mehrfach als bester Online-Broker ausgezeichnet und genießt einen hervorragenden Ruf

4. Verschiedene Finanzinstrumente analysiert

Maximilian Wienke verfügt über jahrelange Handelserfahrung und ist bereits seit längerem Mitglied des XTB-Experten-Teams. Er besitzt umfangreiche Kenntnisse über verschiedene Finanz- und Kapitalmarktthemen, vor allem über derivate Finanzinstrumente. Doch auch sein Wissen zu Charttechnik oder den automatischen Handelssystemen teilt er kostenlos mit den Anlegern. Seit 2017 ist er Marktanalyst bei XTB Deutschland und vor allem für die Analyse der Wertpapiermärkte zuständig. Doch in seinen Veranstaltungen werden natürlich auch andere Sektoren näher beleuchtet. Dazu zählen Devisen, denn bei XTB können Trader über 70 Währungspaare handeln. Sorgen gegenwärtig Währungen für Aufsehen am Markt und sind für Trader empfehlenswert, so wird dies auch im Live-Webinar deutlich. Keine Veranstaltung ist nach dem Reißbrett geplant. Stattdessen fokussiert sich Max tatsächlich auf die aktuelle Marktsituation und passt den Inhalt der Veranstaltungen an sie an.

Auch Blick auf die Ölmärkte möglich

Auch bei den Rohstoffmärkten gibt es immer viel Bewegung. Vor allem Öl ist dabei besonders im Fokus. Deshalb werden erfahrungsgemäß in fast allen Veranstaltungen auf die Preise von WTI und Brent diskutiert und Max verweist mithilfe des Wirtschaftskalenders auf interessante Handelsmöglichkeiten aufgrund künftiger Ereignisse. Dabei gibt er jedoch keine Handlungsempfehlungen für die Trader, sondern analysiert auf Basis seiner Kenntnisse den Kurs. Deshalb sollten die Trader nie nur auf Basis seiner Ausführungen investieren, sondern diese gegebenenfalls als Ideengeber sehen, allerdings nicht als offensives Handelsangebot.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

Wirtschaftskalender wird in Live-Webinar mit einbezogen

Der Wirtschaftskalender spielt in der Marktanalyse mit Max eine wesentliche Rolle. Er zeigt, welche Ereignisse künftig stattfinden und welche Auswirkungen sie auf die Marktbewegungen haben können. Deshalb bezieht Max auch den Wirtschaftskalender in seinen Ausführungen mit ein und zeigt an konkreten Beispielen, wie sich die Märkte entwickeln können. Die Teilnehmer können dies ebenfalls am konkreten Beispiel nachvollziehen, wenn der Kalender steht kostenfrei allen Anlegern bei XTB zur Verfügung.

Weitere Tools für Anleger

Es gibt neben der Webinar-Reihe und dem Wirtschaftskalender auch mehrere weitere Möglichkeiten, mit denen sich die Anleger weiterbilden können. Dazu gehören beispielsweise die Angebote der Trading-Akademie. Hier haben die Anleger auf ihren Kenntnisstand zugeschnitten individuelle Angebote. So gibt es beispielsweise Angebote für Anfänger, für Fortgeschrittene, für Experten oder Premium-Trader. Der Ausbildungsbereich von XTB ist so gestaltet, dass sämtliche Themenbereiche abgedeckt werden, ohne dabei jedoch die Trader zu überfordern. Anfänger erhalten beispielsweise zunächst grundlegendes Trading-Wissen bevor sie dann in weiteren Lektionen mit Trading-Strategien oder dem Risikomanagement konfrontiert werden. Das Angebot für Fortgeschrittene oder Experten ist wiederum anders konzipiert, sodass die erfahrenen Trader umfassendere Weiterbildungsangebote (beispielsweise für bestimmte Trading-Strategien) erhalten.

Mehrere Marktanalysen täglich

Neben dem Live-Webinar MMM stehen auch täglich mehrere Marktanalysen für die Trader zur Verfügung. Dabei erfahren die Trader beispielsweise mehr über die aktuelle Situation bei DE30. Außerdem gibt es täglich einen Marktkommentar, bei dem die globalen Märkte beobachtet und analysiert werden. Auch diese Leistungen sind, wie nahezu alle Weiterbildungsangebote bei XTB, kostenfrei.

Zahlreiche Finanzprodukte stehen Tradern und Anlegern bei XTB zur Verfügung

Zahlreiche Finanzprodukte stehen Tradern und Anlegern bei XTB zur Verfügung

5. Mehr als 3.000 Finanzinstrumente für den Handel

Nicht nur das Weiterbildungsangebot ist bei XTB besonders umfangreich, sondern auch die Anzahl der Finanzinstrumente. Insgesamt stehen über 3.000 verschiedene Produkte zur Verfügung, bei denen der Fokus vor allem auf den Wertpapieren liegt. Trader können beispielsweise in mehr als 1.900 echte Aktien investieren, vor allem US-Wertpapiere (über 900). Aufgrund der großen Vielzahl ist bei der Marktanalyse mit Max der Fokus zunächst auf die Wertpapiere gerichtet. Allerdings werden in der Veranstaltung auch andere Finanzinstrumente besprochen. Dazu gehören beispielsweise Devisen, Rohstoffe oder Indizes.

Auch andere Finanzinstrumente interessant

Nicht nur das Investment in Wertpapiere, sondern auch die anderen Finanzinstrumente von XTB können für Trader interessant sein. Zum Angebot gehören über 40 Devisen und mehr als 30 Indizes. Auch Rohstoff können die Anleger handeln (20). Als Alternative ist auch das Investment in Kryptowährungen, wie beispielsweise Bitcoin oder Dash, möglich. Ergänzend stehen auch über 70 ETFs zur Verfügung, die Trader bereits zu attraktiven Konditionen handeln können. Um das Depot zu diversifizieren, bietet XTB erfahrungsgemäß viele Möglichkeiten. In seiner Marktanalyse am Dienstag und Donnerstag greift Max die verschiedenen Bewegungen an den Märkten auf und zeigt, welche Investments für die Anleger interessant sein könnten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

Tipp: Demokonto nutzen

Um die Marktanalyse mit Max noch besser nachzuvollziehen, empfehlen wir die Nutzung vom Demokonto. XTB bietet das kostenlose Konto für 30 Tage mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro. Trader können die Ausführungen von Max auf dem Konto Schritt für Schritt nachvollziehen und ganz ohne Risiko investieren, die Möglichkeiten in xStation 5 ausprobieren.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER