Banxtrading.de App im Check: Multifunktional & Intuitive Bedienbarkeit

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Banxtrading.de hat den Trend erkannt und passt sich den Erfordernissen nicht nur an, sondern setzt diese hervorragend in die Tat um. So bietet Banxtrading.de eine Mobile Trading App seiner hauseigenen Plattform, die verschiedenste Funktionen erfüllt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

Alle Fakten zu „Banxtrading.de App“ im Überblick:

  • Banxtrading.de bietet neben dem MT4 auch die eigene DealBook® Plattform an.
  • Über die DealBook® Plattform ist zwischen neun Orderarten wählbar.
  • Der AutochartistTM hilft bei der Marktrecherche.
  • Banxtrading.de bietet die Trading Mobile App für iOS, Android und Kindle-Fire-Geräte.
  • Die Mobile Trading App ist multifunktional: News-Ticker, Frühwarnsystem und Handelsfunktionen.

1. Das Angebot von Banxtrading.de im Detail

HandelsangebotDer Broker Banxtrading.de bietet seinen Kunden die Möglichkeit sowohl CFD-, als auch Forex-Handel zu betreiben. Auf beiden Konten beträgt die Margin mindestens 0,5 Prozent des Gesamtpositionswertes. Außerdem ist auf beiden Konten ein 24 Stunden Handel möglich. Um sich den Handel zu vereinfachen kann der von Banxtrading.de entwickelte AutochartistTM genutzt werden.

Der AutochartistTM zeichnet sich dadurch aus, dass die Software eigenständig neue Muster erkennt und Handelsempfehlungen an den Händler weitergibt. Der Kunde kann dabei selber entscheiden in welcher Formation er die Chart-Muster angezeigt bekommen möchte. Der AutochartistTM soll bei der Recherche helfen und dem Kunden wertvollen Zeit- und Rechercheaufwand ersparen.

Neben dem MT4 hat Banxtrading.de noch weitere Handelsplattformen zu bieten, welche später näher vorgestellt werden. Die hauseigenen Plattformen stellen mehrere Orderarten zur Verfügung. Die Market Order und der Direct Deal ermöglichen einen jederzeitigen An- und Verkauf neuer Positionen. Bei der Market Order geschieht dies in Sekundenschnelle zum Marktpreis. Beim Direct Deal wird zum sichtbaren Kurs verhandelt. Ändert sich dieser innerhalb der Transaktionsdauer kann es zu Verzögerungen kommen, da der neue Kurs erst bestätigt werden muss.

Limit Order und Stop Order sind als automatisierte Sicherungsinstrumente zu verstehen. Mit ihnen wird es dem Händler ermöglicht seine Positionen zu einem zuvor gesetzten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen. Diese Instrumente können auch von unterwegs genutzt werden. Die Trailing Stop Order ist hingegen eine Erweiterung der normalen Stop Order. Hier wird kein genauer Kurs bestimmt, sondern eine Abweichung von 10 Punkten nach oben. Die Position wird erst beendet, wenn der Kurs bis zum höchst erreichten Niveau sinkt.

Die OCO Order ist gerade im Fall von Hedge-Orders interessant. Hier wird nicht nur eine Position geschlossen, sondern auch die dazugehörige absichernde Position. Abgesicherte Order und Scale Out Order hingegen dienen dem Zweck die sogenannten nachrangigen Orders zu automatisieren. Eine garantierte Order hingegen ermöglicht es auch das Setzen von Positionen in Abwesenheit über den WebTrader.

Bei relativ günstigen Margen bietet Banxtrading.de viele Ordermöglichkeiten, die nicht von jedem Broker angeboten werden. Darin besteht sein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Brokern. Kunden von Banxtrading.de müssen ihre Trades nicht zu jederzeit verfolgen.

Neuste Beiträge zu Banx

Unsere BANX Trading Erfahrungen 2019

2. Gibt es eine Banxtrading.de App für iOS und Android?

mobilBanxtrading.de bietet seine Trading Apps für verschiedene Betriebssysteme an. So kann die hauseigene Handelsplattform DealBook® auf den iOS- und Android- Betriebssystemen abgespielt werden und sogar für Kindle-Fire-Geräte gibt es eine eigene Version. DealBookMobile bietet seinen Kunden die Möglichkeit sowohl einen News Feed von Reuters zu erhalten, ein Frühwarnsystem einzurichten und auch von unterwegs aktiven Handel zu betreiben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

Für das iPhone und das iPad gibt es jeweils unterschiedliche Apps. Naturgemäß verfügt das iPhone über eine geringere Arbeitsfläche als das iPad, weshalb einige Ausführungen auf dem iPhone nicht möglich sind. So können zum Beispiel nur auf dem iPad drei verschiedene Quote-Board-Ansichten angezeigt werden. Auch die Individualisierung der Chart Tools ist auf dem iPhone eher schwierig und wird daher nur in der iPad-Version angeboten.

Die Trading App von Banxtrading.de für iPhone und iPad

Die Trading App von Banxtrading.de für das iOS-Betriebssystem

Das DealBook® für Android macht hingegen keine Unterschiede zwischen der Tablet- und Smartphone-Variante. Auf beiden Ausführungen ist der Handel mit 120 Währungspaaren und 3.200 CFDs machbar. Eine individuelle Anpassung der Realtime-Charts ist hier genauso gut möglich, wie bei der iOS-Version. Qualitative Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Apps nicht.

Die Trading Apps von Banxtrading.de für Android-Betriebssysteme

Banxtrading.de bietet die Trading App auch für

Die Trading Apps von Banxtrading.de zeichnen sich durch ihre hohe Funktionalität aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern bieten sie den Rundum-Service mit Informationsversorgung, Frühwarnsystem und Handelsmöglichkeiten von unterwegs.

3. Wie funktional sind Mobile Trading Apps wirklich?

KontoTrading Apps gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Viele Broker haben den Trend der Zeit erkannt und verstanden, dass das Smartphone als Medium inzwischen unverzichtbar ist. Daher gilt es, auch dieses Endgerät mit in den Handel mit einzubeziehen. Natürlich ist es generell möglich die webbasierten Versionen auf dem Smartphone zu öffnen. Auf den meisten Smartphones wird die Anzeige allerdings sehr klein und unübersichtlich wiedergegeben, da die Plattform auf die Nutzung am PC oder Tablet ausgelegt ist.

Daher haben sich inzwischen diverse Broker daran gemacht eigene Apps für das Smartphone zu entwickeln. Hier gibt es die verschiedensten Ausformungen. Einige Broker setzen schlicht darauf, dass die App nur als Pausenfüller dienen soll und lediglich Marktinformationen eingeholt werden müssen. Andere haben hier bereits ein Frühwarnsystem integriert, welches selbst Einsteiger beim Erreichen bestimmter Indikatoren warnt und zu schnellem Handeln antreibt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

Des Weiteren gibt es auch Apps, die einen aktiven Handel am Smartphone ermöglichen. Hier sind auch Zugriffe auf die Charts möglich um den Kursverlauf nicht aus dem Auge zu verlieren. Dank der einfachen Bedienung erfüllen die Apps die Kriterien des schnellen Online-Handels. Einzig und allein eine stabile Internetverbindung ist dafür notwendig. Die Bedienung ist dem Prinzip der Smartphone Apps in den meisten Fällen treu geblieben und daher kinderleicht in der Handhabung.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass solch eine App auch Nachteile mit sich bringen kann. Aufgrund der begrenzten Arbeitsfläche kann der Händler nicht alle Faktoren im Blick behalten. Deshalb ist es möglich voreilige Schlüsse zu ziehen und Trades unnötigerweise vorzeitig abzubrechen oder zu verlängern. Es ist nicht möglich mit Hilfe einer App eine Handelsstrategie zu entwickeln. Die Trading Apps sollten daher nur Verwendung finden, wenn die Strategie klar ist und man im Notfall eingreifen muss. Weitergehende Entscheidungen sollten am PC gefällt werden.

Je nach Broker sind die Trading Apps mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Sie können als reine Informationsversorger dienen, als Frühwarnsystem oder auch als aktive Handelsmöglichkeit. Jedoch können mit Hilfe der Trading Apps keine Handelsstrategien umgesetzt werden.

4. Die Handelsplattformen bei Banxtrading.de für das Trading zu Hause

HandelsplattformDie Handelsplattform MetaTrader 4 ist auf dem Handelsmarkt zum Standard geworden und bietet sich gerade für diejenigen Händler an, die über mehrere Konten bei unterschiedlichen Brokern verfügen. Über den Multitrader, welcher als Downloadversion von vielen Brokern oder auch von der Herstellerfirma MetaQuotes Software Corp. Angeboten wird, können so verschiedenste MT4-Konten gleichzeitig verwaltet werden.

Die hauseigene Plattform von Banxtrading.de nennt sich DealBook®. Als Downloadversion wird sie als DealBook®360 angeboten. Des Weiteren gibt es sie auch noch als Webversion, welche von allen mobilen Endgeräten mit Internetzugang zugänglich ist, mit dem Namen DealBook®Web. Gravierende optische Unterschiede gibt es zwischen den beiden Plattformen nicht. Allerdings können die oben aufgeführten Orderarten nur bei der hauseigenen Plattform DealBook angewendet werden.

Die Downloadversion von Banxtrading.de

Die Plattform DealBook® 360 zum Download für den

Banxtrading.de bietet seinen Kunden neben dem MetaTrader4 auch noch hauseigene Plattformen an. Die DealBook Plattformen dienen als Grundlage für die verschiedenen Orderarten und für die Mobile Trading Apps.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

5. Die Banxtrading.de Apps für iOS und Android im Fazit

ErfahrungsberichtMehr als die Banxtrading.de Apps kann eine Mobile Trading App derzeit nicht bieten. Die Apps sind nicht nur intuitiv bedienbar, sondern auch multifunktional. Sie können über die aktuellen Nachrichten informieren, zugleich die Indikatoren für Preisalarme einstellen und aktiven Handel von unterwegs betreiben. Die vielen Orderarten machen eine permanente Verfügbarkeit zwar nicht nötig, grundsätzlich ist sie aber möglich.

Einziger Wehrmutstropfen ist, dass die Mobile Trading Apps nur für die hauseigene Plattformen verfügbar sind. Gerade professionelle Händler mit mehreren Konten würden hier sicherlich die MT4-Version bevorzugen. Hier kann ein Gespräch mit dem Kundenservice helfen, ob Banxtrading.de auch den Zugriff über die MT4 Smartphone- und Tablet-Versionen zulässt.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER