Banxtrading.de CFD Bonus für Deine Kontoeröffnung

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 3.000 Basiswerte handelbar
  • 24/5 CFD Trading möglich
  • Einer der größten CFD & Forex Broker der Welt

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

Viele Broker bieten Bonuszahlungen für die Eröffnung eines Kontos an. Manche bieten mehr, andere weniger und einige Boni sind auch an sehr harte Bedingungen geknüpft. Banxtrading.de bietet hingegen ein individuelles Bonusprogramm für Nutzer der hauseigenen Plattform.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

Alle Fakten zu „Banxtrading.de Bonus“ im Überblick:

  • Der CFD-Handel kann zu hohen Gewinnen und Totalverlusten führen.
  • Banxtrading.de hat einen Rückerstattungsbonus auf seine DealBook-Konten.
  • An Plattformen hält Banxtrading.de den DealBook360, DealBookWeb und DealBookMobile bereit.
  • Alle Plattformen und deren Ausformungen sind als Demokonten erhältlich.

1. Die Vorteile des CFD-Handels unter der Lupe

CFD-HandelDer Begriff CFD kommt aus dem Englischen und steht für „Contract for Difference“, zu Deutsch „Differenzkontrakt“. Das Prinzip dahinter ist denkbar einfach: Man sucht sich ein Finanzinstrument, eine Aktie, einen Rohstoff oder ein Währungspaar, aus und prognostiziert anhand der wirtschaftlichen Entwicklung, ob der Kurs für dieses Instrument innerhalb einer bestimmten Periode steigen oder fallen wird. Für die Kursdifferenz zwischen Laufzeitbeginn und Laufzeitende gibt es pro Punkt eine Entlohnung, die zuvor vom Broker festgelegt wurde.

In dieser Einfachheit liegt der Vorteil des CFD-Handels begründet. Man benötigt kein Studium um das dahinterliegende Prinzip zu verstehen. Der Handel weist die nötige Transparenz auf, da die Werte auf denen der Handel beruht allgemein bekannt sind. Die Börsenkurse sind jederzeit einsehbar, lediglich die Spreads sind von Broker zu Broker unterschiedlich. Sogenannte Market Maker, die selber Finanzinstrumente ankaufen, haben mehr Einfluss auf den Kurs, können allerdings auch nur bedingt eingreifen. Allerdings sollte man sich ein gewisses Marktwissen aneignen, um eine Trend oder Trendwechsel frühzeitig zu erkennen.

Banx Trading Webauftritt

Der Webauftritt von Banx Trading

Zudem können beim CFD-Handel auch kleine Stückzahlen gehandelt werden. Es ist nicht zwingend notwendig mehrere hundert Euro einzusetzen, wie es im Aktienhandel notwendig ist um am Handel teilnehmen zu können. Oft können bereits für 25 Euro, oder weniger, Optionen gekauft werden. Die Laufzeiten sind im CFD-Handel unbegrenzt, das heißt, dass man die Option jederzeit wieder verkaufen kann, beziehungsweise verlängern kann, solange es sich nicht um Future-CFDs handelt.

Der Hebel ist im CFD-Handel prinzipiell selber festlegbar. Je nach Broker werden bestimmte Vorgaben gemacht, die auch dazu dienen den Trader vor sich selbst zu schützen. Sicherlich kann es verlockend sein einen möglichst hohen Hebel einzusetzen um am Ende ein Vielfaches seines eingesetzten Geldes zu gewinnen. Leider funktioniert das Prinzip des Hebels auch in die andere Richtung. Da kann es dann nicht nur zum Totalverlust des zur Verfügung gestellten Kapitals, sondern auch zu Nachschusspflichten kommen.

Der CFD-Handel ist vom Prinzip her einfach, benötigt jedoch ein gewisses Marktverständnis. Im CFD-Handel kann es schnell zu vielfachen Gewinnen und Verlusten kommen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

2. Welcher Banxtrading.de Bonus ist verfügbar?

PraemienBanxtrading.de bietet seinen Kunden einen Bonus von 500 Euro. Anders als bei vielen anderen Brokern wird der Bonus jedoch nicht im Vorfeld ausgezahlt und an Bedingungen geknüpft. Banxtrading.de genehmigt jedem Kunden die Erstattung der Spreads bis zu einer Summe von 500 Euro. Innerhalb des Aktionszeitraums können die Spreads gesammelt werden. Eine Rückerstattung erfolgt auch bei weniger Handelsaktivitäten. Einzige Bedingung ist, dass die hauseigene Plattform gewählt wird und nicht der branchenübliche MetaTrader 4.

Das CFD-Bonusangebot von Banxtrading.de

Der Rückerstattungsbonus bis zu 500 Euro von Banxtrading.de

Damit lässt sich bereits erkennen, welche Intention hinter dem Banxtrading.de Bonus steckt. Die Kunden sollen den DealBook360, DealBookWeb oder den DealBookMobile unterstützen. Um die Handelsaktivitäten an sich oder um die Bestandskunden wird sich wenig bemüht. Weitere Bonusaktionen oder Wettbewerbe finden nicht statt. Das ist trotz des positiven Eindrucks hinsichtlich der Handhabung mit dem Willkommensbonus ein starker Kritikpunkt.

Es gibt keinen Banxtrading.de Einzahlungsbonus, sondern ein CDF Konto mit Bonus, welcher nachträglich und auch anteilig ausgezahlt wird, solange die hauseigene Plattform gewählt wird.

3. Vorsicht: Die Risiken von Bonusangeboten

TippsBonusangebote sind ein beliebtes Werbemittel vieler Broker um neue Kunden zu akquirieren und bestehende Kunden an sich zu binden. Einige Broker haben das Prinzip des Bonusprogramms soweit perfektioniert, dass sie es bereits als Alleinstellungsmerkmal nutzen können um sich auf dem Markt zu behaupten. Der Wettbewerb zwischen den Brokern wird immer härter und damit werden die Bonusangebote immer besser.

Leider haben es sich viele Broker auch zum Ziel gemacht, die Trader mit Bonusangeboten zu locken ohne die Boni auszahlen zu müssen. So sind die Bedingungen zu Bonusauszahlungen oftmals sehr hart. Der zweite Anreiz von Bonusangeboten liegt für die Broker nämlich nicht nur in der Kundenwerbung, sondern auch in der Motivation zu vermehrtem Handel. So müssen die Kunden vieler Broker ein gewisses Handelsvolumen aufweisen um den versprochenen Bonus auch tatsächlich zu erhalten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

Hierin liegt allerdings auch die Gefahr für unerfahrene, wie fortgeschrittene Trader. Die Versuchung ist oftmals groß mehr Handel zu betreiben und ein höheres Risiko einzugehen, nur um den versprochenen Bonus gutgeschrieben zu bekommen. Gerade bei Brokern, die risikoabhängige Punkte verteilen, kann es dadurch bereits in den Anfängen zu Totalverlusten und Nachschusspflichten kommen.

Es haben allerdings einige Broker erkannt, dass man auf diesem Weg auch einige Kunden vergraulen kann. Daher gibt es auch Bonusangebote, die sich vorwiegend auf Bildungsangebote beziehen oder anstelle monetärer Auszahlungen Bonusgeschenke in Form von Reisen, Tickets oder Hardware-Produkten anbieten. Hier wird zwar nach wie vor der Handel angeregt, aber es werden realistische Bedingungen gestellt und greifbare Ziele gesteckt. Diese Bonusprogramme werden auch oft in Wettbewerbe eingebettet, die dem Wunsch nach Social Trading entgegenkommen.

Bonusangebote sollen der Kundenbindung dienen, aber auch zu einer vermehrten Handelsaktivität führen. Bonusangebote können als Lockangebote bezeichnet werden, wenn die Bedingungen um einen Bonus zu erhalten unrealistisch sind.

4. Das Angebot von Banxtrading.de im Detail

OptionsscheineBanxtrading.de hat mehrere Plattformen im Angebot. Der Broker unterscheidet zunächst nach der branchenüblichen Plattform MT4 und der hauseigenen Plattform DealBook®. Von DealBook® gibt es verschiedene Versionen, die entsprechend ihrer Endgeräte gewählt werden können. So ist das DealBook360 als Downloadversion für den PC gedacht, während der DealBookWeb einen Zugang zum Handelskonto von verschiedenen Endgeräten zulässt. Der DealBookMobile ist eine App für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen Android und iOS.

Die Plattformen bei Banxtrading.de

Banxtrading.de hat neben dem MT4 weitere Plattformen im Angebot

Alle Plattformen werden bei Banxtrading.de auch als Demokonten angeboten, sogar das DealBookMobile. So kann der Trader alle Neuentwicklungen erst auf den Demokonten austesten, bevor sie auf dem Live-Konto mit echtem Geld verwendet werden. Daher ist es sinnvoll, das Demokonto auch nach dem Eröffnen eines Live-Kontos zu behalten. So können die Strategien im Vorfeld risikofrei getestet werden.

Banxtrading.de hat sowohl für seine Live- als auch für seine Demokonten mehrere Plattformen zur Auswahl. Sogar die Apps können parallel als Demoversion auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.banxtrading.de.de

5. Der CFD Banxtrading.de Bonus im Fazit

ErfahrungsberichtDer Banxtrading.de Bonus ist weder ein Einzahlungsbonus noch ein Banxtrading.de no deposit Bonus. Um ihn zu erhalten muss man mehr tun, als ein CFD Konto zu eröffnen, doch nur durch eine Kapitalisierung erhält man den 500 Euro Bonus auch nicht. Innerhalb des Aktionszeitraums werden die Spreads bis zu einer Summe von 500 Euro rückerstattet.

Das Geld wird erst nach Ende der Aktion auf dem Handelskonto gutgeschrieben und ist an keine weiteren Bedingungen gebunden. Einzige Bedingung ist, dass es sich bei dem Eröffnungskonto um die hauseigene Plattform handeln muss. Damit kann der Broker bereits als Vorzeige-Anbieter unter den CDF-Brokern angesehen werden.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 3.000 Basiswerte handelbar
  • 24/5 CFD Trading möglich
  • Einer der größten CFD & Forex Broker der Welt

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER