CMC Markets erweitert die Auswahl der angebotenen Aktienkörbe

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.06.2020


Das in Großbritannien basierte Unternehmen CMC Markets hat angekündigt, weitere Aktienkörbe anzubieten. Der Online-Handelsanbieter hat festgestellt, dass das Interesse der Kunden an diesen gestiegen ist.

Jetzt zum Testsieger eToro!62 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

Die Tendenz, remote zu arbeiten, hat Technologieunternehmen dazu veranlasst, die Veröffentlichung relevanter Produkte zu beschleunigen. Tools für Kollaboration sind immer mehr sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen von entscheidender Bedeutung. CMC Markets passt sich diesem Trend an und geht davon aus, dass er höchstwahrscheinlich die Zukunft bestimmen wird. Aus diesem Grund fügt das Unternehmen zwei neue Aktienbaskets hinzu, um wichtige Verhaltensänderungen zu verfolgen, indem die Popularität von Investitionen in Remote Lifestyle und Joint Technologies verwendet wird.

Laut Joe Kunkle, Research Analyst und Portfolio Manager bei CMC Markets, haben die jüngsten Ereignisse die Geschwindigkeit wichtiger thematischer Verschiebungen, wie der Arbeit von zu Hause aus, beschleunigt. Herr Kunkle kommentiert, dass das Management im Softwarebereich die gestiegene Nachfrage nach diesen Lösungen bestätigt. Diese Unternehmen versuchen, sich an die neue Umgebung anzupassen und eine normale Abwicklung zu gewährleisten. Herr Kunkle ist der Ansicht, dass einige der wichtigsten Anforderungen für Softwareanbieter die Online-Präsenz, eine kollaborative Arbeitsumgebung, Netzwerksicherheit und eine modernisierte digitale Infrastruktur sind.

CMC Markets erweitert die Auswahl der angebotenen Aktienkörbe

Aktuell haben einige Technologieunternehmen ein schnelles Wachstum verzeichnet. Zum Beispiel: Zoom Video ist seit Februar um 200% gestiegen und Peloton – um mehr als 150% seit März. Die Aktien beider Unternehmen erscheinen in letzter Zeit in der Top-30-Tagesliste der meisten gehandelten CFDs. Die Änderung ist erheblich, da beiden Unternehmen in der Vergangenheit noch nicht einmal in der Top-200-Liste qualifiziert wurden.

Simon Campbell, Head of Trading bei CMC Markets, kommentiert, dass die Konsequenzen vom Coronavirus-Pandemie auf die verschiedenen Branchen mit der Zeit aufgedeckt werden. Trotzdem kann er bereits einige offensichtliche Innovatoren identifizieren. Herr Campbell glaubt, dass Händler häufig als Erste neue Möglichkeiten in aufstrebenden Branchen erkennen. Er gibt an, dass CMC in den letzten Wochen ein erhöhtes Handelsvolumen bei Peloton, Citrix und Zoom Video registriert hat. Herr Campbell ist stolz darauf, dass seine Organisation in der Lage ist, auf die Nachfrage der Kunden zu reagieren und Zugang zum Handel mit diesen Aktien zu bieten.

Im Remote Lifestyle – Korb sind Aktien von Amazon, eBay, Dominos Pizza Inc und Peloton Interactive und ähnlichen Unternehmen enthalten. Der Collaborative Technology-Korb enthält Anteile von DocuSign, Slack und Zoom bis hin von Microsoft und Apple.

Jetzt zum Testsieger eToro!62 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

CMC Markets arbeitet mit dem Geschäftsinformationsanbieter IHS Markit zusammen, um jedem Bestandteil eine abgestufte Gewichtung zu geben und dabei die Effizienz der Konfigurationen zu gewährleisten.

Anfang 2020 hat CMC Markets seinen Kunden die Möglichkeit geboten, sich mit einem einzigen Trade in eine Branche zu diversifizieren, indem 17 neue Aktienkörbe eingeführt wurden.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com