Libertex Review und Erfahrungen mit MetaTrader 4

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.04.2020


Libertex ist ein Online-Broker, der seinen Sitz auf Zypern hat. Der Broker wird von der Finanzaufsichtsbehörde von Zypern, der CySEC, reguliert. Libertex hat sich auf den CFD- und den Forexhandel spezialisiert. Anders als bei vielen anderen Brokern müssen Sie keine Libertex Spreads zahlen. Die Libertex Kosten, die beim Handel anfallen, sind günstig. Libertex bietet die Handelsplattform MetaTrader 4 sowie eine brokereigene Handelsplattform an.

Die Libertex MetaTrader 4 von Nutzern werden im Libertex Review als positiv beschrieben. Möchten Sie mit dem Handel erst beginnen, können Sie ein Libertex Tutorial nutzen, das auch den Handel mit MetaTrader 4 erläutert.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Positive Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen von Nutzern

Im Libertex Review werden die Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen von Kunden beschrieben. Die Kunden sind mit der einfachen Bedienbarkeit der Plattform zufrieden. MetaTrader 4 ist die beliebteste Handelsplattform. Sie überzeugt mit zahlreichen Tools und einer leichten Bedienbarkeit. Einsteiger werden schnell mit MetaTrader 4 vertraut. Die Handelsplattform kann für den Handel am PC ebenso wie auf mobilen Geräten verwendet werden. Libertex bietet eine App für Android und für iOS an, mit der Sie die Handelsplattform nutzen können. Sie ist für mobile Geräte optimiert und erscheint auch auf den kleineren Bildschirmen von Tablets und Smartphones übersichtlich. So können Sie auch unterwegs schnell auf Kursveränderungen reagieren.

MetaTrader 4 können Sie per Download und direkt über das Web nutzen. Libertex stellt noch eine brokereigene Handelsplattform zur Verfügung, die nicht per Download genutzt werden kann. Diese Plattform ist nur über den Browser nutzbar.

Libertex ist ein seriöser Broker, der über die staatliche Finanzaufsichtsbehörde von Zypern, die CySEC, reguliert wird. Der Broker ist bereits seit 1997 aktiv und zählt mehr als 2,2 Millionen Kunden. Er bietet seine Dienste auch für deutsche Kunden an und verfügt über eine Webseite in deutscher Sprache. Auch die Handelsplattform MetaTrader 4 ist in deutscher Sprache vorhanden.

Möchten Sie sich erst mit der Handelsplattform vertraut machen, da Sie bislang noch keine Erfahrungen mit MetaTrader 4 gesammelt haben, können Sie das Libertex Tutorial nutzen. Als Neukunde können Sie auch ein kostenloses Demokonto eröffnen und den Handel mit MetaTrader 4 üben.

Libertex Metatrader 4

Libertex bietet auch den MT4 zum Traden an

Was Sie über die Libertex Spreads und Kosten wissen sollten

Bei den meisten Forex- und CFD-Brokern müssen Trader Spreads beim Eröffnen von Positionen zahlen. Die Broker finanzieren sich durch diese Spreads. Die Spreads stellen die Differenz zwischen An- und Verkaufskurs eines Basiswertes dar. Libertex Spreads fallen beim Handel nicht an. Da sich der Broker finanzieren muss, werden andere Libertex Kosten erhoben. Pauschale Informationen über diese Libertex Kosten sind auf der Webseite des Brokers nicht vorhanden. Wie die Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen zeigen, werden die Libertex Kosten bei den einzelnen Basiswerten beim Eröffnen einer Position angezeigt. Diese Libertex Kosten unterscheiden sich, abhängig vom Basiswert, den Sie handeln möchten. Die Kosten sind jedoch überschaubar und liegen in der Regel unter einem Prozent.

Zusätzliche Kosten fallen an, wenn Sie eine Position über Nacht halten. Weitere Kosten entstehen bei der Mitnahme einer Position in den nächsten Monat oder in das nächste Quartal. Die Libertex Kosten sind also umso niedriger, je kürzer Sie eine Position halten.

Nutzen Sie ein kostenloses Demokonto, bevor Sie mit echtem Geld handeln, können Sie sich mit den Libertex Kosten vertraut machen. Sie müssen die Kosten beim Handel mit dem kostenlosen Demokonto nicht zahlen, doch werden sie angezeigt.

Das Libertex Tutorial steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Libertex bietet auch regelmäßig kostenlose Webinare an. Über die Termine wird auf der Webseite des Brokers informiert. In den Webinaren wird auch erläutert, wie Sie MetaTrader 4 nutzen können.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das Handelsangebot von Libertex

Das Handelsangebot von Libertex umfasst mehr als 200 Basiswerte. Sie erwerben die Basiswerte nicht direkt, sondern Sie handeln mit CFDs. Als Basiswerte können Sie

  • eine Vielzahl von Kryptowährungen
  • zahlreiche Aktien aus den verschiedensten Branchen
  • Indizes aus den verschiedensten Regionen der Welt
  • Rohstoffe

handeln.

Sehr gut ist bei den Basiswerten die Auswahl nach Kategorien gestaltet. Aktien können Sie beispielsweise aus den Kategorien Energie, Finanzen, Automobilindustrie, Telekommunikation oder Gesundheitswesen auswählen. Sogar Aktien auf medizinisches Cannabis werden angeboten.

Bei den Rohstoffen werden Metalle, Öl und Gas von verschiedenen Sorten sowie landwirtschaftliche Rohstoffe zum Handel angeboten.

Libertex überzeugt mit einer guten Auswahl an Kryptowährungen. Neben gängigen digitalen Devisen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash werden auch verschiedene Kryptowährungen von untergeordneter Bedeutung wie Cardano, Stellar oder Tron angeboten.

Der CFD-Handel kann bei Libertex auch mit ETFs auf verschiedene Indizes erfolgen. Diese ETFs bilden einen kompletten Index und dessen Wertentwicklung ab.
Zusätzlich zum CFD-Handel wird bei Libertex der Forex-Handel angeboten. Neben den gängigen Währungspaaren Euro und US-Dollar, Britisches Pfund und US-Dollar, US-Dollar und Japanischer Yen oder Australischer Dollar und US-Dollar sind auch exotische Währungspaare für den Forex-Handel verfügbar. Die Auswahl an Währungspaaren für den Forex-Handel ist gut.

Möchten Sie bei Libertex über die Handelsplattform MetaTrader 4 handeln, treffen Sie auf ein gutes Angebot an Basiswerten. Die Handelsmöglichkeiten sind breit gefächert. Die Libertex Kosten variieren bei den verschiedenen Basiswerten.

libertex auszahlung

Einstieg mit dem kostenlosen Demokonto

Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie Ihre ersten Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen sammeln. Anders als bei zahlreichen anderen Brokern, bei denen das Demokonto nur 30 Tage lang zur Verfügung steht, können Sie das kostenlose Demokonto von Libertex dauerhaft nutzen. Das Demokonto steht Ihnen auch noch zur Verfügung, wenn Sie bereits mit echtem Geld handeln und noch an Ihrer Handelsstrategie feilen möchten.

Mit dem Demokonto können Sie die Handelsplattform MetaTrader 4 ebenso wie die brokereigene Handelsplattform nutzen. Das Demokonto steht Ihnen auch mit der App auf mobilen Geräten zur Verfügung. Um auf mobilen Geräten zu traden, müssen Sie sich nur mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sie können das Demokonto auch mobil über die App eröffnen.

Das Demokonto ist in wenigen Schritten eröffnet. Mit einem Klick auf die Schaltfläche für das Demokonto erscheint ein Popup-Fenster. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Haben Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt, schicken Sie Ihre Anmeldung ab. Wenige Sekunden später bekommen Sie als Bestätigung eine E-Mail. Der Handel mit dem Demokonto kann nun erfolgen. Libertex stellt Ihnen einen Betrag von 50.000 Euro an virtueller Währung zur Verfügung.

Mit dem Demokonto können Sie alle Basiswerte handeln, die auch mit echtem Geld handelbar sind. Sie können alle Tools nutzen, die auch beim Live-Konto für den Handel mit echtem Geld zur Verfügung stehen. Mit dem Demokonto traden Sie in einer echten Handelsatmosphäre.

Um mit echtem Geld zu handeln, können Sie über das Demokonto mit einem Klick auf den entsprechenden Button das Live-Konto eröffnen.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Vorteile von Libertex MetaTrader 4

Im Libertex Review werden die MetaTrader 4 Erfahrungen positiv beschrieben. MetaTrader 4 wird auch bei vielen anderen Brokern angeboten. Sie können über MetaTrader 4 mit mehreren Konten handeln. MetaTrader 4 ermöglicht den Handel mit über 100 Trading-Instrumenten und mit 43 Währungspaaren. Über MetaTrader 4 kann auch der CFD-Handel erfolgen. Ohne Eingreifen des Händlers werden die Aufträge der Kunden ausgeführt. MetaTrader 4 wird von Einsteigern ebenso wie von professionellen Tradern geschätzt.

Zusätzlich zum individuellen Handel, abhängig von Ihrer Handelsstrategie, ist der Handel über MetaTrader 4 auch mit automatisierten Handelssystemen, den Expert Advisors, möglich. Der Handel mit Expert Advisors ist für Einsteiger geeignet. Diese Expert Advisors führen während eines Echtzeit-Ereignisses oder bei einem zuvor geplanten Ereignis eine Analyse durch. Als Trader sparen Sie sich mit dem Expert Advisor die Analyse. Eine Garantie, dass Sie tatsächlich einen Gewinn erzielen, sind die Echtzeit Advisors jedoch nicht. Aufgrund der Analysen sind die Chancen allerdings größer. Der Expert Advisor handelt automatisch auf der Basis der besten Investitionsstrategien. Die Expert Advisors können zur Erstellung von eigenen Apps genutzt werden. Diese Apps können Sie in eine Code-Bibliothek hochladen und über den Markt von MetaTrader verkaufen.

In die Software von MetaTrader 4 ist ein MetaEditor eingebettet. Trader können damit benutzerdefinierte Indikatoren erstellen. Diese Indikatoren dienen zur Analyse der Situation auf dem Handelsmarkt. Darüber hinaus verfügt MetaTrader 4 über 30 bereits integrierte Indikatoren.

libertex spreads

Starten auch sie mit einem Demokonto in den Handel

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten von MetaTrader 4

Meta Trader 4 überzeugt mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Die Software von MetaTrader 4 verwendet Skripte, die zu Beginn eines Ereignisses die Operationen steuern. Während der Ausführung der Skripte sind keine anderen Operationen gleichzeitig möglich. Skripte helfen bei der Kalkulation von Risiken. Mit den Skripten können Order auf geschlossenen Märkten erstellt werden. Der Import und Export von Daten kann mit den Skripten verwaltet werden.

In MetaTrader 4 sind Bibliotheken vorhanden. Dort können Sie benutzerdefinierte Funktionen und Funktionsblöcke speichern. Das ermöglicht einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen.

MetaTrader 4 zeigt Handelssignale immer zeitgleich an. So können Sie schnell auf steigende oder fallende Kurse reagieren. Auch Wirtschaftsnachrichten sind über MetaTrader 4 verfügbar.

In den Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen äußern sich Kunden positiv zum Funktionsumfang und zur Bedienbarkeit von MetaTrader 4. Wie aus dem Libertex Review hervorgeht, ist MetaTrader 4 auch für Einsteiger geeignet.

Die Entwickler von MetaTrader 4 haben mit MetaTrader 5 eine neue Handelsplattform mit erweitertem Funktionsumfang herausgebracht. MetaTrader 5 ist bei Libertex nicht verfügbar. Die neue Handelsplattfom eignet sich für fortgeschrittene Trader und wird von den Tradern nicht so gut angenommen wie MetaTrader 4. MetaTrader 5 bietet eine größere Zahl an Indikatoren und Analysetools als MetaTrader 4. Die Bedienung ist jedoch schwieriger als bei MetaTrader 4. Auch die Gestaltung von MetaTrader 5 ist nicht so übersichtlich wie von MetaTrader 4.

Möchten Sie sich mit dem Handel über MetaTrader 4 vertraut machen, sollten Sie sich das Libertex Tutorial anschauen. Sie finden verschiedene Lektionen für Einsteiger.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Risiko begrenzen über MetaTrader 4

Der CFD-Handel ist risikoreich. Libertex weist auf seiner Webseite darauf hin, dass es bei 83 Prozent der Konten von privaten Nutzern zu Verlusten kommt. Sie handeln mit einem Hebel, der bei Libertex als Multiplikator bezeichnet wird. Dieser Hebel kann von Privatkunden bis zu 1:30 gewählt werden. Sie können mit diesem Hebel große Mengen an Kapital bewegen. Sie hinterlegen nur eine Margin als Sicherheitsleistung. Diese Margin fällt umso niedriger aus, je höher der Hebel ist.

Mit dem Hebel können Sie einen Gewinn erzielen, der deutlich größer ist als Ihr Einsatz. Der Hebel kann jedoch auch zu einem Verlust führen, der Ihren Einsatz deutlich übersteigt. Einige Broker fordern den Trader mit einem Margin Call auf, Kapital nachzuschießen, wenn der Verlust mit dem Guthaben auf dem Handelskonto nicht gedeckt werden kann. Um den Trader vor hohen Verlusten zu schützen, verzichtet Libertex auf diesen Margin Call.

Über MetaTrader 4 können Sie Ihre Verluste begrenzen. Im Libertex Tutorial wird erläutert, wie diese Verlustbegrenzung erfolgen kann. Mit einem Stop Loss legen Sie eine Verlustgrenze fest. Die Position wird geschlossen, wenn die Verlustgrenze erreicht ist. Sie erleiden zwar einen Verlust, doch fällt er niedriger aus als ohne Stop Loss.

Mit einem Take Profit können Sie über MetaTrader 4 einen Gewinn absichern. Sie legen einen Betrag als Gewinn fest. Ist dieser Betrag erreicht, wird die Position geschlossen. Sie erhalten Ihren Gewinn. Der Gewinn fällt niedriger aus als ohne Take Profit. Sie vermeiden jedoch einen Verlust.

libertex kosten

MetaTrader 4 kennenlernen mit dem Libertex Tutorial

Mit dem Libertex Tutorial können Sie den Einstieg in MetaTrader 4 erlernen. Sie sollten ein Demokonto eröffnen, um die Schritte nachzuvollziehen und das Gelernte anzuwenden. Das Libertex Tutorial steht Ihnen kostenlos zur Verfügung und umfasst fünf Lektionen, die Sie nacheinander abrufen sollten:

  • Grundlagenwissen „Wie man an Finanzmärkten handelt“
  • Erläuterungen zum Handel „Wie man einen Trade über Libertex eröffnet“
  • Wissen zum Hebel „Was ist der Multiplikator?“
  • Minderung von Verlusten „Was ist der Stop Loss?“
  • Absicherung von Gewinnen „Was ist Take Profit?“

All diese Lektionen sind ausführlich und leicht verständlich beschrieben. Die Plattform MetaTrader 4 wird in den zugehörigen Videos gezeigt. In den kurzen Videos werden die Grundlagen für den Handel anhand von Beispielen erläutert.

Haben Sie bereits erste Erfahrungen mit dem Handel über MetaTrader 4 gesammelt, können Sie 30 weitere Lektionen abrufen. Sie erfahren mehr über die verfügbaren Trader-Tools auf MetaTrader 4, sehen Beispiele für Trades und erfahren, wie Sie Chartanalysen vornehmen können. MetaTrader 4 zeigt zu allen handelbaren Basiswerten die aktuellen Charts an.

In den Lektionen werden auch einfache Strategien für den Handel vorgestellt, die sich für den Einstieg eignen. Möchten Sie das automatisierte Handelssystem von MetaTrader 4 nutzen, finden Sie dazu eine ausführliche Lektion.

Die Lektionen informieren darüber, wie Sie hohe Verluste vermeiden können. Das Libertex Tutorial bietet Ihnen auch Lektionen, die sich für fortgeschrittene Trader eignen, die zu einem höheren Risiko bereit sind.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Tipps für Einsteiger im Libertex Tutorial

Im Libertex Tutorial sind Tipps für Einsteiger vorhanden, wie Sie das Risiko minimieren können. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie sich auch an weniger bekannte Basiswerte und an hohe Multiplikatoren wagen. Sie sollten solche Trades jedoch beim Handel mit echtem Geld vermeiden. Mit echtem Geld sollten Sie erst dann handeln, wenn Sie sich genügend mit dem Handel über das Demokonto vertraut gemacht haben.

Zu Beginn sollten Sie nur niedrige Einsätze festlegen. Sie sollten einen Betrag für den Handel mit echtem Geld verwenden, dessen Verlust Sie verkraften können. Für den Einstieg sind bekannte Basiswerte geeignet, beispielsweise Rohstoffe wie Gold oder Kupfer, Aktien von bekannten Unternehmen oder bekannte digitale Devisen wie Bitcoin.

Ganz wichtig ist für den Einstieg, dass Sie den Multiplikator so niedrig wie möglich ansetzen. Der Gewinn fällt mit einem niedrigen Multiplikator zwar niedriger aus, doch vermeiden Sie hohe Verluste. Später können Sie den Multiplikator langsam erhöhen.

Bei einem Trade müssen Sie die freie Margin auf Ihrem Handelskonto beachten. Die freie Margin ist die Differenz zwischen dem aktuellen Saldo auf Ihrem Handelskonto und der bereits hinterlegten Margin. Sie wird auch als verfügbare Margin bezeichnet. Erleiden Sie einen Verlust, kann er mit der verfügbaren Margin gedeckt werden.

Haben Sie eine oder mehrere Positionen eröffnet und dafür die Margin hinterlegt, können Sie keine neuen Positionen eröffnen, wenn nicht genügend freie Margin vorhanden ist. Die neuen Positionen werden dann nicht ausgeführt.

libertex bitcoin erfahrungen

Das ist die Website des Brokers Libertex

Beispiel für die Eröffnung einer Position über Libertex MetaTrader 4

Haben Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf Ihrem Demokonto oder Ihrem Live-Konto eingeloggt, wählen Sie einen Basiswert aus, beispielsweise die Aktie von Adidas. Das Chart für diese Aktie wird Ihnen angezeigt. Sie sehen, ob die Aktie steigt oder fällt. Im Beispiel wird von einem steigenden Kurs ausgegangen.

Als Einsteiger sollten Sie Trends handeln, die der Preisbewegung folgen. Für Ihre Position legen Sie einen Handelsbetrag von 2.500 Euro fest. Als Multiplikator wählen Sie 5. Sie handeln aufgrund des Multiplikators nicht mit 2.500 Euro, sondern mit 12.500 Euro. Auf der Plattform werden Ihnen auch die Libertex Kosten angezeigt, die für die Ausführung der Position anfallen. Sie liegen im Beispiel bei 0,2862 Prozent. Sind Sie Neukunde bei Libertex, müssen Sie nur die Hälfte der Libertex Kosten für die Eröffnung der Position zahlen. Das sind dann nur 0,1431 Prozent. Da Sie von einem steigenden Kurs ausgehen, klicken Sie auf „Kaufen“. Ihre Position haben Sie nun eröffnet. Ihr Trade ist aktiv. Jederzeit können Sie Ihre Trades auf MetaTrader 4 abrufen. Ihre offene Position können Sie beobachten. Steigt die Adidas Aktie im Kurs, können Sie die Position schließen und den Gewinn mitnehmen. Sie können die Position auch schließen, wenn der Kurs fällt, um weitere Verluste zu vermeiden.

Bei der Eröffnung einer Position können Sie Gewinne und Verluste begrenzen. Sie können ein Gewinnlimit ebenso wie ein Verlustlimit festlegen.
Ist genügend Guthaben auf Ihrem Handelskonto vorhanden, können Sie weitere Positionen eröffnen.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Handeln mit MetaTrader 4 und der App von Libertex

Bei Libertex können Sie auch mobil mit der App und mit MetaTrader 4 handeln. Die Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen mit der App sind im Libertex Review beschrieben. Kunden sind mit der einfachen Bedienbarkeit der App und mit MetaTrader 4 auf mobilen Geräten zufrieden.

Die App von Libertex ist für mobile Geräte mit iOS und mit Android kostenlos verfügbar. Die iOS-App bekommen Sie im AppStore, während die Android-App bei Google Play angeboten wird.

Haben Sie bereits ein Demo- oder ein Livekonto eröffnet, können Sie sich für das mobile Handeln mit MetaTrader 4 mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Der Handel funktioniert genauso wie am PC. Da die Plattform MetaTrader 4 für mobile Geräte optimiert wurde, ist sie auch auf den kleineren Bildschirmen von Smartphone und Tablet übersichtlich genug.

Mit der App können Sie die gleichen Funktionen wie am PC nutzen. Sie können Charts zu den verschiedenen Basiswerten abrufen, Multiplikatoren festlegen und Ihre Position mit einem Stop Loss oder einem Take Profit absichern.

Die App bietet Ihnen auch Zusatzfunktionen, beispielsweise aktuelle Handelsinformationen. So können Sie unterwegs schnell auf Kursveränderungen reagieren, indem Sie Positionen eröffnen oder schließen.

Alternativ zur App können Sie auch den Browser Ihres Handys für den mobilen Handel bei Libertex nutzen. Diese Alternative wird jedoch nicht empfohlen, da sie unübersichtlicher ist als die App.

Möchten Sie nicht mit MetaTrader 4 handeln, können Sie auch die brokereigene Handelsplattform von Libertex nutzen. Auch diese Plattform ist für mobile Geräte optimiert.

libertex login

Libertex bietet eine mobile App für das Trading an

MetaTrader 4 auch für professionelle Händler geeignet

Bei Libertex können auch professionelle Kunden mit der Plattform MetaTrader 4 handeln. Nicht jeder kann professioneller Kunde werden. Das dient zum Schutz von Kunden, die nur über geringe Erfahrungen verfügen. Aus diesem Grund dürfen private Trader nur einen Multiplikator bis maximal 30 ansetzen. Wie hoch der Multiplikator gewählt werden kann, hängt zusätzlich vom gehandelten Basiswert ab.

Professionelle Kunden genießen einen geringeren Schutz als private Trader. Der Multiplikator kann von professionellen Kunden bis auf 600 angesetzt werden. Sehr große Mengen an Kapital können mit einem geringen Einsatz bewegt werden. Das kann zu hohen Gewinnen, aber auch zu sehr hohen Verlusten führen.
Die Auswahl an Basiswerten und an Instrumenten für professionelle Kunden und für Privatkunden unterscheidet sich nicht.

Professioneller Kunde können Sie werden, wenn Sie mindestens ein Jahr lang beruflich im Finanzsektor tätig waren und Ihre berufliche Tätigkeit Kenntnisse im Derivathandel voraussetzte. Sie können auch professioneller Kunde werden, wenn Sie im letzten Jahr gehebelte Derivate in signifikanter Größe gehandelt haben. Das ist auch möglich, wenn Sie Kunde bei einem anderen Broker waren und dort solche Positionen gehandelt haben.

Zum eigenen Schutz müssen Privatkunden, die als professionelle Kunden eingestuft werden möchten, angeben, über welche Erfahrungen sie mit Hebelprodukten verfügen. Danach wird entschieden, ob sie als professionelle Kunden eingestuft werden können.

Jetzt direkt bei LIBERTEX anmeldenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fazit: Gute Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen

Im Libertex Review berichten Kunden über ihre Libertex MetaTrader 4 Erfahrungen. Die Kunden haben gute Erfahrungen mit der Handelsplattform gemacht. MetaTrader 4 ist übersichtlich gestaltet und informativ. Die Plattform ist auch auf mobilen Geräten verfügbar. Beim Handel fallen keine Libertex Spreads an. Sie müssen jedoch Libertex Kosten zahlen, die sich abhängig vom gehandelten Basiswert unterscheiden. Diese Libertex Kosten werden auf der Plattform MetaTrader 4 angezeigt. Im kostenlosen Libertex Tutorial können Sie sich mit dem CFD-Handel, dem Forex-Handel und der Handelsplattform MetaTrader 4 vertraut machen.

Bevor Sie mit echtem Geld handeln, sollten Sie das kostenlose Demokonto nutzen, das Ihnen unbegrenzt zur Verfügung steht. Es bietet alle Möglichkeiten, die Sie auch beim Handel mit echtem Geld nutzen können. Libertex bietet eine App für mobile Geräte mit Android und mit iOS an. Die Handelsplattform MetaTrader 4 können Sie auch auf mobilen Geräten nutzen.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • libertex.com/de