eToro IOTA – mehr als 10 Kryptowährungen traden

By | 30. Mai 2019

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Krypto-Trading mit Hebel 1:2
  • Professionelle Trading-Plattform
  • Größter Social Trading Broker der Welt
  • Krypto-Handel 24/7 möglich

ZUM KRYPTO BROKER TESTSIEGER

Bei eToro IOTA handeln funktioniert ganz einfach. Die Trader haben die Möglichkeit, mit eigenem Kapital oder mit dem virtuellen Guthaben des Demokontos zu investieren und die Chancen des Krypto-Marktes ohne Risiko zu testen. Unterstützung gibt es bei den Handelsaktivitäten auf Wunsch nicht nur durch die Community, sondern auch von den erfahrenen Anleger, deren Portfolios die Trader kopieren und damit noch einfacher IOTA bei eToro kaufen können. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es für das Krypto-Investment gibt und welche Voraussetzungen die Anleger dafür mitbringen müssen.

  • IOTA ist mit 14 Kryptowährungen bei eToro vertreten
  • Anleger können mit eigenem Kapital oder Demokonto handeln
  • Auch Fiat-Krypto-Paare für den Handel möglich
  • Anleger benötigen keine Wallet, um bei eToro IOTA kaufen zu können

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Bei eToro IOTA kaufen – welche Möglichkeiten haben Anleger?

Die Trading-Möglichkeiten rund um Internetwährungen sind bei eToro in den letzten Monaten deutlich gestiegen. Wurden anfangs nur Bitcoin oder Ethereum für den Handel zur Verfügung gestellt, gibt es nun mehr als Internetwährungen zur Auswahl. Die Frage lautet: Können Anleger den IOTA Kurs eToro traden? Wir haben uns das Angebot des Experten für Social Trading näher angeschaut und folgendes festgestellt: IOTA gehört bislang nicht zu den Trading-Angeboten, weder bei den CFDs noch beim direkten Investment in die Coins. Anleger können IOTA bei eToro kaufen, und sogar noch mehr. Möglich ist das Investment nicht nur in Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, sondern auch in anderen Internetwährungen wie:

  • Ripple
  • Dash
  • Litecoin
  • Ethereum Classic
  • Cardano
  • Stellar
  • EOS

Wer möchte, kann auch den Kursverlauf von NEO, TRON, ZCASH oder Binance Coin für seine Investitionen nutzen.

eToro IOTA kaufen

eToro bietet professionelle Möglichkeiten für jeden Investor

IOTA bei eToro kaufen per Mausklick möglich

Interessieren sich die Anleger für die Internetwährung, können sie bei eToro IOTA kaufen und den Kursverlauf zu ihrem Vorteil nutzen. Der Preis wird bei eToro in USD angezeigt und die Investoren sehen genau, wie viele Follower und Investoren die Internetwährung hat. In unserem Test interessierten sich mehr als 81.000 User dafür, wie bei eToro IOTA abschneidet und ließen sich als Follower vermerken. Diese enorme Anzahl zeigt einmal mehr, wie interessant die Internetwährung ist. Aber was macht sie so besonders und unterscheidet sie von Bitcoin und den anderen Altcoins? Wir haben die wichtigsten Informationen zu IOTA zusammengetragen.

Was macht IOTA so interessant und anders als andere Internetwährungen?

Bei eToro IOTA kaufen oder nicht? Die Antwort auf diese Frage hängt maßgeblich mit der Kursentwicklung und den Chancen zusammen, welche die Anleger in der Internetwährung sehen. Deshalb ist es von Vorteil, die Charakteristika von IOTA und die Vorzüge gegenüber anderen Internetwährungen zu kennen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Kein Mining bei IOTA

IOTA ist eine Nicht-Blockchain-Kryptowährung. Stattdessen wird eine Technologie namens Tangle verwendet. Es gibt keine Miner, stattdessen muss jeder Nutzer zwei vorherige Transaktionen überprüfen, um eine neue zu machen. Aus diesem Grund ist IOTA die einzige wirklich dezentrale Kryptowährung, da sie nicht von zentralen Mining-Farmen abhängig ist. Da es keine Miner gibt, fallen auch keine Gebühren für die Abwicklung der Transaktionen an. Dadurch können die User selbst winzige Transaktionen durchführen, was beispielsweise aufgrund der zu hohen Kosten im Bitcoin-Netzwerk gar nicht möglich ist. Diese Eigenschaft von IOTA wird künftig noch größere Bedeutung erlangen, vor allem im Bereich der sozialen Plattformen und der Online-Geldgewinnung. Außerdem ist IOTA wichtig für Machine-to-Machine-Zahlungen, auf die sich das IOTA-Team konzentriert.

Einmalige Signaturen bei IOTA

IOTA hebt sich auch von anderen Kryptowährungen ab, weil es quantensicher ist. Es verwendet einmalige Signaturen, die von Quantencomputern in Zukunft nicht mehr gebrochen werden können. Zusätzlich arbeitet das IOTA-Team an einem kleinen ASIC-Chip (genannt JINN), der den IOTA-Arbeitsnachweis viel schneller durchführt und es allen Arten von kleinen Geräten ermöglicht, Zahlungen im IOTA-Netzwerk vorzunehmen.

Zukunft von IOTA vor allem in Automobilindustrie

Eine letzte Besonderheit von IOTA sind die Nullwertzahlungen. Sie können eine Transaktion mit dem Wert 0 im Netzwerk senden, um die Datenintegritätsmerkmale des Netzwerks zu nutzen. Bei Automobilunternehmen, wie beispielsweise BMW, wird dies wohl für Kilometerstände genutzt: Die Kfz der Fahrer werden ab und zu Kilometerstände in das Tangle veröffentlichen, sodass es Autobesitzer unmöglich sein wird, den Kilometerzähler "zurückzudrehen", wenn sie ihr Fahrzeug verkaufen. Nullwert-sichere Transaktionen können von vielen verschiedenen Branchen zur Schaffung dezentraler interoperabler Systeme verwendet werden. Aus diesem Grund geht IOTA weit über jede andere Kryptowährung hinaus und ist eigentlich eher eine neue Art von Datenübertragungsprotokoll. Dieses kann in Zukunft genauso wichtig und allgegenwärtig werden wie HTTP.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Das Internet der Dinge ohne IOTA undenkbar

Im Internet der Dinge nimmt IOTA eine wichtige Rolle ein, denn das Netzwerk bzw. die MIOTA dienen dort als Mittel zur Datenübertragung und Bestätigung der einzelnen Prozesse. Deshalb kann es mit zunehmender Akzeptanz und Implementierung vom IoT auch einen weiteren positiven Kursschub für die Kryptowährung geben. Für alle, die Coins besitzen, könnte dann der Wunsch nach einem Gewinn durch den Verkauf zum höheren Preis wahr werden. Aber auch ohne das direkte Investment über eine Krypto-Börse können die User IOTA handeln und beispielsweise in CFDs investieren.

eToro IOTA traden: So gelangen Anleger zu ihrem Account

Wer bei eToro IOTA kaufen möchte, muss sich zunächst beim Broker anmelden; er benötigt keine Wallet. Auf der zentralen Website gibt es einen gut sichtbaren grünen Button mit der Aufschrift „Registrieren“. Einmal draufgeklickt, öffnet sich das Anmeldeformular, über das die Interessenten sich registrieren und mit der Plattform und Millionen anderen Nutzern verbinden können. Diese große globale Community ist einer der wesentlichen Vorteile von eToro, denn die User können sich einfach über die einzelnen Feeds austauschen und sogar die Trading-Kompetenz erfahrener Anleger mit CopyPortfolios nutzen.

eToro App

Mit der eToro App ganz bequem IOTA von unterwegs handeln

Anmeldeformular ausfüllen leicht gemacht

Das Anmeldeformular ist vergleichsweise einfach aufgebaut und innerhalb von wenigen Sekunden ausgeführt. Wer bereits einen Account bei Facebook oder Google besitzt, kann sich komfortabel darüber anmelden. Für alle User, die dies nicht haben, bleibt das Anmeldeformular bei eToro. Gefragt sind nur die wichtigsten personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Vorname
  • Benutzername
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Telefonnummer

Im Anschluss bestätigen die User die AGB und die Kenntnisnahme der Datenschutzrichtlinien. Mit dem Klick auf den Button „Konto einrichten“ ist der Anmeldevorgang fast abgeschlossen. Nachdem die Anmeldung erfolgte, erhalten die User sofortigen Zugriff zur Trading-Plattform und können dort auch zum virtuellen Portfolio mit einem verfügbaren Guthaben von 100.000 USD beginnen. Dieses virtuelle Guthaben dient dazu, um bei eToro IOTA kaufen und die Handelsmöglichkeiten testen zu können – ganz ohne Risiko. Werden mit den Trading-Aktivitäten allerdings Gewinne erzielt, werden diese ebenfalls nur virtuell und nicht real dem Benutzerkonto gutgeschrieben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Echtes Geld einzahlen und bei eToro IOTA handeln

Wünschen sich die Anleger, tatsächlich mit dem Trading von IOTA und anderen Internetwährungen Gewinn zu erzielen, ist eine Einzahlung erforderlich. Wahlweise gibt es dafür verschiedene Währungen zur Auswahl:

  • EUR
  • USD
  • GBP
  • AUD

Der Mindestbetrag liegt beim Broker allerdings bei 200 USD, was je nach Umrechnung etwa 183 Euro entspricht. Die Trader können in der Eingabemaske ganz individuell bestimmen, wie hoch der Kapitalbetrag sein soll. Auch die Zahlungsmethode lässt sich individuell bestimmen. Neben der Kredit-/Debitkarte stehen weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Dazu zählen PayPal, die Sofortüberweisung, Skrill, Neteller, die Banküberweisung und weitere Dienstleister. Für Kunden aus Deutschland sind allerdings erfahrungsgemäß nicht alle Dienstleister freigeschaltet.

IOTA bei eToro kaufen

Hinweis:

Wer Geld auf sein Nutzerkonto transferieren möchte, muss dies von einem Referenzkonto oder eine Karte tun, welches auf seinen Namen läuft. Zahlungen von Dritten werden bei eToro aus rechtlichen Gründen nicht akzeptiert. 

Gewinnauszahlungen über Konto avisieren

Nicht nur die Kontokapitalisierung, sondern auch die Auszahlung der Gewinne funktioniert einfach per Mausklick. Dafür loggen sich die Trader in ihren Account ein und können dort die Auszahlung veranlassen. Aufgrund der Währungsumrechnung oder bei einigen Zahlungsdienstleister können zusätzliche Kosten hinzukommen. Wichtig: Ausgezahlt werden kann nur der Betrag, der tatsächlich als Kapital auf dem Trading-Konto zur Verfügung steht. Sind beispielsweise noch Positionen geöffnet, so können die Anleger nicht das gesamte befindliche Kapital auf dem Konto auszahlen lassen, da bei einer späteren Schließung eventuell noch Verluste und damit die Minderung des Eigenkapitals hervorgehoben werden kann.

Gezielt mit Portfolios in Internetwährungen investieren

Bei eToro IOTA geht auf vielfältige Weise, auch mit der Unterstützung von professionellen Anlegern und Analysen. Hierzu stehen beispielsweise die Market Portfolios zur Verfügung. Die Trader können ganz gezielt nach interessanten Portfolios für das Investment in verschiedenen Internetwährungen suchen. Wir haben dies im Test ebenfalls getan und sind auf ein interessantes Angebot gestoßen: Crypto Takeover. Dieses Portfolio beruht auf der Idee, Vermögenswerte auf Basis eines Algorithmus oder der Marktentwicklung Kennzahlen zu bündeln und damit die beste Wertentwicklung zu erzielen. Das Crypto Takeover Portfolio hat eine Risikoklassifizierung von fünf und beinhaltet Wertpapiere und Internetwährungen. Die Verteilung sieht wie folgt aus: DASH, EOS, BNB, BCH, MIOTA, ETHEREUM, ETC; BTC, LTC und sonstige. Das verwaltete Kapital kann sich immer wieder ändern und lag bei unserem Test (am 14. Mai 2019) unter 50.000 USD. Auch die Anzahl der Investoren schwankt, je nachdem, wie viele Anleger sich für die Performance des Portfolios begeistern können. Bei unserem Test waren es 13 Investoren.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Top Trader für eToro IOTA-Handel auswählen

Es gibt aber noch mehr Möglichkeiten, wie die Trader sich die Wertentwicklung von IOTA und Co. zu Nutze machen können. Durch die gezielte Suche werden bei der Eingabe nach dem Schlagwort „Crypto“ beispielsweise auch die Top-Trader-Portfolios angezeigt. Dabei handelt es sich um eine Auswahl von CopyPortfolios, welche verschiedene Methoden implementieren und die besten Trader der Community abbilden. Die Anleger können gezielt nach der Performance oder Risikoklasse auswählen, sich auf diese Weise ihren Weg zum Trading-Erfolg mit Internetwährungen ebnen.

Benutzerfreundlichkeit bei eToro: So behalten Trader ihre Internetwährung im Blick

eToro versucht, seine User so gut es geht bei den Trading-Entscheidungen zu unterstützen. Das zeigt sich auch an der hohen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Plattform. Einmal angemeldet, können sich die Trader individuelle Watchlists erstellen und damit ihre bevorzugten Portfolios, Trader oder Kursbewegungen auf einen Blick verfolgen. Sobald es News dazu gibt, wird eine Meldung generiert, welche sogar auf dem Smartphone oder Tablet über die mobile Anwendung (falls installiert) angezeigt wird.

IOTA Kurs eToro

Hilfestellung per Mausklick

Benötigen die Trader Hilfe rund um das Handelsangebot oder Informationen zur Plattform selbst, steht im Benutzerkonto ein separater Button mit gleichnamiger Aufschrift bereit. Hierunter finden sich einzelne Rubriken, die dank gekonnter Gliederung schnell weiterhelfen. Unterteilt ist dieser Bereich wie folgt:

  • Traden
  • Kopieren und kopiert werden
  • Konto
  • Über uns
  • Hilfe und Weiterbildung
  • Sonderangebot und Partnerprogramme

Durch die eindeutigen Schlagwörter habe es Anleger einfach, die entsprechenden Informationen zum gewünschten Thema zu finden. Wer etwa mehr über das Copy Trading erfahren möchte, findet dazu ebenfalls umfangreiche Informationen (sogar auf Deutsch) wie zu den Gebühren oder Handelszeiten. Besonders vorteilhaft ist der Weiterbildungsbereich mit den interaktiven Lernvideos. Die Anleger erfahren mehr zum Handel mit Devisen und zu Analysemöglichkeiten, dem Risikomanagement oder zur Handelspsychologie.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Exklusive Mitgliedschaft im Club und vorteilhaft bei eToro IOTA handeln

Im Test sind wir noch auf ein besonderes exklusives Angebot des Brokers aufmerksam geworden, der eigene Club. Die Mitgliedschaft richtet sich nach dem Eigenkapital der Trader und ist in fünf Stufen unterteilt:

• Silber: 5.000 USD
• Gold: 10.000 USD
• Platin: 25.000 USD
• Platin+: 50.000 USD
• Diamant: vom 250.000 USD

Wer sich dazu entschließt, mit einem hohen Eigenkapitalanteil bei eToro aktiv zu werden, wird automatisch Mitglied im Club und verschafft sich dadurch viele Vorzüge. Bereits ab dem Silber-Status gibt es einen eigenen Kundenbetreuer für die Anleger. Wer sogar den Gold-Status erreicht, bekommt eine Kreditlinie, die tägliche Marktübersicht, Marktanalysen und Live-Webinare gratis. In der Königsklasse, dem Diamant-Status, erwartet die Anleger das komplette Servicepaket, inklusive Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen oder Tickets für handverlesene Sportevents. Wer möchte da nicht selbst erfolgreich handeln und mit hohen Eigenkapitalbeträgen agieren?

IOTA Kurs eToro

seien Sie CLUB Mitglied von eToro

Trading im rechtlich gesicherten Handelsumfeld

Für alle, die sich um die Sicherheit ihres Kapitals sorgen, sei gesagt, dass der Broker über eine CySEC-Regulierung verfügt. Zumindest rechtlich ist damit der Rahmen für das Trading-Angebot gegeben und auch die Einlagensicherung ist bis zu einer gewissen Summe gewährleistet. Trotzdem sollten die Anleger gerade beim Handel mit CFDs darauf achten, dass es sich um risikoreiche Derivate handelt und auch schnell Verluste erzielt werden können. Ein ausgewogenes Risikomanagement ist deshalb unbedingt empfehlenswert.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Fazit: Bei eToro IOTA auf vielfältige Weise handeln

IOTA gehört zu den 15 Internetwährungen, die die Trader bei eToro handeln können. Dafür wird nicht etwa eine Wallet benötigt, sondern lediglich der Account beim Broker. Die Anmeldung dafür findet einfach online statt und auch die Registrierung mit einem Demokonto ist problemlos möglich. Neben IOTA gehören weitere Altcoins sowie Bitcoin zu den angebotenen Internetwährungen, die sich auch mit wenig Eigenkapital handeln lassen. Bei Kontoeröffnung mit eigenem Kapital ist allerdings eine Mindesteinzahlung von 200 USD erforderlich. Benötigen die Anleger Unterstützung bei ihren Entscheidungen oder möchten von der Kompetenz erfahren Anleger partizipieren, stellt eToro die CopyPortfolios zur Verfügung. Damit können Trader die Ideen anderer Anleger 1:1 kopieren und selbst Gewinne erzielen. Eine Garantie für Renditen gibt es aber trotz der Erfahrungen der Profis nicht. Mithilfe der funktionalen Suchfunktion können die Anleger gezielt nach Risikoklasse, Performance oder Markt ihren bevorzugten Trader oder das präferierte Portfolio auswählen und innerhalb von Sekundenschnelle selbst aktiv werden.

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren: Die beste Kryptowährung finden – welche Cryptocoins sich zu traden lohnen

Bildquelle: www.shutterstock.com

 

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Krypto-Trading mit Hebel 1:2
  • Professionelle Trading-Plattform
  • Größter Social Trading Broker der Welt
  • Krypto-Handel 24/7 möglich

ZUM KRYPTO BROKER TESTSIEGER