eToro Ripple – Krypto-Währungspaare erfolgreich handeln

By | 15. Mai 2019

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Krypto-Trading mit Hebel 1:2
  • Professionelle Trading-Plattform
  • Größter Social Trading Broker der Welt
  • Krypto-Handel 24/7 möglich

ZUM KRYPTO BROKER TESTSIEGER

Wer bei eToro Ripple handeln möchte, hat dazu verschiedene Optionen. Anleger können beispielsweise CFDs auf XRP oder CFDs auf XRP-Währungspaare handeln. Mit der kostenlosen Anmeldung bei dem Spezialisten für Social Trading ist der Handelseinstieg komfortabel möglich. Eine Wallet wird nicht benötigt, denn die Anleger investieren in die spannenden Entwicklungen beim eToro Ripple Kurs und anderen Internetwährungen. Statt nur auf eigene Faust zu handeln, können die Trader auch die Expertise von erfolgreichen Anlegern nutzen und in CopyPortfolios mit dem Schwerpunkt auf Internetwährungen oder andere Finanzinstrumente investieren. Wir zeigen die zahlreichen Möglichkeiten für Anleger.

  • Mehr als 70 Investitionsmöglichkeiten in Ripple und Co.
  • Kryptowährungen direkt kaufen oder in Krypto-Devisenpaare investieren
  • Kostenlose Kontoführung und innovative Trading-Plattform
  • Gratis Weiterbildungsbereich & Wissensaustausch in Community

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Bei eToro Ripple kaufen: die Möglichkeiten für Anleger

eToro bietet seinen Anlegern viele Möglichkeiten, in Internetwährungen zu investieren. Insgesamt stehen mehr als 12 Kryptowährungen und über 60 Krypto-Währungspaare zur Verfügung, darunter auch eToro Ripple. Direkt eToro Ripple kaufen ist nur eingeschränkt möglich, was für die Anleger aber nicht von Nachteil sein muss. Anleger können täglich, allerdings mit Begrenzung, bei eToro Ripple kaufen. Ist dieses Limit erreicht, können neue Anleger an diesem Tag nicht mehr investieren, denn die Wiedereröffnung findet erst am nächsten Tag statt. Deutlich flexibler funktioniert der CFD-Handel, der gegenüber dem direkten Kauf viele Vorzüge bietet. So benötigen die Trader beispielsweise keine Wallet, wenn sie Rippel bei eToro kaufen möchten. Zusätzlich bietet das CFD-Trading den Vorteil, dass die Anleger nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt warten müssen, um eToro Ripple kaufen zu können. Stattdessen lassen sich mit den Positionen nahezu sämtliche Marktgeschehnisse vorteilhaft handeln. Gerade für die volatilen Internetwährungen ist das CFD-Trading für risikofreudige Anleger eine gute Wahl.
eToro Ripple

Ripple Trading-Möglichkeiten

Anleger können den eToro Ripple Kurs gezielt handeln oder in Währungspaare investieren. Größer ist das Angebot vor allem bei Krypto-CFDs, denn Trader haben hier über 60 Möglichkeiten. Darunter auch Währungspaare wie:

  • XRP/JPY
  • XRP/GBP

Der Fokus liegt in dieser Kategorie der Finanzinstrumente allerdings auf Bitcoin und Ethereum mit Fiat-Währungen. Anleger können auch ihr Portfolio diversifizieren und beispielsweise in XRP-Devisenpaare und BTC-Devisenpaare investieren, um das Risiko zu minimieren.
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Warum in Ripple investieren?

Ripple ist eine Kryptowährung, die nach Auffassung vieler Krypto-Fans eigentlich gar keine ist. Der Grund dafür: Ursprünglich wurden Internetwährungen, allen voran Bitcoin, als dezentrale Zahlungsmittel ins Leben gerufen. Gerade Banken oder andere Institutionen sollten außen vor gelassen werden, um die Unabhängigkeit und die Zentralität zu gewährleisten. Ripple geht allerdings bewusst ganz andere Wege, wobei die Unterteilung der Kryptowährung unterschieden werden muss:

  • Ripple Protokoll
  • XRP

Ripple setzt auf ein Netzwerk, in das bewusst Banken einbezogen werden. Das bisher gängige SWIFT-System bei der Transaktionsabwicklung ist zeitaufwendig und äußerst ineffizient, was zu hohen Kosten führt. An dieser Stelle setzt das Ripple Protokoll an, denn es kann verwendet werden, um blitzschnelle Transaktionen zwischen mehreren Banken auf zwei verschiedenen Kontinenten zu ermöglichen. Einer der Gründe, warum Ripple so umstritten ist, liegt in der Zentralisierung über das Netzwerk. Während die meisten Krypto-Assets dezentralisiert sind, werden über 70 Prozent der Reserven von XRP von den Gründern gehalten, die bestimmen, wie Ripple entwickelt und verwendet wird. Auch ist XRP nicht unbedingt erforderlich, um im Ripple Protokoll verwendet zu werden. Trotzdem kann sich die Internetwährung unter den Top 10 der beliebtesten Kryptowährungen (auf Basis der Marktkapitalisierung) behaupten und bietet Investoren zahlreiche Erfolgschancen.

Anleger bei XRP-Investment flexibel

Wer in Ripple investieren möchte, hat dafür gleich mehrere Möglichkeiten. Es gibt einerseits die Coins, welche direkt erworben und gehandelt werden können; aber auch der CFD-Handel steht zur Auswahl. Diese Flexibilität zeigt sich auch, wenn die Anleger bei eToro Ripple handeln möchten. Neben den CFDs auf die Internetwährung stehen auch CFDs mit Währungspaaren oder das XRP-Investment zur Auswahl. Je nach Risikobereitschaft und Anlagestrategie können die Trader genau mit wählen, welches zu ihnen passt.
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

XRP-Trading mithilfe der Community

Beim Investment in Ripple sind die User nicht zwangsläufig auf sich allein gestellt. Stattdessen können sie sich kostenfrei die Hilfe der Community holen und im aktuellen Feed den Informationen andere User folgen. Diskutiert werden beispielsweise aktuelle Kursentwicklungen oder chancenreiche Situationen am Markt. Der Vorteil: Jeder kann bei der Community mitwirken und seine Fragen ganz nach Wunsch stellen. Die passenden Antworten gibt es dann gratis von anderen Nutzern. Einerseits ist der Feed hilfreich, denn die Schwarmintelligenz der Community kann sich als durchaus nützlich herausstellen. Allerdings sollten die Anleger vor einer Investmententscheidung nicht nur die Ausführungen im Feed, sondern auch andere Tools zur Hilfe nehmen. Die Kursanalyse ist einer der wesentlichen Faktoren. Bei eToro gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, um beispielsweise Trends zu erkennen und mit der richtigen Position erfolgreich zu handeln.
eToro Ripple Social Trading

Alternative Internetwährungen bei eToro traden

Nicht nur eToro Ripple, sondern auch unzählige weitere Internetwährungen werden beim Broker zur Verfügung gestellt. Die Trader haben die Möglichkeit, aus einzelnen Finanzinstrumenten gezielt auszuwählen nach:

  • Einheiten
  • Krypto-Währungspaaren
  • Nebenwährungspaaren

Bei den Einheiten stehen neben Ripple noch 14 weitere Internetwährungen zur Auswahl. Darunter bekannte Größen wie Bitcoin, Dash, Litecoin, Bitcoin Cash oder Stellar. Entscheiden sich die Anleger, in die Krypto-Währungspaare zu investieren, gibt es 15 Optionen zur Auswahl. Neben Ripple/Dash gehören auch die folgenden Paare dazu: ETHEOS, ETHXLM, ETHBTC, BTCEOS, BTTCXLM, EOSXLM, BCHLTC, ZECETH, ZECLTC, ZECBCH, ZECDASH, ZECXRP und ZECXLM sowie DASHCHF.
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Über 60 Nebenwährungen mit Internetwährungen traden

Deutlich größer ist die Auswahl der Nebenwährungspaare bei eToro. Neben den Fiat-Währungen können die Anleger auch mehr als 60 Nebenwährungspaare bei den Internetwährungen handeln. Neben XRPGBP gehören Bitcoin und klassische Fiat-Währungen zu den wichtigsten Paaren. So können die Trader in BTCEUR, BTCGBP oder BTCAUD investieren. Aber auch Ethereum und andere Internetwährungen lassen sich als Währungspaar mit EUR, JPY und vielen anderen Fiat-Währungen handeln. Dafür eröffnen die Trader einfach das Gratiskonto beim Broker und können bereits mit einer geringen Mindesteinzahlung investieren. Wer möchte, kann auch exklusives Mitglied im eToro Club werden und an maßgeschneiderten, personalisierten Dienstleistungen und exklusiven Services partizipieren.

Portfolio diversifizieren: Diese Möglichkeiten haben Anleger noch

Das Investment rund um Ripple und andere Internetwährungen nimmt einen wichtigen Raum bei eToro ein, aber es gibt für die Diversifikation im Portfolio noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Anleger können nicht nur in den Krypto-Markt, sondern auch in fünf weitere Märkte investieren:

  • ETFs
  • Aktien
  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen

Bei den ETFs ist die Auswahl mit über 80 ebenfalls besonders umfangreich und über eine Suchfunktion auf der Trading-Plattform komfortabel wählbar. Anleger können in die wichtigsten ETFs wie ACWI oder AGG investieren und mit wenig Investment an den Kursentwicklungen partizipieren. Den wichtigsten Bestandteil nehmen allerdings die Wertpapiere ein, denn Anleger können an weltweiten Börsen investieren. Dazu zählen die Börsenplätze in Frankfurt, New York, London, Paris, Mailand und Kopenhagen. Auch bei der Auswahl der Branchen setzt eToro auf Vielfalt. Trader können in Wertpapiere aus den Bereichen Industrie, Grundstoffe, Mischkonzerne, Konsumgüter, Finanzen, Gesundheitswesen, Dienstleistungen, Technologie oder Versorgungsunternehmen investieren und sich die gewünschten Wertpapiere über die benutzerfreundliche Suchfunktion des Brokers auswählen.
eToro Ripple Bewertung

Investment in Indizes, Rohstoffe und Devisen

Nicht zu vergessen sind die Investitionsmöglichkeiten in Rohstoffe, Devisen und Indizes. Anleger haben fast 50 Währungspaare, darunter auch zahlreiche Nebenwährungen, zur Auswahl. Wer sich für das Rohstoffinvestment interessiert, kann neben Gold oder Öl auch Silber, Kupfer, Platin oder NATGAS handeln. Bei Indizes ist die Auswahl etwas geringer: Zur Auswahl stehen 13 Finanzinstrumente, darunter GER30 und DJ30.
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Trading für eToro Club-Mitglieder

eToro bietet seinen Kunden mehrere Möglichkeiten, um zu investieren. Aber der Spezialist für Social Trading stellt auch zahlreiche Dienst- und Serviceleistungen exklusiv für seine Trader zur Verfügung. Der Vorteil: Die Anleger bestimmen mit ihrem Investitionsverhalten selbst, ob sie ein Club-Mitglied werden und welche Vorzüge sie damit verbunden genießen möchten. Grundsätzlich ist die Eröffnung des Trading-Kontos kostenfrei und nur eine Einzahlung von 200 USD erforderlich. Damit ist der Zugang zum exklusiven Club des Brokers allerdings noch nicht möglich. Für Anleger, die mehr Eigenkapital investieren möchten, öffnen sich ab 5.000 USD die Türen zum exklusiven Club und der Silver-Mitgliedschaft (die erste Stufe des Clubs). Insgesamt gibt es fünf Club-Stufen:

  • Silver: 5.000 USD
  • Gold: 10.000 USD
  • Platinum: 25.000 USD
  • Platinum+: 50.000 USD
  • Diamond: 250.000 USD

Bei jeder Stufe warten exklusive Vorzüge auf die Anleger. So haben alle Club-Mitglieder ihren eigenen Kundenbetreuer und ab der Gold-Stufe gibt es sogar die individuelle Kreditlinie, die tägliche Marktübersicht, eine Marktanalyse und zahlreiche Live-Webinare. Der Erlass der Gebühren für die Gewinnauszahlung beginnt ab der Platinum-Stufe; zudem gibt es weitere Exklusivleistungen, darunter die Plattform für Trading-Signale, Rabatte und den Verzicht auf Umrechnungsgebühren. Wer Platinum-Plus-Mitglied ist, erhält das Abonnement der Financial Times gratis und zahlreiche Einladungen zu Branchenveranstaltungen.

Trading-Akademie kostenlos nutzen und Wissen verbessern

Die Trading Akademie können alle Anleger nutzen, die sich beim Broker registriert haben. Die Anlaufstelle für Weiterbildung und Informationen rund um den Handel bietet viele Möglichkeiten. Neben wechselnden Live-Webinaren stehen vor allem die interaktiven Handelskurse exklusiv für die Nutzer zur Verfügung. Damit können Trader abhängig von ihrem Wissensstand und im eigenen Tempo ihr Wissen auffrischen und verbessern. Anschaulich erklärt in einzelnen Videosequenzen gibt es die wichtigsten Informationen gut aufbereitet und in verständlicher Weise.
eToro Ripple Trading Akademie

Exklusive Trading-Videos

Insgesamt stehen mehr als fünf exklusive Videos zur Auswahl, die sich mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten befassen. Dazu gehören neben den Forex-Vorteilen und Forex-Grundbegriffen:

  • Auftragsarten
  • Effektive Strategien
  • Die Welt des globalen Tradings
  • Handelspsychologie
  • Kapitalmanagement
  • Marktanalyse

Hinzu kommen Videos zur technischen Basisanalyse und der erweiterten technischen Analyse. Ein Glossar für die Trading-Sprache steht im Videoformat zur Verfügung. Abrufbar ist das Material 24/7 und natürlich auch mehrmals. Immer dann, wenn die Anleger Hilfe bei ihren Investments und Trading-Ideen benötigen, können sie in der Akademie nach geeignetem Material suchen. Doch auch die Community und die erfahrenen Trader helfen weiter (vor allem die CopyPortfolios der Profi-Trader bei Investmententscheidungen). Mit diesem umfangreichen Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und Trading-Unterstützung wird es für angehende Anleger einfacher, erfolgreich in Ripple oder andere Kryptowährungen bei eToro zu investieren.
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Warum bei eToro Ripple traden?

Warum sollten Anleger ausgerechnet eToro für das Investment in Ripple wählen? Dafür gibt es gleich mehrere gute Gründe, wie wir im Test herausgefunden haben.

Krypto-Auswahl ist sagenhaft

Anleger können wahlweise direkt in die Krypto-Einheiten oder in Währungspaare investieren. Insgesamt stehen für das Krypto-Investment mehr als 70 Möglichkeiten zur Auswahl, wobei der Fokus sich auf die Krypto-Nebenwährungspaare richtet. Damit haben es die Anleger noch einfacher, ihr Portfolio zu diversifizieren und sich auf das Investment in die wichtigsten Internetwährungen zu konzentrieren.
eToro Ripple Test

Trading-Unterstützung gratis möglich

Ein weiterer Vorteil, der für das Investment bei eToro spricht, sind die unterschiedlichen Unterstützungsmöglichkeiten. Anleger haben die Chance, das gratis Weiterbildungsangebot zu nutzen und ihr Trading-Wissen auf eigene Faust zu verbessern. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Schwarmintelligenz der Community für das eigene Verständnis vom Trading oder aktueller Marktsituationen zu nutzen und beispielsweise im Feed Fragen zu stellen und mit anderen Anlegern zu diskutieren. Wer ambitionierte Unterstützung beim Trading bzw. bei seinen Investitionsentscheidungen benötigt, kann sich auch die Expertise erfahren Anleger zunutze machen und in CopyPortfolios investieren. Abhängig von den gewünschten Finanzinstrumenten und der eigenen Risikobereitschaft gibt es zahlreiche Portfolios, die sich individuell an die Anlageziele der Trader richten. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche und der hohen Funktionalität der eToro Trading-Plattform können die Anleger ihr gewünschtes Portfolio einfach selektieren.
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Fazit: Erfolgreich in Ripple investieren ist ganz einfach möglich

eToro bietet den Anlegern gleich mehrere Optionen, um in die gefragte Internetwährung zu investieren. Neben dem Kauf der Einheiten ist auch die Anlage in Krypto-Devisenpaare möglich. Insgesamt stellt eToro mehr als 70 Anlagemöglichkeiten rund um Ripple und Co. zur Verfügung, sodass die Trader ihr Portfolio mit Fokus auf die Internetwährungen diversifizieren können. Zusätzlich stehen mit Wertpapieren, ETFs, Devisen, Indizes und Rohstoffen weitere Finanzinstrumente zur Auswahl. Unterstützung erhalten die Anleger bei Investmententscheidungen und bei der Weiterbildung ebenfalls, sogar häufig kostenfrei. Die Schwarmintelligenz der Community ist einer der wesentlichen Vorteile des Brokers und hat ihn am Markt bekannt gemacht. Anleger können im eToro Feed mit anderen Usern in Kontakt treten und aktuelle Marktgeschehnisse diskutieren. Doch auch die Weiterbildungsmöglichkeiten kommen nicht zu kurz, denn eToro stellt dafür eine eigene Trading-Akademie mit zahlreichen Trainingsvideos zur Verfügung. Wer möchte, kann sogar erfolgreiche Anleger kopieren und in Ripple mithilfe der CopyPortfolios investieren. Möchten auch Sie eToro kennenlernen? Melden Sie sich kostenlos beim Broker an und sichern Sie sich Ihre Gewinne.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Krypto-Trading mit Hebel 1:2
  • Professionelle Trading-Plattform
  • Größter Social Trading Broker der Welt
  • Krypto-Handel 24/7 möglich

ZUM KRYPTO BROKER TESTSIEGER