Trend zur Nachhaltigkeit: Reiche investieren umweltbewusster

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 12.01.2021


Nachhaltigkeit ist auch in der Finanzwelt ein Thema – und rückt mehr und mehr in den Fokus. Die Möglichkeit, nachhaltig zu investieren, in den vergangenen Jahren für Finanzdienstleister eher ein „nice to have“, wird zunehmend zur Notwendigkeit. Denn neben umweltbewussten Kleinanlegern entdecken nun finanzstarke Anleger die Investition in ESG-Werte. Wo die Superreichen vorziehen, müssen Banken nachlegen.

  • Nachhaltigkeit als exponential gefragtes Anlagekriterium
  • Verdoppelung der Anlagen innerhalb weniger Jahre
  • Reiche entdecken Nachhaltigkeit
  • Breitere Anlagemöglichkeiten sind zu erwarten
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

ESG – die Buchstaben, die für Nachhaltigkeit stehen

Forexhandel.org Icon OptionsscheineDie Finanzlandschaft wandelt sich, getrieben von geändertem Kundenverhalten. ESG wird immer wichtiger für Investoren, auch für solche, die beachtliches Kapital in die Waagschale werfen. Das versetzt Banken und andere Finanzdienstleister in Zugzwang. Aber worum geht es bei den drei Buchstaben, die das Potenzial haben, den Sektor tiefgreifend zu verändern?

ESG steht für ecological, social, governance – also Umweltbewusstsein, Sozialverträglichkeit und vorbildliche Führung von Unternehmen. Die drei Kriterien gelten als Säulen der Nachhaltigkeit, die in unterschiedlicher Gewichtung und mit verschiedenen Schwerpunkten in sämtlichen Unternehmen umgesetzt werden müssen, die sich mit dem Etikett ESG schmücken wollen. Das beinhaltet nicht nur das Vermeiden nicht-nachhaltiger Praktiken und Prozesse, sondern aktives Engagement für nachhaltigere Abläufe auf allen Ebenen.

Anleger wollen es wissen

Forexhandel.org Icon SupportMit steigender Nachfrage der Verbraucher und Anleger wollen immer mehr Konzerne sich „grün“ geben. Das betrifft börsennotierte Unternehmen ebenso wie die Finanzdienstleister, die den Wertpapierhandel ermöglichen. Wie nachhaltig eine Investition tatsächlich ist, und zwar hinsichtlich der Zusammensetzung des Portfolios ebenso wie bezüglich der Geschäftspraktiken der depotführenden Bank, offenbart sich oft erst auf den zweiten oder sogar dritten Blick.

Denn neben tatsächlich umwelt- und sozialbewusst agierenden Konzernen gibt es solche, die nur eine dünne grüne Tünche tragen. Das sogenannte „Greenwashing“ reicht meist nicht tief, und Anleger fragen immer häufiger nach, ob ihre Investition tatsächlich auf soliden ESG-Füßen steht. Das geht vom Studium der Nachhaltigkeitsberichte von Unternehmen, die für Investitionen in Erwägung gezogen werden, bis zur Beschäftigung mit dem Geschäftsmodell einer Bank oder sogar der gezielten Entscheidung für Ethikbanken. Dafür nehmen nicht wenige Anleger sogar in Kauf, dass dies eine etwas geringere Rendite mit sich bringt.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Nachhaltige Anlagen haben sich rasch verdoppelt

Steigende Zahlen belegen, dass die Nachhaltigkeit gekommen ist, um zu bleiben. In rund sechs Jahren hat sich die Zahl der privaten Anleger, die sich für nachhaltige Produkte entscheiden, wie zum Beispiel in Wald und Forst, mehr als verdoppelt – von nur 4% auf über 9%. Diejenigen Anleger, die ein steigendes Interesse an ESG-nahen Werten und Unternehmen haben und sich daher selbst als „nachhaltigkeitsaffin“ einstufen, sind bereits über 50% – auch hier eine Steigerung von vormals 20%.

Analysten gehen von einer dauerhaften und dynamischen Entwicklung aus, bezeichnen den Trend zu Nachhaltigkeit sogar als transformativ. Neu ist, dass die wirklich vermögenden Kunden, das Segment, das vom Wealth Management der Banken und Vermögensverwalter betreut wird, nun ebenfalls verstärkt sein nicht unbeträchtliches Kapital immer nachhaltiger investiert.

Reiche investieren umweltbewusster

Noch wird das Angebot der Nachfrage nicht gerecht

Forexhandel.org Icon HandelsangebotProblematisch ist, dass weder finanzstarke Investoren noch Kleinanleger mühelos fündig werden, denn der Finanzsektor kommt den geänderten Kundenwünschen nur wenig entgegen. Dabei lohnt sich das Umdenken, denn schon jetzt erwarten Finanzexperten eine Zunahme der Investitionen auf der Grundlage nachhaltiger Kriterien, die in den kommenden fünf Jahren auf über 50 Billionen US Dollar anwachsen dürften – selbst bei nachlassendem Wirtschaftswachstum.

Diese Dynamik wird vor allem von kapitalstarken Anlegern befeuert. Während umweltbewusste Anleger vor einigen Jahren noch eine Ausnahme unter den Reichen waren, geht der Trend nun auch für sie eindeutig zum ESG.

Angefangen bei der Verwaltung von erheblichen Familienvermögen über Stiftungen und Rentenfonds wird Nachhaltigkeit mehr und mehr die Norm. Zudem stehen in vielen Unternehmen Generationswechsel an – und die Nachfolgegeneration ist anspruchsvoller hinsichtlich der ESG-Kriterien. Das wird sich bis 2030 noch stärker ausprägen, wenn mit den Millenials der Anspruch an diese Elemente weiter steigt.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Was vermeiden nachhaltige Anleger?

Wenn es darum geht, bewusst und nachhaltig zu investieren, gibt es eindeutige Ausschlusskriterien. So verzichten Investoren in diesem Fall kategorisch auf Werte, die in irgendeiner Form verknüpft sind mit

  • Rüstungsproduktion
  • Kinderarbeit oder Prostitution
  • Herstellung Drogen oder Rauschmitteln
  • Umweltzerstörung
  • Ausbeutung

Doch viele Anleger wünschen sich nicht nur Verzicht, sondern sogar ausdrücklich aktives Engagement von Unternehmen gegen eben diese ausbeuterischen Strategien. Die Reichen haben diesbezüglich ein weit größeres Druckmittel mit ihren erheblichen Vermögenswerten – und bringen bei den Finanzdienstleistern Bewegung in die Strategien.

Reiche investieren nachhaltig

Die Renditen fallen kaum geringer aus mit ESG

Forexhandel.org Icon TippsDer Mythos, dass eine nachhaltige Anlage grundsätzlich deutlich weniger Renditen erzielt, kann so ebenfalls nicht länger beibehalten werden, denn nachhaltige Firmen sind fast oder genauso erfolgreich wie ihre nicht-nachhaltigen Wettbewerber im Peer Group Vergleich. Im Gegenteil, in manchen Bereichen performen ESG-bewusste Firmen langfristig sogar besser, da sie von best practices in der Unternehmensführung selbst erheblich profitieren.

Wie gut nachhaltig arbeitende Konzerne aufgestellt sind, lässt sich auch an entsprechenden Indizes ablesen – der Nachhaltigkeits-Index von MSCI liegt in seiner Entwicklung kaum hinter dem MSCI World, und das auch in langfristiger Betrachtung.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Nachhaltig auch beim Trading: CFDs auf ESG-Werte

Forexhandel.org Icon Stopp LossUm die eigenen Strategien nachhaltig umzusetzen, müssen private Anleger nicht unbedingt zu den Reichen dieser Welt gehören – oder sich mit Aktieninvestitionen langfristig auf ESG-affine Werte festlegen. Denn auch mit Derivaten können nachhaltige Ziele verfolgt werden. Abgeleitete Finanzprodukte wie Differenzkontrakte sind auf eine Vielzahl von Basiswerten handelbar und eignen sich daher auch für die Spekulation auf der Grundlage nachhaltiger Aktien, Indizes, Fonds und ETFs.

Anders als bei Aktien, die nur bei steigenden Kursen und über längere Zeiträume profitabel sind, können CFDs auch für die Spekulation auf fallende Kurse verwendet werden – für das „short gehen“, wie es Trader nennen.  Das sogenannte Daytrading läuft über wenige Stunden ab und ist über einen CFD-Broker möglich, der seinen Kunden Zugriff auf die handelbaren Werte gibt, ihnen eine Software für die Platzierung der Orders stellt und die Versorgung mit Echtzeit-Kursen gewährleistet. Eine Kreditlinie des Brokers erlaubt zudem, das tatsächlich eingesetzte Kapital zu „hebeln“ und so auch die erzielten Renditen zu vervielfachen.

Trend zur Nachhaltigkeit

Hebelprodukte – am besten bei einem seriösen Broker

Forexhandel.org Icon StrategieDie Hebel im CFD-Handel sind für private Trader limitiert, um eine hohe Verschuldung zu verhindern, aber immer noch hoch genug für beachtliche Renditen. Devisenpaare als Basiswert erlauben Hebel um das Dreißigfache, Aktien-CFDs auf nachhaltige Werte können um den Faktor 1:5 gehebelt werden.

Wer die Wertentwicklung nachhaltiger Aktien und Indizes sorgfältig in der Chartanalyse auswertet, kann also mit zunehmender Erfahrung einen Nebenverdienst erschließen – doch die Vorbereitung und laufende Weiterbildung ist dabei unerlässlich, denn CFDs gelten wie alle Hebelprodukte als risikoreich.

Seriöse Forex- und CFD-Broker wie XTB weisen ihre Kunden auf die Risiken deutlich hin. Bei XTB, dem Testsieger im Brokervergleich, erhalten Trader außerdem weitere Hilfen. Mit einem umfangreichen Bildungsangebot und einem kostenfreien XTB Demokonto können sich auch Anfänger angemessen auf die ersten Schritte im Handel vorbereiten und sich das so wichtige Risikomanagement für ihre ersten Trades aneignen.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Schulungsangebote und Kundenservice als Qualitätskriterium

Forexhandel.org Icon HebelKunden des Brokers machen vor allem was die Bildungsressourcen angeht ausgesprochen überzeugende Erfahrungen mit XTB. Der Broker gewährt seinen Tradern Zugang zur XTB Akademie, deren Inhalte strukturiert und nach Kenntnisstand auf die Anforderungen von Einsteigern, fortgeschrittenen und versierten Tradern zugeschnitten sind. Neben Video-Tutorials, Texten und einer Trading-Enzyklopädie werden regelmäßig Webinar in Echtzeit angeboten, die verschiedenen wichtige Themen zum Trading abdecken.

Umsetzen lässt sich alles Erlernte mit dem kostenfreien Demokonto – XTB stellt Interessenten die Demo ganz unverbindlich zur Verfügung, in einer echten Handelsumgebung können mit virtuellem Kapital in Höhe von 100.000 Euro erste Schritte im Trading ohne finanzielle Risiken unternommen werden.  Auch das Einbeziehen des populären Social Tradings, bei dem Nutzer erfahrenen Vorbildern folgen, diese kopieren und so selbst schneller und besser traden lernen, ist bei XTB möglich.

Trend zur Nachhaltigkeit

Testsieger nach eingehender Bewertung

Forexhandel.org Icon Managed AccountsDie angebotenen Bildungsressourcen sind nur einer der Vorteile des Brokers. Denn im Broker-Test werden verschiedene Qualitätskriterien bewertet, darunter die Regulierung, in diesem Fall unter anderem durch die BaFin. Auch das Handelsangebot, das neben Forex, CFDs und Kryptowährungen auch echte Aktien umfasst, spricht für den Broker und erleichtert die nachhaltige Direktinvestition ebenso wie das Trading.

Die Kontomodelle, günstigen Handelskosten und die Betreuung durch einen deutschen Support erleichtern die Bewertung zugunsten des Anbieters. Mit einer Auswahl von leistungsstarken Handelsplattformen, darunter die sehr funktionale xStation 5 und der bekannte und beliebte MetaTrader 4, hat XTB weitere Vorzüge anzubieten. Im Broker-Vergleich ebenso wie im ausführlichen Testbericht kann der international aktive Anbieter auf allen Gebieten überzeugen.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Mit XTB als Testsieger im Brokervergleich nachhaltige Basiswerte traden

Forexhandel.org Icon OptionsscheineNachhaltige Werte sind im Trend – und das wird auch so bleiben. Wer keine Direktinvestition in ESG-Aktie oder -Indizes vornehmen will, etwa aufgrund eines limitierten Budgets, kann dennoch von nachhaltigen Märkten profitieren, und zwar beim CFD-Trading. Mit einem dafür lizenzierten Broker fällt der Einstieg in den Handel deutlich leichter, wenn es sich um einen seriösen CFD-Broker wie XTB handelt.

Der seit Jahren am Markt aktive, internationale Anbieter unterstützt seine Trader aktiv mit qualitativ hochwertigen Schulungsmaterialien, einem kostenlosen Demokonto und zudem günstigen, transparenten Konditionen. Im Brokervergleich belegt XTB regelmäßig den ersten Platz – warum das so ist, können interessierte Nutzer im Testbericht nachlesen. Mit der Entscheidung für einen kundenorientierten Anbieter verkürzt sich die Vorbereitung auf das Trading, die Umsetzung nachhaltiger Anlageziele rückt näher und gestaltet sich dank der Unterstützung des Brokers deutlich erfolgreicher.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com