Unsere LiteBit Erfahrungen: 8 von 10 Punkten

LiteBit Erfahrungen von Forexhandel.orgDie Krypto-Börse LiteBit wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in den Niederlanden, wo sie in das dortige Handelsregister eingetragen ist. Internationale Beachtung findet LiteBit dank einer Besonderheit: zur Auswahl stehen hier über 50 handelbare Kryptowährungen. Nach einer unkomplizierten Online-Registrierung haben Interessenten dadurch nicht nur Zugriff auf die nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährungen, auch zahlreiche kleine Coins sind vertreten und handelbar. Einige dieser besitzen noch großes Entwicklungspotenzial, mit dem Kauf erhofft sich jeder Trader natürlich eine Entwicklung, wie sie der Bitcoin in 2017 erlebt hat – und damit auch eine hohe Rendite. Als besonderen Service ermöglicht LiteBit die Erstellung entsprechender E-Wallets für jede handelbare Kryptowährung, sodass der An- und Verkauf auch tatsächlich erfolgen kann. Käufe von Kryptowährungen können auf zwei Arten in Euro bezahlt werden. Zum einen kann zuvor Guthaben auf das Handelskonto transferiert werden, je nach Einzahlungsart ist dies mit keinen oder nur geringen Gebühren verbunden. Alternativ besteht die Möglichkeit, Bitcoin und dutzende Altcoins direkt bei der Durchführung des Handels zu bezahlen. So ist eine vorherige Aufladung des Handelskontos nicht notwendig. In unserem großen LiteBit Testbericht wollen wir nachfolgend auf alle Funktionen der Handelsplattform näher eingehen und die Besonderheiten des Handels mit Kryptowährungen detailliert beleuchten.

Inhaltsverzeichnis

  • Vor- und Nachteile in der eToro Bewertung
  • Ausgezeichnete Handelsmöglichkeiten mit über 50 Kryptowährungen
  • Gebühren bereits im Kaufpreis enthalten
  • Übersicht der LiteBit Konditionen
  • Alles zum Thema Sicherheit im LiteBit Test
  • Unsere LiteBit Erfahrungen zu den Handelskonditionen
  • Kostenloses Handelskonto in wenigen Schritten erstellen
  • Das sagt die Fachpresse zum Angebot von LiteBit
  • Fragen und Antworten zum eToro Erfahrungsbericht
  • Unsere abschließende LiteBit Bewertung
  • Ihre Erfahrungen als Bestandteil in unserem LiteBit Test
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.litebit.eu

Vor- und Nachteile in der eToro Bewertung

Vorteile
  • über 50 handelbare Kryptowährungen
  • Eröffnen von Wallets direkt bei LiteBit möglich
  • alle Kryptowährungen gegen Euro handelbar
  • keine vorherige Einzahlung erforderlich
  • Trading rund um die Uhr
  • Plattform intuitiv bedienbar
  • Offline-Verwaltung von über 98 Prozent der Bestände
Nachteile
  • kein deutscher Support
  • Benutzeroberfläche nur auf Englisch und Niederländisch verfügbar
  • Handel mit höheren Handelsvolumen erst nach Verifizierung

Ausgezeichnete Handelsmöglichkeiten mit über 50 Kryptowährungen

Da LiteBit über 50 Coins anbietet, dürfte jeder Interessent die passende Kryptowährung finden. Im Portfolio sind nicht nur die großen Kryptowährungen enthalten, die wahrscheinlich jeder kennt, der die Nachrichten aus der Branche verfolgt. Es können zusätzlich auch Kryptowährungen gehandelt werden, die bisher noch nicht so stark im Fokus des öffentlichen Interesses liegen. Sämtliche Kryptowährungen sind gegen den Euro handelbar, weitere Fiatwährungen werden derzeit nicht angeboten. Auch der Tausch der Altcoins gegen den Bitcoin, was mittlerweile auf vielen Krypto-Handelsplätzen möglich ist, gehört nicht zum Handelsangebot von LiteBit. Ob dies in der Zukunft möglich sein wird, bleibt abzuwarten, da der Anbieter sein Leistungsspektrum regelmäßig erweitert scheint dies zumindest aber nicht ausgeschlossen zu sein.
LiteBit.eu Kryptowährungen

LiteBit.eu bietet eine große Auswahl an Kryptowährungen an

LiteBit arbeitet mit einem mehrstufigen Verifizierungssystem, welches den Handel immer größerer Volumina ermöglicht. Als besonders kundenfreundlich hat sich in unserem LiteBit Test die Tatsache erwiesen, dass kleine Beträge bereits ohne vorherige Verifizierung gehandelt werden können. Wenn vor dem Handel bereits Guthaben auf das Handelskonto aufgeladen wurde, kann dieser besonders schnell durchgeführt werden. Das Guthaben wird dem Konto in Form sogenannter „LiteBit Credits“ gutgeschrieben und wird anschließend automatisch für den Handel genutzt. So erhalten Käufer umgehend die gehandelte Menge Coins in der Tauschwährung. Eine vorherige Einzahlung ist allerdings nicht zwingend notwendig, der Tausch Euro gegen Kryptowährung kann auch direkt beim Kauf bezahlt werden.
Mit über 50 handelbaren Kryptowährungen ist das Angebot von LiteBit überdurchschnittlich groß. Diese können gegen den Euro gehandelt werden, ein Tausch der digitalen Währungen untereinander ist bisher nicht möglich. Zum Bezahlen stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, entweder direkt bei Kauf oder durch vorherige Einzahlung auf das Händlerkonto.
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.litebit.eu

Gebühren bereits im Kaufpreis enthalten

Der in der Überschrift genannte Punkt wird in vielen LiteBit Erfahrungsberichten als größter Negativpunkt der Krypto-Börse genannt. Da die Handelsgebühren bereits im Kaufpreis enthalten sind, wissen Interessenten nicht sofort, wie hoch diese tatsächlich sind. Die Gebührenstruktur bei LiteBit ist also äußerst intransparent. Die Höhe der Gebühren hängt von der gehandelten Kryptowährung ab, im LiteBit Test hat sich gezeigt, dass diese ungefähr auf der Höhe der Konkurrenz liegen. Zwar sind bei anderen Krypto-Börsen bessere Konditionen für beispielsweise Bitcoin, Litecoin oder Ethereum zu finden, doch der Fokus von LiteBit liegt zweifelsohne auf einer möglichst großen Auswahl und weniger auf den günstigsten Gebühren. Die kostenfreien Services umfassen die Erstellung eines Handelskontos und die Kontoführung. Auch für die Erstellung von Krypto-Wallets über LiteBit werden keinerlei Kosten erhoben. Die Börse bietet damit einen besonderen Service, denn Interessenten an einer weniger bekannten Währung müssen nicht erst auf die Suche nach Anbietern von E-Wallets für den gewählten Coin gehen.
Die Gebühren von LiteBit sind konkurrenzfähig, auch wenn es bei anderen Börsen günstigere Konditionen bei den großen Kryptowährungen gibt. Das Augenmerk liegt hier ohne Frage aber auf einem möglichst großen Angebot. Großer Kritikpunkt: die wenig transparente Gebührenstruktur. Gebühren sind bereits im Kaufpreis enthalten, so dass auf den ersten Blick nicht erkenntlich ist, wie hoch diese tatsächlich sind.

Übersicht der LiteBit Konditionen

  • im niederländischen Handelsregister eingetragen
  • durchschnittliche Höhe der Gebühren
  • Gebühren im Kaufpreis enthalten
  • Handel ohne vorherige Verifizierung möglich
  • keine Mindesteinlage
  • Mindesthandelsvolumen von 100 Euro
  • kostenlose Kontoerstellung und –führung
  • kein Demokonto

Alles zum Thema Sicherheit im LiteBit Test

Beim Handel mit Kryptowährungen werden in der Regel große Geldsummen bewegt. Dies trifft mittlerweile nicht mehr nur auf den Bitcoin zu, auch bei anderen Coins befindet sich der Kurs mittlerweile im hohen dreistelligen oder sogar vierstelligen Bereich. Daher sollten Anleger auf einen Aspekt immer höchsten Wert legen: die Sicherheit. Auch unser LiteBit Testbericht widmet sich diesem Thema natürlich ausgiebig. Zunächst ist zu sagen, dass es sich bei LiteBit um einen seriösen Anbieter handelt, der im niederländischen Handelsregister eingetragen ist. Dadurch ist er zur Erfüllung höchster Standards verpflichtet. LiteBit hält nur einen kleinen Teil des eigenen Coin-Vermögens in sogenannten Hot Wallets, wo sie umgehend zur Auszahlung bereitstehen. Der überwiegende Teil, nämlich über 98 Prozent, wird hingegen in Cold Wallets gespeichert. Dabei handelt es sich um Wallets, die nicht mit dem Internet verbunden und damit für Hacker unerreichbar sind. Sollte ein Angriff einmal Erfolg haben, sind die Coin-Bestände also weitestgehend geschützt. Um maximalen Schutz zu erreichen, sollten auch Trader ihre Coins weitestgehend offline verwahren, hierzu existieren einige Lösungen.
LiteBit.eu Kryptowährungen kaufen und verkaufen

Kryptowährungen lassen sich bei LiteBit.eu unkompliziert kaufen und verkaufen

Datenschutz im Internet ist ein weiteres großes Thema. Hier ist positiv zu erwähnen, dass der Zugriff auf Kundendaten dank höchster Sicherheitsvorkehrungen für Dritte nahezu unmöglich ist. Sämtliche Daten werden über gesicherte SSL-Verbindungen übertragen, gespeicherte Daten verschlüsselt und nicht weitergereicht. Der Handel mit Kryptowährungen kann bei LiteBit direkt im Anschluss an die Online-Registrierung erfolgen, eine Verifizierung ist zunächst nicht notwendig. Aus Sicherheitsgründen ist dies beim Handel mit größeren Beträgen jedoch zwingend erforderlich. Die Verifizierung bei LiteBit unterteilt sich in drei Stufen, mit Erreichen jeder werden höhere Handelsbeträge und mehr Funktionen freigeschaltet. Wer das Angebot der Börse regelmäßig und in vollem Umfang nutzen will, sollte daher alle Stufen freischalten. Diese sind wir folgt gegliedert:
  • Stufe 1: Telefonische Verifizierung, Bestätigung der Telefonnummer
  • Stufe 2: Adressnachweis durch eine Rechnung oder ein Dokument
  • Stufe 3: Verifizierung per Personalausweis und Foto
LiteBit ist im Handelsregister der Niederlande eingetragen und daher zur Einhaltung höchster Standards verpflichtet. Insbesondere bezieht sich dies auf die Themen Sicherheit und Datenschutz, wo die Krypto-Börse marktübliche Maßnahmen ergreift und angemeldete Teilnehmer bestmöglich schützt.
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.litebit.eu

Unsere LiteBit Erfahrungen zu den Handelskonditionen

Die LiteBit Handelskonditionen weisen Licht und Schatten auf, auch wenn die positiven Punkte natürlich klar überwiegen. Negative Kritik erntet die Börse nicht nur in unserem Testbericht für die wenig transparente Gebührenstruktur. Auch in zahlreichen anderen Test- und Erfahrungsberichten wird bemängelt, dass Trader kaum wissen, wie hoch die Gebühren beim Handel sind. Insbesondere die bekannten Kryptowährungen rufen höhere Gebühren auf, als es bei vielen anderen Krypto-Börsen der Fall ist, insgesamt liegen sie aber noch im Rahmen. Der Fokus von LiteBit liegt ohne Zweifel auf einem größtmöglichen Angebot auch unbekannter digitaler Coins. Die Krypto-Börse kann mit der Handelsplattform wiederum Pluspunkte sammeln. Die intuitive Bedienung macht Vorkenntnisse nicht erforderlich, so dass sich auch unerfahrene Händler schnell zurechtfinden sollten. Im Kassenbereich des Accounts werden die Kontostände aller verfügbaren Kryptowährungen angezeigt, so dass Nutzer stets den Überblick behalten. Die Handelsplattform unterstützt weiterhin die Anbringung unterschiedlicher Handelsstrategien, da mehrere Kursverläufe gleichzeitig beobachtet werden können. Wer einen Preisalarm setzt, wird von der Plattform automatisch informiert, sobald der Kurs den Zielwert erreicht hat. Effektives Trading mit Kryptowährungen ist so möglich.
LiteBit.eu Preis-Alarm

Auch ein Preis-Alarm gehört zum Service von LiteBit.eu

Da der Handel mit Kryptowährungen eine Wallet voraussetzt, in der die Coins gespeichert werden, können LiteBit Kunden diese direkt bei der Börse erstellen. Zusätzlich werden auch Ein- und Auszahlungen anderer Wallet-Anbieter unterstützt, was unkomplizierte Transfers von Coins ermöglicht. Der Bezahlung gestaltet sich als besonders einfach, wenn das Handelskonto zuvor mit Credits aufgeladen wurde. Hierzu können Kunden die klassische Banküberweisung, Giropay oder Sofortüberweisung nutzen. Beim Kauf werden die Credits anschließend in Guthaben der gehandelten Kryptowährung getauscht, die Coins stehen umgehend zur Verfügung. Eine Alternative stellt die Bezahlung direkt beim Kauf dar. Auch hierbei können die genannten Bezahlformen genutzt werden, jedoch muss die Überweisung auf ein von LiteBit angegebenes Konto erfolgen. Bei der Nutzung von Giropay und Sofortüberweisung ist mit keinen Wartezeiten zu rechnen, so dass der Handel zum angegebenen Kurs stattfinden kann. Bei der Nutzung der Banküberweisung kann jedoch der Fall eintreten, dass sich der Kurs während der Bearbeitungsphase (diese liegt in der Regel bei mehreren Werktagen) ändern kann. Der Kurs, zu dem der Handel ausgeführt wird, entspricht dann dem zum Zeitpunkt des Geldeingangs auf dem Konto. So kann es passieren, dass Käufer mehr oder weniger Coins der Kryptowährung als ursprünglich gedacht erhalten. Da der Krypto-Markt als äußerst volatil gilt, eignet sich die Banküberweisung also nicht für Transaktionen, die schnell umgesetzt werden müssen. PayPal ist unter den Zahlungsarten bisher nicht zu finden, auf der Webseite der Krypto-Börse existieren jedoch Hinweise, dass an einer Lösung gearbeitet wird.
Für die LiteBit Handelskonditionen kann insgesamt ein gutes Fazit gezogen werden. Die Börse überzeugt in vielen Punkten und bietet kundenorientierte Lösungen. Selbst der mehrstufige Verifizierungsprozess dient allein der Sicherheit aller Nutzer. Auf die Tatsache, dass LiteBit kein transparentes Gebührenmodell bietet, muss in einem ausführlichen und seriösen Testbericht jedoch unbedingt hingewiesen werden.
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.litebit.eu

Kostenloses Handelskonto in wenigen Schritten erstellen

LiteBit bietet lediglich eine Kontoform an, ein Demokonto existiert nicht. Allerdings kann das Konto über einen Verifizierungsprozess und neue Funktionen erweitert werden, weswegen wir die Herangehensweise zur Erstellung eines Handelskontos bei LiteBit nachfolgend vorstellen wollen. Wer ausschließlich kleine Beträge in unregelmäßigen Abständen handeln will, muss nach der Online-Registrierung keine weiteren Maßnahmen ergreifen. Die mehr als 50 Kryptowährungen stehen bereits im Anschluss an die kostenlose Registrierung zur Auswahl, so dass Trader in dieser Hinsicht auch ohne Verifizierung auf Nichts verzichten müssen. Direkt nach dem Kauf von LiteBit Credits können diese dann zum Kauf von Digitalwährungen eingesetzt werden. Zusätzliche Sicherheit (aber keine weiteren Funktionen) bietet die 2-Faktor-Authentifizierung über das Smartphone des Kontoerstellers. Unbefugten wird der Zugriff auf das eigene Konto dadurch erheblich erschwert. Trader, die höhere Beträge handeln möchten, können nur eine, mehrere oder alle Stufen der Verifizierung durchlaufen. Stufe 1 umfasst dabei die Bestätigung der Telefonnummer per Code, Stufe 2 einen Adressnachweis und Stufe 3 abschließend die Identifikation mittels Personalausweis. Der genaue Ablauf der Verifizierung kann im FAQ-Bereich von LiteBit eingesehen werden, bei Fragen und Problem steht außerdem der Support unterstützend zur Seite. Da dieser leider nur in englischer oder niederländischer Sprache kontaktiert werden kann, erfordert dies zusätzliche Sprachkenntnisse. Im unmittelbaren Anschluss an die Verifizierung können auch größere Beträge gehandelt werden. Zum Handel der über 50 Kryptowährungen empfiehlt sich das Einzahlen von Guthaben auf das Handelskonto, welches anschließend in Form von LiteBit Credits zur Verfügung steht. Über dieses kann der Handel dann schnell und komfortabel erfolgen.
LiteBit.eu Kontoeröffnung

Das Konto ist in nur wenigen Schritten eröffnet

Der Verifizierung ist ein freiwilliger Prozess, den alle nutzen können, die größere Beträge über LiteBit handeln wollen. Die Registrierung an sich ist kostenlos und innerhalb weniger Sekunden erledigt. Bereits jetzt können die über 50 Kryptowährungen zu eingeschränkten Konditionen gehandelt werden.

Das sagt die Fachpresse zum Angebot von LiteBit

Sowohl Experten als auch Bewertungen von Usern im Internet kommen zu einem ähnlichen LiteBit Testergebnis wie wir. Grundsätzlich gelobt wird die große Auswahl an Kryptowährungen, die in dieser Form bei kaum einer anderen Börse anzutreffen ist. Auch die intuitive Bedienung erntet viel Lob, da insbesondere Einsteigern der Start erheblich vereinfacht wird. Negative Kritik gibt es vor allem für das Gebührensystem, welches nahezu ausnahmslos als unübersichtlich und wenig transparent beschrieben wird. Beim Verifizierungsprozess gehen die Meinungen aufgrund seines mehrstufigen Aufbaus auseinander. Die einzelnen Schritte durchzuführen ist zwar mit einem Mehraufwand verbunden, unser Test hat jedoch gezeigt, dass dieser Prozess der Sicherheit aller registrierten Teilnehmer dient. Die wenigen Minuten zu investieren kann sich auf lange Sicht daher als gewinnbringend erweisen. Zudem bietet LiteBit auch eine Möglichkeit zum Handel der über 50 Kryptowährungen ohne Verifizierung.
Die Krypto-Börse kann bereits einige Jahre Erfahrung auf dem Markt vorweisen, Berichte in der Fachpresse und im Internet sind daher längst keine Seltenheit mehr. Das Gesamturteil von LiteBit fällt überwiegend positiv aus, mit geringen Abstrichen aufgrund der Gebührenstruktur und dem Verifizierungsprozess.
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.litebit.eu

Fragen und Antworten zum eToro Erfahrungsbericht

1. Welche Chancen bieten die bei LiteBit handelbaren Kryptowährungen?

Wie die zukünftige Entwicklung der Kryptowährungen aussieht, kann heute noch niemand voraussagen. LiteBit schafft mit seinem großen Angebot aus über 50 digitalen Coins jedoch exzellente Möglichkeiten für alle, die sich für aufstrebende Kryptowährungen interessieren. Mit etwas Glück entwickelt sich eine davon auf ähnliche rasante Weise wie der Bitcoin in den vergangenen Jahren, was für viele Anleger große Gewinne zur Folge hatte. Chancen bietet LiteBit also ohne Frage, wie gut oder schlecht diese sind, kann erst in einigen Jahren abschließend bewertet werden.

2. Kann ich auch als Anfänger bei LiteBit handeln?

Grundsätzlich ist LiteBit so aufgebaut, dass auch unerfahrene Anleger den Handel mit Kryptowährungen schnell erlernen können. Die intuitive Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass sich auch Anfänger schnell zurechtfinden und die gebotenen Möglichkeiten ideal nutzen können. Da für den Besitz von Kryptowährungen stets eine Wallet erforderlich ist, bietet LiteBit auch in dieser Hinsicht eine Lösung für alle, die sich nicht mit diesem Thema auskennen. Über die Krypto-Börse können Wallets zu nahezu allen Währungen erstellt werden, außerdem werden Ein- und Auszahlungen externer Wallets unterstützt. So müssen sich Anfänger nicht erst noch mit diesem Thema auseinandersetzen und im Internet nach passenden Lösungen suchen.
LiteBit.eu Zahlungsmethoden

Die akzeptierten Zahlungsmethoden von LiteBit.eu

3. Kann ich bei LiteBit MetaTrader 4 nutzen?

Nein. LiteBit bietet ausschließlich den Handel über die eigene Handelsplattform an. MetaTrader und andere Handelsplattformen werden hingegen nicht unterstützt. Dies ist bei einer Vielzahl der Krypto-Börsen der Fall und stellt keinen Negativaspekt in der Bewertung dar. Auf den Börsen steht in erster Linie der An- und Verkauf von Kryptowährungen im Vordergrund, hierzu sind die durch die Anbieter zur Verfügung gestellten Plattformen mehr als ausreichend.

Unsere abschließende LiteBit Bewertung

Unser Urteil fällt nach einem intensiven LiteBit Test überwiegend positiv aus. Doch zunächst zum Negativen: der Punkt, dass LiteBit nur eine sehr intransparente Gebührenstruktur vorweisen kann, wurde bereits mehrfach bemängelt. Andere Börsen bieten deutlich mehr Transparenz und klären User darüber auf, welche Gebühren auf sie exakt zukommen. Neutral bewertet wird die Verifizierung, die einerseits zwar mit einem Zeitaufwand verbunden ist, andererseits der Sicherheit aller dient. Auf positiver Seite muss auf jeden Fall die intuitive Benutzeroberfläche genannt werden, die den Einstieg äußerst einfach gestaltet – selbst für Anfänger. Größte Stärke der Börse sind ohne Frage die über 50 handelbaren Kryptowährungen, eine ähnliche Auswahl ist bei anderen Anbietern nur sehr selten anzutreffen. Dies gibt Interessierten die Chance, auch Währungen abseits der großen und weithin bekannten Coins kennenzulernen. Jetzt beim Anbieter anmelden: www.litebit.eu

Ihre Erfahrungen als Bestandteil in unserem LiteBit Test

Sind Sie bei der Suche nach Alternativen zu den großen Kryptowährungen bereits auf LiteBit aufmerksam geworden? Uns interessieren die Meinungen von Nutzern ungemein, daher würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre persönliche Erfahrung mit uns und anderen Interessierten teilen. So helfen Sie allen weiter, die sich momentan noch auf der Suche nach dem passenden Anbieter befinden.