Forex Demo Vergleich – Jetzt Konto eröffnen

Forex Demokonto VergleichDamit sich besonders Anfänger schnell und ohne Risiko im Bereich Forex Trading zurechtfinden können, bieten heute nahezu alle Forex Broker ein Forex Demokonto an (welche genau, kann man in unserem Online Devisen Broker Vergleich sehen), welches oftmals auch kurz nur als Forex Demo oder Testkonto bezeichnet wird. Bei dem Forex Testkonto handelt es sich um ein Handelskonto, welches mit virtuellem Spielkapital bestückt ist. Das Konto ist in der Regel auf die gleiche Art und Weise wie das spätere echte Handelskonto nutzbar und enthält meistens auch die gleichen Funktionen.

Der Trader kann sich mittels des Testkontos nicht nur mit den Funktionen und Leistungen der Handelsplattform vertraut machen, sondern darüber hinaus auch den Handel als solchen trainieren. Es können zum Beispiel bestimmte Strategien ausprobiert werden, indem Währungen gehandelt werden. Ein Risiko gibt es für den Trader beim Forex Demo nicht, da es sich nur um Spielgeld handelt, welches eingesetzt wird. Insbesondere die Forex Steuern spart man sich somit auch.

CTA_Demokonto_GKFX

Inhaltsverzeichnis

  • Forex Demokonto: Das Wichtigste im Überblick
  • 1. Worauf beim Demokonto geachtet werden sollte
  • 2. Ein Beispiel für ein sehr gutes Forex Demokonto: das Testkonto von Plus500
  • 3. Die Broker im Vergleich: Welcher Forex Demo Account ist zu finden?
  • 4. Unser Fazit: Ein Demokonto lohnt sich immer

Forex Demokonto: Das Wichtigste im Überblick

  • Ein Demokonto bietet zahlreiche Vorteile für die Nutzer
  • Die Handelsplattform kann ausgetestet werden
  • Handelserfahrungen können gesammelt werden
  • Ein gutes Demokonto bietet reale Handelsbedingungen und die volle Palette der Funktionen der zugrundeliegenden Handelsplattform

1. Worauf beim Demokonto geachtet werden sollte

Reale Handelsbedingungen für das Demokonto

Reale Handelsbedingungen sind wichtig für ein gutes Demokonto

Jedes Forex Demokonto, das von den verschiedenen Forex Brokern angeboten wird, ermöglicht das Trainieren des Handels mit Devisen. Allerdings gibt es dennoch zum Teil größere Unterschiede in den Details, was die Nutzung der Demokonten angeht. Daher sollten Trader beim Brokervergleich auf einige Punkte achten, was das Forex Demo angeht. Zunächst besteht ein Unterschied darin, über welchen Zeitraum hinweg das Demokonto genutzt werden kann.

TippsBei manchen Brokern ist die Nutzung zum Beispiel nur wenige Tage möglich, während andere Forex Broker ein zeitlich unbefristet nutzbares Forex Testkonto zur Verfügung stellen. Darüber hinaus ist es nicht bei jedem Testkonto so, dass zeitliche und funktionale Übereinstimmungen mit den realen Handelsbedingungen vorhanden sind. Da dies jedoch ein ganz wichtiger Punkt ist, um den echten Handel möglichst 1:1 nachvollziehen zu können, sollte beim Forex Vergleich auch darauf geachtet werden.

2. Ein Beispiel für ein sehr gutes Forex Demokonto: das Testkonto von Plus500

Das Plus500 Demokonto

So sieht das Demokonto bei Plus500 aus

DemokontoEin sehr gutes Demokonto bietet derzeit der Forex Broker Plus500 an. Zunächst einmal kann sich dieses Forex Demokonto dadurch auszeichnen, dass der Trader es sich um ein unbegrenztes Testkonto handelt. Daher können zum Beispiel Trader profitieren, die längere Zeit nicht mehr aktiv waren und sich daher erst einmal wieder mit dem Handel und der Trading-Plattform vertraut machen möchten. Darüber hinaus ist das Testkonto bei Plus500 kostenlos nutzbar, was heute allerdings bei nahezu jedem anderen Forex Broker ebenfalls so ist.

CTA_Demokonto_GKFX

Allerdings muss bei Plus500 auch keine vorherige Einzahlung auf ein Echtkonto erfolgen, was nicht zwingend bei allen Brokern der Fall ist. Positiv zu erwähnen ist zudem, dass die Handelsbedingungen beim Online Trading Demokonto genau mit den echten Handelsbedingungen übereinstimmen. Natürlich kann mittels des Forex Demokontos ohne Risiko gehandelt werden, aber dennoch kann der Trader schnell alle Funktionen und den Forex Handel kennenlernen. Es können Handelsstrategien getestet werden und bei Fragen oder Problemen steht das Support-Team des Brokers zur Verfügung. Aus diesen Gründen wir mit gutem Gewissen das kostenlose und unbegrenzte Forex Demokonto von Plus500 empfehlen.

3. Die Broker im Vergleich: Welcher Forex Demo Account ist zu finden?

Stopp-LossWas Plus500 zu bieten hat, wissen wir nun, wie sieht es aber mit den anderen Trading Anbieter in unserem großen Test aus? Wir haben mehr als 20 Broker nach Herz und Nieren getestet und uns die Leistungen und Konditionen ganz genau angeschaut. Schauen Sie, was unser Forex Demo Vergleich zutage gefördert hat.

GKFX: Wer das Demokonto bei GKFX eröffnen möchte, braucht dazu keine Eröffnung eines Live-Kontos. Die Nutzung ist auf 30 Tage beschränkt und somit ist dieses Angebot nichts für diejenigen, die auch im weiteren Verlauf neue Handelsstrategien ausprobieren wollen. Das Starkapital liegt bei 100.000 Euro und für die Kontoeröffnung sind nicht viele Angaben erforderlich. Mit dem GKFX Demokonto kann der Nutzer die Handelsplattform MetaTrader 4 kennenlernen, die in der Testversion in vollem Umfang zur Verfügung steht.

IG: Bei IG stehen den Anwendern gleich mehrere Demokonten zur Verfügung und zwar eines für jede angebotene Handelsplattform. Dabei muss sich der Nutzer nicht auf ein einziges Demokonto beschränken und kann mehrere zugleich eröffnen. Ein Nachteil ist die Tatsache, dass die Demoversionen nach der Eröffnung lediglich 14 Tage lang zur Verfügung stehen. Das Startkapital beträgt 10.000 Euro pro Demokonto.

CTA_Demokonto_IG

FXCM: Sowohl für den MetaTrader 4 als auch für die hauseigene Trading Station werden bei dem Broker Demokonten angeboten. Die Anwendungen sind in vollem Umfang verfügbar und die Echtzeitkurse sorgen für realistische Handelsbedingungen. Die Testkonten werden bei Eröffnung mit einem Startkapital von 50.000 Euro aufgeladen. Interessant ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass beim Demokonto einige Instrumente gehandelt werden können, die es beim Live-Konto gar nicht gibt.

Dukascopy: Auch hier steht das Demokonto nicht unbegrenzt zur Verfügung sondern nur für 14 Tage. So sollten die Nutzer sich beeilen, wenn sie die Handelsanwendung umfangreich austesten und Trading-Erfahrungen sammeln wollen. Immerhin steht die Handelsplattform in vollem Umfang zur Verfügung und Echtzeitkurse gibt es auch. Die Höhe des Startguthabens kann der Nutzer selbst bestimmen.

Interactive Brokers: Nicht viel zu bieten hat das Demokonto von Interactive Brokers. „Getestet“ werden kann die Handelsplattform Trading Workstation, wobei getestet wohl das falsche Wort dafür ist. Der Nutzer kann sich lediglich die Plattform anschauen. Trades lassen sich nicht platzieren und Chart-Analyse oder Ähnliches ist auch nicht möglich.

forex handel demokonto

Mit dem Demokonto von GKFX risikolos den Forex Handel testen.

FxFlat: Auch hier gibt es eine zeitliche Begrenzung, was die Nutzungsdauer des Demokontos angeht. 30 Tage lang kann die Handelsplattform risikofrei ausgetestet werden. Die Anmeldung erfolgt unkompliziert und ist unabhängig von der Eröffnung eines Live-Kontos. Wie hoch das Startguthaben ist, kann der Trader selbst bestimmen.

HandelsplattformValuTrades: Ein eindeutiger Pluspunkt bei dem Demokonto dieses Brokers ist die Tatsache, dass die Testversion auf unbegrenzte Zeit zur Verfügung steht. Auch kann die Anmeldung recht unkompliziert realisiert werden und zwar ohne eine vollständige Registrierung oder Eröffnung eines Live-Kontos. Dadurch, dass es keine zeitliche Begrenzung gibt, können dauerhaft neue Handelsstrategien ausgetestet werden und zwar unter realen Bedingungen – somit profitieren nicht nur Einsteiger von diesem Angebot, sondern auch fortgeschrittene Trader.

LYNX: Auch LYNX stellt ein Demokonto bereit, für das es keine zeitliche Begrenzung gibt. Somit können sowohl Einsteiger als auch Profis von den realen Handelsbedingungen profitieren. Für die Kontoeröffnung sind nur einige wenige Angaben erforderlich. Das Startguthaben liegt bei großzügigen 1 Million US-Dollar.

Admiral Markets: Dieser Broker stellt das Demokonto unbegrenzt zur Verfügung, aber nur unter einer Bedingung: Es darf nicht länger als 30 Tage ungenutzt sein. Ist dieser Zeitraum verstrichen, wird das Konto gelöscht. Das Startkapital liegt bei 10.000 US-Dollar und kann jederzeit neu aufgeladen werden. Hier werden realistische Handelsbedingungen samt Echtzeitkursen und vollem Umfang der Handelsanwendung geboten und die Anmeldung erfolgt unkompliziert.

Forex.com: Die Kontoeröffnung der Testversion erfolgt unabhängig von einem Live-Konto. Es sind nicht viele Anmeldeinformationen notwendig und anschließend steht die Demo 30 Tage lang zur Verfügung. Realistische Handelsbedingungen sind ebenso zu finden, wie alle Funktionen der Handelsplattform, die es auch bei der Live-Version gibt. Die 30 Tage bieten genügend Zeit, alles ganz in Ruhe auszutesten und erste Handelserfahrungen ganz risikofrei zu machen. Das Startguthaben liegt bei 50.000 Euro.

XTB: Bei XTB können Nutzer sowohl das Demokonto für den MetaTrader 4 nutzen als auch für die xStation. Beide Anwendungen können nach der Kontoeröffnung 30 Tage lang ausgetestet werden und anschließend wird das Konto gelöscht. Die Registrierung ist unkompliziert und nicht an die Eröffnung eines Live-Kontos geknüpft.

HandelsangebotTradeStation: Bei der Demoversion bei TradeStation sind die gleichen Handelsbedingungen zu finden, wie es auch beim Live-Account der Fall ist. Realtime-Kurse bieten die Möglichkeit, real wirkende Trades zu platzieren und auch die Handelsanwendung steht mit allen Funktionen zur Verfügung. So kann noch vor der Eröffnung eines Live-Kontos ein guter Eindruck davon entstehen, was den Nutzer nach der Anmeldung in puncto Trading erwarten wird.

FxPro: Dieser Broker stellt den Nutzern zwei Handelsanwendungen in der Demoversion zur Verfügung. Sowohl der MT4 als auch der hauseigene cTRader sind als Testplattformen zu finden. Zu den Vorteilen dieser Demokonten zählt die Tatsache, dass es für die Nutzung keine zeitliche Begrenzung gibt. Echtzeitkurse und der volle Umfang aller Plattformfunktionen ermöglicht es auch fortgeschrittenen Tradern, von der Testversion zu profitieren.

CTA_Demokonto_FXPro

AvaTrade: Auch hier sind bei dem Demokonto reale Handelsbedingungen zu finden und mit dem Startguthaben von 100.000 Euro können viele Trades platziert werden. Auf diese Weise erhält der Nutzer einen sehr guten Eindruck darüber, was ihn nach der Anmeldung bei dem Broker erwartet. Die Kontoeröffnung ist schnell erledigt und nicht an das Vorhandensein eines Live-Accounts geknüpft.

Markets.com: Nach der Eröffnung des Demokontos erhält der Nutzer ein Startguthaben von 100.000 Euro und kann es unter realistischen Handelsbedingungen für das Trading einsetzen. Alle Funktionen der Handelsanwendung sind zu finden und somit kann der Nutzer die Plattform ganz in Ruhe und vollständig kennenlernen, ohne das eigene Geld einem Risiko auszusetzen.

Varengold: Dieser Broker stellt das Demokonto nur für 14 Tage zur Verfügung und dies stellt einen Nachteil für all diejenigen dar, die gerne neue Handelsstrategien unter realen Bedingungen austesten. Wer allerdings den MetaTrader 4 kennenlernen und einen ersten Eindruck über den Handel bei Varengold erhalten möchte, dem werden die 14 Tage vollkommen reichen. Alle Funktionen dieser beliebten Plattform sind zu finden und auch Echtzeitkurse bietet der Broker in der Testversion an.

devisen handel demokonto

Ein Echtgeldkonto ist in nur 5 Minuten eröffnet – Ein Demokonto noch schneller.

OptionsscheineDirektbroker.de: Sowohl für den MT4 als auch für die Forex Trader Pro Plattform gibt es bei diesem Broker eine Testversion. Bei dem MT4 Demo erhält der Nutzer 50.000 Euro als Startkapital und bei der anderen Plattform sind es 100.000 Euro. Vier Wochen lang können die Demokonten in Anspruch genommen werden und zwar bei realistischen Handelsbedingungen. Die Anmeldung ist schnell abgeschlossen und die Eröffnung eines Live-Kontos ist nicht notwendig.

ActivTrades: Auch hier gibt es eine zeitliche Begrenzung, was die Nutzung des Demokontos angeht. 30 Tage lang steht die Testversion zur Verfügung. Allerdings kann nach Ablauf dieser Frist einfach ein neues Koto eröffnet werden. Ein Startguthaben wird nicht vorgegeben und kann vom Nutzer flexibel gewählt werden.

InterTrader: Die Eröffnung des Testkontos ist nicht an ein Live-Konto gebunden und ist schnell abgeschlossen. Reale Handelsbedingungen sind in Form von Echtzeitkursen und vollem Funktionsumfang der Handelsplattform zu finden. Das Startkapital liegt bei 100.000 Euro und ist absolut ausreichen, wenn es darum geht, Erfahrungen mit dem Handel bei InterTrader zu sammeln.

Finexo: Bei diesem Broker ist ein Demokonto für den MT4 und auch für den hauseigenen WebTrader zu finden. Für eine Kontoeröffnung ist keine vollständige Registrierung notwendig und die Testversion steht für 30 Tage zur Verfügung. 100.000 Euro bekommt der Nutzer als Startkapital und es sind reale Handelsbedingungen zu finden.

Easy-forex: Auch hier sind bei dem Demokonto die gleichen Bedingungen zu finden, wie es auch beim Live-Account der Fall ist. Realtime-Kurse und alle Funktionen der Handelsplattform werden geboten und es gibt ein Startkapital von 50.000 Euro.

forex plattformen test

Bei der Demoversion von GKFX können alle Plattformen getestet werden.

4. Unser Fazit: Ein Demokonto lohnt sich immer

ErfahrungsberichtWie wir in unserem Vergleich herausgefunden haben, bietet fast jeder Broker einen Forex Demo Account an, mit dem der Nutzer die Handelsplattform kennenlernen, Forex Erfahrungen sammeln, und auch das Trading vorab risikofrei ausprobieren kann. Bei den Testversionen der Broker gibt es zum Teil deutliche Unterschiede, was die angebotenen Funktionen und Handelsbedingungen angeht. Manchmal kann das Testkonto auf unbegrenzte Zeit genutzt werden und manchmal gibt es eine zeitliche Begrenzung für die Nutzung.

In einigen Fällen kann die Plattform auch mit einem Forex Broker Demokonto in vollem Umfang genutzt werden und andere Anbieter beschränken die Funktionen ihrer Plattformen auf einige wenige. Abschließend lässt sich allerdings feststellen, dass die Möglichkeit des Demokontos immer genutzt werden sollte, denn auch der „schlechteste“ Forex Demo Account ist besser als gar keiner.

CTA_Demokonto_GKFX

Bilderquelle:
– © Dreaming Andy – Fotolia.com #51292838


Die Forexhandel.org Bewertung
Broker
Forex Demokonto Vergleich
Rating
5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *