Bitcoin Code Erfahrungen 2018: Ist Bitcoin Code seriös? Wir zweifeln!

By | 25. April 2018

Inhaltsverzeichnis

  • Die Fakten im Überblick
  • Handel mit Anbieter Bitcoin Code
  • Bitcoin Code Erfahrungen – die Funktionsweise
  • Seitenaufbau unter der Lupe - Bitcoin Code Test
  • Sprachliche Turbulenzen bei den Bitcoin Code Erfahrungen
  • Trading-Bot-Alternativen im Test
  • Social Trading – Vorzüge
  • Kontoeröffnung und Extras
  • Erfahrungen mit Bitcoin Code Extras
  • Die Kontoeröffnung in wenigen Schritten
  • Fragen und Antworten zum Angebot von Bitcoin Code
  • Fazit: Die Ergebnisse aus dem Bitcoin Code Testbericht
Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro
Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Innovativer Crypto CopyFund
  • Professionelle Trading-Plattform
  • Beliebter Social-Trading-Poker
  • Faire Handelskonditionen
Jetzt Depot bei eToro eröffnen

Bitcoin Code ist ein Anbieter mit zweifelhaftem Ruf, der immer wieder in der Kritik steht. Deswegen haben wir unsere eigenen Erfahrungen gesammelt, um einen ausführlichen Testbericht anfertigen zu können und sagen zu können, ob Bitcoincode seriös ist. Um festzustellen, ob Bitcoin Code seriös ist, mussten wir uns eingehend mit dem Anbieter beschäftigen. Bei Bitcoin Code handelt es sich um einen Anbieter, der den Handel mit der digitalen Währung Bitcoin ermöglicht. Die Besonderheit an dem Angebot ist der Trading-Bot, welcher hohe Renditen erwirtschaften soll. Grundsätzlich macht das Angebot keinen seriösen Eindruck, jedoch heißt das nicht, dass es sich um Bitcoin Code Betrug handelt. Im Internet sind immer wieder negative Berichte von Kunden und Experten zu lesen, die die Seriosität des Anbieters anzweifeln. In unserem Bitcoin Code Test haben wir unsere eigenen Erfahrungen gesammelt und werden diese in unserem Testbericht vorstellen. Dabei wird vor allen Dingen auf das Angebot und die Versprechungen des Anbieters eingegangen.

Die Fakten im Überblick

  • Bitcoin Handel
  • Unkomplizierte Registrierung
  • Hohe Gewinne (Aussage des Anbieters)
  • Keine Regulierung vorhanden
  • Ein aussagekräftiger Test ist nicht vorhanden
  • Trading-Bot
Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Handel mit Anbieter Bitcoin Code

In unserem ersten Teil des Bitcoin Code Tests gehen wir auf die Rahmendaten des Anbieters ein und stellen ein paar allgemeine Informationen zu diesem Anbieter zur Verfügung. Zudem lassen wir einige unserer Bitcoin Code Erfahrungen mit einfließen. Beim ersten Blick auf die Website des Anbieters kommen bereits Zweifel auf, da die Website nicht unbedingt einen seriösen Eindruck macht. Um bewerten zu können, ob Bitcoincode seriös ist, muss ein gründlicher Test vorgenommen werden. Deswegen haben wir unsere eigenen Erfahrungen gesammelt. Wer ebenfalls Erfahrungen mit Bitcoin Code sammeln möchte, muss zunächst die Website des Anbieters besuchen. Dort kann relativ schnell die Registrierung abgeschlossen werden, da sie genau wie bei allen anderen Anbietern abläuft. Im Sortiment des Anbieters steht nur eine einzige digitale Währung. Allerdings handelt es sich hierbei um den Branchenprimus Bitcoin, der äußerst beliebt bei Anlegern ist. Laut den Angaben auf der Website steht hinter dem Angebot von Bitcoin Code der Softwareentwickler McKay. Dieser gibt an, durch anonyme Quellen an Informationen gekommen zu sein, die den Handel mit der digitalen Währung Bitcoin erleichtern sollen. Diese Informationen wollte Steve McKay mit allen teilen, sodass auch Interessierte mit Bitcoin Erfolg haben können, die keine Ahnung vom Krypto-Handel besitzen. Auf der Website des Anbieters wird eine relativ präzise Gewinnrate angegeben, die bei 99,4 Prozent liegt. Aufgrund der angebotenen Software beziehungsweise des Trading-Bots sollen Gewinne von bis zu 13.000 Euro pro Tag erwirtschaftet werden können. Vorsicht: Allerdings ist uns gleich etwas sehr Merkwürdiges aufgefallen. Bereits seit einiger Zeit wird Steve McKay nicht mehr als Entwickler und Kopf hinter Bitcoin Code angegeben. Der Name wurde durch einen anderen Namen ausgetauscht, denn inzwischen heißt das Genie hinter Bitcoin Code Sven Hegel. Wieso und weshalb der Name ausgetauscht wurde und ob einer der beiden Herren überhaupt etwas mit dem Anbieter zu tun hat, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Zudem gibt es keine offizielle Bestätigung, sodass nur über diesen Sachverhalt spekuliert werden kann. Allerdings gibt es unzählige Meinungen von Kunden und Experten, die einen Betrug vermuten. Unsere Bitcoin Code-Erfahrungen zeigen, dass hier etwas nicht ganz stimmt. Deswegen haben wir den Anbieter gründlich unter die Lupe genommen.
eToro Starteite

Nutzen Sie eToro und kopieren Sie die erfolgreichen Trader.

Bitcoin Code Erfahrungen – die Funktionsweise

In unserem Test haben wir herausgefunden, dass es zwei unterschiedliche Funktionsweisen gibt. Die Kunden können entweder manuell handeln, also ihre eigenen Handelsentscheidungen treffen oder den automatischen Modus wählen. In dem automatischen Modus wird der Trading-Bot verwendet, der hohe Renditen erwirtschaften soll. Zudem können Anleger auch zwischen den beiden Modi wechseln, sodass beide Varianten verwendet werden können. Der Vorteil der manuellen Einstellung ist, dass die Anleger selbst entscheiden können wann, wo und wie investiert wird. Auch wenn Bitcoin Code angibt, dass der Bot hohe Renditen erwirtschaftet, besteht trotzdem ein Risiko, da bei einem Handel auf dem Finanzmarkt immer ein Risiko vorhanden ist. Normalerweise ist das Ziel eine gute Balance zwischen Gewinnen und Verlusten zu schaffen, sodass am Ende die Gewinne überwiegen. Verluste gehören aber genauso zum Handel wie Gewinne. Darüber sollte sich jeder Anleger im Klaren sein. Wer den Trading-Bot verwenden möchte, kann ganz einfach auf die Software von Bitcoin Code zurückgreifen, die nicht einmal heruntergeladen werden muss. Sobald der Kunde eingeloggt ist, kann der Bot verwendet werden. Positiv ist, dass das Angebot nicht nur am heimischen PC genutzt werden kann, sondern auch von unterwegs. Die Verwendung von mobilen Endgeräten wird vom Anbieter zugelassen. Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Seitenaufbau unter der Lupe - Bitcoin Code Test

In unserem Test haben wir uns ebenfalls mit der Website des Anbieters auseinandergesetzt. Auf den ersten Blick macht die Website einen soliden Eindruck. Sie ist gut sortiert und übersichtlich, sodass erst einmal ein recht positiver Eindruck entsteht. Allerdings gibt es auf der gesamten Website nur eine einzige Seite, und zwar die Startseite. Auf der Startseite kann auch die Registrierung durchgeführt werden, wofür nur zwei Felder ausgefüllt werden müssen. Zum einen benötigt der Anbieter den Namen und zum anderen eine gültige E-Mail-Adresse. Anschließend kann sich der Anleger bei Bitcoin Code einloggen. Allerdings müssen anschließend noch weitere Schritte ausgeführt werden, um die Registrierung zu komplettieren. Im Mittelteil der Website befinden sich Kundenmeinungen, die allesamt sehr positiv sind. Ob die Kundenmeinungen wirklich von Bitcoin Code Kunden stammen oder eingebaut wurden, um einen seriösen Eindruck zu machen, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Zudem wird auf der Startseite mit enormen Gewinnen geworben. Eine Rendite von bis zu 13.000 Euro pro Tag soll mithilfe des Trading-Bots möglich sein. Zu guter Letzt gibt es noch ein kurzes Einführungsvideo, das allerdings eher wie ein Werbefilm anmutet. In diesem Video wird keine Anleitung zum Bitcoin-Handel gegeben, sondern lediglich von den Angeboten des Anbieters geschwärmt.

Sprachliche Turbulenzen bei den Bitcoin Code Erfahrungen

Darüber hinaus wollen wir in unserem Test ebenfalls auf die sprachlichen Qualitäten des Anbieters eingehen. Laut unseren Erfahrungen gibt es auf der Website einige Informationen, die in einem Text zusammengefasst werden. Dieser Text ist auf Englisch und macht keinen guten Eindruck, da zahlreiche Fehler im Text vorhanden sind. Auch der Inhalt kann nicht wirklich überzeugen, da der Text keinen Mehrwert liefert. Insgesamt wirkt die Website wie eine schlecht gemachte Marketing-Kampagne.
SimpleFX Bitcoins

Neben Bitcoins können bei SimpleFX noch weitere Kryptowährungen gehandelt werden

Trading-Bot-Alternativen im Test

Ein funktionierender Trading-Bot kann eine große Hilfe sein. Deswegen sind die Bots derzeit äußerst interessant für zahlreiche Anleger. Aus diesem Grund interessieren sich wahrscheinlich sehr viele Menschen für den Anbieter Bitcoin Code, trauen sich jedoch wegen der zahlreichen negativen Schlagzeilen im Internet nicht zu handeln. Wer auf der Suche nach einer seriösen Alternative ist, bei der Betrug auf jeden Fall ausgeschlossen werden kann, sollte sich einmal mit dem Thema Social Trading auseinandersetzen. Grundsätzlich empfehlen wir während eines Testberichts keine Markt-Konkurrenten oder andere Anbieter, jedoch macht dies in diesem Fall Sinn. Wer einfach nach etwas Hilfe beim Handel sucht, der kann auf die menschlichen „Bots“ zurückgreifen. Mit menschlichen „Bots“ sind Signalgeber bei Social Trading-Plattformen gemeint. Eine der größten Plattformen dafür ist eToro. Beim Social Trading können die Anleger sogenannten Signalgebern folgen. Diese Signalgeber sind im Prinzip auch Anleger, die allerdings eine gute Handels-Historie vorweisen können. Wer einem Signalgeber folgt, kann alle Trades des Signalgebers kopieren. Zudem können Käufe, Verkäufe und Strategien eingesehen werden. Natürlich gibt es hier keine hundertprozentige Gewinnstrategie, da auch die Signalgeber Verluste erwirtschaften. Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Social Trading – Vorzüge

Das Social Trading ist in erster Linie für Privatanleger interessant. Wie genau die Social Trading-Anbieter arbeiten, wird im folgenden Abschnitt erläutert: Ein Social Trading Anbieter ist eine Plattform, die ähnlich wie ein soziales Netzwerk funktioniert. Auf der Plattform sind zahlreiche Anleger registriert, die mit unterschiedlichen Finanzprodukten handeln. Wenn ein Anleger besonders gut ist, kann dieser zum Signalgeber werden. Follower können diesen Signalgebern folgen und deren Handelsentscheidungen kopieren. Zudem können die Handelsstrategien und Depots öffentlich eingesehen werden. Außerdem müssen die Signalgeber nicht zu 100 Prozent kopiert werden. Zudem haben die Anleger die freie Wahl, da diese selber den Signalgeber auswählen können. Wer sich beim Handel beweist, kann selber zum Signalgeber aufsteigen und dadurch zusätzliches Geld generieren. Einige Anbieter zahlen eine Pauschale und andere beteiligen die Signalgeber am Gewinn. Das Social Trading ist gut für Anleger geeignet, die noch relativ wenig Trading-Erfahrung haben, da sie von den Signalgebern unterstützt werden. Durch den Social Media Charakter können sich die Anleger untereinander austauschen und Tipps und Tricks erhalten. Dies fördert die Kommunikation und das Wissen über den Handel und die Finanzprodukte. Auch bei Social Trading-Plattformen gibt es ein Risiko, da bei jeder Form des Handels Verluste erwirtschaftet werden können. Anleger, die Social Trading ausprobieren möchten, können sich relativ einfach bei einer Social Trading-Plattform registrieren. Dort kann anschließend ein Signalgeber ausgewählt werden, der zum eigenen Trader-Profil passt. Alle Signalgeber werden nach Kriterien beurteilt, sodass die Anleger relativ einfach einen geeigneten Signalgeber finden können.
AvaTrade Bitcoin CFD Handel

Neben Bitcoins können bei AvaTrade noch weitere Kryptowährungen gehandelt werden

Kontoeröffnung und Extras

Laut unseren Bitcoin Code-Erfahrungen kann ein Konto relativ einfach bei diesem Anbieter eröffnet werden. Die Registrierung läuft wie bei fast allen Anbietern in der Branche ab. Zunächst müssen die Anleger Name und E-Mail-Adresse angeben. Anschließend erhalten die Anleger eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dieser Link führt die Anleger wieder zurück auf die Bitcoin Code-Plattform. Nun ist es bereits möglich, sich bei Bitcoin Code anzumelden. Nach der Anmeldung möchte Bitcoin Code noch weitere persönliche Daten wie zum Beispiel Kontodaten und Anschrift. Nachdem auch diese Daten eingetragen wurden, ist die Registrierung abgeschlossen. Grundsätzlich kann die Registrierung innerhalb von nur wenigen Minuten durchgeführt werden. Anhand der Registrierung kann kein Anzeichen für ein Bitcoin Code Betrug festgestellt werden, da fast die gleichen Schritte erfüllt werden müssen wie bei allen anderen Anbietern auch. Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Erfahrungen mit Bitcoin Code Extras

In unserem Test haben wir uns auch mit den Zusatzleistungen des Anbieters beschäftigt. Allerdings sind wir in diesem Bereich nicht unbedingt fündig geworden, da laut unseren Erfahrungen mit dem Anbieter keine zusätzlichen Serviceleistungen angeboten werden. Ein Bonus- oder Treueprogramm ist nicht vorhanden, sodass die Anbieter kein zusätzliches Geld erhalten können. Auch ein Demokonto suchen die Anleger vergebens, da dieses nicht im Sortiment vorhanden ist. Das Gleiche gilt für zusätzliche Schulungsmaterialien, die für neue und unerfahrene Anleger besonders interessant sind. Schulungsvideos und ein FAQ-Bereich sind ebenfalls im Angebot nicht vorhanden. Das Angebot von Bitcoin Code beschränkt sich also auf das Allernötigste. Letztendlich stellt der Anbieter nur den Bitcoin-Handel zur Verfügung und die passende Software für den Trading-Bot.

Die Kontoeröffnung in wenigen Schritten

Ein Konto bei Bitcoin Code kann laut unseren Erfahrungen in drei Schritten eröffnet werden. Bei der Registrierung sollten auch unerfahrene Anleger keine Probleme haben, da der Anbieter den Kunden gut durch die Registrierung führt. Schritt eins: Zuerst muss der Anleger die Website des Anbieters besuchen, wo die Registrierung erfolgen kann. Zuerst müssen eine gültige E-Mail-Adresse sowie der Name hinterlegt werden. Im Anschluss erhält der Anleger dann eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Markets.com Handel mit Kryptowährungen

Markets.com bietet den Handel mit Kryptowährungen an

Schritt zwei: Nun muss der Anleger auf den angesprochenen Bestätigungslink klicken. Dadurch wird der Anleger auf die Website von Bitcoin Code weitergeleitet. Nun ist der erste Teil der Registrierung abgeschlossen und der Trader kann sich zum ersten Mal einloggen. Nach der Anmeldung müssen weitere persönliche Daten angegeben werden. Darüber hinaus muss Geld auf das Handelskonto eingezahlt werden, da sonst nicht gehandelt werden kann. Zudem kann der Trading-Bot nur genutzt werden, wenn Kapital auf dem Konto zur Verfügung steht. Schritt drei: Nachdem das Geld auf dem Konto eingegangen ist, kann der Anleger mit dem Handel beginnen. Im Vorfeld muss noch entschieden werden, ob der manuelle oder automatisierte Handel verwendet wird. Wer sich für den automatischen Handel entscheidet, sollte darauf achten, dass genügend Guthaben auf dem Konto zur Verfügung steht. Der Trading-Bot stellt nämlich die Arbeit ein, wenn kein Kapital mehr vorhanden ist. Laut Angaben des Anbieters können auf diese Weise bis zu 13.000 Euro Rendite pro Tag erwirtschaftet werden. Die Erfolgsquote der Trades soll bei 99,4 Prozent liegen. Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Fragen und Antworten zum Angebot von Bitcoin Code

Fallen Kosten an, wenn ich Bitcoin Code nutze?

Laut unseren Erfahrungen werden keine Gebühren für die Kontoführung berechnet. Auch die Registrierung kann absolut kostenlos durchgeführt werden. Selbst die Verwendung der Software ist grundsätzlich kostenfrei. Allerdings muss Kapital auf dem Konto vorhanden sein, wenn der Trading-Bot genutzt werden soll. Außerdem muss eine Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar vorgenommen werden.

Habe ich eine fixe Rendite?

Eine fixe Rendite gibt es laut unseren Erfahrungen nicht. Allerdings wirbt der Anbieter sehr häufig mit der Angabe, dass täglich bis zu 13.000 Euro erwirtschaftet werden können. Ob dies wirklich so ist, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Grundsätzlich besteht immer ein gewisses Risiko beim Handel mit den digitalen Währungen. Dies sollte jedem Anleger bewusst sein.

Gibt es kostenlose Schulungsprogramme?

Das Schulungsprogramm fällt bei diesem Anbieter relativ dürftig aus, da keine wirklichen Materialien zur Verfügung gestellt werden. Weder ein Demokonto, noch ein Einführungsprogramm für den Trading-Bot sind vorhanden. Auf der Startseite gibt es zwar ein Video für Einsteiger, jedoch werden in diesem Video nur die Grundzüge erläutert. Außerdem wird durch das Video noch einmal verdeutlicht, dass das Gewinnpotenzial mit Bitcoin Code enorm hoch ist.
Bitcoin Code Webseite Bitcoincode seriös

Die Webseite von Bitcoin Code

Gibt es ein Demokonto?

Sowohl ein Demokonto als auch ein Übungskonto stehen nicht im Sortiment des Anbieters. Laut unseren Bitcoin Code-Erfahrungen gibt es keine Möglichkeit, den Handel ohne Risiko auszuprobieren. Anleger, die über nicht allzu viel Erfahrung verfügen, müssen sich bewusst sein, dass bei Bitcoin Code sofort mit dem Eigenkapital gehandelt werden muss.

Wie sieht es mit dem Kundensupport aus?

Wer auf der Website des Anbieters nach einem Kundenservice sucht, wird nicht fündig, wenn er nicht eingeloggt ist. Die genauen Kontaktdaten werden nämlich erst angezeigt, wenn der Anleger angemeldet ist. Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Anbieter mehrere Social Media Accounts besitzt, die als Kundenservice dienen. Sowohl ein Facebook-, als auch ein Twitter Account sind vorhanden. Zusätzlich gibt es ein Konto bei Google+. Fragen, die an diese Social Media-Kanäle gerichtet werden, werden in der Regel beantwortet, jedoch kann dies einige Zeit dauern.

Ist Bitcoin Code seriös?

Häufig fragen sich die Anleger, ob Bitcoin Code wirklich seriös ist, jedoch kann auf diese Frage keine eindeutige Antwort gegeben werden, da es unterschiedliche Sichtweisen gibt. Auf der einen Seite gibt es zahlreiche positive Kundenmeinungen und auf der anderen Seite gibt es Experten und Kunden, die einen Bitcoin Code-Betrug vermuten. Allerdings kann grundsätzlich an der Sicherheit und Seriosität gezweifelt werden, da ansonsten nicht so viele negative Berichte im Umlauf wären. Eine Lizenzierung sowie Regulierung durch eine Finanzaufsichtsbehörde ist nicht vorhanden. Zugegebenermaßen wird in den Datenschutzbestimmungen festgehalten, dass der Anbieter mit persönlichen Daten sorgfältig umgeht, was aber noch lange kein Beweis für Seriosität ist.

Fazit: Die Ergebnisse aus dem Bitcoin Code Testbericht

Unser Bitcoin Code-Test zeigt, dass der Anbieter mit echten Image-Problemen zu kämpfen hat, da die meisten Kunden und Experten davon ausgehen, dass es sich um einen Betrug handelt. Auch wir können nicht zu 100 Prozent klären, ob Bitcoin Code sicher und seriös ist. Allerdings gibt es große Zweifel, die bei einer Registrierung bedacht werden sollten. Die Website des Anbieters ist übersichtlich aufgebaut und macht einen ordentlichen Eindruck. Die Registrierung kann mit wenigen Schritten absolviert werden, sodass die Anleger innerhalb von ein paar Minuten mit dem Handel beginnen können. Die Besonderheit an Bitcoin Code ist die Software, da der Anbieter einen Trading-Bot zur Verfügung stellt, der hohe Renditen verspricht. Laut Angaben des Anbieters können bis zu 13000 Euro Gewinn pro Tag mit dem Bot erwirtschaftet werden. Der gesamte Support fällt sehr dürftig aus, da eigentlich gar keine Leistungen angeboten werden. Es stehen insbesondere keine Schulungsmaterialien zur Verfügung und ein Demokonto kann auch nicht verwendet werden. Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.