FXCM CFD Bonus – So stellt der Broker Leistungen und Service in den Vordergrund!

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: FXCM

  • Kostenloses Demokonto verfügbar
  • Geringe Mindesteinzahlung
  • Kryptowährungen handelbar
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Auch Rohstoffe und Indizes handelbar

WEITER ZUM BROKER FXCM

Wenn ein Bonusangebot eines Brokers zusätzliches Trading-Kapital verspricht, hat das schon seinen Reiz. Selten handelt es sich dabei um eine Art von Geschenk, denn meist ist der Bonus an mehr oder weniger strenge Bedingungen gebunden. Broker verlangen dafür Mindesteinlagen und aktives Traden. Nicht alle Anbieter werben lautstark mit Bonusversprechen, denn einige setzen in erster Linie auf Leistungen und Service. Einen FXCM Bonus sucht man daher vergebens.

Jetzt direkt bei FXCM anmelden

Wichtiges zum FXCM Bonus auf einen Blick:

  • Kein Bonusangebot bei FXCM
  • Broker stellt Leistungen und Service in den Vordergrund
  • Traden beim Weltmarktführer mit günstigen Spreads

Lohnt sich die Registrierung? Das Angebot von FXCM

FXCM Vorteile CFD

Alle Vorteile bei FXCM auf einen Blick

„Forex Capital Markets“ so lautet die eigentliche Unternehmensbezeichnung für FXCM. FXCM ist bekannt als einer der Weltmarktführer im Bereich CFD Handel. Sehr viele Kunden zählt der an der Börse gelistete Broker. FXCM ist in zahlreichen Ländern aktiv. Eine Niederlassung des Brokers befindet sich in Berlin, von hier aus werden deutschsprachige Kunden betreut.

Einen Namen hat sich der Broker unter Tradern gemacht, weil seine Ausführungen für faire Preisgestaltung spricht. Der Broker bietet CFDs zu Interbanken-Spreads an, Spreads bei EUR/USD liegen durchschnittlich bei 1,2 Pips zuzüglich einer geringen Kommission. Damit sind auch gleichzeitig die allgemeinen FXCM Kosten.

Wichtige FXCM Leistungen in der Übersicht

  • CFDs kommissionfrei nur mit Spreads handeln
  • günstige Forex Spreads EUR/USD ab 1,2 Pips
  • niedrige Kommissionen ab 0,04 Euro (Halfturn)
  • Auf einer Plattform Devisen, Aktienindizes und Rohstoffe handeln
  • Bildungsangebot: Webinar, Videos und Seminare in Berlin
  • kostenloses Demokonto dauerhaft nutzbar

Stopp-LossZahlreiche Broker bieten ihren Kunden einen kommissionsfreien Handel mit Forex und CFDs an. Das bedeutet, dass die offerierten Spreads teilweise versteckte Kommissionen enthalten. Der Spread wird durch diesen Kostenaufschlag (Markup) verfälscht

Bei FXCM ist das nicht so, denn der Broker arbeitet mit echten börsentypischen Spreads. Daher gehört zu jedem Forex Spread eine Kommission bzw. Ordergebühr je Trade. Die Kommission, abhängig von der Ordergröße und Instrument, beginnt bei 0,04 Euro pro Trade und Seite. Jeder Roundturn kostet somit 0,08 Euro plus dem Wert des Spreads. Wer sich als Active Trader freischalten lässt, zahlt bei entsprechenden Handelsvolumina weitaus geringere Kommissionen.

Für positive FXCM Erfahrungen sorgt die Tatsache, dass es bei FXCM keine Kosten weder für die Nutzung der Plattform noch für Ein- und Auszahlungen gibt.

Jetzt direkt bei FXCM anmelden

Das FXCM Angebot im großen Fazit

ErfahrungsberichtBeim Blick auf die günstigen Handelskonditionen wird deutlich, warum FXCM nicht auf die Wirkung irgendwelcher Bonusangebote spekuliert. Spreads und Kommissionen beim Forex Handel sind günstig. Bei CFDs wird nur ein Spread berechnet. Ein kostenloses Demokonto ist dauerhaft nutzbar. Trader können einen deutschsprachigen Service und viele Weiterbildungsangebote nutzen.

 

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: FXCM

  • Kostenloses Demokonto verfügbar
  • Geringe Mindesteinzahlung
  • Kryptowährungen handelbar
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Auch Rohstoffe und Indizes handelbar

WEITER ZUM BROKER FXCM