JFD Brokers Bonus für Deine Kontoeröffnung

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Bonusprogramme sind immer gern gesehen und werden auch häufig vergeben. Doch wie sieht es mit dem Bonusangebot des Handelsanbieters JFD Brokers aus? Wir haben uns bezüglich der Bonusangebote des Brokers JFD Brokers schlau gemacht und in Erfahrung gebracht, ob ein JFD Einzahlungsbonus verfügbar ist.
Jetzt direkt bei JFD BROKERS anmelden

Das Wichtigste auf einen Blick

  • JFD bietet aktuell keine Bonusangebote an
  • Auch ohne Bonusangebot ist JFD Brokers eine gute Wahl
  • JFD Brokers überzeugt mit günstigen Konditionen
  • Risiken bei Bonusangeboten sollten nicht unterschätzt werden

1. Warum bieten Broker Boni an?

PraemienDiese Frage lässt sich leicht beantworten. Es herrscht ein großer Konkurrenzkampf unter den Forex Brokern. Um im Wettbewerb zu bestehen, lassen sich die Unternehmen sehr viel einfallen. Vor allem Bonusprogramme haben sich als ein erfolgreiches Mittel erwiese, um neue Kunden anzulocken. Ob Neukundenboni oder auch Prämien für ganz aktive Trader: viele Forex Broker setzen auf Bonusaktionen und gehen so auf Kundenfang. Denn nicht selten entscheiden sich Trader, bei der Wahl zwischen zwei Brokern mit ähnlichem Angebot, für den, mit dem attraktiveren Bonus.

2. Der JFD Brokers Bonus im Detail: Was wird geboten?

OptionsscheineWer bei JFD Brokers nach festen Bonusangeboten oder zeitlich begrenzten Aktionsprämien sucht, der wird leider nicht fündig. Der Broker hat aktuell keine Bonusprogramme im Angebot. Allerdings bedeutet es nicht, dass es auch in Zukunft keine Prämien für Neu-oder Bestandskunden geben wird. Auch ein JFD Brokers no deposit Bonus ist denkbar. Wie bereits erwähnt, ist der Konkurrenzdruck unter den Forex-Brokern enorm und es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch JFD Brokers eine Forex Konto mit Bonus anbietet.

Jetzt direkt bei JFD BROKERS anmelden

Andere Forex-Broker, sind Musterbeispiele bezüglich Bonusprogramme.

Was das Bonusangebot angeht, kann dem Broker AvaTrade keiner so schnell was vormachen. So wird auch hier eine Prämie auf die Ersteinzahlung gewährt. Bis zu 100 Prozent können sich Anleger bei AvaTrade sichern. Diese gibt es nämlich bei einer Kapitalisierung von 300 Euro. Wer 1.000 Euro einzahlt, bekommt einen Bonus in Höhe von 600 Euro gewährt. Die maximale Prämie liegt bei stolzen 10.000 Euro, bei einer Einzahlung von 50.000 Euro.

Übersicht über den Einzahlungsbonus von AvaTrade

Übersicht über den Einzahlungsbonus von AvaTrade

3. Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Risiken von Bonusangeboten

TippsSo verlockend sich Bonusangebote auch anhören mögen, sollte jeder Trader doch bedenken, dass sich dahinter auch gewisse Risiken verbergen können. Bonusprämien sind häufig an Bedingungen geknüpft, die es zu erfüllen gilt, bevor diese überhaupt ausgezahlt werden. Einzahlungsboni beispielsweise unterliegen oft einem Staffelsystem. Je höher die Kapitalisierung ist, desto höher fällt auch die Bonuszahlung aus. Nicht selten lassen sich Trader von solchen Bonusangeboten beeinflussen und zahlen mehr ein, als eigentlich geplant, um den höchstmöglichen Bonusbetrag rauszuholen.

Wer sich die Bonusbedingungen diverser Neukundenboni anschaut, wird schnell feststellen, dass diese erst ausgezahlt werden, nachdem der Trader eine bestimmtes Handelsvolumen umgesetzt hat. Für jeden Bonuseuro, muss eine entsprechende Anzahl an Trades erzielt werden. Zum Teil handelt es sich dabei um Handelsvolumina in sehr großer Höhe, was für viele Trader bezüglich der Umsetzung dieser, gar nicht zu schaffen ist. Auch hierbei geht man das Risiko ein, sich von den Aussichten auf eine attraktive Prämie, leiten zu lassen und letztendlich viel mehr in den Handel zu investieren, als ursprünglich gedacht. Zusätzlich sollten Anleger das Verlustrisiko nicht außer Acht lassen. Die Einbußen können enorm ausfallen und das Kapital übersteigen.

Jetzt direkt bei JFD BROKERS anmelden

HandelsangebotEbenso verhält es sich bei den sogenannten Active-Trader Prämien. Auch hierfür ist vornehmlich ein gestaffeltes System zu finden. Abhängig davon, wie aktiv Anleger handeln, werden Prämien in entsprechender Höhe ausgeschüttet. Viele Trader wollen natürlich das Maximum aus dem Bonusangebot holen und lassen sich dazu verleiten, mehr Volumen zu handeln. Die Gefahr große Verluste zu erleiden, ist auch hier allgegenwärtig.

Viele Bonusangebote werden nur zeitlich begrenzt zur Verfügung gestellt. Häufig wird damit geworben, dass diese Bonusaktion besonders profitabel sei und der Trader schnellstmöglich zugreifen solle. Aus Angst, eine besonders attraktive Chance zu verpassen, werfen Anleger häufig ihre Prinzipien über Bord und zahlen mehr ein oder traden häufiger, als zunächst vorgenommen. In den meisten Fällen lässt sich jedoch sagen, dass Broker, die zeitlich limitierte Bonusprogramme anbieten, dieses auch weiterhin tun werden. Gerade unerfahrene Trader sollten von daher nichts überstürzen und sich zunächst in Ruhe einen gewissen Erfahrungs- und Wissensschatz aneignen. Denn der nächste Bonus kommt bestimmt!

4. Lohnt sich die Registrierung? Das Angebot von JFD Brokers

Der Web-Auftritt von JFD Brokers

Der Web-Auftritt von JFD Brokers

Social_TradingAuch wenn JFD Brokers derzeit keine Bonusangebote im Programm hat, ist JFD Brokers eine wirklich gute Wahl. Tradern stehen mehr als 800 Basiswerte, wie Aktien, Rohstoffe, Anleihen, Devisen und Indizes für den Handel zur Verfügung Weiterhin finden sich mehr als 65 Währungspaare. JFD Brokers tritt nicht als Market Maker auf, sondern arbeitet mit dem STPA/DMA Marktmodell und leitet die Orders seiner Kunden direkt an einen Liquiditätspool weiter. Zwar fallen dabei Kommissionen an, sind mit 2.75 EUR pro FX Standard Lot Half turn bzw. 3.00 USD pro FX Standard Lot Half turn jedoch im sehr niedrigen Bereich-ebenso wie die Spreads. Diese beginnen bereits ab 0 Pips. Bei den Hauptwährungspaaren liegen sie zwischen 0,09 Pips und 0,71 Pips.

Bei der angebotenen Handelsplattform des Brokers, handelt es sich um den beliebten MetaTrader 4, der durch seine Funktionalität und umfassende Leistungspalette überzeugt. Als weitere positive Aspekte dürfen das Bildungsangebot und der Support des Unternehmens nicht unerwähnt bleiben. Trader können kostenfrei an regelmäßig stattfindenden Webinaren teilnehmen und somit ihr Wissen vertiefen. Der deutschsprachige Kunden-Support glänzt mit einer guten Erreichbarkeit und kompetenten Mitarbeitern. Ein kostenloses Demokonto ist vorhanden und kann unbegrenzt genutzt werden.

Anleger sollten immer großen Wert auf die Regulierung eines Brokers legen. Auch diesbezüglich gibt es bei JFD Brokers nichts zu beanstanden. Da es sich um einen zypriotischen Broker handelt, übernimmt die CySEC die Aufsicht über die Finanzgeschäfte. Aufgrund von Niederlassungen in einigen weiteren Ländern, untersteht JFD Brokers auch den Behörden dieser Länder-darunter die deutsche BaFin und die französische ACP.

5. Der JFD Brokers Bonus im großen Fazit

ErfahrungsberichtWie wir in Erfahrung bringen konnten, gehören Bonusangebote derzeit nicht zum Repertoire des Brokers. Dementsprechend wird kein JFD Brokers Bonus auf die Ersteinzahlung gewährt. In diesem Zusammenhang lohnt sich ein Blick zu Konkurrenz allemal. Die Forex-Broker Plus-500 und AvaTrade haben hohe Boni auf die Ersteinzahlung zu vergeben. Mancher Broker gewährt jedem Neukunden sogar eine Prämie von 25 Euro, unabhängig von einer Kapitalisierung. Wer allerdings keinen allzu großen Wert auf Prämien und Bonusaktionen legt, der trifft mit einer Registrierung bei JFD Brokers eine wirklich gute Wahl.

Jetzt direkt bei JFD BROKERS anmelden

 

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER