DAB Futures Margin Trading

By | 20. August 2014
Die DAB Bank ermöglicht Privatanlegern über ein Marginkonto den Handel von 18 EUREX-Futures. Als Handelsoberfläche dient der DAB Margin Trader. Die im Handel mit Terminkontrakten anfallenden Gebühren und Sicherheitsleistungen sind moderat.

Inhaltsverzeichnis

  • DAB Futures Margin Trading: Das Wichtigste im Überblick
  • Niedrige Transaktionskosten und Marginsätze
  • Handelsoberfläche: DAB Margin Trader
  • Forex Handel möglich

DAB Futures Margin Trading: Das Wichtigste im Überblick

  • Kostenloses Margin Konto
  • 18 EUREX-Futures handelbar
  • 3,95 € Gebühr pro Order
  • Intraday DAX Margin ab 2,5 %

Jetzt bei DAB anmelden und handeln

Das Marginkonto erfordert ein Wertpapierdepot bei der DAB Bank, das zunächst eröffnet werden muss. Die Beantragung des Marginkontos erfolgt mittels Onlinebanking und erfordert die im Terminhandel übliche Kenntnisnahme hinsichtlich der Risiken im Futures Handel. Bei den insgesamt 18 über die DAB handelbaren Futures handelt es sich primär um Kontrakte auf Aktienindices und Anleiheindices. Es kann nicht das gesamte Produktangebot der EUREX behandelt werden.

Niedrige Transaktionskosten und Marginsätze

DAB Futures Margin TradingPro Kontrakt berechnet die DAB Bank eine Gebühr in Höhe von 3,95 €. Damit weichen die Konditionen von den regulären Gebühren des Brokers für EUREX-Geschäfte ab. Regulär beträgt die Gebühr drei Euro pro Kontakt zzgl. 14,50 € pro Buchung. Realtimekurse können für eine monatliche Gebühr in Höhe von 15 € gebucht werden. Ohne das Kursdatenabonnement stehen die Kurse der Terminbörse mit der üblichen 15-minütigen Verzögerung zur Verfügung. Die Höhe von Initial Margin und Maintenance Margin richtet sich nach den Vorgaben der Terminbörse und den jeweiligen Umständen der Marktentwicklung. Die DAB Bank unterscheidet zwischen der für Intraday-Positionen erforderlichen Sicherheitsleistung und der Margin für Overnight-Positionen. Die Margin für ein Intraday-Geschäft im DAX Future beginnt bei 2,5 %, was bei einem Indexstand von 8000 Punkten 5000 € entspricht. Der Bund Future kann intraday ab 1,0 % Margin gehandelt werden.

Handelsoberfläche: DAB Margin Trader

HandelsangebotAls Benutzeroberfläche dient der DAB Margin Trader. Dieser ist nach Angaben des Brokers „in der Absicht entwickelt worden, eine große Menge an Informationen übersichtlich und auf einen Blick darzustellen“. Aus der Kursübersicht heraus sind zwei verschiedene Ordermasken aufrufbar. Neben einer Maske für konventionelle Orders steht eine zweite Maske für abhängige Orders zur Verfügung. Nach Angaben des Brokers ermöglicht dies eine Beschleunigung von Transaktionen. Der Funktionsumfang beschränkt sich auf das Wesentliche: Orderbuch, Watchlist, Portfoliofunktion, News und Transaktionshistorie. Auch ein Charttool gehört zum Funktionsumfang. Letztlich kann sich die Benutzeroberfläche jedoch nicht als alleiniges Verkaufsargument präsentieren. Dafür fehlt es im Vergleich zu anderen Anwendungen insbesondere an Möglichkeiten zur Entwicklung automatisierter Handelssysteme. Eine Schnittstelle hierfür ist bislang nicht vorgesehen. Eine virtuelle Guided Tour soll den Einstieg erleichtern. Die Benutzeroberfläche muss nicht heruntergeladen werden, sondern ist vollständig webbasiert. Der Zugriff auf das Handelskonto ist von jedem beliebigen Endgerät aus möglich. Bedingung ist allerdings die Sun Java Virtual Machine, die installiert sein muss. Die Anwendung läuft mit Betriebssystemen von Windows, Apple und Linux. Die DAB Bank stellt eine ausführliche Broschüre im PDF-Format zur Verfügung, in der nicht nur alle Komponenten der Benutzeroberfläche ausführlich erläutert werden, sondern auch detaillierte Einstellungshinweise bezüglich der Kompatibilität des Programms mit Firewalls etc. zu finden sind.

Forex Handel möglich

Forex-HandelZusätzlich zu Futures können über das Marginkonto Währungspaare gehandelt werden (Forex Trading). Zum Angebot gehören 50 Währungspaare, die über ein Market Maker-Marktmodell kommissionsfrei gehandelt werden können. Der Broker generiert bei diesem Marktmodell seinen Deckungsbeitrag über die Geld/Brief-Spannen. Der Hebel im Währungshandel kann grundsätzlich frei bestimmt werden, ist aber auf 100:1 begrenzt. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den gehandelten Währungspaaren nicht um die FX-Futures der EUREX handelt, die im Laufe des Jahres 2014 eingeführt wurden. Das dürfte nicht zuletzt darauf zurückzuführen sein, dass sich mit Market Making im Währungshandel mehr verdienen lässt als mit Brokerage im engeren Sinne. Fazit: Die DAB Bank ermöglicht den Handel mit 18 EUREX-Futures über ein separates Marginkonto für Ordergebühren von 3,95 Euro pro Kontrakt. Die Intraday-Marginsätze beginnen je nach Kontrakt bei 1,0% bis 2,5% und als Handelsoberfläche dient der DAB Margin Trader. Zusätzlich zum DAB Futures Margin Trading können über das Konto Währungspaare gehandelt werden.

Jetzt bei DAB anmelden und handeln

Letzte Artikel von forexhandel.org (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.