XM.com Demokonto – wir stellen vor

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Auch XM.com hat erkannt, dass das Angebot eines Demokontos inzwischen unverzichtbar ist. Die wenigsten Trader möchten darauf noch verzichten und halten deshalb gezielt nach Brokern Ausschau, die solche Konten anbieten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xm.com

Alle Fakten zu „XM.com Bonus“ im Überblick:

  • Das XM.com Demokonto basiert auf der MT4 Plattform.
  • Die Eröffnung eines XM.com Demo-Accounts ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt.
  • Das XM.com Demokonto wird mit bis zu 5.000.000 Euro Spielgeld aufgeladen.
  • XM.com bietet auch den Multitrader zur Verwaltung mehrere MT4-Konten an.

1. Warum ein Demokonto nutzen?

DemokontoEin Demokonto kann aus verschiedenen Gründen sinnvoll sein. Einsteiger können auf diesem Weg nicht nur das Handeln an sich begreifen, sondern auch noch sich selbst. Für Trader ist es unheimlich wichtig eine gewisse Risikobereitschaft und eine hohe Frustrationstoleranz mitzubringen. Ohne diese Eigenschaften wird der erste Verlust dazu führen das Traden aufzugeben. Diese Charaktereigenschaften muss man jedoch nicht mit echtem Geld austesten, sondern kann bequem das Spielgeld eines Demokontos nutzen.

Alle Neukunden, egal ob Einsteiger oder Händler mit einem großen Erfahrungsschatz, müssen die Plattform, welche ihre neue Arbeitsumgebung ist erst einmal kennenlernen. Hier ist ein Demokonto hilfreich, mit dem Handel betrieben werden kann, der zwar unter realistischen Bedingungen, aber ohne finanzielle Risiken stattfindet. Die Demokonten arbeiten zumeist mit den gleichen Echtzeitdaten, wie die Live-Konten. So können sich die Neukunden erst mal auf der Plattform zurechtfinden, ehe sie ihr eigenes Geld benutzen.

Professionelle Händler führen zumeist ein Demokonto um neue Strategien entwickeln und austesten zu können. Die meisten Trader träumen davon die goldene Regel zu finden, nach der hohe Gewinne und keine Verluste eingefahren werden können. Um keine unnötigen Verluste bei hohen Risiken einzufahren, können diese unter realen Bedingungen mit Spielgeld ausgetestet werden. Es gilt allerdings zu bedenken, dass sich das Verhalten der Trader auf dem Live-Konto wieder ändern kann, sodass sich erfolgreiche Strategien in Verlustgeschäfte umwandeln.

Ein Demokonto ist aus drei Gründen sinnvoll: Erstens, um sein eigenes Trading-Verhalten auszutesten, zweitens, um die Plattform kennenzulernen und drittens, um entwickelte Strategien zu erproben.

2. Das XM.com Demokonto im Detail

OptionsscheineDer Broker XM.com hat keine eigenen Entwicklungen an Plattformen vorzuweisen. Er verfügt lediglich über die branchenübliche MT4 Plattform. Diese werden nach den Empfängermedien unterschieden, aber nicht nach ihren Funktionen. Daher gibt es auch nur ein XM.com Demokonto als MT4 Version. Der MetaTrader4 ist sehr technisch ausgelegt und bedarf daher einiger Übung um ihn in seiner Gänze zu verstehen und die Werkzeuge auch richtig nutzen zu können.

Daher ist die Eröffnung eines Demokontos auch durchaus sinnvoll. Hier können die Instrumente risikofrei getestet werden. Die MT4 Plattform zu entdecken lohnt sich nicht nur für den Broker XM.com. Die meisten Broker bieten neben ihren eigenen Plattformen auch den MT4 an. Er hat sich auf dem Markt derartig gut durchgesetzt, dass Kenntnisse über diese Plattform zu den Grundlagen gezählt werden dürfen. Irgendwann kommt man im Laufe der Trading-Karriere unweigerlich in die Situation mit dem MT4 umgehen zu müssen.

Die Eröffnung eines XM.com Demo-Accounts ist kostenlos. Das Demokonto wird mit 5.000.000 Euro Spielgeld gefüllt. Es kann unbegrenzt genutzt werden, wird allerdings nach 120 Tagen Inaktivität gelöscht. Bei Bedarf kann jederzeit ein neues Konto eröffnet werden. Alle Funktionen des Live-Kontos sind auch auf dem Demokonto uneingeschränkt nutzbar.

Das Anmeldeformular für ein Demokonto bei XM.com

Ein Demokonto ist in wenigen Minuten eröffnet

Ein XM.com Demokonto wird kostenlos für unbegrenzte Zeit zur Verfügung gestellt und mit bis zu 5.000.000 Euro Spielgeld bestückt. Das Demokonto gibt die Plattform MetaTrader4 wieder.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xm.com

3. Das Angebot von XM.com unter der Lupe

TippsXM.com bietet seinen Händlern wie oben bereits erwähnt nur verschiedenen Ausformungen des MetaTrader4 an. Dieser ist für verschiedene Endgeräte verfügbar, wie den PC, das Smartphone oder das Tablet, sowie für verschiedene Betriebssysteme, wie iOS oder Android. Zudem gibt es auch den Webtrader von MT4, welcher wiederum von verschiedenen Endgeräten aus zu bedienen ist.

Die Handelsplattformen bei XM.com

XM.com stellt den MT4 in allen Varianten zur Verfügung

An Handelskonten bietet XM.com seinen Kunden nur das Mikro und Standard Konto. Der wesentliche Unterschied dieser Konten besteht in der Kontraktgröße einer Lot. Während das Mikrokonto für ein Lot 1.000 Kontrakte abschließt, sind es beim Standardkonto 100.000 pro Lot. Zudem gewährt das Standardkonto bereits Hebel von 1:100 ab einemWert von 100 US-Dollar oder Euro. Die Mindesteinzahlung beträgt bei beiden Konten 5 US-Dollar. Ein- und Auszahlungen sind bei XM.com kostenlos.

XM.com bietet seinen Tradern zudem den Multiterminal an. Wie bereits oben festgehalten, werden viele Händler mehrere Konten besitzen und ausprobieren. Um noch den Überblick über die verschiedenen Konten zu behalten, ist dieses Werkzeug äußerst hilfreich, da alle MT4 Konten über den Multiterminal gleichzeitig verwaltet werden können. Es ist mit Hilfe des Multiterminals sogar möglich mehrere Konten nebeneinander zu öffnen und zu vergleichen.

XM.com benutzt den MT4 als Plattform und hat deshalb auch den Multiterminal im Programm. Die Handelskonten werden anhand der Kontraktgröße pro Lot nach Mikro- und Standardkonten unterschieden.

4. Wie wichtig sind Bildungsangebote von Brokern?

Market_MarkerNatürlich ist die Eröffnung eines Demokontos bereits ein erster Schritt in Richtung Wissensbereicherung. Immerhin kann man mit einem Demokonto bereits die ersten Fragen klären und die ersten Schritte auf dem Handelsmarkt machen. Doch gerade der MT4, welcher von XM.com angeboten wird, ist bereits seit Jahren so erfolgreich, da er alle technischen Vorzüge aufweist, die eine Plattform mitbringen muss.

Aufgrund dieser Anforderungen sind Plattformen in der Regel nicht auf Anhieb zu verstehen und im Gegensatz zu den abgespeckten Trading Apps auch nicht intuitiv bedienbar. Es erfordert ein gewisses Hintergrundwissen um die Arbeitsflächen bedienen zu können und nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Daher tummeln sich auf YouTube bereits zahlreiche Videos, die beim Umgang mit den Plattformen helfen sollen, von Trader für Trader.

Die Broker haben inzwischen erkannt, wie wichtig die Vermittlung von Wissen ist, um eine kompetente Kundschaft zu haben, die aktiven Handel betreibt. Nur so können auch die Broker von ihren Händlern profitieren: Sie müssen in der Lage sein kalkulierte Risiken einzugehen und mit genügend Selbstbewusstsein Handel betreiben. Dafür ist es notwendig die wissenshungrigen Händler auch mit entsprechendem Wissen zu versorgen.

XM.com hat einen eigenen Webinar- und Seminar-Bereich für den Forex-Handel eingerichtet. Die Händler können zu festen Terminen an Seminaren teilnehmen, die per Webcam übertragen werden. Währenddessen oder am Ende können sich die Teilnehmer per Videokonferenz oder Live-Chat einbringen. Andere Broker bieten ihren Kunden auch eine 1:1 Betreuung an. Hier sorgt der Kundenservice für eine unmittelbare Betreuung des Kunden.

Die Broker haben über die Bildungsangebote die Möglichkeit den Kunden mit genügend Wissen zu versorgen um ihn zu einem aktiven Händler zu machen. Dies kann auch zu einer stärkeren Kundenbindung beitragen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xm.com

5. Unter Fazit zum XM.com Demokonto

ErfahrungsberichtDas XM.com Demokonto gibt den MT4 mit all seinen Funktionen wieder. Die Handelswährung ist frei wählbar, genauso, wie die Höhe des Spielgeldes bis zu 5.000.000 Euro betragen kann. Das Demokonto kann unbefristet genutzt werden, solange eine Inaktivität von 120 Tagen nicht überschritten wird. Das Demokonto bietet reale Marktverhältnisse, weshalb es auch ideal für die Entwicklung von Handelsstrategien geeignet ist. Das Demokonto erfüllt damit alle Zwecke, die von ihm erwartet werden.

 

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER