Bitcoin Cash Wallet: Ganz einfach Bitcoin Cash Wallet erstellen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 05.11.2019


Bitcoin Cash gehört seit der Abspaltung von Bitcoin zu den bekannten Kryptowährungen und rangiert in der Rangliste unter den Top 5. Verständlich, dass viele Anleger Interesse zeigen, Bitcoin Cash zur Profitgenerierung zu nutzen. Wer an einer Krypto Börse aktiv werden will, der braucht dafür das Bitcoin Cash Wallet, um die Coins nach der Transaktion verwalten zu können. Möglich ist es auch, ohne Eigenkapital BCH zu erhalten. Wie leicht das geht und wie die User dafür das Bitcoin Cash Online Wallet einsetzen können, zeigen wir.

  • Bitcoin Cash Wallet als kalte und heiße Speicherung erhältlich
  • User können online bequem BCH Wallet erstellen
  • Privater und öffentlicher Schlüssel beim Wallet sollten immer getrennt aufbewahrt werden
  • Bitcoin Cash Wallet wird der Handel an Exchange und bei Faucets benötigt

Jetzt zum Testsieger eToro!75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Bitcoin Cash Wallet: die Top 5 der Kryptowährungen sicher speichern

Bitcoin Cash gehört zu den bekannten Internetwährungen und ist ähnlich wie sein großes Vorbild, Bitcoin, bei vielen Tradern beliebt. Allerdings steht Bitcoin Cash auf der Krypto-Rangliste einige Plätze hinter Bitcoin und nimmt den Platz unter den Top 5 basierend auf der Marktkapitalisierung ein.

Wer sich aufgrund der hohen Marktkapitalisierung für den Handel entscheidet, braucht dafür ein Bitcoin Cash Wallet. Mit der Registrierung an einer Krypto Börse steht häufig direkt ein Bitcoin Cash Online Wallet automatisch zur Verfügung, wenngleich die Trader natürlich das Konto auch mit ihrem eigenen Wallet verknüpfen können. Wir zeigen, wie leicht es geht, dass Sie ein Bitcoin Cash Wallet erstellen und mit den profitablen Handelsaktivitäten beginnen.

Bitcoin Cash Wallet

Bitcoin Cash Wallet Deutsch- oder Englisch? Wie liegen die Unterschiede bei Wallet-Arten?

Beim Blick auf das Thema rund um das Bitcoin Cash Wallet fällt auf, dass es verschiedene Wallet-Arten gibt. Unterschieden wird nicht nur zwischen der sprachlichen Gestaltung der Benutzeroberfläche (beispielsweise das Bitcoin Cash Wallet Deutsch oder mit englischem Interface), sondern vor allem bei dem Sicherheitsniveau und der Funktionalität. Bevor die User ein Bitcoin Cash Wallet erstellen, empfehlen wir, sich mit den Eigenheiten der einzelnen Wallet-Arten näher vertraut zu machen. Wir haben einem Vergleich zusammengestellt, der auf Basis der praktischen Erfahrungswerte beruht und eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl von einem geeigneten Wallet bieten kann.

Jetzt zum Testsieger eToro!75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Kalte und heiße Speicherung: das sind die Unterschiede beim Bitcoin Cash Wallet

Unterschieden wird bei den Wallet-Arten zwischen zwei Optionen:

  • Kalt
  • Heiß

Als kalte Speicherung werden die Hardware und Paper Wallets zusammengefasst. Zur heißen Speicherung gehören das Desktop und das mobile Wallet. Die Begriffe mögen eigenartig erscheinen, aber mit Blick auf die Funktionalität und den Speicherprozess selbst, wird klar, warum sie so gewählt wurden. Die kalte Speicherung verwaltet die Coins sicher wie in einem Tresor, unabhängig von einer Internetverbindung. Durch die offline Verwaltung ist es demnach Cyberkriminellen nicht möglich, Zugriff auf das Wallet zu erhalten. Damit bieten diese zwei Wallets optimalen Schutz für langfristig orientierte Trader.

Nutzung vom Hardware Wallet

Das Hardware Wallet muss zunächst vor der eigentlichen Nutzung gegen einen einmaligen Kaufpreis erworben werden. Angeboten werden die digitalen Geldbörsen im Look eines USB-Sticks online bei verschiedenen Anbietern. Wer das Hardware Wallet in den Händen hält und es erstmalig nutzen möchte, muss zunächst den Installationsprozess durchlaufen. Dieser ist aber durch die einfache Anwendung und die Schritt für Schritt-Anleitung besonders leicht möglich.

Nahezu alle Hersteller erklären detailliert, wie das Hardware Wallet (z. B. Ledger Wallet Bitcoin Cash) installiert wird, sodass es nach wenigen Minuten einsatzbereit ist. Der Vorteil: Die Wallet-Inhaber können damit nicht nur Bitcoin Cash, sondern auch andere Kryptowährungen (beispielsweise Bitcoin) verwalten. Durch das stabile Gehäuse ist das Hardware Wallet auch optimal für alle Trader geeignet, die ihre Coins immer dabei haben und trotzdem den höchstmöglichen Schutz gewährleisten möchten.

Bitcoin Cash Paper Wallet

Nutzung eines Paper Wallets

Das Paper Wallet zählt ebenfalls zu den kalten Speichermethoden und ist im Gegensatz zum Hardware Wallet kostenfrei verfügbar. Die User können es auf Wunsch selbst erstellen indem sie ein Stück Papier nehmen und die Wallet-Schlüssel darauf schreiben. Wir empfehlen allerdings die Nutzung von einem online Generator, denn damit werden nach Zufallsprinzip die Wallet-Schlüssel erstellt. Im Anschluss drucken die User sie mit einem QR-Code auf ein Stück Papier und haben damit im Handumdrehen das Paper Wallet.

Die Unterschiede sind nicht nur rein optisch sichtbar, sondern auch bei der Anwendung. Das Stück Papier ist natürlich etwas anfälliger für Beschädigungen (beispielsweise Schmutz oder Risse) als das Hardware Wallet. Dennoch lässt sich durch den QR-Code ebenso leicht einsetzen. Für den regelmäßigen Transport ist das Hardware Wallet allerdings besser geeignet, denn das Stück Papier kann leicht zerknittern und der darauf befindliche Code unleserlich werden.

Bitcoin Cash Paper Wallet besser schützen

In der Praxis hat sich das Paper Wallet aber durchaus aufgrund seiner leichten Nutzung und der kostenfreien Bereitstellung bewährt. Die User haben natürlich die Möglichkeit, es noch besser zu schützen. Wir empfehlen dafür beispielsweise eine Schutzfolie oder das Laminieren. Bestenfalls drucken die User mehrere Paper Wallets aus und verstauen sie an verschiedenen Orten, um beim Verlust eines Wallets auf das andere zugreifen zu können.

Jetzt zum Testsieger eToro!75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Heiße Speicherung: Bitcoin Cash Online Wallet vorgestellt

Die heiße Speicherung besticht vor allem durch ihre Funktionalität und den online Zugriff auf die Coins. Im Gegensatz zum Hardware Wallet gibt es die heißen Speichermöglichkeiten kostenfrei, was für viele User ein wesentlicher Vorteil ist. Viele Krypto Börsen stellen ein online Wallet direkt mit der Kontoeröffnung kostenlos zur Verfügung. Natürlich für den Trading-Einstieg optimal, allerdings auf längere Sicht nur bedingt empfehlenswert, denn ein online Wallet bietet deutlich weniger Schutz.

Sicherheit beim online Wallet im Fokus

Durch die Verbindung mit dem Internet könnten sich Cyberkriminelle beispielsweise Zugang zu den Coins verschaffen und sie entwenden. In der bisherigen Krypto-Geschichte gab es bereits unzählige Angriffe auf unzureichend gesicherte online Wallets, sodass die Sorge durchaus berechtigt ist. Entwendet wurden bei mehreren Angriffen auf Bitcoin, und andere Wallets Coins in Millionenhöhe, was nicht nur einen enormen Verlust für die Wallet-Inhaber bedeutete, sondern auch einen enormen Preisverfall am Krypto-Markt mit sich brachte. Deshalb sind die online Wallets nur bedingt empfehlenswert. Erhältlich sind sie in zwei Varianten:

  • Mobiles Wallet
  • Desktop Wallet

Bei beiden müssen die User zunächst eine Anwendung herunterladen und dies dann auf dem PC-Desktop oder dem mobilen Endgerät (als App) installieren. Der Zugriff auf das Bitcoin Cash Wallet erfolgt dann auf dem jeweiligen Gerät.

Bitcoin Cash Wallet Deutsch

Absicherung vom Bitcoin Cash Wallet online

Die online Wallets sind für alle User geeignet, die kleinsten Mengen der Coins verwalten oder sie für den täglichen Bedarf nutzen möchten. Wer für eine kurze Zeit Bitcoin Cash und Co. verwalten möchte, der kann ebenfalls ein online Wallet nutzen. Um das Sicherheitsniveau zu erhöhen, gibt es durchaus einige Möglichkeiten. Die Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung ist eine von ihnen. Dadurch implementieren die Wallet-Inhaber eine weitere Sicherheitsstufe, sodass es Hacker deutlich schwerer haben, das Passwort zu knacken und sich Zugang zum Wallet zu verschaffen. Eine weitere Möglichkeit ist das Umgehen der öffentlichen Netzwerke.

Viele User möchten aufgrund der Einfachheit und zur Einsparung ihres eigenen Datenvolumens des Mobilfunkvertrages über öffentliche Netzwerke auf das Wallet zugreifen. Doch genau hier liegt ein enormes Risiko, denn öffentliche Netzwerke sind häufig nur wenig oder gar nicht geschützt. Auf diese Weise bieten die Wallet-Inhaber den Hackern selbst eine optimale Angriffsfläche für ihre Coins.

Nur kleinste Mengen im Bitcoin Cash Online Wallet vorhalten

Wir wissen, dass die online Wallets nie einen 100-prozentigen Schutz gewährleisten können. Deshalb sollten die User nur kleinste Mengen von Bitcoin Cash darin aufbewahren. Auch, wenn die Coins gestohlen werden, ist dies natürlich ärgerlich, aber der Verlust ist bei geringeren Mengen deutlich leichter zu verkraften als bei höheren Beträgen.

Jetzt zum Testsieger eToro!75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Bitcoin Cash Wallet für Handel an der Börse einsetzen

Das BCH Wallet benötigen die Trader, wenn sie die Coins direkt kaufen oder verkaufen wollen. Entscheiden sich Händler dazu, die Kursentwicklungen durch Handelsaktivitäten an der Börse zu nutzen, wird auch das Wallet erforderlich. Kaufen Trader Coins, erfolgt die Übertragung der Einheiten nach der Transaktionsabwicklung in das Wallet automatisch. Erfolgt der Verkauf, so werden die Coins aus dem eigenen Wallet in das Wallet der Käufer übertragen.

So läuft der Handel bei einer Krypto Börse ab

Krypto Börsen sind für viele Händler die optimale Anlaufstelle, wenn es um die Generierung von Profiten mithilfe der Kursentwicklungen von Bitcoin Cash und Co. geht. Aber wie gehen die Trader eigentlich dabei vor? Bevor die Handelsaktivitäten an der Börse stattfinden kann, muss zunächst der Trading-Account eingerichtet und kapitalisiert werden. Für den Erwerb von Bitcoin Cash ist Eigenkapital erforderlich. Wer möchte, kann wahlweise mit Fiat-Geld oder sogar mit Kryptowährungen (bei ausgewählten Börsen) zahlen.

Der richtige Zeitpunkt, um Bitcoin Cash zu kaufen

Es stellt sich die Frage, wann überhaupt der richtige Zeitpunkt für Anleger gekommen ist, um Bitcoin Cash zu kaufen. Die Antwort darauf gibt der Markt selbst, denn je nachdem, wie sich die Preise entwickeln, lohnt es sich mehr oder weniger, zu investieren. Wichtig ist es für die Händler, dass sie auf die Kursentwicklung achten und vor allem die Abwärtstrends im Auge behalten. Wer einen Schritt voraus sein möchte, der bemüht die technische und/oder Fundamentalanalyse, um eine Prognose zur Zukunft zu erstellen und Trends rechtzeitig zu nutzen.

Ledger Wallet Bitcoin Cash

Abwärtstrend gekonnt handeln

Damit die Trader zum möglichst günstigen Kurs ihr Bitcoin Cash Wallet füllen können, ist es wichtig, dass der Preis möglichst niedrig ist. Entwickelt sich ein Abwärtstrend, haben die Händler ein erstes Indiz dafür, dass sich der Kauf lohnen könnte. Wichtig ist es, den Abwärtstrend nicht sofort beim Einsetzen zu nutzen, sondern ihm etwas Raum zu geben, sich zu entwickeln. Befindet sich der Abwärtstrend etwa vor der Trendwende, ist aus markttechnischer Sicht ein besonders guter Zeitpunkt für den Kauf gekommen, denn der Preis ist besonders niedrig und dennoch stehen die Chancen gut, dass er innerhalb kürzester Zeit steigt und die Händler somit zeitnah wieder profitabel verkaufen könnten.

Solch ein Vorgehen ist allerdings mit etwas Risiko verbunden, denn die Händler müssen Geduld beweisen. Natürlich kann es sein, dass die Händler den optimalen Kaufzeitpunkt verpassen und der Trend schneller umkehrt. Allerdings macht das nichts, denn jeder Trend wiederholt sich irgendwann einmal.

Aufwärtstrend für den Verkauf nutzen

Haben die Trader bereits Coins in ihrem Bitcoin Cash Wallet, können sie die natürlich gewinnbringend verkaufen. Der Aufwärtstrend zeigt an, wann die Marktsituation dafür optimal ist. Auch hier können die Trader wieder die technische und/oder Fundamentalanalyse zur Hilfe nehmen, um den Aufwärtstrend zu erkennen. Durch die steigende Nachfrage am Markt steigt auch das Preisniveau, vor allem, wenn das Angebot sich verringert. Allerdings sollten die Trader wissen, dass die Preise zu Bitcoin Cash und andere Kryptowährungen an den einzelnen Börsenplätzen variieren können (da das Trading-Verhalten der dort registrierten User den Preis bestimmt).

Jetzt zum Testsieger eToro!75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Bitcoin Cash gratis im Wallet sammeln

Der Kauf der Coins einer Krypto Börse sicherlich der einfache Weg, um Bitcoin Cash zu nutzen. Schöner wäre es doch aber eigentlich auch, wenn die Coins gratis zur Verfügung stehen würden, oder? Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, mit der sich die User Bitcoin Cash gratis in ihr Wallet holen können. Notwendig dafür ist gar nicht viel Aufwand, sondern es reicht fast schon aus, wenn sich die User mit ihrer öffentlichen Wallet-Adresse anmelden. Um die Coins zu erhalten, brauchen User gar nicht viel Aufwand. Sie beantworten einfach leichte Fragen oder nehme an Bewertungen von Spielen oder anderen Anwendungen teil.

Kleinste Bitcoin Cash Mengen ansparen

Bei den Faucets, den gratis Coins-Gelegenheiten, erhalten die User keine großen Mengen von Bitcoin Cash, sondern tatsächlich kleinste Anteile. Damit dauert es deutlich länger, die Mengen im Wallet anzusammeln, die tatsächlich profitabel für den Verkauf werden könnten. Wer allerdings etwas Geduld mitbringen, der wird belohnt, denn die Ausdauer macht es möglich, dass die User tatsächlich über mehrere Monate hinweg eine stattliche Bitcoin Cash Anzahl ohne Eigenkapital in ihrer Wallet erhalten.

Auf diese Weise wird es deutlich leichter, später profitabel zu verkaufen, denn die Trader müssen ja keinen hohen Verkaufspreis erzielen, um die Kosten des vorherigen Kaufs oder der Aufwendungen für die Generierung zu decken.

Bitcoin Cash Online Wallet

Fazit: Bitcoin Cash Wallet gibt es auch im handlichen Format

Das Bitcoin Cash Wallet gibt es in verschiedenen Ausführungen: als Desktop, mobiles, Hardware oder Paper Wallet. Vor allem das mobile und das Desktop Wallet erfreuen sich aufgrund der Gratisbereitstellung und der einfachen Anwendung zunehmender Beliebtheit. Allerdings sollten die User beachten, dass bei solch einem Bitcoin Cash Online Wallet bei unzureichender Absicherung ein höheres Risiko besteht, dass Hacker darauf zugreifen. Wichtig ist es deshalb, auf eine Absicherung zu achten, die beispielsweise zusätzlich durch die 2-Faktor-Authentifizierung gewährleistet werden kann. Deutlich sicherer sind das Hardware und Paper Wallet, die zu den kalten Speichermodule gehören.

Durch die fehlende Verbindung zum Internet bieten die Wallet-Lösungen maximales Sicherheitsniveau und eignen sich damit optimal für langfristige Verwaltung der Coins und vor allem bei größeren Bitcoin Cash Mengen. Die User haben nicht nur die Chance, Coins für das Bitcoin Cash Wallet an der Exchange zu kaufen, sondern erhalten sie auch mit etwas Geduld mithilfe der Faucets gratis. Für alle findigen Anleger, die Sparfuchscharakter haben, eine optimale Möglichkeit, um ohne Eigenkapital Coins zu sichern und diese dann später profitabel zu verkaufen.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com