Unsere Dukascopy Erfahrungen: 9 von 10 Punkten

Dukascopy Erfahrungen und Test

Der Anbieter Dukascopy Europe IBS AS hat seinen Sitz in Riga und wurde 2011 gegründet. Der Broker ist eine einhundertprozentige Tochter der Schweizer Dukascopy Bank SA und verfügt über eine Broker-Lizenz für 28 EU-Länder, in denen Händler über das Trading-Portal auf dem bekannten SWFX Swiss Forex Marktplatz agieren können. Neben institutionellen Tradern nutzen immer mehr Privatkunden die Chancen, die der Broker seinen Nutzern unter anderem durch sein modernes Mobile Trading bietet.

Insgesamt erhalten alle Trader über ihr Konto Zugang zum ECN-Forex-Markt. Ein Extra des Brokers ist im Dukascopy Test die „Kapitalschutzfunktion“. Dank dieser Funktion haben Händler die Möglichkeit, Positionen automatisch zu schließen, sobald eine selbst festgelegte Verlustgrenze erreicht bzw. überschritten wird.

Inhaltsverzeichnis

  • Vor- und Nachteile zur Dukascopy Bewertung:
  • 1. Wodurch zeichnet sich Dukascopy aus?
  • 2. Konditionen-Überblick im Dukascopy Erfahrungsbericht
  • 3. Erfahrungen mit Regulierung und Einlagensicherung
  • 4. Kommissionen und Gebühren im Erfahrungsbericht
  • 5. Die Dukascopy Bewertung zu Marktmodell und Boni
  • 6. Spreads, maximaler Hebel und Bildungsmodell im Dukascopy Test
  • 7. Wie steht es bei Dukascopy um Service & Support?
  • 8. Testberichte zum ECN Broker Dukascopy
  • 9. Fragen und Antworten rund um den Anbieter Dukascopy
  • 1. In welchem Umfang bietet mir der Broker einen Demo-Zugang?
  • Berichten Sie von Ihren Dukascopy Erfahrungen!

Vor- und Nachteile zur Dukascopy Bewertung:

  • Einlagensicherung von bis zu 20.000 Euro
  • Kapitalschutzfunktion als Verlust-Risiko-Management
  • Kontoeröffnung ab einer Einzahlungssumme von 100 US-Dollar
  • Einzahlungen per Bankkonto und Kreditkarte
  • interne Überweisungen innerhalb der Dukascopy Group sind kostenlos
  • Demokonto auf Nachfrage zeitlich unbegrenzt nutzbar

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.dukascopy.com/de

1. Wodurch zeichnet sich Dukascopy aus?

TippsAb 100 US-Dollar können Händler ein Live-Konto beim Broker Dukascopy eröffnen. Für die Kontoeröffnung wiederum müssen Identitätsnachweise (Personalausweis, Reisepass) vorgelegt werden – diese Dokumente müssen nicht im Original vorhanden sein, sondern können auch eingescannt werden. Für einen risikofreien Test können Trader eine Demoplattform in Anspruch nehmen, die hinsichtlich der Funktionen mit der Live SWFX Devisenhandelsplattform identisch ist.

Das Konto wird in Echtzeit geführt und ist auf Nachfrage ohne zeitliche Begrenzung verfügbar. Erfahren können Trader so unter anderem, wie Charts und Ordereingabe funktionieren. Auch das Mobile Trading prüfen Forex-Händler hier, ohne dass dies im Demokonto mit einem Verlustrisiko verbunden ist.

Beim Broker Dukascopy können Trader seit Juni 2017 aus einem noch größeren Angebot an Aktien-CFDs wählen. Es stehen liquide Produkte aus Frankreich, Norwegen, Portugal, Finnland und einigen anderen Ländern zur Verfügung, darunter 85 der liquidesten Aktien-CFDs aus 13 verschiedenen Nationen.

Webbasierte und mobile Handelsplattformen sind nutzbar

HandelsplattformHändler können den Dukascopy Erfahrungen zufolge aufgrund der Kapitalschutzfunktion selbst bestimmen, welches Verlustrisiko sie einzugehen bereit sind. Wird ein festgelegter Grenzwert überschritten, schließt der Broker automatisch die betreffenden Positionen.

Gleich mehrere verschiedene webbasierte Handelsplattformen (JForex als „Universal-Tradingtool“ sowie die „Web Platform“) bietet der Broker an. Hinzu kommen die mobilen Plattformen „App für Apple iOS“ (iPod touch, iPad und iPhone) und „Forex Trader“ für Android-basierte Smartphones und Tablets. Diese Plattformen bieten allesamt Angebote für technische Analysen, Nachrichten, Kommunikationswerkzeuge und den „1-Klick-Modus“. Dukascopy hat zudem eine neue Version der Plattform JForex veröffentlicht: Mit JForex 3 profitieren Trader von einer verbesserten Leistung, neuen Features und einer einfachen Handhabung. Zudem besteht die Möglichkeit, auch externe Plattformen wie den AgenaTrader oder den beliebten MT4 (über eine Bridge) zu nutzen. Seit Oktober 2017 haben Trader, die live handeln wollen, zudem Zugriff auf die Plattform JForex Web 3. Diese ist webbasiert und wurde in Anlehnung an JForex 3 entwickelt, sodass Trader sich schnell damit zurechtfinden dürften.

Doch es gibt auch Unterschiede, wie der Dukascopy Test demonstriert. So ist der automatische Handel über den „Strategie-Editor“ nur über die Plattform „JForex 3“ nutzbar. Alle Plattformen außer der Apple-App erlauben kundenspezifische Einstellungen der Handelsoberfläche. Die Mobile Apps sind bei Bedarf als QR-Code abrufbar.

Dukascopy bringt zahlreiche verschiedene Vorteile mit, von denen Trader profitieren können. Zu diesen gehört dabei nicht nur eine große Auswahl aus verschiedensten Handelsplattformen für jeden Trader-Typ, sondern auch ein kostenfreies und unverbindliches Demokonto, dessen Laufzeit auf Nachfrage zeitlich unbegrenzt ist. Diese Services können Trader ab einer Mindesteinlage von 100 Euro auch über Mobile Trading Apps in Anspruch nehmen.

Der Dukascopy-Test: jetzt auch im Videoformat! (© forexhandel.org)

2. Konditionen-Überblick im Dukascopy Erfahrungsbericht

  • Maximaler Hebel in Höhe von 1:300 beim Forexhandel
  • Geringe Spreads ab 0,1 Pip bei EUR/USD
  • Devisen-Kommissionen ab 1 USD (pro gehandeltem Lot)
  • CFD-Kommissionen ab 1,5 USD (pro 100.000 gehandeltem Kapital in USD)
  • Mindestguthaben nur 20 US-Dollar bei Forex ECN-Konten
  • Mindesteinzahlung beträgt lediglich 100 USD

3. Erfahrungen mit Regulierung und Einlagensicherung

Steuern

Dukascopy Europe IBS AS mit Sitz in Riga wurde 2011 gegründet und verfügt über eine Brokerlizenz. Bei dem Broker handelt es sich um eine 100-prozentige Tochter der Schweizer Dukascopy Bank SA. Dukascopy Europe wird von der lettischen Finanzaufsichtsbehörde FKTK reguliert.

Dies hat für das Unternehmen nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten zur Folge. Kundengelder etwa sind getrennt vom Firmenkapital aufzubewahren und gesetzlich bis zu 20.000 Euro geschützt. Hilfreiche Informationen finden Interessierte und Kunden des Unternehmens über Website, insbesondere im FAQ-Bereich.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.dukascopy.com/de

Dukascopy legt zudem großen Wert auf Transparenz. Dies erstreckt sich von der jederzeit einsehbaren Kostenübersicht über historische Daten bis hin zu eindeutigen Liquiditätsmodellen.

In unserem Dukascopy Testbericht können wir festhalten, dass das Unternehmen seit 2011 eine eigene Brokerlizenz innehat und von der zuständigen lettischen Behörde FKTK reguliert wird.

4. Kommissionen und Gebühren im Erfahrungsbericht

kostenDer Broker erhebt nach eigenen Aussagen keine Gebühren für interne Transaktionen zwischen den Handelskonten. Dukascopy Europe verrechnet zudem keine Gebühren für eingehende Banküberweisungen. Für ausgehende Überweisungen fällt jedoch eine Transaktionsgebühr an, die sich pro Auszahlung auf Kosten in Höhe von 7,50 Euro bzw. 10 USD beläuft. Zudem sollten Trader beachten, dass Einzahlungen via Bankkarte in der Höhe limitiert sind: Pro Transaktion können maximal 4.000 Euro überwiesen werden – die Anzahl der Überweisungen ist jedoch nicht limitiert.

Eine wichtige Rolle spielen Kommissionen im Gebührenkontext. Diese variieren bei dem lettischen Broker und hängen unter anderem von Kapital und Handelsvolumen ab. Je mehr Kapital bei Tagesabschluss berechnet wird, desto geringer fallen die Kommissionen aus. Für CFDs gelten andere Kommissionen als für den Forexhandel; Aktien-CFDs aus dem Euroraum sind seit Herbst 2017 ab einer Kommission von mindestens vier Euro handelbar – früher wurden noch mindestens zehn Euro berechnet. Die Standardkommission in diesem Bereich bleibt jedoch unverändert und beträgt 0,1 Prozent pro Turnover.

Maximal können bei Dukascopy 4.000 Euro pro Einzahlung mittels einer Bankkarte eingezahlt werden; allerdings können Trader täglich beliebig viele Transaktionen durchführen. In Bezug auf die Einzahlungen per Bankkarte auf das Handelskonto bei Dukascopy sollten Trader beachten, dass das Unternehmen selbst keine Transaktionsgebühren erhebt – lediglich Partneranbieter berechnen mitunter eine Gebühr. Auszahlungen sind ebenfalls mit einer Gebühr verbunden – hier werden bei Dukascopy Europe 7,50 Euro bzw. 10 US-Dollar pro Transaktion fällig.

5. Die Dukascopy Bewertung zu Marktmodell und Boni

Praemien

Im Dukascopy Test konnten wir besonders positiv bewerten, dass das Unternehmen als ECN-Broker (Electronic Communication Network/Elektronisches Kommunikationsnetzwerk) arbeitet: Über SWFX ECN wird gewährleistet, dass alle Trader – unabhängig von der Größe ihrer Trades – die gleiche Ausführungsqualität und dieselbe Preisförderung erhalten. Sobald alle Bedingungen erfüllt sind, erfolgt die Auftragsabwicklung automatisch durch das SWFX-Handelssystem. Dabei sind sämtliche ausgeführten oder abgelehnten Aufträge nachprüfbar,

Dabei sind dies jedoch noch nicht alle Vorteile, mit denen Dukascopy glänzen kann, denn neben seinem vorbildlichen Marktmodell bringt das Unternehmen zudem auch einige kundenfreundliche Bonusprogramme mit:

  • Eigenkapital-Bonus
  • Rabattprogramm für Handelsvolumen
  • Einen Freund empfehlen
  • Jubiläumsbonus
Die Website des Brokers Dukascopy Europe

Die Website des Brokers Dukascopy Europe

Der Eigenkapital-Bonus verspricht dabei eine Bonusgutschrift in Höhe von 10 Prozent auf die letzte Einzahlung, sofern bestimmte Auszahlungsbedingungen erfüllt werden, über die sich der Kunde auf der Website des Unternehmens erkundigen kann. Dieselben Voraussetzungen gelten auch für das Rabattprogramm für Handelsvolumen, das ein bestimmtes Handelsvolumen voraussetzt, sofern der Trader von einem Bonus in Höhe von 20 Prozent auf die Kommissionen profitieren möchte.

Zu guter Letzt können Kunden von Dukascopy schließlich auch von Empfehlungen profitieren: Konnten Live-Kunden erfolgreich einen Freund als Neukunden bei Dukascopy anwerben, erhält er einen Volumen-Kommissions-Rabatt von 100 Prozent für seinen künftigen Handel – und zwar bis zu einer Höhe von 50 USD. Dukascopy geht dabei einen relativ ungewöhnlichen Weg. Die Kombination von ECN-Geschäftsmodell und Bonusprogrammen ist in der Branche eher unüblich.

Im Dukascopy Testbericht können wir nicht nur von dem positiven Marktmodell des Brokers berichten, der den Handel über elektronische Kommunikationsnetzwerke ermöglicht, wodurch Kunden besonders schnell und kostengünstig handeln können. Darüber hinaus punkten auch die verfügbaren Bonusprogramme: Der Eigenkapital-Bonus, das Rabattprogramm für Handelsvolumen und der Empfehlungsbonus sowie der Jubiläumsbonus.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.dukascopy.com/de

6. Spreads, maximaler Hebel und Bildungsmodell im Dukascopy Test

Einzahlung

Handelserfahrungen sammeln Händler beim Broker mit einem maximalen Hebel von 1:300, die Spreads fallen beim Devisenhandel mit einer Untergrenze von 0,1 Pip beim Währungspaar EUR/USD sehr gering aus. Als ECN Forex Broker verzichtet der Broker zugunsten marktaktueller Spreads auf die vielerorts zugrunde gelegten fixen Spreads. Zum Maximal-Hebel konnten wir im Test festhalten, dass dieser auf Wunsch auf bis zu 1:300 angehoben, aber auch heruntergesetzt werden kann. Der Kontostand sollte mindestens 20 Euro betragen; rutscht das Konto unter diesen Betrag, werden alle Positionen geschlossen und das Konto wird so lange deaktiviert, bis es wieder mit ausreichend Guthaben aufgeladen ist.

Das nötige Fachwissen vermitteln Vor-Ort-Seminare und virtuelle Webinare, die mit allen Funktionen der Handelsplattformen vertraut machen. Eine Innovation im Dukascopy Test ist fraglos das Angebot „Dukascopy TV“. Von der Benutzeranleitung für die Handelsplattform über Interviews bis hin zu Trading-Signalen und anderen relevanten Themen bietet der Broker hier sehenswerte Videos – meist synchronisiert in deutscher Sprache. Hinzu kommen zahlreiche Indikatoren sowie tagesaktuelle Wirtschaftsanalysen und Nachrichten.

Dukascopy zeichnet sich im Test durch kundenfreundliche Konditionen aus: Ab einer Mindesteinlage von 100 US-Dollar können Trader zu einem maximalen Hebel von 1:300 zahlreiche Währungspaare und CFDs ab einem Spread von 0,1 Pip auf EUR/USD über den Broker handeln. Im Bildungsbereich punktet das Unternehmen unter anderem durch Seminare, Webinare und „Dukascopy TV“.
Die Dukascopy Handelsplattform JForex 3

Die Dukascopy Handelsplattform JForex 3

7. Wie steht es bei Dukascopy um Service & Support?

Social_TradingDukascopy bringt zahlreiche hilfreiche Features im Bereich Service & Support mit: Bei Fragen und Problemen können Kunden sich an einen deutschsprachigen Support wenden, der per Post, Mail, Telefon, Chat und per Fax erreichbar ist. Zudem bringt Dukascopy eine große Community mit, die von Zeit zu Zeit durch spannende Contests für Abwechslung sorgt: Neben Trader-Contests oder Trader-des-Jahres-Wettbewerben gehören auch Contests wie die Miss-Dukascopy-Wahl oder der „Wettbewerb der Modeschöpfer“ zum ausgefallenen Serviceangebot des Anbieters.

Als besonders außergewöhnlich hat sich im Dukascopy Test allerdings „Dukascopy TV“ erwiesen: Hier können Trader sich online informative und aktuelle Interviews mit Experten der Branche, Forecasts & Analysen für einen möglichst erfolgreichen Handel, Wirtschaftskalender und Industrieübersichten sowie nicht zuletzt auch einen umfangreichen Entertainment- und Fun-Bereich zunutze machen – alles in ansprechender Videoform. Mit diesem Angebot ist Dukascopy bislang ein Vorreiter in Sachen innovativer Unterhaltung und Informationsbereitstellung im Bereich des Forex-Handels, was selbstverständlich auch entsprechend positiv in unsere Dukascopy Bewertung eingeflossen ist.


Im Service-Bereich hat Dukascopy besonders viel zu bieten: Der Kundensupport des Unternehmens ist sowohl persönlich als auch per Post, Telefon, Fax, Chat oder E-Mail erreichbar. Doch darüber hinaus können Trader sich auch in der Community austauschen und an abwechslungsreichen Contests teilnehmen. Zudem können Kunden des Unternehmens sich auch „Dukascopy TV“ zunutze machen; hier erwarten den Kunden zahlreiche Videos aus unterschiedlichen Bereichen.
Dukascopy bietet umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein kostenloses Demokonto

Dukascopy bietet umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein kostenloses Demokonto

8. Testberichte zum ECN Broker Dukascopy

ECN

Im Rahmen des World of Trading Awards 2013 landete Dukascopy auf dem 3. Platz der Anbieter mit der besten Handelsplattform.  Im Jahr 2016 konnte der Broker den ersten Platz in dieser Kategorie auf der Shenzhen Forex Expo erreichen. Hinzu kommen zahlreiche weitere, hauptsächlich regionale Awards und Preise.

Auf der Website von Dukascopy ist zu sehen, dass das Unternehmen im Rahmen des World of Trading Awards 2013 auf dem 3. Platz der Anbieter mit der besten Handelsplattform landen und im Laufe der Zeit weitere Auszeichnungen erhalten konnte.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.dukascopy.com/de

9. Fragen und Antworten rund um den Anbieter Dukascopy

Support1. In welchem Umfang bietet mir der Broker einen Demo-Zugang?

Die Laufzeit des Demokontos ist zunächst auf 14 Tage begrenzt, doch kann auf Nachfrage auch verlängert werden. Somit können auch Trader, die schon länger bei dem Broker handeln, jederzeit neue Strategien ausprobieren, bevor sie echtes Kapital für den Handel einsetzen.

2. Welche Mindestgrößen sieht der Broker für den Devisenhandel oder „Wertmetall“ vor?

Je Devisen-Transaktion liegt die Mindestanforderung bei 1.000 Einheiten der Basiswährung (Mini-Lots). Wer mit Gold handeln möchte, muss sich an die Untergrenze von einer Unze halten, beim Silberhandel liegt die Mindestgröße bei 50 Unzen. Obergrenzen werden anhand der persönlichen Trader-Liquidität festgelegt.

Video-Tutorial zur Plattform von Dukascopy

Video-Anleitung zur Dukascopy Plattform

3. Habe ich die Möglichkeit, mich mit anderen Broker-Kunden auszutauschen?

Diese Option besteht durchaus. Zu diesem Zweck gibt es unter anderem die sogenannte Forex Community samt „Community TV“, einer News-Rubrik und einem Blog.

Berichten Sie von Ihren Dukascopy Erfahrungen!

SupportFür alle Trader, die bereits Erfahrung mit dem ECN Forex Broker Dukascopy Europe vorzuweisen haben: Teilen Sie Ihren Erfahrungsbericht mit anderen Tradern, die bei Forexhandel.org nach dem besten Forex Broker suchen. In der Community trennt sich am schnellsten die Spreu vom Weizen!

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.dukascopy.com/de

Videoquelle:
– http://www.youtube.com/watch?v=3mVVwyTfPEo