Unsere Infinox Erfahrungen: 8 von 10 Punkten

Infinox Erfahrungen von Forexhandel.org Infinox wurde bereits 2009 gegründet, trägt den heutigen Namen aber erst seit 2016. Zuvor war der Broker unter den Markennamen „VantageFX“ und „GO“ aktiv. Das erklärte Ziel des Unternehmens war es immer, allen Kunden einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service zu bieten und ihnen intensive Unterstützung zukommen zu lassen. Dies spiegelt sich im Kundenservice des Brokers wider, der 24 Stunden erreichbar ist. Das Bildungsangebot zeigt ebenfalls, dass Infinox ein großes Interesse daran hat, dass die Kunden beim Trading erfolgreich sind. Mit 49 handelbaren Währungspaaren und vielen CFDs bietet der Broker eine ansprechende Auswahl an Basiswerten, die über die beliebte Plattform MetaTrader 4 gehandelt werden. Bei der Sicherheit zeigt sich Infinox als überdurchschnittlich gut aufgestellt: Das Unternehmen wird von der als streng und zuverlässig geltenden FCA reguliert und übertrifft bei der Einlagensicherung mit einer abgesicherten Summe von 1.000.000 GBP pro Kunde die branchenüblichen Standards deutlich. Wir haben uns selbst ein Bild von den angebotenen Leistungen gemacht und stellen den Broker in unserem Infinox Erfahrungsbericht vor. Jetzt beim Broker anmelden: www.infinox.com/de

Inhaltsverzeichnis

  • Infinox: Die wichtigsten Daten auf einen Blick
  • 1. Fast 50 Währungspaare und viele CFDs
  • 2. Demokonto für alle Kontotypen
  • 3. Kontomodelle bei Infinox unter der Lupe
  • 4. Kundenservice und Zusatzangebot von Infinox
  • 5. Handelsplattform: MetaTrader 4 für alle Konten und Geräte
  • 6. Als STP-/ECN-Broker bietet Infinox viele Vorteile
  • Seriosität von Infinox
  • Sicherheit bei Infinox
  • Bewertung unserer Infinox Erfahrungen

Infinox: Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Konto ab:100 GBP
Max Hebel:wird individuell festgelegt
Spread EUR/USD:ab 0,4 Pips
Handelsgüter:49 Währungspaare plus CFDs auf Rohstoffe und Indizes
Demokonto:ja, unabhängig vom Live-Konto verfügbar, kann mit wenigen Angaben eröffnet werden
Plattformen:MetaTrader 4 als Download, WebTrader und App für iOS und Android
Zur Webseite:http://www.infinox.com

1. Fast 50 Währungspaare und viele CFDs

Die Kunden von Infinox können über die Handelsplattform MetaTrader 4 mit einer guten Auswahl an Basiswerten handeln, wobei die Software nicht nur als Download für den PC, sondern auch als webbasierte Version und als App genutzt werden kann. Neben den 49 Währungspaaren stehen CFDs aus verschiedenen Asset-Klassen zur Verfügung. Als STP/ECN-Broker führt Infinox die Order stets zum besten Marktpreis aus, tritt aber selbst nicht als direkter Handelspartner auf, wodurch Interessenskonflikte vermieden werden. Der maximale Hebel wird bei diesem Broker individuell festgelegt, sodass Trader mit der entsprechenden Handelserfahrung mit einem hohen Hebel und somit besonders effektiv handeln können, während Kunden mit weniger Erfahrung zunächst mit einem niedrigeren Hebel beginnen und so vor zu starken negativen Auswirkungen der volatilen Handelskurse geschützt werden.
Infinox Webseite

Die Webseite des Brokers Infinox

Die Handelsgebühren werden, abhängig vom gewählten Kontomodell, entweder ausschließlich als Spreads oder aber als Kombination aus Spreads und einer Kommission berechnet. Im Vergleich mit anderen Anbietern erwiesen sich die Handelsgebühren im Infinox Test als konkurrenzfähig und sind somit auch für professionelle Trader attraktiv.
Infinox bietet eine ansprechende Auswahl an handelbaren Basiswerten, eine der besten Handelsplattformen der Welt und einen individuell auf den einzelnen Trader zugeschnittenen Hebel. Die Gebühren des STP/ECN-Brokers konnten im Infinox Test ebenfalls überzeugen, denn diese fallen im Vergleich zu anderen Anbietern niedrig aus.
Jetzt beim Broker anmelden: www.infinox.com/de

2. Demokonto für alle Kontotypen

Interessierte Trader können bei Infinox ohne vollständige Registrierung Erfahrungen mit der Handelsplattform, den angebotenen Produkten und den beiden verschiedenen Kontomodellen sammeln. Das Demokonto ist zu Beginn mit einem virtuellen Guthaben aufgeladen, das zu echten Kursen investiert werden kann. So bekommen die Nutzer einen realistischen Eindruck vom Handel bei Infinox und können entscheiden, ob dieser Broker ihren Vorstellungen entspricht. Für die Nachbereitung der Trainingseinheiten aus dem Bildungsbereich ist das Infinox Demokonto ebenfalls gut geeignet. Die Trader können die erlernten Methoden risikofrei mit virtuellem Guthaben anwenden und so überprüfen, ob sie die Lerninhalte verstanden haben und diese umsetzen können. So lässt sich schnell erkennen, ob es an bestimmten Stellen noch Schwierigkeiten gibt. Die Eröffnung eines Live-Kontos kann ebenfalls online durchgeführt werden, erfordert aber deutlich mehr Angaben; denn hier gelten strenge gesetzliche Bestimmungen, die die Trader schützen und bei Infinox Betrug und Geldwäsche verhindern sollen. Nachdem das Kontoeröffnungsformular ausgefüllt und an den Broker gesendet wurde, schickt dieser eine Mail mit einem Bestätigungslink. So kann die Kontoeröffnung mit einem Klick abgeschlossen werden. Direkt danach können die Trader ihr Handelskonto kapitalisieren und mit der Eröffnung der ersten Positionen beginnen. Wer keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen möchte, sollte für die erste Einzahlung eine Methode wählen, bei der der eingezahlte Betrag dem Handelskonto schnell gutgeschrieben wird. Dies ist beispielsweise bei der Einzahlung per Skrill der Fall. Bei der klassischen Überweisung vergehen dagegen oftmals mehrere Tage, bis die ausführenden Banken die Transaktion bearbeitet haben und der Broker den Einzahlungsbetrag auf dem Handelskonto verbuchen kann.
Infinox Demokonto

Der Broker bietet ein Demokonto um den Handel zu testen

Um die Kontoeröffnung vollständig abzuschließen und Auszahlungen durchführen zu können, muss noch ein Identitätsnachweis erbracht werden. Diese sogenannte Verifizierung erfolgt online per Personalausweis und einem Schriftstück, aus dem die Adresse des Traders ersichtlich ist.
Das Infinox Demokonto bietet allen Interessenten die Möglichkeit, die Leistungen des Brokers ohne vollständige Registrierung zu testen. Hierzu müssen diese nur wenige Daten angeben und auswählen, welchen Kontotyp sie für ihr Demokonto wählen. Das Demokonto ist mit einem virtuellen Guthaben aufgeladen und zum Trainieren der Inhalte aus dem Bildungsbereich gut geeignet. Bei der Eröffnung eines Live-Kontos ist dann eine vollständige Registrierung und Verifizierung erforderlich.

3. Kontomodelle bei Infinox unter der Lupe

Das Angebot von Infinox richtet sich sowohl an private Kleinanleger als auch an große Investoren und professionelle Trader. Um den individuellen Bedürfnissen dieser unterschiedlichen Zielgruppen gerecht zu werden, stehen zwei verschiedene Kontomodelle zur Verfügung. Der Handel erfolgt bei beiden Kontotypen über den MetaTrader 4; die Auswahl an Basiswerten ist beim STP- und beim ECN-Konto ebenfalls gleich. Mit dem STP-Konto können die Kunden bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 GBP und Spreads ab 1,2 Pips handeln. Kommissionen werden bei diesem Kontomodell nicht erhoben. Beim ECN-Konto dagegen werden die Handelsgebühren in Form von Spreads ab 0,4 Pips und einer zusätzlichen Kommission von 5,50 GBP beziehungsweise 6,50 EUR berechnet. Das Mindesthandelsvolumen unterscheidet sich bei den beiden Kontotypen: Während das Trading mit dem STP-Konto bereits ab einem Handelsvolumen von 0,01 Lot möglich ist, liegt die Mindestgröße beim ECN-Konto bei 0,1 Lot. Die Orderausführung erfolgt bei beiden Kontomodellen ohne Requotes zum bestmöglichen Marktpreis. Die Kontoführung kann in verschiedenen Währungen erfolgen, wobei die Kontowährung bereits bei der Kontoeröffnung ausgewählt wird und im Nachhinein nicht mehr geändert werden kann.
Wer bei Infinox ein Handelskonto eröffnet, kann zwischen zwei Kontomodellen wählen. Mit dem STP-Konto bietet der Broker Kleinanlegern die Möglichkeit, ohne hohe Investitionen und mit einem geringen Handelsvolumen zu attraktiven Konditionen zu traden. Das ECN-Konto richtet sich eher an Anleger mit höherem Handelskapital. Bei diesem Kontomodell kommt zu den niedrigen Spreads noch eine Kommission hinzu.
Jetzt beim Broker anmelden: www.infinox.com/de

4. Kundenservice und Zusatzangebot von Infinox

Infinox bietet seinen Kunden einen kompetenten Support, der zu den Handelszeiten durchgehend erreichbar ist, sodass Fragen und Probleme sofort geklärt werden können. Erreichbar sind die freundlichen und engagierten Mitarbeiter des Support-Centers per Mail, Telefon und über den praktischen Live-Chat auf der Website von Infinox. Einziger negativer Aspekt im Infinox Test: Ein deutschsprachiges Serviceangebot gibt es derzeit bei dem englischen Broker nicht. Auch deutsche Kunden müssen sich daher auf Englisch verständigen. Zusätzlich zum Trading präsentiert Infinox ein breit aufgestelltes Schulungsangebot. Auch Einsteiger können sich auf der Website das für ein erfolgreiches Trading nötige Wissen aneignen. Hierfür stehen zahlreiche Artikel und Lehrvideos zur Verfügung. Für erfahrene Trader hat der Bildungsbereich von Infinox ebenfalls interessante Informationen zu bieten, mit denen diese ihr Wissen erweitern und so ihren Erwartungswert beim Trading langfristig erhöhen können. Ein besonderes Highlight sind die Webinare; hier können die Teilnehmer live mit den Dozenten kommunizieren, gezielt Fragen stellen und sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzen.
Der englische Broker unterstützt seine Kunden mit einem gut aufgebauten und sehr ausführlichen Bildungsangebot und einem Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist, sodass Fragen oder Probleme bei Infinox schnell geklärt werden können. Ein deutschsprachiges Serviceangebot ist allerdings bislang noch nicht vorhanden.

5. Handelsplattform: MetaTrader 4 für alle Konten und Geräte

Unabhängig davon, ob sich die Kunden für das STP-Konto oder das ECN-Konto entscheiden, erfolgt der Handel über die weltweit verbreitete Plattform MetaTrader 4. Diese ist bei den Nutzern dank ihrer vielfältigen Funktionen beliebt, mit denen die Trades komfortabel zu den vom Kunden gewünschten Voraussetzungen ausgeführt und zahlreiche Analysen durchgeführt werden können. Die Benutzeroberfläche kann individuell an die Anforderungen des Traders angepasst werden, sodass dieser die von ihm geplante Handelsstrategie gut umsetzen kann. Bei Bedarf lässt sich der MetaTrader mit vielen verschiedenen Tools erweitern und kann beispielsweise auch für das automatisierte Trading verwendet werden. Beim Ein-Klick-Handel kann die Order direkt aus den Charts platziert werden, was ein präzises Timing und damit die effektive Umsetzung von Strategien mit kurzen Laufzeiten ermöglicht.
Infinox Handelsplattform

Zum Trading bietet Infinox den MetaTrader 4 an

Der MetaTrader kann wahlweise als Download für den PC, als WebTrader oder als App verwendet werden. So haben die Kunden jederzeit Zugriff auf ihr Handelskonto und können auch unterwegs schnell auf aktuelle Ereignisse reagieren und ihre Positionen entsprechend anpassen. Der Umgang mit der Handelsplattform wird auf der Website von Infinox in mehreren Video-Tutorials anschaulich erklärt. Somit finden selbst Trader, die noch keine MetaTrader Erfahrungen mitbringen, einen guten Einstieg bei Infinox und können schon bald mit dem Handel beginnen.
Unabhängig vom gewählten Kontomodell erfolgt der Handel bei Infinox über die Handelsplattform MetaTrader 4. Diese kann auf dem PC installiert, als WebTrader oder App genutzt werden. Die vielfältigen Funktionen der Software werden mithilfe von Video-Tutorials erklärt, um auch unerfahrenen Nutzern einen guten Einstieg zu ermöglichen. MetaTrader 4 kann mit unterschiedlichen Tools erweitert und unter anderem für das automatisierte Trading verwendet werden.
Jetzt beim Broker anmelden: www.infinox.com/de

6. Als STP-/ECN-Broker bietet Infinox viele Vorteile

Infinox ist ein echter STP/ECN-Broker, der seinen Kunden Zugang zu einem großen Liquiditätspool bietet. Im Gegensatz zu den Market Makern, die ihre Handelskurse selbst bestimmen und gleichzeitig als direkter Handelskonkurrent des Kunden auftreten, ist Infinox am eigentlichen Handel nicht beteiligt, sondern stellt nur die hierfür benötigten Strukturen zur Verfügung und vermittelt zwischen den beteiligten Parteien. Somit kann es nicht zu Interessenskonflikten kommen; der Verdienst des Brokers besteht ausschließlich aus den Gebühren und ist vom Handelsergebnis unabhängig. Auf die Handelskurse hat Infinox ebenfalls keinen Einfluss, denn diese entstehen automatisch durch Angebot und Nachfrage. Ein weiterer Vorteil beim Trading mit mehreren Teilnehmern ist der Preis: Infinox leitet die Order seiner Kunden direkt an den Markt weiter und filtert aus allen verfügbaren Handelspartnern innerhalb von Millisekunden das beste Angebot heraus, sodass die Trader immer den bestmöglichen Preis erhalten.
Als STP-/ECN-Broker bietet Infinox seinen Kunden wesentliche Vorteile, die bei einem Market Maker nicht vorhanden wären. Die Order wird direkt an den Markt weitergeleitet, wo der Trade dann zum bestmöglichen Preis ausgeführt wird. Die Handelskurse entstehen ohne Einfluss des Brokers durch Angebot und Nachfrage. Am eigentlichen Trading verdient Infinox ausschließlich durch die Spreads und Kommissionen.

Seriosität von Infinox

Da Infinox in London ansässig ist, wird der Broker von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) beaufsichtigt und reguliert. Die strengen Bestimmungen der unabhängigen Finanzaufsichtsbehörde besagen unter anderem, dass die Kundengelder auf separaten Einzelkonten verwaltet werden müssen. Diese Aufgabe übernimmt im Fall von Infinox die Barclays Bank. Die Kundendaten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben und ausschließlich per sicherer SSL-Verschlüsselung übertragen, damit sich Hacker keinen Zugriff verschaffen können. Zahlreiche weitere Maßnahmen sollen sicherstellen, dass die Kunden in einer zuverlässigen Handelsumgebung traden können und dabei umfassend geschützt sind. Die Einlagensicherung erfolgt durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS), einem britischen Einlagensicherungsfonds zur letztinstanzlichen Entschädigung der Kunden im Fall einer Zahlungsunfähigkeit. Hier hat Infinox nicht nur die üblichen 50.000 GBP pro Trader abgesichert, sondern schützt mit einer Versicherungssumme von 1.000.000 GBP pro Kunde auch das Vermögen kapitalstarker Investoren zuverlässig.
Infinox Einlagensicherung

Die Einlagen sind bei Infinox bis zu 1.000.000 GBP pro Kunde geschützt

Deutsche Trader müssen ihre Kapitalerträge im Rahmen der Abgeltungssteuer versteuern. Diese wird von Infinox nicht automatisch an das Finanzamt abgeführt, sondern muss vom Kunden selbst im Rahmen der Steuererklärung angegeben werden. Für die Trader stellt dies keinen Nachteil dar, denn sie erhalten ihre gesamte Rendite ohne steuerliche Abzüge ausgezahlt. Im Rahmen der persönlichen Finanzplanung sollte allerdings einkalkuliert werden, dass dieser ausgezahlte Betrag noch zu versteuern ist.
Infinox wird von der britischen FCA reguliert, die als besonders streng gilt und hohe Anforderungen an den Broker stellt. Die Einlagen sind über das FSCS bis zu einem Betrag von 1.000.000 GBP pro Kunde abgesichert und können so auch bei einer Insolvenz zuverlässig ausgezahlt werden.
Jetzt beim Broker anmelden: www.infinox.com/de

Sicherheit bei Infinox

Neben der getrennten Verwaltung der Kundengelder, den hohen Bestimmungen der Regulierungsbehörde und der Einlagensicherung von 1.000.000 GBP pro Kunde sorgt Infinox mit weiteren Maßnahmen für eine hohe Sicherheit beim Trading. Sämtliche Kundendaten werden verschlüsselt übertragen und dürfen nicht an unbefugte Dritte weitergegeben werden. Auch die Server des Brokers werden gut bewacht. Für zusätzliche Sicherheit und Vertrauen bei den Kunden sorgt die Arbeitsweise von Infinox als STP-/ECN-Broker. Dadurch hat das Unternehmen keinen direkten Einfluss auf die Gestaltung der Handelskurse, die ausschließlich durch das Verhältnis von Angebot und Nachfrage entstehen. Ein Infinox Betrug durch Kursmanipulationen ist somit unwahrscheinlich, zumal der Broker hiervon nicht profitieren würde, da er am eigentlichen Handel gar nicht beteiligt ist.
Infinox Bildungsangebot

Der Broker bietet ein umfangreiches Bildungsangebot an

Für hohe Sicherheitsstandards bei Infinox sorgt die strenge Regulierung durch die FCA. Aufgrund strenger Datenschutzbestimmungen erfolgt die Übertragung ausschließlich verschlüsselt. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Als STP-/ECN-Broker genießt das Unternehmen besonderes Vertrauen, denn auf die Handelskurse hat Infinox keinen Einfluss.

Bewertung unserer Infinox Erfahrungen

Mit einer ansprechenden Auswahl aus 49 Währungspaaren und CFDs aus verschiedenen Bereichen können die Kunden von Infinox ihre eigene Strategie unter guten Bedingungen umsetzen. Die Handelsplattform MetaTrader 4 kann am eigenen PC oder unterwegs genutzt werden und bietet dank der zahlreichen Tools viele Möglichkeiten, das Trading an die eigenen Vorlieben anzupassen, Handelskurse zu analysieren und verschiedenste Funktionen zu nutzen. Für Trader, die noch nicht mit der Handelsplattform vertraut sind, finden sich im Ausbildungsbereich auf der Website hilfreiche Tutorials, die die wesentlichen Funktionen der Handelsplattform ausführlich und gut verständlich erklären. Da sich das Angebot von Infinox an verschiedene Zielgruppen richtet, stehen zwei Kontomodelle zur Auswahl, mit denen der Broker den unterschiedlichen Bedürfnissen der Trader gerecht wird. Beide Kontomodelle können bei Bedarf auch ohne Einzahlung und vollständige Registrierung mit dem Infinox Demokonto getestet werden, das den Handel unter realistischen Bedingungen mit virtuellem Guthaben simuliert. Bezüglich der Sicherheit fällt unsere Infinox Bewertung ebenfalls positiv aus: Der Broker wird von einer der strengsten Aufsichtsbehörden der Welt reguliert und bietet seinen Tradern darüber hinaus eine Einlagensicherung, die die branchenüblichen Standards deutlich übertrifft. Der Bildungsbereich auf der Website stellt ein hilfreiches Extra dar. Die Kunden können sich die Grundlagen des Tradings aneignen und erhalten in den zahlreichen Artikel und Videos hilfreiche Informationen zu vielen Trading-Themen. Bei den Webinaren wird intensiv auf einzelne Themengebiete eingegangen und die Trader können sich per Chat aktiv beteiligen. Infinox beschreibt es als ein wichtiges Ziel, individuell auf den einzelnen Kunden einzugehen und diesem die bestmögliche Unterstützung beim Handel zukommen zu lassen. Mit einem Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist und einem umfangreichen Zusatzangebot ist dem britischen Broker dies gut gelungen. Jetzt beim Broker anmelden: www.infinox.com/de