Unsere JFD Brokers Erfahrungen: 10 von 10 Punkten

JFD Brokers Erfahrungen von Forexhandel.orgJFD Brokers ist seit dem Jahr 2011 am Markt aktiv und hat seinen Hauptsitz in Zypern. Weitere Niederlassungen befinden sich in Bulgarien und den deutschsprachigen Ländern. JFD Brokers erfreut sich immer größerer Beliebtheit und betreut mittlerweile Kunden in mehr als 60 Ländern auf fünf Kontinenten. Über 800 Basiswerte aus neun Anlageklassen können bei dem Unternehmen gehandelt werden. Besondere Erwähnung sollte das STP/DMA-Marktmodell des Brokers finden. Eine Regulierung durch Aufsichtsbehörden ist ebenfalls vorhanden. Neben der zypriotischen CySEC, übernimmt auch die BaFin, die französische ACP und die britische FCA die Aufsicht.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.jfdbrokers.com/de

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra im Überblick
  • 2. Die wichtigsten Konditionen auf einen Blick
  • 3. Konditionen und Mindesteinlage: Enge Spreads und niedrige Kommissionen
  • 4. Unsere JFD Brokers Erfahrungen mit dem Marktmodell
  • 5. Schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung!
  • 6. JFD Brokers überzeugt mit dem MetaTrader 4!
  • 7. Wie sieht es mit Bonusangeboten bei JFD Brokers aus?
  • 8. Support und Service: Kostenfreie Webinare für alle Kunden!
  • 9. Einlagensicherung und Regulierung: Vollreguliertes Unternehmen!
  • 10. Unsere JFD Brokers Bewertung: Überzeugend auf ganzer Linie!

1. Pro und Contra im Überblick

  • Enge und niedrige Spreads
  • Niedrige Kommissionen
  • Kostenloses Demokonto verfügbar
  • MetaTrader 4
  • Deutschsprachiger Support
  • Regulierung durch vier Aufsichtsbehörden
  • Kostenlose Webinare
  • Zahlungsmethoden beschränken sich auf Überweisung und Kreditkarte

2. Die wichtigsten Konditionen auf einen Blick

  • 500 Euro Mindesteinlage
  • Über 800 handelbare Basiswerte
  • Mehr als 65 handelbare Währungspaare
  • Spreads ab 0 Pips
  • Maximaler Hebel von 400:1
  • Deutschsprachiger Support
  • Kostenloses Demokonto
  • Regulierung durch vier Aufsichtsbehörden(CySEC, BaFin, ACP,FCA)
Der Web-Auftritt von JFD Brokers

Der Web-Auftritt von JFD Brokers

3. Konditionen und Mindesteinlage: Enge Spreads und niedrige Kommissionen

OptionsscheineWer sich für den Handel über das Unternehmen JFD Brokers entschieden hat, der braucht weder Kontoführungsgebühren noch Kosten für die Registrierung zu fürchten. Allerdings muss auch hier eine Mindesteinzahlung getätigt werden. Diese liegt, unseren JFD Brokers Erfahrungen zufolge, bei 500 Euro. Damit liegt das Unternehmen im guten Mittelfeld was die Höhe betrifft. Denn es ist gar nicht so selten, dass sich die Mindestsumme im vierstelligen Bereich befindet.

Was das Angebot an Trading-Produkten angeht, so hat der Broker ordentlich was zu bieten. Ob Devisen, Aktien, Anleihen, Indizes oder Rohstoffe, JFD Brokers erfüllt fast jeden Trader-Wunsch. Mehr als 800 Basiswerte stehen zur Verfügung, wobei Aktien den größten Teil ausmachen. Die Anzahl dieser beläuft sich nämlich auf über 500 Stück. 65 Währungspaare und 2 Edelmetallpaare können zu minimalen Konditionen gehandelt werden. Minimale Spreads gibt es nicht, denn diese beginnen bereits ab 0 Pips. Bei den Hauptwährungspaaren, den Majors, liegen die Spreads zwischen 0,09 Pips und 0,71 Pips. Weiterhin sind die Kommissionsgebühren bei allen Finanzprodukten vergleichsweise niedrig und liegen maximal bei 2,75 Euro. Nicht selten finden sich Online-Broker, die einen kommissionsfreien Handel anbieten. Allerdings sind die Spreads dabei häufig höher.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.jfdbrokers.com/de

Das Traden mit Hebeln ist bei JFD Brokers natürlich ebenfalls möglich. Unser JFD Brokers Testbericht hat ermittelt, dass beim Forex-Handel ein maximaler Hebel von 400:1 möglich ist. Anleger, die sich für Anleihen, Indizes und Rohstoffe interessieren, dem steht ein maximaler Hebel von 100:1 zur Verfügung. Bei Aktien beträgt dieser 20:1.


Mit 500 Euro ist die Mindesteinlage bei JFD Brokers in einem akzeptablen Rahmen. Über 800 Basiswerte und mehr als 65 Devisenpaare können zu niedrigen Spreads und Kommissionen gehandelt werden. Der maximale Hebel liegt im Forex-Handel bei 400:1, bei Anleihen, Rohstoffen und Indizes bei 100:1 und bei Aktien bei 10:1.

4. Unsere JFD Brokers Erfahrungen mit dem Marktmodell

HandelsangebotAn dieser Stelle möchten wir noch ein wenig näher auf das Marktmodell des Brokers eingehen. Wie bereits kurz erwähnt handelt es sich dabei um das STP/DMA-Marktmodell. Das bedeutet, dass JFD Broker nicht als Market Maker auftritt, sondern die Aufträge seiner Anleger direkt an einen Liquiditätspool weiterleitet, zu denen beispielsweise Banken oder institutionelle Anleger gehören. Der Vorteil daran ist, Kunden haben jederzeit Zugriff auf die tatsächlichen Kurse der jeweiligen Liquiditätsgeber. Vom Broker selber werden keine Veränderungen vorgenommen, denn dieser finanziert sich ausschließlich über die Kommissionen und leitet die Spreads ohne Aufschläge direkt an die Trader weiter.

5. Schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung!

Kunden können zwischen Privat-und Kundenkonto wählen

Kunden können zwischen Privat-und Kundenkonto wählen

Die Registrierung des Live-Kontos ist kostenfrei und erfolgt ganz bequem Online. Zunächst muss der Kunde festlegen, ob es sich um eine Firmenkonto oder einen privaten Account handelt. Anschließend muss ein Formular ausgefüllt werden. Darin finden sich die üblichen Angaben zur Person, dem Wohnort und den bereits vorhandenen Trading-Erfahrungen. Um das Handelskonto ohne Einschränkungen nutzen zu können, muss eine Verifikation erfolgen. Dazu benötigt der Broker eine Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses und einen Nachweis über die aktuelle Anschrift.

Online-Formular für die Kontoeröffnung

Online-Formular für die Kontoeröffnung

Nach erfolgreicher Registrierung, muss das Handelskonto noch kapitalisiert werden. Hierfür stehen den Kunden nur begrenzte Möglichkeiten zur Verfügung. Einzahlungen können lediglich per Überweisung oder Kreditkarte erfolgen. Bei Ein-und Auszahlungen müssen Anleger bei JFD Brokers mit Gebühren rechnen. Diese werden jedoch nicht vom Broker selber, sondern vom Partnerunternehmen SafeCharge. Einzahlungen werden mit einer Gebühr in Höhe von 1,95 Prozent des Einzahlungsbetrages veranschlagt und Auszahlungen mit 0,85 Prozent. Überweisungen sind grundsätzlich gebührenfrei.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.jfdbrokers.com/de

Der Live-Account kann in verschiedenen Währungen geführt werden. Dazu zählen Euro, Schweizer Franken, Britische Pfund und US-Dollar. Nach Absprache mit dem Kundensupport kann, laut unserer JFD Brokers Erfahrung, unter Umständen eine andere Währung vereinbart werden.


Die Kontoeröffnung verläuft schnell und unkompliziert. Nach dem Ausfüllen eines Online-Formulars und anschließender Verifikation, können Trader mit dem Handel beginnen. Ein-Und Auszahlungen können leider nur per Kreditkarte oder Überweisung erfolgen. Die Führung des Kontos ist in verschiedenen Währungen möglich.

6. JFD Brokers überzeugt mit dem MetaTrader 4!

HandelsplattformBei der Handelsplattform macht JFD Brokers keine Kompromisse und setzt auf den beliebten MetaTrader 4. Die Forex Trading-Software zeichnet sich durch zahlreiche Funktionen, technische Indikatoren und Chartelemente aus. Durch die intuitive und benutzerfreundliche Handelsoberfläche, ist die Plattform auch für Einsteiger im Online-Handel bestens geeignet und leicht zu handhaben. Die eingebauten Indikatoren ermöglichen nicht nur die Betrachtung von Kursen und Börsennotierungen, sondern erlauben es auch, diese gleichzeitig zu analysieren. Weiterhin gehören Realtime-Push-Kurse, Watch-Listen und Expert Advisors zu den wichtigen Leistungen des MT4. Die Trading-Anwendung ermöglicht das Traden direkt aus dem Chart heraus (One-Click-Trading) und das Erstellen individueller Trading-Bildschirme.

Da es sich bei dem MT4 um eine Software handelt, muss die Anwendung zunächst kostenfrei heruntergeladen werden. Wer sein Handelskonto auch von unterwegs verwalten möchte, der kann auf die kostenfreien MT4-Apps von JFD Brokers zugreifen. Die mobile Anwendung ist für iPhones, Android-Geräte und iPads verfügbar.

MT4 als mobile App verfügbar

MT4 als mobile App verfügbar

Tradern die ihre ersten JFD Brokers Erfahrungen machen, empfehlen wir die Registrierung des kostenlosen Demokontos. Auf diesem Wege können die Anleger sich mit den Funktionen des MT4 vertraut machen und Strategien auf ihre Realisierbarkeit austesten. Das alles erfolgt komplett risikofrei, da im Demo-Account nur mit Spielgeld gehandelt wird und reales Geld nicht zum Einsatz kommt. Für die Nutzung des Testkontos bedarf es lediglich das Ausfüllen eines Online-Formulars und den Download des MT4. Besonders positiv hat sich in diesem Zusammenhang auf unsere JFD Brokers Bewertung die Tatsache ausgewirkt, dass der Test-Account unbegrenzt verfügbar ist.


JFD Brokers stellt seinen Kunden für den Online-Handel den allseits beliebten MT4 zur Verfügung. Die Anwendung ist auch als mobile Version verfügbar und ermöglicht somit das Traden an jedem Ort und zu jeder Zeit. Der Broker überzeugt in unserem JFD Brokers Erfahrungsbericht zudem mit einem unbegrenzt verfügbaren und kostenlosen Demokonto.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.jfdbrokers.com/de

7. Wie sieht es mit Bonusangeboten bei JFD Brokers aus?

PraemienWer bei JFD Brokers nach Bonusangeboten sucht, der wird nicht fündig. Aktuell sind Bonusprämien bei diesem Unternehmen nicht zu verzeichnen. Bei vielen Brokern zählen Neukundenboni oder Prämien für das Werben neuer Kunden mittlerweile zum Repertoire. Andere hingegen belohnen Bestandskunden mit unterschiedlichen Bonuszahlungen für ihre Treue. Auch wenn Aktionsboni und Prämien eine nette Sache sind, so sollten Bonusangebote kein ausschlaggebendes Kriterium bei der Wahl eines Brokers sein.
Das Video-Review zu JFD Brokers ist auf YouTube aufrufbar! (© forexhandel.org)

8. Support und Service: Kostenfreie Webinare für alle Kunden!

Social_TradingAuf der Homepage von JFD Brokers findet sich ein recht umfangreicher FAQ-Bereich, der einige wissenswerte Fragen zum Unternehmen, dem Handelskonto, den MetaTrader 4 und die Regulierung beantwortet. Wem das nicht genug ist bzw. wer spezifische Fragen hat, der kann gerne den Kundensupport kontaktieren. Dafür stehen den Kunden mehrere Wege zur Verfügung. Die Hotline mit deutschsprachigen Mitarbeitern ist von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 22:00 Uhr erreichbar. Ein Live Chat ist für deutsche Kunden ebenfalls verfügbar. Weiterhin stehen für Kundenanfrage insgesamt fünf verschiedene E-Mail Adressen zur Verfügung.

Zu einer besonderen Service-Leistung von JFD Brokers kann das Angebot an Webinaren gezählt werden. Webinare sind zwar auch bei vielen anderen Brokern zu finden, allerdings leider immer noch keine Selbstverständlichkeit. Dabei können sie Trading-Neulingen den Einstieg in den Online-Handel ungemein erleichtern. Doch auch Fortgeschrittenen können von Webinaren profitieren und ihr Wissen noch weiter ausbauen. Bei JFD Brokers finden regelmäßig kostenlose Webinare sowohl in deutscher Sprache, als auch auf Englisch statt. Auf der Website des Unternehmens können sich Trader jederzeit über die anstehenden Webinare informieren.

Regelmäßige kostenfreie Webinare

Regelmäßige kostenfreie Webinare


Der Kundensupport des Unternehmens kann mit einer guten Erreichbarkeit überzeugen. Deutschsprachige Mitarbeiten können nämlich von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 22:00 Uhr kontaktiert werden. Besonders erfreulich war für uns die Tatsache, dass der Broker seinen Kunden regelmäßig kostenlose Webinare auf Deutsch und Englisch anbietet.

9. Einlagensicherung und Regulierung: Vollreguliertes Unternehmen!

EinzahlungVor einer Insolvenz ist kein Unternehmen zu 100 Prozent geschützt. Und jeder Anleger, der sein Geld vertrauensvoll in die Hände von Finanzinstituten gibt, möchte sicher sein, dass diese gut aufgehoben sind. Um die Kundengelder optimal zu schützen, sind alle seriösen Unternehmen im Regelfall Mitglied eines Einlagensicherungsfonds oder lagern die Kundengelder separat vom Firmenvermögen. JFD Brokers stellt hierbei keine Ausnahmen dar und sichert die Anlagen seiner Kunden, indem er diese getrennt von den Firmengeldern bei anderen Banken hält. Bei diesen Banken handelt es sich beispielsweise um die Wirecard Bank GmbH.

Anleger die auf der Suche nach einem passenden Online-Broker sind, sollten in jedem Falle auf die Regulierung achten und wenn keine vorhanden, die Finger von diesem Broker lassen. Eine strenge Regulierung ist nach wie vor ein sehr wichtiges Kriterium bei der Broker-Wahl. Zuständige Aufsichtsbehörden beaufsichtigen die Finanzunternehmen und sorgen für eine seriöse und zuverlässige Arbeitsweise. Hätten wir bei unserem Test bei JFD Brokers vergeblich nach einer Aufsichtsbehörde gesucht, wäre unsere JFD Brokers Bewertung deutlich schlechter ausgefallen. Jedoch braucht man sich bei diesem Broker keine Sorgen um die Seriosität zu machen. Das Unternehmen wird sowohl von der zypriotischen CySEC, als auch von der deutschen BaFin, der französischen ACP und der britischen FCA beaufsichtigt.


Zweifel an der Seriosität von JFD Brokers sollten keine bestehen. Das Unternehmen wird von vier Aufsichtsbehörden gleichzeitig beaufsichtigt, darunter die BaFin und die CySEC. Zudem werden die Kundengelder separat vom Firmenvermögen gelagert und bleiben im Falle einer Insolvenz des Brokers unangetastet.

10. Unsere JFD Brokers Bewertung: Überzeugend auf ganzer Linie!

ErfahrungsberichtÜber JFD Brokers lässt sich nichts Negatives sagen. Das Unternehmen konnte mit seinem STP/DMA-Marktmodell ebenso überzeugen, wie mit den besonders niedrigen Spreads und Kommissionen. Mit der Handelsplattform, dem MetaTrader 4, ist professionelles Trading sowohl für Anfänger, als auch Profis problemlos möglich. Weitere Pluspunkte konnte sich der Broker mit dem kostenloses Demokonto und den ebenfalls kostenfreien Webinaren sichern. Für die nötige Seriosität sorgen ganze vier Aufsichtsbehörden und der kompetente und gut zu erreichende Kundensupport. Wenn man nach einem Kritikpunkt suchen müsste, könnte man eventuell die begrenzten Zahlungsmöglichkeiten anführen. Das fällt allerdings bei den vielen Vorzügen des Unternehmens absolut nicht ins Gewicht!

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.jfdbrokers.com/de


Die Forexhandel.org Bewertung
Broker
JFD Brokers Erfahrungen & Bewertung | Unser Testbericht
Rating
51star1star1star1star1star