Digitale Optionen Demokonto: Ohne Zeitdruck traden

By | 28. Oktober 2016

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 3.000 Basiswerte handelbar
  • 24/5 CFD Trading möglich
  • Einer der größten CFD & Forex Broker der Welt

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

Nicht wenige Trader sind verwirrt, wenn sie ein digitale Optionen Demokonto suchen. Denn es gibt eine ganze Reihe von Brokern, die damit werben. Doch bei genauerem Hinsehen, sind dann doch diverse Bedingungen damit verbunden. Häufig muss ein Konto eröffnet und eine Einzahlung getätigt werden. Andere wiederum bieten gar kein "echtes" digitale Optionen Demokonto, sondern nur eine Handelssimulation. Wo finden Trader ein wirklich gutes Demokonto für binäre Optionen? Wir haben uns auf die Suche gemacht und einen Anbieter gefunden, den wir bedingungslos empfehlen können: IQ Option.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Darum empfehlen wir das IQ Option Demokonto

  • Gebührenfrei nutzbar
  • Keine zeitliche Beschränkung
  • Auch ohne Anmeldung für Live Konto
  • Keine Einzahlung erforderlich
  • Realtime Kurse und reale Handelsplattform

1.) Digitale Optionen Demokonto für Händler "Pflicht"

StrategieHäufig werden in der Werbung in Bezug auf binäre Optionen falsche Versprechen gemacht. Zugegeben, die Funktionsweise ist für die meisten Trader verständlich und das Trading kann mehr oder weniger sofort beginnen. Doch häufig werden auch unrealistische Versprechen gemacht. Doch wo Chancen, da auch Risiken. Und gerade diese werden von einigen Händlern immer wieder unterschätzt. Beim Online Trading von binären Optionen besteht permanent ein Risiko, Kapital kann verloren gehen.

 

  • Händler erhalten Gefühl für den Handel
  • Erste Erfahrungen können gesammelt werden
Ein digitale Optionen Demokonto stellt IQ Option zur Verfügung.

Ein digitale Optionen Demokonto stellt IQ Option zur Verfügung.

Experten raten Tradern immer zuerst auf einem digitale Optionen Demokonto zu trainieren. Auch Sportler üben, bevor sie an einem Wettbewerb teilnehmen. Die Börse kann auch als eine Art Wettbewerb gesehen werden. Letztlich geht es um nichts geringeres als um das Geld des Traders! Um die Risiken richtig einschätzen zu können und ein Gespür für den Markt zu entwickeln, kann das Üben auf einem Demokonto sehr hilfreich sein.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Vorteile mit dem Demokonto

Stopp-LossDer Vorteil eines binäre Optionen Demokontos ist, dass kein eigenes Geld investiert werden muss. Diese Turbo-Optionen haben eine sehr geringe Laufzeit, von teilweise nur 30 oder 60 Sekunden. Da es sich aber schon eher um Scalping handelt, sollten Trader auf die 60 Sekunden Optionen verzichten, wenn keine ausreichenden Erfahrungen vorhanden sind. Erst wenn Erfahrungen und Kenntnisse vorhanden sind, sollten sich Trader an diese Kategorie herantasten.

Auf dem Demo Account können auch Methoden zur Risikominimierung getestet werden. Generell sollte ohnehin nur Kapital investiert werden, welches nicht benötigt wird und auf das der Nutzer im Ernstfall verzichten könnte.

Wir raten Tradern immer zu einem digitale Optionen Demoaccount. Grund ist, dass hier der Handel mit binären Optionen in aller Ruhe getestet werden kann. Natürlich ersetzt der virtuelle Handel nicht das Live Trading. Aber so erhalten Trader ein Gefühl für die Risiken am Markt und sammeln Erfahrungen. Generell müssen circa zwei drittel aller Optionen im Geld enden, um dauerhaft eine positive Rendite* zu erzielen. Ein Demokonto hilft, die richtige Taktik dafür zu finden.

Auch wichtig: Permanente Weiterbildung.

Auch wichtig: Permanente Weiterbildung.

2.) Viele Händler nutzen ein Demokonto

DemokontoViele Händler nutzen ebenfalls regelmäßig Testkonten. Dort können sie ebenfalls in Ruhe neue Systeme testen oder vorhandene optimieren. Möglicherweise lässt sich eine Taktik auch auf einen anderen Basiswert übertragen. Das kann auch mit einem Demozugang geprobt werden.

 

  • Vorhandene Handelssysteme optimieren
  • Neue Taktiken ausprobieren
  • Testen von Methoden in unterschiedlichen Marktphasen und Basiswerten
  • Realtime Kurse und reale Handelsumgebung ermöglichen realistische Testergebnisse

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Da das Testen von Methoden eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, muss der Demozugang zeitlich unbefristet sein. Der Broker IQ Option hat kein Zeitlimit, Trader können das Demokonto unbegrenzt nutzen. Wichtig sind auch Realtime Kurse und eine reale Handelsplattform. Eine Simulation, wie sie einige Broker bieten, wären hier auch nicht angebracht. Schließlich müssen belastbare und reale Testergebnisse erzielt werden. Das ist nur mit einem Demokonto möglich, das Realtime Kurse bietet und auch sonst alle Funktionen bereitstellt wie auf der regulären Plattform.

  • Realtime Kurse und reelle Handelsplattform sind auch auf Demokonto Pflicht
  • Nur so können belastbare Testergebnisse erzielt werden
  • IQ Option bietet genau das

Händler müssen sich ständig weiterentwickeln. Es gibt kein System, das in jeder Marktphase und zu allen Zeiten funktioniert. Daher sind ständige Tests und Optimierungen erforderlich. Da dies mit echtem Geld sehr teuer werden kann (falls die Methodik nicht zielführend arbeitet), sollte auch hier auf ein digitale Optionen Demokonto zurückgegriffen werden. Realtime Kurse, identische Ablaufdaten und sämtliche Funktionen bzw. Basiswerte wie im Live Depot sollten zur Verfügung stehen.

Seriosität sollte ebenfalls ein wichtiges Vergleichskriterium sein.

Seriosität sollte ebenfalls ein wichtiges Vergleichskriterium sein.

3.) Unsere Anforderungen an ein Demokonto für digitale Optionen

TippsEinige Anforderungen, die ein Testkonto für digitale Optionen mitbringen muss, haben wir in diesem Artikel bereits erläutert. Sicherlich hat jeder Händler unterschiedliche Ansprüche und Vorstellungen. Doch einige Aspekte sollten unbedingt berücksichtigt werden. Vor allem diejenigen, die richtig traden lernen wollen, sollten sich nicht mit einem zweitklassigem Angebot zufrieden geben. Ideal wäre es natürlich, wenn ein Demokonto sich für verschiedene Tradertypen eignen würden. Außerdem sollte auch der reguläre digitale Optionen Handel über diesen Broker empfehlenswert sein.

Unsere Anforderungen an ein optimales Demokonto sind:

  • Gebührenfrei erhältlich
  • Keine Anmeldung für ein Live Konto erforderlich
  • Keine vorherige Einzahlung nötig
  • Ohne Zeitlimit nutzbar
  • Realtime Kurse und reale Handelsumgebung
  • Alle Funktionen und Basiswerte wie auf regulärer Plattform

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Zugegeben, die hier genannten Anforderungen erfüllen nur ganz wenige Broker. Doch wer richtig traden möchte, darf sich nicht mit zweitklassigen Angeboten zufrieden geben. Glücklicherweise haben wir einen binären Optionen Broker gefunden, der genau so ein Demokonto bietet: IQ Option.

Im binäre Optionen Vergleich hat sich dieser Broker auch als eine unserer Top Empfehlungen herausgestellt. Der Demo Account ist verschiedene Tradertypen empfehlenswert. Im Gegensatz zu fast allen anderen Anbietern, muss der Nutzer hier nicht erst ein Konto eröffnen. Damit gewährleistet der Broker ein binäre Optionen Demokonto ohne Anmeldung. Andere Broker bieten überhaupt keinen Testzugang.

Seriosität sollte ebenfalls ein wichtiges Vergleichskriterium sein.

Erst auf dem Demokonto üben und dann mit Echtgeld an Turnieren teilnehmen.

Nachteile des IQ Option Angebots

SupportGibt es auch Nachteile des IQ Option Demokontos? Für unsere Leser recherchieren wir gründlich und verschweigen auch keine negativen Aspekte, sofern wir welche finden. Bei IQ Option haben wir einen kleinen Mangel gefunden. Dieser betrifft das generelle Angebot. Das hat also nicht direkt etwas mit dem Demozugang zu tun. IqOption bietet lediglich den klassischen Handel mit binären Optionen an. Dabei kann der Kunde zwischen einer Laufzeit von 30 Sekunden und mehreren Stunden wählen.

  • Nur klassische digitale Optionen (inkl. Turbo Optionen) können gehandelt werden
  • Keine Handelsarten wie One Touch, Range Trading etc.

Handelsarten wie One/No Touch, Range Trading, Ladder etc. gibt es bis dato nicht. Ob sich das in Zukunft ändert, können wir an dieser Stelle nicht sagen. Allerdings sind die zusätzlichen Handelsarten ohnehin meist nur für bestimmte Taktiken bzw. Marktsituationen sinnvoll. In der Regel konzentrieren sich Optionen Händler auf die klassische Variante der Call und Put Optionen. Außerdem ist der Mangel nicht so gravierend, dass wir gleich vom Anbieter abraten würden. Allerdings gibt es die Möglichkeit, auch klassische Optionen zu handeln, etwas, was sonst kaum ein Broker bietet.

Unsere Ansprüche an ein Demokonto für digitale Optionen sind zugegeben recht hoch. Und in unserem Test erfüllt nur IQ Option alle Bedingungen. Wir haben festgestellt, dass auch Binary.com einen Demozugang ohne Anmeldung gewährt, aber generell kann der Broker bei Weitem nicht mit IQ Option mithalten. Daher möchten wir den Anbieter nur der Vollständigkeithalber nennen. Da es letztlich um den dauerhaften Trading Erfolg geht, sollten Nutzer sich auch nur mit dem besten zufrieden geben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

4.) Generelle Nachteile eines Demokontos

KontoHaben Demokonten für digitale Optionen denn auch Nachteile? Ja, die gibt es auch hier. Eben der Punkt, dass der Händler kein echtes Geld investiert, kann ein Nachteil sein. Denn die Psyche reagiert im regulären Handel ganz anders, als auf einem virtuellen Depot. Wie sich das konkret auswirkt, ist verschieden. Es macht auf jeden Fall einen Unterschied, ob ein Trader mit echtem oder nur virtuellem Geld handelt. In diesem Abschnitt gehen wir näher auf diesen Punkt ein.

Jeder Händler reagiert anders

Die Psyche und wie ein Händler auf Chancen und Risiken im binären Optionen Handel reagiert, ist bei jedem anders. Hier einige exemplarische Beispiele.

iq option demokonto

Das IQ Option Demokonto gibt es sowohl für den WebTrader als auch als Broker App.

Der eine plant im Demomodus sehr sorgfältig jeden Trade, dokumentiert und wertet alles aus. In der Regel wird dann auch eine Rendite* erzielt. Im Echtgeldhandel ändert sich dass dann plötzlich. Nach einer guten Serie wird der Händler übermütig. Er überschätzt sich, bereitet sich nicht mehr gut vor und trifft immer mehr Bauchentscheidungen und handelt unüberlegt. Das ist jedoch nicht zielführend. Um das zu kompensieren, werden die Positionsgrößen erhöht und noch mehr Trades durchgeführt. Am Ende ruiniert sich der Trader immer mehr.

  • Bei einer guten Serie besteht die Gefahr der Selbstüberschätzung
  • Im realen Handel fehlen häufig Disziplin und Geduld
  • Misserfolg und Enttäuschung ist meist die Folge

Andere Händler handeln auf dem Demokonto alles andere als bedacht. "Es ist ja nur virtuelles Geld", mag der eine oder andere denken. Auch dann werden Bauchentscheidungen getroffen. Fatal wäre es, wenn diese auch noch funktionieren würden. Denn dann besteht auch hier das Problem der Selbstüberschätzung. Der Nutzer denkt, er hätte auch in der Realitität alles im Griff. Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass einige Trader den diskretionären Handel ("Bauchentscheidungen") bevorzugen. Allerdings erfordert dies ein hohes Maß an Erfahrung und Können. Für die meisten Trader eignet sich das jedoch nicht.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Zu hohes virtuelles Startkapital

kostenEin weiteres Problem welches bei Demokonten für digitale Optionen anzutreffen ist, ist ein zu hohes virtuelles Startkapital. Einige Broker setzen das Startkapital auf 50.000 oder sogar 100.000 Euro fest. Doch das sind Beträge, die ein Trader zu Beginn im Normalfall nicht investiert. Wird jetzt eine Rendite* von nur 1 Prozent erzielt, sind dass in diesem Fall 1.000 Euro. Prozentual nicht viel, optisch hingegen schon. Wird dann mit einem realen Konto von vielleicht nur 1.000 Euro eine Rendite* von 1 Prozent erzielt, sind das gerade mal 10 Euro. Prozentual die gleiche Rendite*, aber optisch nicht mehr so schön.

  • Ein hohes virtuelles Guthaben führt bei geringem Risiko zu "optisch" hohen Renditen*
  • Im realen Handel kann vielleicht die gleiche prozentuale Rendite* erzielt werden, ist aber absolut betrachtet wesentlich geringer
  • Das kann zu Frust oder Gier führen und es werden erhöhte Risiken im Echtgeldhandel eingegangen

Wenn dann auf dem regulären Konto getradet wird, könnte es passieren, dass höhere Risiken eingegangen werden, um die vermeintlich geringere Rendite* zu kompensieren. Die Folge sind meist Misserfolge und Enttäuschung. Wie können diese Nachteile umgangen bzw. minimiert werden?

Extras gibts im Kundenbereich.

Extras gibts im Kundenbereich.

Nachteile umgehen

HandelsplattformDen zuletzt genannten Nachteil können Trader umgehen: Das IQ Option Demokonto hat ein virtuelles Startkapital von nur 1.000 Dollar. Diese Summe entspricht eher dem Betrag, den Trader einzahlen. Hier kann also relativ realistisch gehandelt werden.

Was den psychologischen Aspekt angeht, möchten wir folgende Tipps geben:

  • Vorher Tradingplan aufstellen
  • Sich intensiv mit Risiko- und Moneymanagement auseinandersetzen
  • Sich strikt an Tradingplan halten
  • Zu Beginn nur kleine Summen investieren
  • Trades im Tagebuch dokumentieren und auswerten

Disziplin ist äußerst wichtig im Online Trading. Viele Händler schaffen es aber nicht, sich daran zu halten. Daher sollte ein Tradingplan schriftlich aufgestellt werden. Jeder Trade sollte im Nachhinein in einem Tagebuch dokumentiert werden. Im Anschluss kann eine Auswertung vorgenommen werden, welche Trades warum gut oder schlecht liefen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Ein Demokonto für binäre Optionen bietet tatsächlich auch einige Tücken. Vor allem der psychologische Faktor ist nicht zu leugnen. Das heißt nicht, dass Händler den Testzugang nicht nutzen sollten. Wir empfehlen grundsätzlich immer die Nutzung eines Testaccounts. Nutzer müssen sich aber über die "Fallen" informieren und versuchen strikt nach Plan zu handeln.

5.) Fazit: Digitale Optionen Demokonto am besten bei IQ Option

ErfahrungsberichtEin digitale Optionen Demokonto sollte für jeden Trader Pflicht sein. Nutzer erhalten so einen Überblick und sammeln erste Erfahrungen. Außerdem können neue Methoden getestet und vorhandene optimiert werden. Das IQ Option Demokonto ist gebührenfrei und kann ohne Echtgeldkonto-Eröffnung genutzt werden. Daher ist dieser Broker unsere Top Empfehlung.

Wer generell noch auf der Suche nach einem binäre Optionen Broker ist, sollte sich IqOption genauer anschauen. Mindesteinzahlung nur 10 EUR/USD/GBP und Mindesthandelssumme ebenfalls nur 1 EUR/USD/GBP. 

*Rendite ist der Betrag, den der Trader im Fall einer zutreffenden Prognose auf seinem Handelskonto gutgeschrieben bekommt.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 3.000 Basiswerte handelbar
  • 24/5 CFD Trading möglich
  • Einer der größten CFD & Forex Broker der Welt

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER