Unsere Smart Markets Erfahrungen: 6 von 10 Punkten

anbieterbox_Smart_Markets
Bei Smart Markets handelt es sich um eine Trading-Company, die auf einen hervorragenden Kundensupport setzt. Außerdem wird die Zusammenarbeit mit seriösen und fairen Brokern betont. Als Partnerbroker fungiert CityIndex (Tochter der GAIN Capital Holdings), der bereits 1983 gegründet wurde. Weltweite Niederlassungen des Brokers und eine hohe Zahl von Handelsgeschäften pro Monaten stehen für ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Kundenzufriedenheit. Zugelassen ist CityIndex durch die FCA (Financial Conduct Authority) in Großbritannien. Der Smart-Market.de Erfahrungsbericht umfasst alle relevanten Details, die Ihnen helfen, sich ein fundiertes Bild zu machen.

Vor -und Nachteile von Smart Markets

  • Telefonische Kundenbetreuung – Live Chat möglich
  • Fixe Spreads vorhanden
  • Regulierung durch FCA und BaFin
  • Mobiles Trading
  • Webinare (Trader-Ausbildung und Live-Trading)
  • Kostenlose Auszahlung
  • Kein Mindesteinzahlungsbetrag
  • Wenig Einzahlungsoptionen
  • Kreditkartengebühren

smart_markets_7

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.smart-markets.de


1. Deutscher Firmensitz, aber eine Regulierung in Großbritannien?

OptionsscheineDa es sich bei Smart Markets um eine Trading-Company mit Sitz in Düsseldorf und nicht um einen reinen Broker handelt, sollten Sie sich bei der Betrachtung des Traders auf die Partnerbroker konzentrieren.

  • Firmensitz in Düsseldorf
  • Regulierung durch FCA und BaFin
  • Einlagensicherung bis 50.000 GBP

Hier wird City Index angeführt, dessen Brokerabteilung eine Tochter der GAIN Capital Holdings darstellt. City Index ist ein erfahrener Broker, der bereits 1983 in Großbritannien gegründet wurde. Aus diesem Grund erfolgt die Regulierung auch vor Ort und wird durch die Financial Conduct Authority vorgenommen.  Zusätzlich zur britischen Regulierung erfolgt die Kontrolle auch über die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Um das Vertrauen zu den Nutzern aufzubauen, betont Smart Markets das Verfahren der Einlagensicherung. Da sich der Sitz des Brokers in Großbritannien befindet, wird hierbei nach britischem Recht verfahren (FSCS). In der Regel werden berechtigten Antragstellern Summen bis zu einer Höhe von 50.000 GBP erstattet. Unsere Smart Markets Erfahrungen lassen den Schluss zu, dass die Trading-Company großen Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit legt und sich sehr um die Zufriedenheit der Kunden bemüht.


2. Bietet Smart Markets fixe Spreads an?

Stopp-LossBeim Handel mit Devisen sollten Sie bei der Auswahl einer entsprechenden Trading-Company oder eines Brokers auf die angezeigten Richtlinien achten. Darüber hinaus gilt es in Erfahrung zu bringen, ob Ihr bevorzugtes Währungspaar im Angebot enthalten ist.

  • Fixe Spreads durch Brokerpartner
  • 9 bis 19.30 Uhr an allen Handelstagen
  • gültig für populäre Devisenpaare

Der Smart Markets Test zeigt, dass der Trader seinen Nutzern Zugang zu Partnern bietet, bei denen Sie mit großen Beträgen handeln können. Zudem werden zu populären Devisenpaaren wie etwa EUR/USD oder USD/JPY fixe Spreads angeboten, die jeweils von 9 bis 19.30 Uhr Gültigkeit besitzen. Der Vorteil dieser beständigen Möglichkeit des Tradings besteht in der Beibehaltung gleicher Konditionen. So lässt sich zuverlässig kalkulieren. Zusätzlich wirbt Smart Markets mit einer Preisverbesserungstechnik, mit der die Partnerbroker den Nutzern optimale Konditionen bei ihren Trades Versprechen. Um etwa der sogenannten Slippage aus dem Weg zu gehen, garantieren die Partner von Smart Markets eine Order, die zum bestmöglichen Preis ausgeführt wird. Dieses Verfahren ist längst nicht bei jedem Broker Standard.


3. Wird ein Mindesteinzahlungsbetrag verlangt?

HandelsplattformWenn Sie nach dem Lesen unseres Smart Markets Erfahrungsbericht ein Konto bei diesem Anbieter eröffnen möchten, werden Sie auf die Seite des Partner-Brokers CityIndex weitergeleitet. Hier durchlaufen Nutzer dann die obligatorischen Formalitäten, bis Sie sich anhand eines Identitätschecks legitimieren.

  • Konto bei CityIndex
  • Kein Mindesteinzahlungsbetrag
  • Handelskonto in EUR oder CHF

Im Vergleich zu anderen Anbietern, zeigt der Smart Markets Test, dass kein Mindesteinzahlungsbetrag vonnöten ist, um mit dem Trading starten zu können. So können Sie auch schon mit kleineren Beträgen am Handel teilnehmen und, gerade als Anfänger, sich mit der Umgebung vertraut machen. Das Handelskonto kann in der Folgezeit in den Währungen EUR oder CHF geführt werden. Allerdings lässt sich die Kontowährung, ist sie erstmal festgelegt, nicht mehr ändern. Um sich mit den verschiedenen Optionen vertraut zu machen und auch eine passende Handelsplattform zu finden, hilft Smart Markets mit einer Auflistung nützlicher Videos, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.smart-markets.de


4. Wie hoch sind die Gebühren für eine Auszahlung?

kostenDie Einzahlungsmodalitäten, mit denen wir bei unseren Erfahrungen mit Smart Markets konfrontiert worden sind, bewegen sich eher in schlichten Gefilden. Neben der Banküberweisung werden nur Kreditkarten als Einzahlungsvariante akzeptiert. Online-Methoden wie etwa Neteller oder Skrill sind nicht im Angebot enthalten. Während eine Banküberweisung kostenfrei ist und Sie lediglich auf die Gebühren Ihrer Bank achten müssen, verlangt Smart Markets eine Gebühr in Höhe von 1,5% auf den mittels Kreditkarte eingezahlten Betrag.

  • Kreditkarten und Banküberweisung
  • Kein Neteller oder Skrill
  • Kostenlose Auszahlungen

Auszahlungen sind dagegen kostenlos und können beliebig oft angefordert werden. Der Mindestbetrag liegt allerdings bei 50 Euro. Bei einem Auszahlungswunsch, der 5000 Euro überschreitet, bittet Smart Markets um eine Kontaktaufnahme, so dass hier die optimale Lösung für den Geldtransfer gefunden werden kann. Wie bei anderen Brokern oder Trading-Companies auch, müssen Einzahlungs- und Auszahlungsmethode einheitlich sein. Zahlungen von oder an Dritte sind überdies ebenfalls nicht gestattet. Diese Vorkehrungen sollen vor Missbrauch schützen und sind im Sinne des Kunden.


5. Der Smart Markets Erfahrungsbericht: Die Live Trading Videos

SupportDie Smart Markets Erfahrungen zeigen, dass der Trader seinen Nutzern eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, sich mit der Trading-Welt vertraut zu machen. Verschiedene Webinare oder Live-Trading-Videos vermitteln Ihnen Kenntnisse über die Zusammenhänge von Kursverläufen.

  • Webinare und Live-Trading
  • How-To-Videos
  • Währungsrechner

Darüber hinaus erlernen Sie Praktiken, die Ihnen dabei helfen, marktgerechte Entscheidungen zu treffen. Ihr Wissen basiert immer auf dem nötigen Kalkül, seriöse Trades abzuschließen und sich nicht von etwaigen Emotionen leiten zu lassen. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn es gilt, in unruhigen Zeiten mit heftigen Kursschwankungen kühlen Kopf zu bewahren. In diesen Momenten können Nutzer auf das fundierte Wissen zurückgreifen, dass sie in einem Smart Markets-Webinar erworben haben. Neben diesen überaus nützlichen Tools zur Vermehrung von Trading-Wissen, bietet Smart Markets auch How-To-Videos an, die sich mit den unterschiedlichen Handelsplattformen beschäftigen. So erhalten Kunden die Möglichkeit sich anhand eines Videos mit den Eigenheiten von AT Pro und Advantage Web vertraut zu machen. Mithilfe eines Währungsrechners können Sie zudem in wenigen Augenblicken feststellen, wie verschiedene Devisen zueinanderstehen.

smart_markets_8

Video-Einführungen für verschiedene Handelsplattformen helfen den Nutzern sich zurechtzufinden.


6. Welche Möglichkeiten habe ich, den Kundensupport zu kontaktieren?

mobilViele Trading-Plattformen und Broker haben sich einem hervorragenden Kundensupport verschrieben. Um sich von anderen Marktteilnehmern abzuheben, setzen einige Anbieter auf eine vielfältige Kundenbetreuung, die den Kontakt mit Nutzern auf unterschiedlichen Wegen anbietet. Neben der klassischen Kontaktmöglichkeit per Email, ist Smart Markets als deutsches Unternehmen mühelos auch telefonisch zu erreichen.

  • Email
  • Live-Chat-Angebot
  • Telefon

Gerade der mitunter langwierige Austausch der elektronischen Post ist für Nutzer nicht immer zufriedenstellend. Bestimmte Anliegen lassen sich aus diesem Grund eher telefonisch besprechen. Ein deutlich schnelleres Lösen des Problems ist das Ergebnis. Neben diesen beiden Varianten der Kontaktaufnahme bietet Smart Markets auch eine Live-Chat-Option an. Hier können Sie sich mit einem Mitarbeiter bequem per Textnachricht austauschen und müssen nicht stundenlang auf eine Antwort warten. Besonders bei der Klärung von dringenden Fragen bietet ein Live-Chat eine hohe Kundenzufriedenheit. Zudem lässt sich der Gesprächsverlauf auch im Nachhinein nachvollziehen.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.smart-markets.de


7. Wie umfangreich ist das Angebot an verschiedenen Handelsplattformen?

Market_MarkerAls Nutzer von Broker- und Trading-Angeboten sind verschiedene Handelsplattformen enorm wichtig bei der Beurteilung eines Anbieters. Anhand unserer Erfahrungen mit Smart Markets, stehen den Kunden umfangreiche Angebote zur Verfügung, mit denen der Einstieg in das Trading spielerisch bewerkstelligt werden kann. Zudem liefern Ihnen nützliche Video-Sequenzen Hinweise, die Ihnen die verschiedenen Plattformen näherbringen.

  • AT Pro und Advantage Web
  • Apps für verschiedene Devices
  • MetaTrader 4

So verfügt etwa AT Pro über ein überaus hilfreiches Charttool, das es Ihnen ermöglicht direkt aus dem Chart heraus eine Order zu tätigen. Eine Vielzahl von Indikatoren und Alarmen stehen Ihnen zur Seite und sorgen dafür, dass Sie stets den Überblick über wichtige Entwicklungen behalten. Mit Advantage Web bietet Smart Markets Nutzern darüber hinaus den Handel von CFDs und Devisen von der gleichen Plattform aus an. Im Browserfenster lassen sich so One-Click-Aufträge durchführen oder individuelle Watchlisten konfigurieren. Auch beim Angebot von mobilen Lösungen hält Smart Markets einige Optionen bereit. So sorgen entsprechende Apps für iOS und Android für die nötige Smartphone- und Tablet-Kompatibilität. Zudem werden Apps für das Windows-Phone und Blackberry zur Verfügung gestellt. Abschließend bleibt noch der Hinweis, dass auch die populärste Handelsplattform, MetaTrader 4, angeboten wird. 

smart_markets_9

Vielfältige mobile Lösungen für den Einsatz in allen erdenklichen Situationen


8. Welche Besonderheiten birgt die Orderausführung?

Forex-HandelEine Trading-Company muss sich genau wie ein Broker klar positionieren, wenn es um die Auflistung von Details zur Orderausführung geht. Hier bestehen konkrete Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern, die sich aber hervorragend als Vergleichsmöglichkeiten eignen. So zeigt unsere Smart Markets Erfahrung, dass viele fixe Spreads angeboten werden, mit deren Hilfe Sie eine verlässliche Trading-Kontinuität erleben.

  • Fixe Spreads
  • Preisverbesserungstechnik
  • Slippage

Darüber hinaus fungiert eine Preisverbesserungstechnik als besonderes Tool, mit dem sich Smart Markets von anderen Anbietern unterscheiden möchte. Diese Verbesserungstechnik kommt immer dann zum Einsatz, wenn Sie eine Order tätigen und der gewünschte Preis vom tatsächlich handelbaren Betrag abweicht. Diese Diskrepanz zwischen dem Preisniveau wird als Slippage bezeichnet. Damit Sie nun keinen Nachteil erfahren, kommt die angesprochene Verbesserungstechnik zum Einsatz. Dieses Tool garantiert Ihnen die Ausführung der Order zum bestmöglichen Preis. Branchenüblich ist dagegen eher, dass die negative Slippage an die Kunden weitergegeben wird. Hier handelt Smart Markets also ganz im Sinne seiner Nutzer.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.smart-markets.de


9. Welche Vorteile bietet mir ein Demokonto?

DemokontoSollten Sie als Einsteiger Ihre ersten Schritte auf dem Trading-Parkett planen, ist das Vorhandensein eines Demokontos unumgänglich. Eine Überprüfung der verschiedenen Anbieter auf dieses Hilfstool ist zwingend erforderlich, um sich das nötige Know-how zuzulegen und sich nicht umgehend dem Echtgeld-Handel auszuliefern.

  • Sicherer Einstieg
  • Kostenloser Zugang
  • Persönliches Coaching

Unser Smart Markets Erfahrungsbericht dokumentiert, dass Smart Markets seinen Kunden ein entsprechendes Demokonto zur Verfügung stellt. Der Zugang ist kostenlos und kann problemlos angefordert werden. Fortan haben Sie die Möglichkeit reale Kurse zu handeln und sich mit einer großen Auswahl von 12.000 Produkten vertraut zu machen. Um bei Fragen einen passenden Ansprechpartner zur Hand zu haben, besteht zudem die Möglichkeit des persönlichen Coachings. Dieses Hilfsinstrument vermittelt Ihnen das Gefühl, bei Fragen und Problemen umgehend die Kontaktaufnahme mit dem Support suchen zu können. Gerade bei Einsteigern, die die erste reale Erfahrung mit der Trading-Welt machen, sind persönliche Ansprachen und Rückversicherungen essentiell. Nur so erlangen Sie auch einen fundierten Erfahrungsschatz, von dem Sie beim Echtgeld-Handel profitieren.


10. Gibt es einen Willkommensbonus?

EinzahlungNutzer, die sich für die Eröffnung eines Handelskontos bei Smart Markets entschieden, profitieren von einem 25$ Bonus. Dieser Bonus unterliegt den Bestimmungen von DailyDeal.de und richtet sich nur an Personen, die ein neues Konto eröffnen.

  • Bonus in Höhe von 25€
  • Wertgutscheine für DailyDeal.de
  • Auf Aktualität achten

Nach dem ersten Trade werden Nutzern dann zwei 12,50€-Wertgutscheine gutgeschrieben. Der Gesamtwert von 25€ ist auf das Sortiment von DailyDeal.de anrechenbar. Zu den Bestimmungen gehört auch, dass pro Person nur die Erlangung und Nutzung eines einzigen Bonus möglich ist. Eine Barauszahlung wird ebenfalls nicht angeboten. Bevor Sie sich jedoch aufgrund des Bonus-Angebots für Smart Markets entscheiden, sollten Sie sich der Aktualität der Bonus-Aktion vergewissern. Oft werden diese begrenzt, kehren aber in regelmäßigen Abständen wieder.

smart_markets_10

Ein Willkommensbonus über einen Wertgutschein bei DailyDeal.de


11. Fazit: Unsere Smart Markets Erfahrungen

OptionsscheineSmart Markets bietet gerade im deutschsprachigen Raum eine hervorragende Möglichkeit in das Trading-Geschäft einzusteigen.

Ein umfassender Kundensupport und eine übersichtlich gestaltete Webseite sorgen für Transparenz und Kundenzufriedenheit. Verschiedene Lern-Tools erleichtern den Einstieg und vermitteln ein großes Wissensangebot. Die Einzahlungsmethoden sind allerdings eingeschränkt. Online-Bezahlsysteme werden nicht unterstützt. Dafür ist die Auszahlung kostenfrei. Die Regulierung von Smart Markets und seinen Partner-Brokern erfolgt durch die britische und deutsche Finanzaufsichtsbehörde. Dies trägt zu einem großen Vertrauensvorschuss bei, den Kunden den genannten Institutionen entgegenbringen. Die beschriebene Preisverbesserungstechnik in Bezug auf Slippages rundet das Gesamtbild ab.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.smart-markets.de

Letzte Artikel von RomanW (Alle anzeigen)