XTB Forex App: Währungen flexibel handeln

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Kunden von XTB haben die Möglichkeit, bei dem polnischen Broker Devisen und viele weitere Märkte zu traden. Der Handel kann über den weltbekannten MetaTrader 4 oder die hauseigene Trading-Plattform xStation 5 erfolgen. Beide Plattformen werden zunächst als Desktop-Versionen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ermöglicht der Broker seinen Kunden die Nutzung der kostenfreien XTB Forex App, mit der sie auf die Handelsplattformen zugreifen können. Wer sich für die Handelsplattform xStation 5 entscheidet, kann seit 2016 außerdem mit der Smartwatch App für Android und iOS vom eigenen Handgelenk mit wenigen Klicks Order platzieren.

  • XTB Handelsplattformen: xStation 5 und MetaTrader 4
  • XTB Forex App für Android- und iOS-Geräte
  • XTB Trading App bietet flexiblen Zugriff auf die Trading-Plattformen
  • Tablet App und Smartwatch App stehen ebenfalls zur Verfügung

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

XTB Trading App für die Plattform xStation 5

Mit der xStation 5 hat der Broker XTB eine eigene Trading-Plattform entwickelt, die im Jahr 2016 sogar die Auszeichnung „Beste Trading-Plattform“ erhielt. Der Kunde hat zunächst die Möglichkeit, die Plattform über seinen Computer zu nutzen. Wer beruflich stark eingespannt oder viel unterwegs ist, kann darüber hinaus über eine mobile Anwendung bei XTB Forex handeln. Über die Trading App ist es möglich, mit dem Smartphone, dem iPhone oder einem Tablet die Finanzmärkte zu beobachten, und somit schnelle Entscheidungen zu treffen.

Mobile Anwendung für Android- und iOS-Geräte

Die XTB Forex App steht für mobile Endgeräte mit den Systemen iOS und Android kostenlos zum Download im entsprechenden Online-Store bereit. Die Apps lassen sich schnell herunterladen und installieren. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Nach Aussage des Brokers nutzen über 50 Prozent seiner Kunden bereits die Mobile Apps, die mit verschiedenen Tools und Funktionen ausgestattet sind. Welche Systemvoraussetzungen die jeweiligen Mobilgeräte erfüllen müssen, wird den Nutzern vor dem Download entsprechend angezeigt. Für die iOS App, die mit einem iPhone oder einem iPad genutzt werden kann, ist zum Beispiel das Betriebssystem iOS 8.0 oder höher erforderlich.

XTB Webseite

Die XTB Smartwatch App

Sowohl die App für iOS-Geräte als auch die Android App für Smartphones bieten den Nutzern die Möglichkeit, unmittelbar auf alle Märkte zuzugreifen. Zudem ist das One-Click-Trading per App möglich. Hierüber können Positionen besonders schnell gesetzt werden. Seit 2016 stellt der Broker neben der klassischen XTB Trading App auch eine Smartwatch App für iOS und Android zur Verfügung.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

XTB Trading App für die Plattform MetaTrader 4

Wie bereits erwähnt, ist es bei XTB auch möglich, über die MT4-Handelsplattform Devisen und andere Finanzinstrumente zu handeln. Mit der bekannten Plattform können die Trader Finanzinstrumente analysieren und ihren Handel sogar automatisieren. Der Handel ist über die Desktop-Version des MetaTrader 4 möglich. Daneben steht die XTB Forex App für iOS- und Android-Geräte kostenlos zur Verfügung. Die mobile Anwendung bietet zahlreiche Funktionen, unter anderem:

  • Verschiedene Order-Arten
  • Rund 30 wichtige Indikatoren
  • Technische Analyse
  • Balken-, Kerzen- und Linien-Chart zur Auswahl
  • Chart-Trading
  • Wirtschaftskalender

Darüber hinaus ist es möglich, die Kurse in Echtzeit über die App nachzuvollziehen. Zu den zahlreichen Order-Typen gehört zum Beispiel auch Pending-Order. Die MT4-Applikation weist somit etliche Vorteile auf, von denen insbesondere aktive Kunden von XTB profitieren können. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang etwa auch die Möglichkeit, sich über die mobile Anwendung eine detaillierte Handelshistorie anzeigen zu lassen.

XTB Handelsplattform

Vollständige Kontrolle über offene Transaktionen

Mit den MetaTrader 4 Apps von XTB haben die Kunden jederzeit die volle Kontrolle über ihre ausgeführten Transaktionen. Mit wenigen Klicks können Marktnachrichten und -kommentare in Echtzeit abgerufen sowie Order platziert werden. Die Nutzer können einen Wirtschaftskalender und diverse Analyse-Tools für den Devisenhandel nutzen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

XTB Handelsangebot: 50 Währungspaare handelbar

Trader können bei XTB Forex, CFDs und weitere Märkte handeln. Der Broker stellt für den Forex- und CFD-Handel mehr als 3.500 Finanzinstrumente zur Verfügung. Der Handel kann über diverse Konten vorgenommen werden. Unter anderem ist neben dem Devisenhandel auch das Trading von Kryptowährungen über CFDs bei XTB möglich. Das heißt, dass die Trader in diesem Fall die Digitalwährungen nicht in physischer Form erwerben, sondern auf die Wertentwicklung von Ethereum, Litecoin oder Bitcoin spekulieren. Die Eröffnung einer Wallet ist nicht erforderlich.

Forex-Handel: Spreads bereits ab 0,1 Pips

Etwa 50 Währungspaare können Trader bei XTB handeln. Über das Pro-Konto des Brokers kann das Trading schon ab niedrigen Spreads von 0,1 Pips erfolgen. Beim Handel mit Währungen ist jedoch auch die anfallende Kommission zu beachten, die (für die Eröffnung und Schließung einer Position) in Höhe von 3,50 Euro pro Lot fällig wird. Bei dem genannten Konto-Typ fällt auch für den Handel mit Indizes und Rohstoffen eine Kommission an. Wer das XTB Standard-Konto eröffnet, muss beim Handel mit Devisen, Rohstoffen und Indizes nicht mit Kommissionen rechnen. Allerdings beträgt der Mindest-Spread hier 0,7 Pips.

Hinweis zur Kontoführung bei XTB

Weder für die Kontoeröffnung, noch für die Kontoführung entstehen den Tradern bei XTB Kosten. Zu berücksichtigen ist aber, dass der Broker eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von monatlich 10,00 Euro erhebt, wenn ein Kunde sein Handelskonto innerhalb eines Jahres (365 Tage) nicht genutzt hat.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

XTB Demokonto über die Trading App nutzen

Über die Handelsapp können die Trader bei XTB schnell und unkompliziert auf ihre Echtgeldkonten zugreifen. Ebenso einfach funktioniert der Zugriff auf das Demokonto des Brokers. Interessierte Kunden können dieses kostenlos eröffnen und es beispielsweise nutzen, um den Handel mit Devisen zu trainieren. Besonders interessant ist ein Demo-Account auch für Anfänger, die den Service des Brokers und die Handelsplattformen zunächst kennenlernen möchten, bevor sie für den Handel echtes Geld einsetzen. Wer sich für die XTB Demo registriert, handelt unter realistischen Marktbedingungen, setzt für das Trading aber ausschließlich virtuelles Geld ein. Das XTB Demokonto wird mit einem Betrag von 10.000 Euro aufgeladen. Es steht den Tradern für einen Zeitraum von 30 Tagen zu Übungszwecken zur Verfügung.

XTB Demokonto

Demo-Account einrichten

Das Demokonto wird über die Webseite des Brokers eröffnet und erfordert lediglich die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Nach wenigen Minuten ist der eigene Demo-Account eingerichtet und kann anschließend mit der App, die der Kunde vorher auf sein Gerät heruntergeladen hat, genutzt werden.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mit der Demoversion erhalten Einsteiger die Gelegenheit, sich mit dem Trading vertraut zu machen und erste Erfahrungen zu sammeln. Sie lernen die unterschiedlichen Order-Typen (wie zum Beispiel Stopp-Loss und Take-Profit) kennen und erfahren, wie sie eine Order richtig platzieren. Die Demo ist aber nicht nur für Einsteiger gut geeignet, sondern auch für erfahrene Trader sinnvoll. Es eignet sich zum Beispiel auch, um neue Handelsstrategien zu erproben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

XTB Konten: Drei verschiedene Modelle

Mit Hilfe der XTB Trading App können die Kunden des Brokers ihre Konten praktisch von überall aus und zu jeder Zeit verwalten. Sie benötigen dafür lediglich eine stabile Internetverbindung und ein geeignetes Gerät. XTB stellt verschiedene Kontomodelle bereit, auf die jeweils mit dem Computer oder einem mobilen Endgerät (z. B. Smartphone, iPhone, Tablet) zugegriffen werden kann. Wer ein Konto bei dem polnischen Broker eröffnen möchte, sollte sich natürlich im Vorfeld mit den einzelnen Konditionen auseinandersetzen.

1. Das Basic-Konto von XTB

Das XTB Basic-Konto ist vor allem für Einsteiger interessant. Bei dieser Kontovariante werden feste Spreads berechnet und die Nutzer müssen keine Mindesteinzahlung tätigen.

2. Das Standard-Konto von XTB

XTB agiert bei dem Standard-Konto als „Market Maker“. Die Spreads sind bei diesem Kontotyp variabel (veränderlich). Die Mindestlotgröße beläuft sich auf 0,01 Lots.

3. Das Pro-Konto von XTB

Dieses Kontomodell ist ein sogenanntes ECN Konto. Der Broker erhebt eine Kommission, wenn ein Trader über diesen Account handelt. Die zu handelnde Ordergröße beträgt mindestens 0,1 Lots und die Spreads beginnen bei 0,1 Pips.

Mehrere Zahlungsmethoden verfügbar

Das XTB Trading-Konto muss im ersten Schritt nach der Eröffnung kapitalisiert werden. Bei dem Broker stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl, darunter die klassische Banküberweisung und Kreditkarten (VISA, MasterCard). Aber auch der Zahlungsdienstleister PayPal und die Sofortüberweisung können als Zahlungswege genutzt werden. Der Broker erhebt für Einzahlungen keine Gebühren. Beauftragt ein Kunde aber eine Auszahlung von weniger als 200 Euro, werden Gebühren in Höhe von 10 Euro fällig.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Trading-Konto per App eröffnen

Ist es möglich, das Handelskonto für den Forex-Handel auch über die XTB Trading App zu eröffnen? Klassischerweise erfolgt die Kontoeröffnung online über die Internetseite des Brokers. Darüber hinaus kann ein Nutzer sein Konto auch über die App für die xStation eröffnen. Dazu muss er die Applikation zunächst aus dem Online-Store herunterladen und auf seinem Mobilgerät installieren. Anschließend sind auch bei dieser Methode alle notwendigen Daten anzugeben, damit das Handelskonto aktiviert werden kann. Zuletzt muss der Nutzer - wie auch bei der Eröffnung über die Webseite - den Verifizierungsprozess durchlaufen. Dafür steht bei XTB das sogenannte PostIdent-Verfahren zur Verfügung, welches in einer Filiale der Deutschen Post durchgeführt wird. Alternativ ist es möglich, das Verfahren an der eigenen Haustür durchführen zu lassen. Dies erfolgt dann durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post.

Kostenlose Kontoeröffnung und Kontoführung

Der Broker XTB erhebt für die Eröffnung und Führung des Handelskontos keine Gebühren. Um die Konditionen der einzelnen Kontomodelle miteinander zu vergleichen (und sich sodann für ein Konto zu entscheiden), empfiehlt sich ein Blick auf das Provisions- und Gebührenverzeichnis auf der Website des Brokers.

Hinweis zur Kontoführung bei XTB

Hinweis zur Regulierung und Sicherheit von XTB: Anleger fragen sich im Zusammenhang mit der Eröffnung eines Kontos bei einem Broker häufig, ob sie ihr Geld auch wirklich in gute Hände geben. Der Broker XTB verwaltet die Gelder der Kunden auf separaten Konten. Das Kapital wird also getrennt vom Unternehmenskapital aufbewahrt. Der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) obliegt die Überwachung und Regulierung der deutschen Niederlassung in Frankfurt am Main.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Weiterbildung und Kundenservice bei XTB

Sowohl in Bezug auf das Handelsangebot als auch hinsichtlich der Plattform- und App-Nutzung tauchen immer wieder Fragen auf. Für diese steht der Kundensupport des Brokers den Kunden beratend zur Seite. Auf der Webseite hat der Anbieter eine entsprechende Kontakt-Rufnummer eingerichtet. Weiterhin können sich die Kunden per E-Mail oder über den Live-Chat mit den Mitarbeitern in Verbindung setzen. Für Kunden aus Deutschland ist es dabei sicher erfreulich, dass sie auch deutschsprachige Mitarbeiter erreichen können. Denn immerhin ist XTB in mehr als 12 Ländern mit Niederlassungen vertreten. Die deutsche Filiale befindet sich in der hessischen Bankenmetropole Frankfurt am Main.

Großes Schulungsangebot für Trader

Auch an dem umfangreichen Schulungsangebot ist zu erkennen, dass es dem Broker XTB wichtig ist, dass die Kunden ihre Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern können. Einsteiger finden auf der Webseite zum Beispiel diverse Unterrichtseinheiten, die sich unter anderem mit der Technischen Analyse und den unterschiedlichen Charttypen befassen. Unerfahrene Trader haben damit die Gelegenheit, sich neues Wissen anzueignen und es anschließend über das Demokonto zu testen. Weiterhin steht die XTB Trading Academy zur Verfügung. Auch dort gibt es zahlreiche Unterrichtslektionen, die sich mit dem Handel selbst sowie auch mit der Nutzung der beiden Handelsplattformen beschäftigen. Ferner sind nützliche Tipps zu den Funktionen und Tools der Trading App zu finden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Fazit zur XTB Forex App: Überall und jederzeit Devisen handeln

Mit Hilfe der XTB Forex App haben Trader bei dem Broker XTB die Möglichkeit, flexibel und praktisch an jedem Ort Forex und andere Märkte zu handeln. Die mobile Anwendung steht den Kunden kostenfrei zur Verfügung. Sie kann im Online-Store heruntergeladen und auf einem geeigneten Mobilgerät installiert werden. Erhältlich ist die Trading App für Geräte mit den Betriebssystemen Android (Smartphone, Tablet) und iOS (iPhone, iPad). Die hauseigene Handelsplattform xStation 5 lässt sich darüber hinaus mit der Smartwatch App nutzen. Die App ermöglicht den Zugriff auf die XTB Plattform xStation 5 und den bekannten MetaTrader 4. Die Anwendungen bringen zahlreiche Funktionen und Tools mit, wie zum Beispiel das One-Click-Trading oder den Handel aus dem Chart heraus. Mit der kostenlosen Trading App kann auch das Demokonto des Brokers genutzt werden. Dieses steht den Kunden über einen Zeitraum von 30 Tagen kostenfrei zur Verfügung. Und wer bei XTB noch kein Handelskonto eröffnet hat, kann dieses sogar mit Hilfe der mobilen Anwendung eröffnen, sofern sie zuvor auf dem mobilen Endgerät installiert worden ist.

Weiterhin kann der Broker XTB mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot punkten. Neue Kunden können sich mit den Handelsplattformen und dem Serviceangebot vertraut machen, erste Handelserfahrungen sammeln und ihre Kenntnisse zum Thema CFD- und Forex-Handel erweitern. Für Rückfragen steht ein deutschsprachiger Kundensupport bereit, der allgemeine und spezifische Anfragen, zum Beispiel zur Trading App von XTB, kompetent und freundlich beantwortet. Die Mitarbeiter sind per Telefon, E-Mail und Live-Chat erreichbar.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER