ActivTrades CFD Bonus für Deine Kontoeröffnung

Anbieterlogo_ActivTradesEin CFD Konto mit Bonus ist im Bereich des CFD-Handels häufig zu finden. Viele Broker gehen mit den unterschiedlichsten Bonusangeboten auf Kundenfang. Von Einzahlungsboni bis hin zu Prämien für sehr aktive Trader, ist alles dabei. Dieses Mal haben wir den Broker ActivTrades genauer unter die Lupe genommen und geben eine Antwort auf die Frage, ob ein ActivTrades Bonus zu finden ist.

 

 

Jetzt direkt zu activtrades: www.activtrades.de

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste rund um den ActivTrades Bonus
  • 1. Die Vorteile des CFD-Handels unter der Lupe
  • 2. Welcher ActivTrades Bonus ist verfügbar?
  • 3. Vorsicht: Die Risiken von Bonusangeboten
  • 4. Das Angebot von ActivTrades im Detail
  • 5. Der CFD ActivTrades Bonus im Fazit

Das Wichtigste rund um den ActivTrades Bonus

  • Der CFD-Handel zeichnet sich durch vielfältige Handelschancen und hohen Gewinnen aus
  • Allerdings sollte das Risiko nicht unterschätzt werden
  • ActivTrades bietet ein Bonusprogramm in Form von Sammelpunkten
  • Ein ActivTrades Einzahlungsbonus ist nicht zu finden

1. Die Vorteile des CFD-Handels unter der Lupe

CFD-HandelCFDs, oder auch Differenzkontrakte gehören zu den beliebtesten Handelsinstrumenten sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene. Beim CFD-Handel spekulieren Trader auf die Kursveränderung der Basiswerte. Dabei kann auf steigende und auch auf fallende Kurse gesetzt werden. Die Vorzüge des Tradings mit Differenzkontrakten liegen klar auf der Hand. Aufgrund der Vielzahl der handelbaren Underlynings, stehen den Anlegern zahlreiche Handelschancen zur Verfügung. Eine niedrige Einlage reicht in der Regel vollkommen aus, um mit CFDs handeln zu können. Differenzkontrakte sind Hebelprodukte Dadurch sind auch mit niedrigen Einsätzen, sehr hohe Gewinne in kürzester Zeit möglich. Allerdings darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben, dass der CFD-Handel auch ein hohes Risiko mit sich bringen kann. Wo hohe Renditen winken, sind Verluste nicht weit.

2. Welcher ActivTrades Bonus ist verfügbar?

Bei ActivTrades Bonuspunkte gegen Prämien eintauschen

Bei ActivTrades Bonuspunkte gegen Prämien eintauschen

PraemienDer CFD- und Forex Broker ActivTrades bietet keine Bonusangebot im klassischen Sinne. Wer nach einem ActivTrades no deposit Bonus oder Prämien für eine Einzahlung sucht, der wird nicht fündig. Das Unternehmen setzt lieber auf ein System, bei dem Trader Bonuspunkte sammeln können, die dann gegen attraktive Sachprämien eingetauscht werden. Für Neukunden gibt es einen Willkommensbonus von 500 Punkten. Wer Freundschaftswerbung betreibt, bekommt 1.500 Punkte gutgeschrieben. Weitere Bonuspunkte können für das Umsetzen von Handelsvolumen gewährt werden.

Jetzt direkt zu activtrades: www.activtrades.de

Im Zuge unserer ActivTrades Erfahrungen, haben wir uns auch bei der Konkurrenz bezüglich der Bonusangebote umgesehen und möchten zwei besonders lukrative vorstellen. Der Trading-Anbieter XM.com hat gleich zwei Bonusangebote im Gepäck. Zum einen bekommt jeder Neukunde, nach der Eröffnung eines Handelskontos, 25 Euro gutgeschrieben. Diese Prämie wird ganz unabhängig von einer Einzahlung gewährt. Bei der zweiten Prämie handelt es sich um ein zweistufiges Bonusprogramm, bei der Anlegern bis zu 5.000 Euro winken. Einzahlungen bis zu einer Höhe von 2.000 Euro bekommen 50 Prozent obendrauf. Alles was drüber geht, wird sowohl mit 50 Prozent, als auch mit zusätzlichen 20 Prozent prämiert.

Das zweistufige Bonussystem von XM.com

Das zweistufige Bonussystem von XM.com

Das zweite Bonusangebot, das wir vorstellen möchten, ist bei dem Broker AvaTrade zu finden. Auch hierbei handelt es sich um Bonuszahlungen, die auf die Erstkapitalisierung des Handelskontos vergeben werden. Trader können sich eine Prämie von bis zu 100 Prozent der getätigten Einlage sichern. Maximal sind sagenhafte 10.000 Euro drin, jedoch erst ab einer Einzahlung von 50.000 Euro.

3. Vorsicht: Die Risiken von Bonusangeboten

TippsWir haben die Erfahrung gemacht, dass Bonusangebote nicht nur ihre Vorzüge haben, sondern auch mit Risiken einhergehen können. Nicht selten werden Trader von einer besonders attraktiven Bonusprämie dazu verleitet, mehr Kapital zu investieren oder häufiger zu handeln, als eigentlich geplant. Da die meisten Bonusangebote an bestimmte Bedingungen geknüpft sind, müssen sich Anleger zum Teil ganz schön ins Zeug legen, um diese zu erfüllen.

Häufig muss zunächst ein bestimmtes Handelsvolumen umgesetzt werden, bevor die Bonuszahlung überhaupt gewährt wird. In der Regel auch in einer recht kurzen Zeit. Solche Voraussetzungen finden sich beispielsweise bei diversen Neukundenboni oder bei sogenannten Active Trader Programmen. Viele Anleger möchten für sich den größtmöglichen Bonus rausschlagen und investieren zu viel und Traden zu häufig. Die Verluste, die dabei entstehen können, sind enorm.

Jetzt direkt zu activtrades: www.activtrades.de

Nicht alle Bonusangebote gehören fest zum Leistungsumfang der CFD-Broker. Häufig werden zeitlich begrenzte Bonusaktionen angeboten. Es wird damit geworben, dass es sich dabei um ein einmaliges und besonders attraktives Angebot handelt. Viele Trader wollen sich die Chance natürlich nicht entgehen lassen und setzen auch hierbei mehr ein, als ursprünglich geplant. Erfahrungsgemäß handelt es sich bei solchen Bonusprogrammen selten um wirklich einmalige Angebote. Denn Broker, die solche Aktionsprämien zur Verfügung stellen, tun dies häufig auch in regelmäßigen Abständen.

4. Das Angebot von ActivTrades im Detail

Die Homepage von ActivTrades

Die Homepage von ActivTrades

Der CFD-broker ActivTrades wurde im Jahr 2001 in der Schweiz gegründet, hat seinen Hauptsitz im Jahr 2005 nach London verlegt. Mehr als 50 Devisenpaare können an sechs Tagen die Woche rund um die Uhr zu günstigen Konditionen gehandelt werden. Beim Hauptwährungspaar EUR/USD beginnt der Spread ab 0,7 Pips und ist vergleichsweise günstig.

OptionsscheineWeiterhin ermöglich ActivTrades den Handel mit einer Vielzahl an Basiswerten wie Aktien, Indizes und Rohstoffe. Auch hier überzeugt der Broker mit attraktiven Konditionen. So beginnt beispielsweise der DAX bei 1 Punkt.

Wer den Handelsanbieter und das Online-Trading risikofrei unter realen Bedingungen austesten möchte, der kann das kostenlose Demokonto des Brokers in Anspruch nehmen. Der Test-Account kann sogar mit Einzeltrainings und Seminaren kombiniert werden.

Für Fragen steht Kunden ein kompetenter Kunden-Support zur Verfügung, der sowohl telefonisch, als auch per Live Chat zu erreichen ist. Überzeugen konnte uns ActivTrades auch mit seinem Angebot an Handelsplattformen. So wird nicht nur der beliebte MetaTrader 4, sondern auch sein Nachfolger, der MT5, zur Verfügung gestellt.

5. Der CFD ActivTrades Bonus im Fazit

ErfahrungsberichtBei der Bonusvergabe setzt der CFD-Broker ActivTrades auf ein System, bei dem Trader Punkte sammeln können. 500 Bonuspunkte für die Kontoeröffnung gibt es ebenso, wie 1.500 Bonuspunkte für Freundschaftswerbung. Klassische Bonusprämien, wie einen Einzahlungsbonus, zählt das Unternehmen derzeit nicht zu seiner Angebotspalette.

Jetzt direkt zu activtrades: www.activtrades.de