Comdirect Musterdepot Test: Ist das Demokonto empfehlenswert?

anbieterbox_comdirect_Depot

Ein Comdirect Musterdepot einzurichten ist einfach, sofern man denn bereits Kunde bei comdirect ist. Das Comdirect Demokonto muss zwar extra eingerichtet werden, ist aber fester Bestandteil des Comdirect Depots. Beide Depots hängen eng miteinander zusammen und das eine kann jederzeit in das andere übertragen werden. Dabei bemüht sich das Unternehmen stets um eine bestmögliche Beratung der Kunden.

Bei Comdirect handelt es sich um eine Direktbank. Das bedeutet, dass es keine Filialen gibt, sondern alles über das Internet abgewickelt wird. So können die Kunden einerseits rund um die Uhr ihren Bankgeschäften nachgehen, müssen auf der anderen Seite aber auf eine Beratung von Angesicht zu Angesicht verzichten. Dies kompensiert comdirect mit einem umfassenden Online-Kundenservice und der Bereitstellung von zahlreichen Lehrvideos. Wie einfach es ist den Handel zu lernen, soll nachfolgend aufgeführt werden.

Alle Fakten zu „Comdirect Musterdepot“ im Überblick:

  • Kostenlos und unbefristet verfügbar
  • Nur für Bestandskunden
  • Mehrere Musterdepots können nebeneinander geführt werden
  • Einfache Übertragung zwischen Musterdepot und Realdepot
  • Musterdepot kann mit Freunden diskutiert werden
  • Das Demokonto ergänzt das Bildungsprogramm

Jetzt bei comdirect anmelden und handeln

Inhaltsverzeichnis

  • Angebotsumfang des Musterdepots: Perfekt für Bestandskunden
  • Handelsplattform: Der ProTrader für den PC
  • Einfachheit des Handelns: Das comdirect Demokonto erleichtert den Start
  • Kundenservice: Das Herzstück von comdirect
  • Sicherheit & Regulierung: Lizensierung & Einlagensicherung im Übermaß
  • Bildungsangebot: Videos, Seminare, Foren, Magazine & mehr
  • Konditionen des Realdepots: Vier Konten, keine Depotgebühren
  • Fazit: Das Comdirect Musterdepot ist eine perfekte Ergänzung zum Bildungsprogramm

Angebotsumfang des Musterdepots: Perfekt für Bestandskunden

Das comdirect Musterdepot bietet seinen Kunden genau dass, was man von einem Demo-Account erwartet. Es ermöglicht neue Depots auszuprobieren und unter realen Bedingungen mitlaufen zu lassen. Und das Schöne ist, dass keine Gebühren für das Führen eines comdirect Demokontos fällig werden. Dies gehört zu den Service-Leistungen von comdirect. Außerdem gibt es keine zeitliche Befristung.

Die Tatsache, dass man ein Musterdepot nur einrichten kann, wenn man bereits ein Realdepot eingerichtet hat, ist für einen potenziellen Neukunden hingegen ärgerlich. Dank der zahlreichen Videos kann man zwar schon im Vorfeld einen Eindruck der Plattform gewinnen, doch gibt es immer noch einen Unterschied zwischen selber ausprobieren und zugucken. Für Bestandskunden ist das Angebot hingegen optimal.

comdirect Musterdepot Test

Das Musterdepot von comdirect ist ein Abbild des Realdepots

Diese können ohne Einschränkungen neue Strategien austesten. Dabei können mehrere Depots nebeneinander geführt werden. So können einerseits vorhandene Depots für Testzwecke modifiziert werden und andererseits neue Wertpapierprodukten getestet werden. Gerade in der Kennenlernphase ist es nicht schlecht sich zunächst auf sicherem Terrain zu bewegen. Die Kunden können sich im comdirect Musterdepot Limit-Benachrichtigungen einrichten. Sobald ein gesetztes Limit erreicht wird, kann der Händler reagieren. Das führt auch zu Pluspunkten beim Musterdepot Vergleich.

RangAnbieterOrder Inter­nationalEinlagen­sicherungDepot­gebührOrder­gebühr InlandTestberichtZum Anbieter
ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Aktiendepot - mit Filter0,50 €20.000 €0,00 €2,08 €Degiro
Erfahrungen
Zum Anbieter
CFD, Forex, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktiendepot - mit Filter, Forex - engl.9,90 €100.000 €0,00 €5,90 €flatex
Erfahrungen
Zum Anbieter
Binäre Optionen, CFD, Forex, Social Trading, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, STP, ECN, Kryptomin 4,99 €20.000 €0 €min 3,99 €XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter
4CFD, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktiendepot - mit Filter12,50 €4,1 Mio. €0,00 €6,50 €OnVista Bank
Erfahrungen
Zum Anbieter
5CFD, Forex, Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite24,95 €120 Mio. €0,00 €3,95 €Consorsbank
Erfahrungen
Zum Anbieter
6CFD, Forex, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, ECN, Aktiendepot - mit Filter5 USD30 Mio. USD0,00 €5,80 €Lynx Broker
Erfahrungen
Zum Anbieter
7CFD, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds24,47 €unbegrenzt0,00 €9,97 €SBroker
Erfahrungen
Zum Anbieter
8Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite22,40 € 1,04 Mrd. €0,00 €9,90 €ING
Erfahrungen
Zum Anbieter
9CFD, Forex, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, ECN, Aktiendepot - mit Filter2 USD30 Mio. USD0,00 €4,00 €CapTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter
10CFD, Girokonto, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite12,90 €81 Mio. €0,00 €9,90 €comdirect
Erfahrungen
Zum Anbieter
11Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite75,00 €unbegrenzt0,00 €10,00 €DKB
Erfahrungen
Zum Anbieter
12Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite-279 Mio. €30,00 €8,90 €TARGOBANK
Erfahrungen
Zum Anbieter
13ETF-Anbieter, Aktienhandel, Krypto Börse9,99 €20.000 €0,00 €9,99 €ccTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter

Als besonderes Highlight bietet comdirect die Möglichkeit das Musterdepot mit seinen Freunden zu teilen. Dadurch kann man bei comdirect Erfahrungen teilen und seine Strategien diskutieren. Dabei handelt es sich nicht um eine Veröffentlichung des Musterdepots, sondern die Strategie wird nur mit ausgewählten Freunden geteilt und diskutiert.

Das comdirect Demokonto ist kostenfrei für alle Bestandskunden verfügbar. Hier können die Händler unbegrenzt neue Strategien ausprobieren. Interessenten haben hingegen keine Chance das Musterdepot als Entscheidungshilfe zu nutzen. Es können verschiedene Musterdepots nebeneinander eingerichtet werden, die allesamt mit einer Limit-Benachrichtigung ausgestattet werden können.

Handelsplattform: Der ProTrader für den PC

HandelsangebotComdirect nutzt die Plattform ProTrader. Sie wird kostenfrei zur Verfügung gestellt und beinhaltet sogar das Basis-Kurspaket. Das Basispaket enthält die Deutschen Börsen ohne XETRA, Live-Trading-Partner, DAX, MDAX, TecDAX und Forex-Kurse. Alle weiteren Kurse bringen monatliche Kosten von 5 bis 20 Euro mit sich. Ab einem monatlichen Handelsvolumen von 150 Trades entfällt die Gebühr.

Die Handelsplattform bietet viele technische Details und Alarmfunktionen. Möchte man den comdirect ProTrader nutzen, reicht es den Trader beim Kundenservice zu abonnieren. Danach kann man unmittelbar loslegen und alle Vorteile nutzen. Mit Hilfe der comdirect trading App haben die Kunden über ihr Smartphone Zugang zu ihrem Depot. Der ProTrader wird dabei allerdings nicht genutzt. Das Online Aktiendepot kann nur über Smartphones genutzt werden. Hinzu kommt, dass die Nutzung derzeit nur über Android-Betriebssysteme möglich ist. Eine iOS-Version ist in der Entwicklung.

Bei der comdirect Handelsplattform handelt es sich um den ProTrader, welcher kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Gebühren werden lediglich für die Kurspakete fällig. Der ProTrader kann nur über den PC genutzt werden. Für Android-Nutzer gibt es eine comdirect trading App für das Smartphone.

Einfachheit des Handelns: Das comdirect Demokonto erleichtert den Start

Comdirect bietet seinen Kunden an, das Depot nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Dies betrifft die Anordnung der Menüleiste genauso wie die Informationsdichte. Es handelt sich um eine hauseigene Plattform, die sowohl die Bedürfnisse von Anfängern, als auch von fortgeschrittenen Händlern erfüllt. Anfänger können die Charts ihrer Depots mit Hilfe automatischer Analysetools analysieren lassen.

comdirect Wertpapiere handeln

comdirect bietet auch automatische Analysetools für seine Kunden an

Fortgeschrittene Händler können hingegen verschiedene Analysetools nutzen um eine eigene Analyse durchführen zu können. Dabei kann das Chart entsprechend bearbeitet werden. Es können verschiedene Analysetools genutzt werden, weshalb der Handel an sich sehr einfach gestaltet ist. Kauf und Verkauf können mit einem Klick angewiesen werden. Der Einsatz von Limit-Benachrichtigungen erleichtert die Überwachung des Depots. Der Einsatz von TANs um die Transaktion zu bestätigen ist nicht notwendig.

Je nach Handelsniveau können die Kunden auf verschiedene Hilfsmittel zurückgreifen. Grundsätzlich ist es möglich, dass automatische Analyse-Tools für die Auswertung von Charts und Depots genutzt werden. Erfahrene Händler können eigene Analysen durchführen, je nach Wissensstand und verfügbarem Zeitrahmen.

Kundenservice: Das Herzstück von comdirect

SupportDie comdirect legt sehr großen Wert auf Beratung und Kundenservice. Dem ist auch die gute Strukturiertheit der Homepage und der FAQ-Seite zu verdanken. So kann man schnell und einfach alle wichtigen Informationen finden. Auch wird ein umfangreiches Bildungsangebot bereitgestellt, welches später detailliert vorgestellt wird. Sollten dennoch Unklarheiten oder Beratungsbedarf bestehen, kann Kontakt zu den Mitarbeitern des Kundenservice aufnehmen.

Zunächst unterscheidet comdirect zwischen Kunden und Interessenten. Diese können über die verschiedensten Wege Kontakt zum Kunden aufnehmen. Dabei gibt es Telefonnummern, Rückrufservice, Live-Chats und Email-Kontakte. Hat man nicht nur ein comdirect Depot, können auch weitere Apps genutzt werden, die die Finanzgeschäfte von unterwegs ermöglichen. Der comdirect Depotwechsel wird kostenlos angeboten. Unter Depotübertrag findet sich ein Formular, welches verschiedene Handlungsoptionen anbietet. Auch dies gibt Pluspunkte in einem Depotwechsel Vergleich.

Der Kundenservice von comdirect ist sehr gut ausgebaut. Als Direktbank ist der Kundenservice neben den günstigen Konditionen das Aushängeschild von comdirect. Hier wird comdirect allen Erwartungen gerecht. Der Service ist für Kunden und Interessenten gleichermaßen gut ausgebaut.

Sicherheit & Regulierung: Lizensierung & Einlagensicherung im Übermaß

SeriositaetDie comdirect ist nicht nur eine Direkt-, sondern auch eine Vollbank. Sie bietet ihren Kunden zahlreiche Finanzprodukte aus allen Lebensbereichen an. Daher muss die comdirect durch eine Aufsichtsbehörde lizensiert, reguliert und überwacht werden. Dabei handelt es sich dann um die Europäische Zentralbank und die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die deutsche BaFin erhält ihre Zuständigkeit, das comdirect ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Quickborn ist.

Da comdirect eine Bank und keine Investmentgesellschaft ist, besteht die Verpflichtung zu einer Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro. Dieser Verpflichtung kommt die comdirect über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH nach. Zusätzlich besteht eine Mitgliedschaft im freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Dadurch werden die Kundengelder in Höhe von 81 Millionen Euro pro Kunde entschädigt.

Im Fall von Wertpapierdepots ist dies allerdings irrelevant. Diese werden nur von der Bank verwahrt. Sollte es zu einer Bankeninsolvenz kommen, bleiben die Wertpapiere also unangetastet. Anders sieht es hingegen mit dem CFD-Konto aus. Einlagen, die zum Zwecke des CFD-Handels hierhin übertragen werden, sind durch die freiwillige Einlagensicherung geschützt. Für den CFD-Handel muss allerdings auch ein eigenes CFD-Konto eröffnet werden. Der Handel über das Wertpapierdepot ist nicht möglich.

Die Regulierung der comdirect findet über die Europäische Zentralbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen statt. Die Einlagensicherung umfasst insgesamt 81 Millionen Euro pro Kunde. Im Fall von Wertpapierdepots ist eine Einlagensicherung allerdings nicht notwendig.

Bildungsangebot: Videos, Seminare, Foren, Magazine & mehr

Das Bildungsangebot von comdirect ist umfassend und auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Allerdings ist nicht immer alles sofort zu finden. Die zahlreichen Video-Tutorials befinden sich zum Beispiel in den einzelnen Produktseiten, werden aber nicht gebündelt in einem Menüpunkt angeboten. Hier ist es einfacher die Suche über YouTube zu starten. Hier werden alle Videos von comdirect zur Verfügung gestellt.

Unter dem Thema „Finanzwissen“ werden verschiedene Möglichkeiten angeboten Wissen zu erlangen. Da wäre das Börsenlexikon, ein Online Kundenmagazin, der Newsletter oder eben auch das Angebot von Seminaren. Die Seminare werden zu verschiedenen Themen online oder bei Präsenz-Veranstaltungen angeboten. Selbst wenn mal Pause ist, finden sich hier im Archiv zahlreiche Video-Seminare für alle Kunden.

comdirect Finanzwissen

Die Wissensvermittlung ist ein großes Bestreben von comdirect

Da comdirect den Social-Media-Gedanken pflegt, kann man nicht nur die Musterdepots mit seinen Freunden teilen, sondern auch im Forum Kontakt mit seinen Mitstreitern aufnehmen. Dieses wird auch erstaunlich gut genutzt. Täglich finden sich hier mehrere Beiträge, die durch das Social-Media-Team moderiert werden. Dieses mischt sich auch immer wieder in die Diskussionen mit ein und gibt bei Bedarf hilfreiche Antworten.

Zudem wird das Wikifolio bei comdirect angeboten. Hier wird die Intelligenz der Gruppe genutzt. Die besten Strategien können in das eigene Depot übernommen und nach Wunsch modifiziert werden. So können gerade Anfänger vom Wissen der Gruppe profitieren und sich langsam in die Welt des Handels einfinden. Sollte etwas unklar sein, finden sich im Forum oder auch im Live-Chat mit dem Kundenservice antworten. Comdirect hat ein großes Interesse daran, dass die Kunden den Handel erlernen.

Die comdirect bietet seinen Kunden ein umfassendes Bildungsangebot an. Es beinhaltet Lexika, Videos, Seminare, aber auch das Social Learning. Mit Hilfe von Foren und Wikifolio können Anfänger von den Kenntnissen der Gruppe profitieren. In Diskussionen können sie den Handel verstehen lernen.

Konditionen des Realdepots: Vier Konten, keine Depotgebühren

DepotBei der comdirect gibt es nicht das Eine Realdepot, sondern eine Auswahl von vier Depots. Dabei handelt es sich um das comdirect Depot, das JuniorDepot, das VL-FondsDepot und das Beratungsdepot. Das comdirect Depot ist der Klassiker und ermöglicht die Anlage aller Wertpapiere. Das JuniorDepot ist als langfristige Geldanlage zur Wertsteigerung vorgesehen. Hier kann zwischen dem Wertpapiersparplan und der Einmalanlage gewählt werden. Zudem kann sich der Kunde zwischen einem Fonds-, ETF- oder Aktien-Sparplan entscheiden.

In das VL-FondsDepot fließen die Vermögenswirksamen Leistungen ein. Diese können natürlich durch eigene Zuzahlungen erhöht werden. Hat man bereits eine Anlagesumme von 25.000 Euro zusammengespart, kann man auch das Beratungsdepot nutzen. Die Anlageberatung ist provisionsfrei. Hier ist die Beratung individuell auf den Kunden zugeschnitten. Bei einem geringeren Anlagevolumen empfiehlt es sich den Anlageassistenten zu nutzen.

An sich werden keine Comdirect Depotgebühren fällig. Dies ist allerdings davon abhängig, ob man sich an die Bedingungen hält. So verlangt das JuniorDepot eine monatliche Einzahlung. Kann dies nicht gewährt werden, wird eine Depotgebühr von 1,95 Euro fällig. Da in vielen Fällen auch die Transaktionsgebühr entfällt, kann comdirect im Depotgebühren Vergleich gut mithalten. Grundsätzlich muss man jedoch auch bei der comdirect mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Diese werden nicht unbedingt von der comdirect erhoben. So können Handelsplatzentgelte oder Courtagen einfach nur durch die comdirect weitergereicht werden. Da die comdirect bei einem Wertpapierdepot allerdings nur die Funktion eines Verwahrers und Ausführers hat, ist es nicht verwunderlich, dass sie irgendwo Gebühren einfordert. Diese werden beim Orderentgelt fällig. Dabei werden für Viel-Trader jedoch Rabatt-Aktionen angeboten.

comdirect Wertpapierdepot

Das Wertpapierdepot gibt es in vier Ausführungen

Comdirect bietet seinen Kunden vier verschiedene Depots an. Diese können allesamt gebührenfrei geführt werden, sofern man sich an die erforderlichen Bedingungen hält. Ansonsten werden Orderentgelte und bei einigen Depots Transaktionsentgelte fällig. Das comdirect Depot ist ein Depot für Jedermann ohne spezielle Konditionen.

Fazit: Das Comdirect Musterdepot ist eine perfekte Ergänzung zum Bildungsprogramm

Das comdirect Musterdepot wird kostenlos für Bestandskunden zur Verfügung gestellt. Interessenten können leider kein comdirect Demokonto nutzen um das Depot erst mal ausgiebig zu testen. Allerdings werden auch für Interessenten genügend Lehrvideos bereitgestellt, sodass man einen Eindruck über die Funktionalität der Depots erfahren kann. Die Musterdepots können unbegrenzt genutzt werden und sollen den Kunden aktiv bei der Strategieentwicklung helfen. Getreu dem Motto „Viele Meinungen sind besser als gar keine“ können die Kunden ihr Musterdepot zur Diskussion mit Freunden veröffentlichen. Gerade für Anfänger sind die Foren und Wikifolios in Kombination mit dem Musterdepot ein willkommenes Hilfsmittel. So können sie sich langsam an das Thema herantasten und in den Video-Seminaren gewonnenes Wissen in einer risikofreien Umgebung umsetzen.

empfehlungsbox_comdirect_depot