comdirect Depotübertrag mit Prämie – comdirect Depotwechsel mit Bonus unter der Lupe

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Nationale und Internationale Aktien handelbar
  • Keine Depotkosten
  • Depot online in nur wenigen Minuten eröffnen
  • Reguliert durch die CySEC

WEITER ZUM AKTIENDEPOT TESTSIEGER

Wie läuft der comdirect Depotübertrag mit Prämie ab? Eine durchaus berechtigte Frage. Schließlich bieten andere Broker teils sehr verlockende Prämienangebote. An dieser Stelle kann es nicht nur um die Frage gehen, welchen Bonus der Online Broker comdirect für Neukunden obendrauf legt. Beim comdirect Depot wechseln zählen harte Fakten. Welche Konditionen sprechen für den Übertrag? Welche Hürden und Hindernisse muss der Anleger kennen, um den Depotwechsel reibungslos ablaufen zu lassen? Genau hier schaut der Praxischeck genau hin – und fasst alle wichtigen Fakten für Trader übersichtliche zusammen.

Jetzt bei comdirect anmelden und handeln

  • Direktbank-Tochter der Commerzbank
  • Gründung 1994, seit 1999 eine Aktiengesellschaft
  • bietet Inlands-, Auslands- und außerbörslichen Handel an
  • Depotführungsgebühr von 1,95 Euro (kann entfallen)
  • Handel mit Aktien, Optionsscheinen, Zertifikaten usw.
  • unterliegt der deutschen Einlagensicherung
  • Anleger können comdirect Demokonto einrichten

Angebotsumfang des comdirect Depot

Speziell bei Direktbanken setzen sich einfache und klare Produkte durch. Wie so etwas aussehen kann, zeigen unsere DKB Bank Erfahrungen. comdirect gehört ebenfalls zu den Direktbanken. Dennoch geht man als Broker einen etwas anderen Weg. Anlegern dürfen sich zwischen verschiedenen Wertpapierdepots entscheiden. Bei comdirect gibt’s das:

  • comdirect Depot
  • JuniorDepot
  • VL-FondsDepot
  • Beratungsdepot.

Die beiden letztgenannten Depotvarianten sind für jene Trader, die selbst alle Zügel in der Hand halten und eigene Entscheidungen treffen wollen, eher ungeeignet. Wirklich aus Sicht eines Anlegers interessant ist am Ende das comdirect Depot.

comdirect Depotübertrag mit Prämie

Trading mit comdirect – Welche Produkte hat der Broker zu bieten?

Mit dessen Hilfe handeln Anleger bei comdirect unter anderem:

  • Aktien und Anleihen
  • Fonds
  • ETFs
  • Zertifikate

Zum Service des Brokers gehört die Unterstützung in Form mehrerer Handelsplattformen. ProTrader ist die performanceorientierte Handelsoberfläche. Wer unterwegs einen Blick aufs Depot werfen will, nutzt die comdirect App. Eine Überraschung ist der Kundenservice. Neben den „klassischen“ Kanälen Telefon und E-Mail bietet der Broker Live-Unterstützung – in Form eines Text- und Videochats.

RangAnbieterOrder Inter­nationalEinlagen­sicherungDepot­gebührOrder­gebühr InlandTestberichtZum Anbieter
CFD, Forex, Social Trading, Online Geldanlage, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Krypto, Forex - engl., Aktien App0,09% Spread je Seite20.000 €0 €0,09% Spread je SeiteeToro
Erfahrungen
Zum Anbieter
ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Aktien Appab 0,50 €20.000 €0,00 €ab 2,00 €Degiro
Erfahrungen
Zum Anbieter
Binäre Optionen, CFD, Forex, Social Trading, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, STP, ECN, Krypto, Aktien Appmin 4,99 €20.000 €0 €min 3,99 €XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter
4CFD, Forex, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Forex - engl., Aktien App9,90 €100.000 €0,00 €5,90 €flatex
Erfahrungen
Zum Anbieter
5CFD, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktien App12,50 €4,1 Mio. €0,00 €6,50 €OnVista Bank
Erfahrungen
Zum Anbieter
6CFD, Forex, Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite, Aktien App24,95 €120 Mio. €0,00 €3,95 €Consorsbank
Erfahrungen
Zum Anbieter
7Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite, Aktien App22,40 € 1,04 Mrd. €0,00 €9,90 €ING
Erfahrungen
Zum Anbieter
8CFD, Forex, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, ECN, Aktien App2 USD30 Mio. USD0,00 €4,00 €CapTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter
9CFD, Forex, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktien App24,47 €unbegrenzt0,00 €9,97 €SBroker
Erfahrungen
Zum Anbieter
10CFD, Girokonto, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite, Aktien App12,90 €81 Mio. €0,00 €9,90 €comdirect
Erfahrungen
Zum Anbieter
11CFD, Forex, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, ECN, Aktien App5 USD30 Mio. USD0,00 €5,80 €Lynx Broker
Erfahrungen
Zum Anbieter
12Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite75,00 €unbegrenzt0,00 €10,00 €DKB
Erfahrungen
Zum Anbieter
13Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite-279 Mio. €30,00 €8,90 €TARGOBANK
Erfahrungen
Zum Anbieter

Die Serviceleistungen sprechen klar für comdirect als Online-Broker. Am Ende des Tages müssen die Konditionen fürs Depot stimmen. Im Depotwechsel Vergleich steht unter anderem die Auswahl an Handelsplätzen auf dem Prüfstand. Hier bietet comdirect ein recht bunt gemischtes Portfolio. Inlandsorders sind bei deutschen Brokern Standard. Der Anbieter lässt sowohl Auslandsorder als auch den außerbörslichen Handel zu.

Screenshot comdirect Depot Konditionen

comdirect Depot – Das Wertpapierkonto auf einen Blick

Und wie schneiden die comdirect Depot Kosten ab? Der Online-Broker hält an Depotführungsgebühren fest. Mit 1,95 Euro je Monat ist deren Höhe überschaubar – zumal bereits mit:

  • zwei Order je Monat
  • einem comdirect Girokonto
  • einem Wertpapiersparplan

die Depotgebühr entfällt. Hinsichtlich der Ordergebühren decken sich die Erfahrungen bei comdirect mit jenen der Branche. Berechnet auf Provisionsbasis, liegt das Grundentgelt bei 3,90 Euro. Der Broker erhebt eine Mindestprovision von 9,90 Euro im Inland und 12,90 Euro für die Auslandsorder.

Comdirect bietet im Online Aktiendepot Vergleich ein breit gefächertes Angebot. Das comdirect Depot ist allerdings die Option, welche für Trader, die alles selbst bestimmen wollen, in Frage kommt. Hinsichtlich der Gebühren überschaubar, ist das Musterdepot des Brokers ein Aspekt, der sowohl Beginnern als auch Anlegern mit etwas mehr Erfahrung entgegen kommt.

Depoteröffnung bei comdirect

DepotDie Eröffnung des comdirect Depots geht dem Übertrag der Wertpapiere immer voraus. Dieser Fakt ist trivial, da ohne empfangendes Depot ein Wechsel des Brokers praktisch unmöglich ist. Dennoch lassen sich Eröffnungsantrag und der Antrag auf den Wertpapierübertrag nicht miteinander verbinden.

Der Grund: Für den Wertpapierübertrag muss die Depotnummer beider beteiligten Wertpapierkonten bekannt sein. Als Online Broker setzt comdirect auf einen schnellen wie auch unkomplizierten Ablauf der Depoteröffnung. Anleger können – dank Soforteröffnung – das Wertpapierkonto sogar bequem von der Couch aus einrichten. Wie läuft der Antragsprozess im Detail ab?

  • Schritt 1 auf dem Weg zum comdirect Depot ist die Entscheidung für eine der genannten Varianten. Im Anschluss klicken interessierte Trader einfach auf den Button „Jetzt Depot eröffnen“. Durch die Tatsache, dass der Broker die Schaltfläche gelb hinterlegt, dürfte diese nicht zu übersehen sein. Es öffnet sich ein Pull-down-Menü mit der Auswahloption, ob die Eröffnung für Neu- oder Bestandskunden
  • Schritt 2 auf dem Weg zum comdirect Depot besteht im Ausfüllen der Eingabemaske. Letztere ist in sich schlüssig aufgebaut. Zu Beginn werden zwei Fragen zur Depotnutzung gestellt (private Verwendung und Einzel-/Gemeinschaftskonto). Anschließend geht es um die persönlichen Daten – also Name, Vorname, Geburtsdaten – sowie die Adressinformationen und Erfahrungen mit dem Wertpapierhandel. Am Seitenende sind die Daten zum Referenzkonto anzugeben.
  • In Schritt 3 werden die Angaben zusammengefasst und überprüft. Von hier aus kann der Antrag zur Depoteröffnung ausgedruckt und die Identitätsprüfung vorgenommen werden. Übrigens: Bestandskunden können die Depoteröffnung schnell und einfach aus dem Kundenbereich von comdirect vornehmen.

Einen Punkt haben wir an dieser Stelle bewusst ausgelassen: die VideoIdent-Prüfung. Das Standardverfahren ist auch beim Broker comdirect nach wie vor das PostIdent-Verfahren. Inzwischen unterstützt die Direktbank auch VideoIdent. Hierfür klicken Anleger einfach auf den Link unterhalb der Schaltfläche „ Jetzt Depot eröffnen“. Der letzte Schritt im Eröffnungsprozess ist dann nicht das Ausdrucken aller Unterlagen und der Gang zur Postfiliale. comdirect leitet stattdessen zur Sofortprüfung der Kundenidentität per Video weiter.

Screenshot comdirect Depoteröffnung Antrag

Depoteröffnung – Klassisches PostIdent oder mit VideoIdent-Verfahren

comdirect ist ein Online Broker, der im Hinblick auf den Eröffnungsantrag inzwischen sogar komplett ohne Medienwechsel auskommt. Über das VideoIdent-Verfahren lässt sich der Antragsprozess komplett ohne Gang zur Postfiliale abwickeln. Damit wird das bereits bequeme Ausfüllen des Antrags noch unkomplizierter und die Depoteröffnung wesentlich erleichtert. Eine Tatsache, welche für comdirect als Direktbank spricht.

Wie beantrage ich den Depotübertrag?

OptionsscheineEin comdirect Depot übertragen kann grundsätzlich auf zwei Wegen erfolgen – einmal als interner Übertrag und externer Depotwechsel. In letztgenanntem Fall gehen viele Anleger davon aus, dass der abgebende Broker ihr Ansprechpartner ist. In einigen Fällen ist diese Annahme richtig. Aber: comdirect macht es Kunden so einfach wie möglich.

Von der Hauptseite des Internetauftritts erreichen wechselwillige Trader über Hilfe & Service die Rubrik Formulare. Unter Depot und Wertpapiere > Depotverwaltung ist der Vordruck zum Depotübertrag abgelegt. Nach dem Klick auf Depotübertrag öffnet sich im Browser ein neues Fenster und das Formular kann ausgedruckt werden. Tipp: Sofern auf dem Rechner die entsprechende Software installiert ist, lässt sich der Vordruck am Bildschirm ausfüllen.

  • comdirect Depot übertragen – Schritt 1: Zuerst sind Angaben zum abgebenden Broker/zur abgebenden Depotbank und dem Auftraggeber zu machen.
  • comdirect Depot übertragen – Schritt 2: Hier geht es um die Art des Übertrags. Dieser Punkt beinhaltet den inhabergleichen Wertpapierübertrag oder Schenkungen usw. Ein Aspekt, welcher besonders im Rahmen der steuerrechtlichen Behandlung von Bedeutung ist. Im Fall eines Übertrags an Dritten wird allgemein eine Veräußerung unterstellt. Dies hat natürlich Relevanz für die Kapitalertragsbesteuerung.
  • comdirect Depot wechseln – Schritt 3: Anleger tragen hier die Daten zum empfangenden und abgebenden Depot ein. Im Fall des Wechsels eines Gemeinschaftsdepots müssen natürlich beide Depotinhaber den Auftrag zum Übertrag erteilen.
  • comdirect Depot wechseln – Schritt 4: Dieser Punkt ist besonders wichtig. Ein Depotübertrag kann heute vollständig oder nur in Teilen stattfinden. Letzteres setzt voraus, dass Trader mitteilen, welche Wertpapiere in welcher Stückzahl übertragen werden. Anzugeben ist beim vollständigen Depotwechsel, wie mit den Verrechnungssalden verfahren werden soll.
  • comdirect Depot übertragen – Schritt 5: Hier handelt es sich um weitere Aufträge in Verbindung mit dem eigentlichen Wertpapierübertrag. Anleger können die Anweisung zur Schließung von Konten und Depots erteilen.

Abschließend wird der Antrag auf den Depotübertrag einfach unterschrieben. Der Vorteil: Trader müssen den Antrag nicht unbedingt an ihren alten Broker richten. Seitens comdirect wird angeboten, den Übertrag der Wertpapiere mit dem abgebenden Broker abzuwickeln.

Für den Depotübertrag bei comdirect erhalten Kunden des Brokers großzügige Unterstützung. Über das Formularcenter stellt der Broker einen umfassenden Vordruck bereit. Mit dessen Hilfe lassen sich Übertrag und Auflösung des alten Wertpapierkontos zusammenfassen. Parallel übernimmt comdirect die Abwicklung des Depotwechsels – während sich Anleger entspannt zurücklehnen.

Was passiert mit meinem alten Depot?

Der Depotwechsel zu comdirect wird aus ganz unterschiedlichen Gründen in Erwägung gezogen. Viele Trader entscheiden aufgrund hoher Gebühren beim abgebenden Broker für den Übertrag. Vielleicht sind es aber auch die Leistungen, welche Überzeugungsarbeit leisten. Eine Frage stellt sich aber immer: Ist das Auflösen des alten Depots unbedingt nötig?

Vielmehr wäre es doch eine Option, das Wertpapierkonto einfach ruhen zu lassen. Auf diese Weise hat man weniger Arbeit. Aber: Ein Depot beim falschen Broker, welches nach diesem Muster behandelt wird, kann teuer werden. Beim Depotgebühren Vergleich macht sich der Eindruck breit, dass alle Anbieter auf Depotgebühren verzichten.

Diese Annahme ist schlicht falsch. Entweder werden Gebühren pauschal erhoben – oder wenn zu wenig Bewegung im Depot stattfinden. Das Ergebnis bleibt gleich: Jeder Anleger bezahlt Geld. Quartal für Quartal entsteht ein Verlust. Nur die Auflösung des Depots verhindert das Ganze. Allerdings ist die Aussage, ein altes Depot immer zu löschen, sicher zu pauschal.

Im Fall einer:

  • Trennung
  • Schenkung
  • anderer Übertrag an Dritte

wird man nur bedingt Interesse an der Kündigung des abgebenden Wertpapierkontos haben.

Letztlich gibt es keine pauschale Lösung für das Verhalten gegenüber dem abgebenden Broker. Einfluss haben die persönlichen Umstände und Rahmenbedingungen, vor den der Wechsel stattgefunden hat. Wird der Bestand aus dem abgebenden Depot vollständig übertragen, ist dessen Auflösung aber ganz sicher eine naheliegende Option für den Anleger.

Depotwechsel mit Prämie: Lohnt sich das alles?

PraemienDer comdirect Depotwechsel mit Prämie – klingt im ersten Moment vielversprechend. Wie sieht die Praxis aus? In den letzten Jahren ist die Zahl der Broker gewachsen. Gerade durch das Internet suchen diverse Anbieter den Weg zum Kunden. Eigentlich – so die Annahme – müsste ein comdirect Depotübertrag mit Prämie drin sein?

In der Vergangenheit hat der Broker Neukunden für den Depotübertrag durchaus belohnt – unter anderem mit Barprämien. Beim Blick auf das aktuelle Aktionsangebot ist der comdirect Depotwechsel mit Prämie kein Spitzenreiter. Trader können sich durch den Übertrag von Fonds eine Aktivitätsprämie von 50 Euro sichern. Die Bedingung: Es werden 5.000 Euro in Fonds übertragen.

Andere Wertpapierpositionen berücksichtigt der Broker leider nicht. Prämien gibt’s bei comdirect übrigens auch für Bestandskunden – für deren Empfehlung im Familien- und Freundeskreis. An dieser Stelle dominieren Sachprämien.

Screenshot comdirect Prämienprogramm Überblick

Prämienprogramm – Die comdirect Prämien in der Freundschaftswerbung

comdirect macht eine gute Figur, wenn es um den Übertrag der Wertpapiere geht. Beim Thema Depotwechsel mit Prämie setzen sich Konkurrenten eher an die Spitze. Zwar dürfen sich Anleger über eine Prämie freuen – aber nur, wenn Fonds im Wert von 5.000 Euro übertragen werden. Als Trader liegt das Augenmerk in jedem Fall auf den Konditionen – sprich den Leistungen und Preisen für den Wertpapierhandel.

Gebühren des comdirect Depotwechsels

EinzahlungEin Wechsel soll Depotgebühren und Orderkosten einsparen. Wenn der Übertrag allerdings teuer wird, rechnet sich dieser Schritt nicht mehr. Diese Befürchtung teilen gerade Einsteiger. In Bezug auf comdirect können wir Entwarnung geben.

Durch den Broker wird das neue Wertpapierdepot ohne versteckte Entgelte kostenfrei eröffnet. Unsere comdirect Erfahrungen gehen noch einen Schritt weiter. Der Online Broker verzichtet – im Rahmen des Preis- und Leistungsverzeichnisses – auf Gebühren für den Depotübertrag.

Dies betrifft sowohl die Übertragung zugunsten als auch zulasten des bei comdirect eingerichteten Wertpapierdepots. Selbst der Umzug zu einem Depot bei einem anderen Verwahrer ist beim Broker als kostenfreie Leistung ausgewiesen.

Anleger haben ein natürliches Interesse daran, niedrige Gebühren zu schultern. Von einem Online Broker wie comdirect werden Leistung und übersichtliche Preise erwartet. Der Anbieter wird im Preischeck für den Depotübertrag diesem Anspruch gerecht. Weder Eröffnung des Depots noch der eigentliche Übertrag sind mit Gebühren belegt.

Fazit: Schnell & einfach und bequem – der comdirect Depotwechsel

HebelAls Broker ist comdirect ein Beispiel dafür, wie schnell und komfortabel die Eröffnung eines Wertpapierdepots und der Übertrag sein können. Dank VideoIdent entfällt der Gang zur Postfiliale. Nach Ausfüllen des Antrags zum Übertrag kümmert sich der Broker um alles Weitere. Zwei Aspekte, die für den Online Broker sprechen. Und auch im Musterdepot Vergleich überzeugt das Angebot. Bezüglich der Depotgebühr dürfte es kaum schwerfallen, die Hürde zum Entfallen des Entgeltes zu überwinden. Ein Wermutstropfen ist der comdirect Depotwechsel mit Prämie. Hier ist ein Bonus nur für Neukunden mit Fonds im Portfolio drin, die sich am Ende über 50 Euro freuen dürfen.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Nationale und Internationale Aktien handelbar
  • Keine Depotkosten
  • Depot online in nur wenigen Minuten eröffnen
  • Reguliert durch die CySEC

WEITER ZUM AKTIENDEPOT TESTSIEGER