Dukascopy CFD Bonus für Deine Kontoeröffnung

Dukascopy CFD BonusDukascopy ist ein renommiertes Schweizer Brokerhaus vor allem für professionelle und institutionelle Kunden. Schon am Bonusangebot sieht man, dass Dukascopy nicht auf den schnellen Kundenfang aus ist, sondern vielmehr dafür Sorge trägt, dass Bestandskunden zufrieden sind. Welche Bonusangebote kann man erwarten, wenn man bei Dukascopy ein CFD Konto eröffnet? Wir haben das Angebot nicht auf den ersten Blick gesehen, schließlich sind wir aber doch fündig geworden! Der Dukascopy Bonus für das CFD Konto in unserem Test!

Jetzt beim Broker anmelden: www.dukascopy.com/de

Inhaltsverzeichnis

  • Alle Fakten zum Dukascopy Bonus im Überblick:
  • 1. Die Vorteile des CFD-Handels unter der Lupe
  • 2. Welcher Dukascopy Bonus ist verfügbar?
  • 3. Vorsicht: Die Risiken von Bonusangeboten
  • 4. Das Angebot von Dukascopy im Detail
  • 5. Der CFD Dukascopy Bonus im Fazit

Alle Fakten zum Dukascopy Bonus im Überblick:

  • keine Boni für CFD Kontoeröffnung
  • Bonusangebote sind oft reine Marketinginstrumente.
  • CFD Dukascopy Kapitalbonus für Bestandskunden
  • 10 Prozent des Handelsvolumens bekommen
  • Antrag muss der Kunde selbst stellen!

1. Die Vorteile des CFD-Handels unter der Lupe

OptionsscheineWir müssen wahrscheinlich nicht bei null anfangen. Wenn Sie sich für den CFD-Handel interessieren, wissen Sie bestimmt, wie er grundsätzlich funktioniert: Es geht um den Kauf und Verkauf von Kontrakten. CFDs (Contract for Differences) sind Finanzinstrumente, für die sich in den letzten Jahren mehr und mehr Händler entscheiden. Denn sie haben gewisse Vorteile.

So funktionieren CFDs!

Wer einen CFD abschließt, vereinbart mit dem Broker den Austausch der Wertdifferenz eines gehandelten Marktes. Das ist kompliziert ausgedrückt, lässt sich aber einfach verstehen: Wenn ein Trader denkt, dass der Preis eines Marktes in nächster Zeit steigen wird, eröffnet er eine Long-Position (Verkaufsposition). Schätzt er die Marktentwicklung anders ein und geht davon aus, dass, der Preis eines Marktes fallen wird, eröffnet er eine Short-Position (Kaufposition). Stimmt die Prognose, gewinnt der Trader – liegt er falsch, verzeichnet er einen Verlust. Man handelt auf eine Kursentwicklung, das heißt: Es geht eigentlich um die Differenz zwischen dem Zeitpunkt, als die Position eröffnet wurde und dem Zeitpunkt, als sie geschlossen wurde.

Verständlich ausgedrückt: Gewinn und Verlust

Die Prognose sagt: Der Marktkurs wird steigen. Nun ist es folgendermaßen: Je weiter der Marktkurs steigt, desto höher ist der Gewinn des Traders. Wenn die Entwicklung jedoch gegenteilig ist, kommt es zu einem Verlust. CFDs gehören zu den sogenannten „Derivaten“ unter dne Finanzprodukten und sind sehr spekulativ. Es bestimmt die Möglichkeit eines Totalverlustes. Auch die Nachschusspflichten müssen immer im Hinterkopf behalten werden!

Wenn es gut läuft, ist ein CFD allerdings ein sehr gewinnbringendes Produkt.

Die CFD Vorteile im Überblick

  • Trader profitieren sowohl von steigenden als auch fallenden Märkten.
  • Große Summen können schon mit einem kleinen Kapital bewegt werden.

CFD Risiko bedenken!

Es sieht so einfach aus, ist es aber nicht! Vor allem Anfänger tun sich oft schwer, eine Marktentwicklung richtig einzuschätzen. Denn dazu gehören eine große Portion Erfahrung und Wissen. Man sollte sich gut informieren, bevor man in den CFD-Handel einsteigt.

Es ist nicht erstaunlich, dass der CFD-Handel in den letzten Jahren immer mehr Händler anzieht. Es handelt sich bei CFDs um derivative Finanzprodukte, die zwar ein hohes Risiko mitbringen, allerdings auch große Gewinnchancen eröffnen. Die Vorteile des CFD-Handels sind vor allem, dass man mit kleinen Summen viel Kapital bewegen kann und von steigenden und fallenden Märkten gleichermaßen profitiert.
Anmeldeformular für CFD Demokonto

Dukascopy testen mit dem CFD Demokonto

Jetzt beim Broker anmelden: www.dukascopy.com/de

2. Welcher Dukascopy Bonus ist verfügbar?

PraemienDukascopy ist ein Brokerhaus, das vor allem auf Profis zugeschnitten ist. Diese Tatsache macht sich auch beim Bonusangebot bemerkbar. Bietet Dukascopy Boni für seine Kunden an? Erst einmal sieht es nicht danach aus. Wer ein Dukascopy CFD Konto eröffnet, wird zwar unkompliziert durch die Anmeldung geleitet, aber darf keinen Begrüßungsbonus erwarten. Es finden sich zahlreiche Informationen auf den Internetseiten zu Handelskonditionen, Angebot, Plattformen, Konto und Demokonto oder den Apps. Einen Dukascopy Bonus findet man wiederum schwer. Aber es gibt ihn!

Dukascopy bietet für Kunden den Kapitalbonus

Der Kapitalbonus ist für CFD-Händler spannend, die ein großes Handelsvolumen vorweisen können. Er wird ausgezahlt, wenn ein bestimmtes Handelsvolumen erreicht wird und muss vom Trader selbst beantragt werden. Wenn ein CFD Konto voraussichtlich die erforderliche Summe ausweisen wird, kann man ihn auch schon im Voraus beantragen. Erreicht man das Volumen nicht, muss der Dukascopy Bonus allerdings wieder zurückgezahlt werden. Das muss man im Blick behalten. Vor allem kann der Bonusbetrag nicht für die Deckung von Trading-Verlusten eingesetzt werden, solange das Ziel noch nicht erreicht wurde – ein Schutz für beide Seiten!

Anmeldefenster für den Equity Bonus von Dukascopy

Antrag für den Dukascopy Bonus

Wie berechnet sich der Dukascopy Bonus?

Der Bonus beträgt 10 Prozent des Guthabens, das sich auf dem CFD Handelskonto befindet. Der Antrag muss innerhalb von dreißig Tagen gestellt werden, nachdem die letzte Einzahlung eingegangen ist. Die Rechnung geht folgendermaßen: Grundlage ist die Summe der gesamten Equity (inklusive Bonus). Sie wird multipliziert mal 30.000 zum Zeitpunkt des Antrags.

Der Kapitalbonus im Überblick

  • Wird ein erforderliches Handelsvolumen erreicht oder voraussichtlich erreicht, kann man einen Antrag stellen.
  • Man hat ein Jahr nach dem Erhalt des Bonus Zeit, um das Handelsvolumen zu erreichen.
  • Wer sogar ein noch höheres Handelsvolumen verzeichnet, darf einen weiteren Bonus beantragen.
  • Alle Formulare und Informationen finden sich auf der Internetseite von Dukascopy.
Es gibt keine Dukascopy Bonusangebote für die Eröffnung eines CFD Kontos. Allerdings können Kunden längerfristig vom Dukascopy Kapitalbonus profitieren, wenn sie hohe Handelsvolumina aufweisen. Der Dukascopy Kapitalbonus beträgt 10 Prozent der erforderlichen Handelssumme und muss vom Trader selbst bei Dukascopy beantragt werden. Er wird nicht automatisch ausgezahlt.

3. Vorsicht: Die Risiken von Bonusangeboten

TippsIm Fall von Dukascopy ist die Warnung eigentlich nicht notwendig, da es keine typischen Boni gibt, die darauf angelegt sind, Kunden zu locken. Allerdings sollte man sich im Allgemeinen klar darüber sein, dass Bonusangebote in der Regel reine Marketingstrategien sind. Neukunden werden mit einem Bonus geködert, der eine Ersparnis verspricht. Häufig ist es aber eine Milchmädchenrechnung, wenn man denkt, damit ein gutes Geschäft abzuschließen. Wichtiger sind die Kosten, die ein Broker generell berechnet, ein gutes Handelsangebot, eine leistungsstarke Plattform und der Service und Support, den ein Anbieter für seine Kunden bereitstellt.

Wie erkennt man einen guten Bonus?

  • Ein Bonus sollte eine wirkliche Ersparnis darstellen oder eine zusätzliche Summe bedeuten, die dem Handelskonto gutgeschrieben wird.
  • Ein Bonus, der mit teuren Konditionen verbunden ist, rechnet sich nicht.
  • Sie sollten die Kosten und Gebühren genau prüfen, bevor sie sich für einen Broker entscheiden. Oft werden bei den zusätzlichen Leistungen Kosten versteckt, die den Geldbeutel am Ende mehr belasten, als ein Bonus ein Gewinn darstellt!
Bonusangebote sind nicht immer das Gelbe vom Ei! Oft verstecken Broker Kosten für Zusatzleistungen, die später schwer ins Gewicht fallen. Sie sollten sich nicht aufgrund eines lockenden Bonusangebotes für einen Broker entscheiden, sondern alle Konditionen und vor allem das Angebot genau prüfen, um eine gute Wahl zu treffen!

Jetzt beim Broker anmelden: www.dukascopy.com/de

4. Das Angebot von Dukascopy im Detail

KontoDukascopy konzentriert sich auf den Devisenhandel (Forex), aber auch CFDs sind bei Dukascopy möglich. Auffällig ist die Zielgruppe: Vor allem professionelle Trader werden mit Dukascopy zufrieden sein. Für Anfänger ist die Gebührenstruktur erst einmal schwer verständlich. Auch der SWFX Swiss Forex Marktplatz, ein dezentralisierter Devisenmarktplatz, den Dukascopy anbietet, kann bei Neulingen für eine Überforderung sorgen. Kombiniert wird beim SWFX Swiss Forex Marktplatz die Liquidität zentralisierter Marktplätze und verschiedener Banken.

Faire Konditionen, komplizierte Preisstruktur

Die Dukascopy Kosten sind insgesamt fair und günstig, allerdings nicht ganz leicht zu verstehen, da es gestaffelte Kosten für Kommissionen gibt, die auf den ersten Blick sehr hoch wirken. Sie können aber beruhigt sein: Durch niedrige Spreads können diese Summen wieder ausgeglichen werden. Für den CFD-Handel ist Dukascopy ein guter Partner. Nach einer Eingewöhnung werden auch Anfänger die Qualität des Brokers zu schätzen wissen. Empfehlenswert ist das kostenlose Dukascopy Demokonto, um sich mit dem Angebot vertraut zu machen.

Dukascopy ist besonders für erfahrene Trader eine gute Wahl: Neben dem Devisenhandel ist der CFD-Handel möglich. Anfänger können sich durch die komplexe Preisstruktur und den hauseigenen Marktplatz ein wenig abgeschreckt fühlen. Mit dem Demokonto kann der Anbieter zunächst unverbindlich und kostenlos getestet werden.
Handelsgebühren bei Dukascopy im Überblick

Trader sollten die Handelsgebühren beachten

5. Der CFD Dukascopy Bonus im Fazit

ErfahrungsberichtDer CFD Dukascopy Bonus ist ein Kapitalbonus, von dem vor allem umsatzstarke Trader profitieren. Der Kapitalbonus erfordert ein gewisses Handelsvolumen, um 10 Prozent der Summe auf dem Trading-Konto gutgeschrieben zu bekommen. Einen Willkommensbonus bei der CFD Kontoeröffnung gibt es bei Dukascopy nicht. Wer sich dennoch für den Broker entscheidet, hat aber eine gute Wahl getroffen!

Jetzt beim Broker anmelden: www.dukascopy.com/de