Forex.com App im Check: Mobile Trading ohne Kompromisse

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Heute erledigt man fast alles online und das am besten auch unterwegs. Auch das Forex-Trading kann man heute mobil mit Apps betreiben. Daher haben auch bei Forex.com Kunden die Möglichkeit, aus verschiedenen App-Optionen auszuwählen. Dabei beschränkt sich der Online-Broker aber nicht nur auf ein mobiles Betriebssystem, sondern bietet sowohl für iOS, Blackberry wie auch Android eine App an. Wir stellen den mobilen Trading-Zugang im Detail vor!

JETZT BEIM BORKER ANMELDEN: www.forex.com

Fakten zur Forex.com App im Überblick:

  • Forex.com bietet eine iOS-, eine Blackberry- und eine Android-App für das Mobile Trading an
  • Mit der Forex.com Mobile Trading App haben Kunden auch mobil Zugriff auf ihr Depot und verpassen so auch unterwegs keine wichtige Trading-Gelegenheit
  • Gute Mobile Trading Apps bieten neben einem Depot- und Trading-Plattform-Zugang auch Marktanalyse-Tools an

1. Das Angebot von Forex.com im Detail

Forex.com zählt heute zu den führenden Anbietern im Online-Trading. Kunden des renommierten Online-Brokers handeln bei Forex.com auf:

  • Devisenpaare
  • Indizes
  • Rohstoffe

OptionsscheineMit mehr als 45 Devisenpaaren, niedrigen Kosten und einem Hebel von 400:1 ist der Broker prädestiniert für semi-professionelle Händler. Aber auch Anfänger können bei Forex.com schnell punkten: Der Broker beiet einen speziellen Support an und hilft gerade Neulingen sich schnell im Depot zurechtzufinden und erste Trades durchzuführen.

Außerdem bietet der Online-Broker den Handel auf zehn globale Indizes mit 200:1 Hebel an. Auch hier sind die Spreads variabel. Rohstoffe werden bei Forex.com mit einem Hebel von 200:1 und variablen Spread gehandelt.

Der Anbieter setzt eine Ersteinzahlung von mindestens 250 GBP voraus, um mit dem Handel beginnen zu können! Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit Demokonto wird kostenlos zur Verfügung gestellt!

2. Gibt es eine Forex.com App für iOS und Android?

mobilJa. In Sachen Mobile Trading App-Angebot setzt Forex.com wirklich Maßstäbe. Statt sich wie Konkurrenzanbieter nur auf ein mobiles Betriebssystem zu konzertieren, bietet Forex.com sowohl für Android, iOS und BlackBerry eine eigene App an! Folgende Funktionen können plattformunabhängig in der jeweiligen App genutzt werden:

Marktanalyse mit Forex.com App

Forex.com App Marktanalyse-Tool

  • Mobiles Trading: Mit der App können Kunden mobil Trades durchführen, Marktentwicklungen in Echtzeit beobachten und so nie mehr eine wichtige Möglichkeit verpassen!
  • Echtzeit Nachrichten und Kommentare: Die App informiert zeitnah über aktuell Wirtschafts-News. Außerdem stellen Trading-Experten in regelmäßigen Abständen wichtige Forex-Infos zusammen und informieren Nutzer über bevorstehende Marktveränderungen.
  • Marktanalyse-Tools: Auch mobil kann der Markt mit der App analysiert werden, um so auch unterwegs sinnvolle Trading-Entscheidungen treffen zu können.
  • Benachrichtigungen: Die App informiert außerdem über das Notification-System des Smartphones mit akustischen Signalen über Preisveränderungen, Positionsveränderungen und viele andere wichtige Punkte, die die aktuellen Trading-Positionen des Kunden betreffen. Selbst wenn man mal vergessen sollte, einen Trade durchzuführen, erinnert die App daran.

JETZT BEIM BORKER ANMELDEN: www.forex.com

3. Wie funktional sind Mobile Trading Apps wirklich?

TippsEhrlich gesagt, können heute auch Hobby-Forex-Trader nicht auf die Nutzung einer Mobile App verzichten. Die hilft, auch unterwegs informiert zu bleiben, Trading-Entscheidungen „on-the-go“ zu treffen und Handel auch mobil durchzuführen. Und das bietet dem Kunden einen wichtigen Vorteil: Günstige Gelegenheiten verpasst man auch nicht, wenn man mal nicht zuhause ist. Außerdem informiert das Benachrichtigungssystem der Mobile Trading Apps über Kursveränderungen oder andere wichtige Faktoren, die gerade Anfänger schnell mal übersehen könnten. Die App ist auch bei der Nutzung der Weboberfläche eine sinnvolle Unterstützung, da gerade der Benachrichtigungsmodus auch Zuhause hilfreich ist: Wenn man gerade die Wohnung staubsaugt und die Info am PC verpassen würde, erinnert das Vibrieren des Smartphones in der Tasche oder die Benachrichtigung auf der Smartwatch.

Forex.com App iTunes-Store

iTunes-Store: Forex.com App

Auf der anderen Seite versteht es sich von selbst, dass eine Mobile Trading App auf dem Smartphone nicht den gleichen Funktionsumfang wie die Weboberfläche bieten kann. Gerade bei den Marktanalyse-Tools stößt man am Mobile Device schnell ans eine Grenzen mit dem kleinen Bildschirm. Wer also tief greifende Marktanalysen durchführen möchte, macht dies besser am PC mit dem großen Bildschirm.

Anfänger sollten in jedem Fall sowohl die Weboberfläche wie auch die App nutzen. Eine Beschränkung nur auf die Nutzung der App, ist für Anfänger nicht empfehlenswert! Es entstehen in der Regel keine Kosten durch die App-Nutzung.

4. Die Handelsplattformen bei Forex.com für das Trading zu Hause

Forex.com bietet folgende Handelsplattformen an:

    • FOREXTrader Pro: Die Plattform für den modernen Devisenhandel. Mit anpassbarem Design und Layout. Benutzerspezifische Marktanalyse-Tools helfen, die richtigen Entscheidungen zutreffen. Gehandelt werden Devisenpaare, Indizes und Rohstoffe.

Der FOREXTrader PRO

  • MetaTrader 4: Die speziell für Forex.com angepasste Trading-Software bietet dieselben Optionen wie bei FOREXTrader Pro in wesentlich größerem Umfang. Die Lösung für semi-professionelle Trader
  • DealBook: die Profi-Plattform für Power-Trader ohne Einschränkungen.

Wichtig: Die Spreads auf allen drei Plattformen sind bei Forex.com variabel.

JETZT BEIM BORKER ANMELDEN: www.forex.com

5. Die Forex.com App für iOS und Android im Fazit

ErfahrungsberichtDas App-Angebot von Forex.com setzt Maßstäbe. Egal welches mobile System man nutzt, der Broker bietet ein passendes App Angebot an. Gerade semi-professionelle Trader kommen hier voll auf ihre Kosten und verpassen auch unterwegs keinen wichtigen Deal mehr. Verglichen mit Konkurrenzanbietern ist das Marktanalyse-Angebot der App wesentlich umfangreicher. Dennoch stößt man auf dem Mini-Bildschirm des Smartphones an seine Grenzen. Die App-Angebote sind aber in erster Linie auch als ideales Zusatz-Hilfsmittel gedacht, um sich an wichtige Trading-Events erinnern zu lassen, über Kursschwankungen und Preisveränderungen informiert zu werden und auch unterwegs schnell handeln zu können.

Bilderquellen:
- http://www.youtube.com/watch?v=ifqRRwPdAkA
- http://itunes.apple.com/de/app/forex.com-for-iphone/id367994204?mt=8

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER