Mayzus Demokonto – wir stellen vor

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Die Einrichtung von Demokonten gehört schon beinahe zum guten Ton in der Handelsbranche. Mit ihrer Hilfe können Plattformen erkundet und Strategien entwickelt werden. Umso besser, wenn das Angebot an Demokonten auch dem der Handelskonten entspricht.

Alle Fakten zu „Mayzus Bonus“ im Überblick:

  • Das Mayzus Demokonto gibt es in vier verschiedenen Varianten.
  • Der Mayzus Demo-Account ist kostenlos verfügbar.
  • Nach 30 Tagen Inaktivität werden die Mayzus Demokonten automatisch geschlossen.
  • Mayzus verfügt nicht über ein eigenes Bildungsangebot, sondern über ein Partnerunternehmen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.mayzus.de

1. Warum ein Demokonto nutzen?

PraemienViele Trader fahren zweigleisig und besitzen neben ihrem normalen Handelskonto auch noch ein Demokonto. Während die Gründe ein Demokonto zu eröffnen zu Beginn wenig strategischen Charakter hat, entwickelt sich das Führen eines Demokontos im Laufe der Trading-Karriere zu einem klugen Schachzug. Denn hier können Strategien entwickelt und getestet werden ohne ein finanzielles Risiko einzugehen.

Zu Beginn wird der unerfahrene Händler ein Demokonto eröffnen, um zum einen die Welt des Handels verstehen zu können und zum anderen sich selber kennen zu lernen. Kaum ein Trader wird zu Anfang wissen, wie er sich verhält, wenn der erste Trade danebengeht und die ersten Verluste eingefahren werden. Da ist es besser, gerade am Beginn, wo so etwas öfters passiert, noch mit virtuellem Geld zu handeln.

Auch erfahrene Händler, die gerne einen anderen Broker ausprobieren möchten, greifen zu Anfang auf ein Demokonto zurück. Gerade bei Brokern, wie Plus500, die den marktüblichen MT4 nicht anbieten, ist es wichtig sich mit der neuen Umgebung vertraut zu machen. Sonst kann es im Ernstfall, wenn die Marktereignisse sich überschlagen zu unnötigen Verlusten kommen. Immerhin ist hier oftmals schnelles handeln gefragt. Zudem werden die Demokonten auch zum Vergleich der Echtzeitcharts genutzt.

Das Demokonto hat für Einsteiger, Neukunden und Strategen einen Nutzen. Hier können ohne Risiko die Plattformen erkundet und Strategien ausprobiert werden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.mayzus.de

2. Das Mayzus Demokonto im Detail

HandelsangebotMayzus hat zwei verschiedene Plattformen mit unterschiedlichen Konten im Angebot. Daher bietet der Broker auch Demokonten für jedes dieser Handelskonten an. Zunächst unterscheidet er anhand der Plattformen MT4 und Currenex. Currenex kann aufgrund der gebotenen Funktionen eher als ein Basiskonto für Einsteiger angesehen werden. Das Hauptaugenmerk von Mayzus scheint auf dem allseits beliebten MetaTrader4 zu liegen.

Das Anmeldeformular für ein Mayzus Demokonto

Mayzus bietet verschiedene Demokonten an

Als Demokonto bietet Mayzus den MT4 STP Mini und den MT4 STP Classic an. Das MT4 SPT Platinum Konto steht nicht als Demo-Version zur Verfügung. Das Premium Konto hat jedoch lediglich einen geringeren Hebel mit geringeren Spreads, die anderen Funktionen stimmen in Gänze mit denen des MT4 STP Classic überein. Die Demokonten für die Currenex Plattform unterscheiden sich nach dem Currenex Classic und Currenex Viking.

Die Nutzung der Demokonten ist kostenlos. Prinzipiell bestehen auch keine zeitlichen Beschränkungen um das Demokonto nutzen zu können. Allerdings achtet Mayzus darauf keine inaktiven Konten offen zu halten. Daher werden alle Demokonten, die über einen Zeitraum von 30 Tagen inaktiv waren automatisch geschlossen. Befinden sich noch offene Positionen auf inaktiven Konten, wird der Zeitraum auf 90 Tage ausgeweitet.

Mayzus.com bietet den Kunden die Möglichkeit die MT4- und Currenex-Konten als Demoversionen zu testen. Hierfür werden keine Gebühren genommen und bei aktiver Nutzung bestehen auch keine zeitlichen Beschränkungen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.mayzus.de

3. Das Angebot von Mayzus unter der Lupe

TippsWie oben bereits erwähnt stellt Mayzus seinen Kunden zwei verschiedenen Plattformen zur Verfügung, von denen offensichtlich der MT4 bevorzugt wird. Der MT4 ist eine Kreation von MetaQuotes Software Corp. und hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Standard etabliert. Selbst sein Nachfolger, der MT5 hat es nicht geschafft an diesen Erfolg anzuknüpfen. Doch die Macher des MT4 sind nicht untätig. Sie finden immer weitere Möglichkeiten um dem Trader den Handel zu erleichtern und die Funktionalität des MT4 auszuweiten. Dies nutzen natürlich auch Broker, wie Mayzus.

Der Multiterminal bei Mayzus

Der Multiterminal als Hilfstool für professionelle Trader

So befindet sich auch im Angebot von Mayzus der Multiterminal für MT4. Viele Trader handeln bei mehreren Brokern. Das Führen mehrerer Konten ermöglicht immer unter den besten Bedingungen zu handeln, erfordert allerdings auch eine Menge Organisation um den Überblick zu erhalten. Der Multiterminal nimmt einen hohen Grad des Managements ab. Mit seiner Hilfe ist es möglich mehrere Konten zeitgleich einzusehen und zu verwalten.

Das Angebot von Mayzus umfasst neben der eigenen Plattform und dem MT4 auch den Multiterminal für MT4. Die Verwaltung mehrere Handelskonten wird damit vereinfacht.

4. Wie wichtig sind Bildungsangebote von Brokern?

Market_MarkerTraden kann jeder, der es gerne möchte, es ist also kein Ausbildungsberuf. Genau da liegt allerdings auch das Problem. Viele Trader gehen ohne jegliches Grundwissen an das Thema heran. Ohne Grundkenntnisse im Bereich des Tradens zu haben, folgen sie den Werbeversprechen und hoffen viel Geld innerhalb von wenigen Tagen machen zu können. Ausgebremst werden sie zumeist bereits nach der Eröffnung eines Kontos, wenn sie versuchen sich auf der Plattform ihres Handelskontos zurecht zu finden.

Viele Broker haben inzwischen reagiert und bieten ihren Kunden Bildungsangebote an. Hiermit wollen sie den Händlern helfen, damit sie nicht allzu frustriert von der Realität die Konten kündigen und die Welt des Handels wieder verlassen. Die Bildungsangebote sollen demzufolge der Kundenbindung dienlich sein und das Selbstbewusstsein der Händler stärken. Denn ein selbstbewusster Händler verhält sich wesentlich aktiver und ist bereit kalkulierbare Risiken einzugehen.

Daher gibt es inzwischen auch die unterschiedlichsten Bildungsangebote. Einige Broker bieten Webinare oder Video-Tutorials an, andere setzen auf die autodidaktischen Fähigkeiten ihrer Kunden und beschränken sich auf detaillierte Beschreibungen, wieder andere helfen sogar mit einer 1:1 Betreuung. Das Bildungsangebot wird als Kundenservice wahrgenommen und entsprechend vermarktet. Mayzus geht den Weg über ein eigenständiges Unternehmen namens Savi, welches Seminare zur Weiterbildung im Trading anbietet.

Die Broker nutzen das Bildungsangebot um gerade aus Einsteigen selbstbewusste Händler zu machen, die starken Handel betreiben und Spaß am Traden entwickeln.

Jetzt beim Broker anmelden: www.mayzus.de

5. Unser Fazit zum Mayzus Demokonto

ErfahrungsberichtDas Mayzus Demokonto ist in vier verschiedenen Varianten erhältlich. Bei der hauseigenen Plattform Currenex handelt es sich jedoch um eine unausgereifte Basisversion, weshalb das Augenmerk bereits bei der Wahl der Demokonten auf eine der zwei MT4 Versionen fallen sollte. Hier ist eine kostenlose Nutzung aller MT4-Funktionen möglich. Die Nutzungsdauer ist von der Nutzungsintensität abhängig. Inaktive Konten werden nach 30 Tagen gelöscht.

 

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER