Beste Trading Plattform 2019: Trading Plattformen Vergleich & Test

By | 23. März 2016

Für den erfolgreichen Handel ist eine benutzerfreundliche Trading Plattform mindestens ebenso wichtig wie eine bewährte Handelsstrategie und ein großes Trading-Kapitel. Doch welche ist die beste Trading Plattform? Viele Trader sind der Meinung, dass unter allen Trading Plattformen der „MetaTrader 4“ ganz klar heraus sticht – doch das muss nicht für jeden Händler gelten. Wir verraten Ihnen deshalb, wie Sie die beste Trading Plattform für Ihre individuellen Bedürfnisse finden und woran Sie auch einen seriösen Online Broker erkennen können.bi

Inhaltsverzeichnis

  • Wichtige Fakten zur besten Trading Plattform:
  • 1. Die beste Trading Plattform der Händler im Detail
  • 2. Wie finden Sie die beste Trading Plattform?
  • 3. Die 3 wichtigsten Merkmale eines seriösen Brokers
  • 4. Fragen und Antworten: Wichtige Infos im Überblick
  • 6. Fazit: Der MetaTrader 4 gehört zu den beliebtesten Plattformen

Wichtige Fakten zur besten Trading Plattform:

  • Bereits seit 2005 gehört der MetaTrader 4 zu den beliebtesten Handelsplattformen
  • Auch der Nachfolger, MetaTrader 5, ist mittlerweile bei vielen Brokern verfügbar
  • Neben dem MetaTrader gehört auch die Trader Workstation zu den beliebtesten Plattformen
  • Diese Plattformen sind in der Regel als Download, Web-Plattform und als App verfügbar
  • Trader sollten die Apps im Vorfeld im Rahmen eines Demokontos testen
  • Der Handel sollte dabei über einen seriösen Broker vonstattengehen
  • Einen seriösen Broker erkennen die Trader an seiner Regulierung und Einlagensicherung
  • Bester Trading Broker derzeit: GKFX

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

1. Die beste Trading Plattform der Händler im Detail

OptionsscheineIm Laufe der Zeit konnten sich bereits einige Handelsplattformen am Markt etablieren, die von den Tradern besonders gern und häufig genutzt werden. Dazu gehört in erster Linie der MetaTrader 4 aus dem Hause MetaQuotes: Die benutzerfreundliche Handelsplattform wurde bereits im Jahre 2005 veröffentlicht und gehört dementsprechend bereits seit über 10 Jahren zu den unangefochtenen Spitzenreitern im Plattformen-Vergleich. Die Gründe für die Beliebtheit des MetaTrader 4 sind vielfältig: Die Plattform ist nahezu bei jedem Forex- oder CFD-Broker verfügbar und ermöglicht es dem Trader, sowohl am heimischen PC unter Mac, Linux oder Windows, als auch unterwegs per Mobile Trading App für iOS und Android dem Handel nachzugehen. Dabei ist der MetaTrader 4 zudem auch nicht selten in verschiedenen Formen anzutreffen: Das MT4-Multiterminal ermöglicht es dem Trader, mehrere Handelskonten mit einer Plattform zu verwalten, während die Trader mit dem MT4-Webtrader auch ohne Downloads und Installationen dem Börsenhandel über eine benutzerfreundliche Plattform nachgehen können.

Neben seiner hervorragenden Verfügbarkeit überzeugt der MetaTrader 4 zudem auch durch eine professionelle Benutzeroberfläche und unzählige Profi-Tools, die durch den MetaTrader Market noch zusätzlich erweitert werden können. Allerdings ist der MetaTrader 4 dabei nicht die einzige Trading Plattform, die den Händlern zur Verfügung steht: Auch der Nachfolger des Kundenlieblings, der MetaTrader 5, wird mittlerweile schon von einigen Brokern angeboten – häufig ist der Handel über den MetaTrader 5 allerdings den VIP-Kunden vorbehalten oder nur in Verbindung mit hohen Gebühren möglich. Neben den MetaTrader-Plattformen aus dem Hause MetaQuotes kann jedoch auch die Trader Workstation durch eine gute Verfügbarkeit, zahlreiche Tools und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit überzeugen.

Zu den besten Trading Plattformen gehört zweifelsohne der MetaTrader 4, der als Desktop-Plattform, WebTrader, App und Multi-Terminal verfügbar ist. Diese bewährte Handelsplattform überzeugt durch eine professionelle Benutzeroberfläche und durch zahlreiche Profi-Tools für einen erfolgreichen Handel. Neben dem MetaTrader 4 gehören auch der MetaTrader 5 und die Trader Workstation zu den beliebtesten Handelsplattformen der Trader.
Der MetaTrader 4 für unterschiedliche Geräte

Der MetaTrader 4 gilt schon lange als die beliebteste Trading Plattform

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

2. Wie finden Sie die beste Trading Plattform?

HandelsangebotUm die beste Handelsplattform für Ihre persönlichen Bedürfnisse zu finden, müssen Sie zunächst einmal definieren, welche Faktoren Ihnen beim Handel über eine Trading-Plattform besonders wichtig sind. Ein Online Trading Demokonto kann Ihnen dabei helfen, sich mit den verfügbaren Handelsplattformen und ihren Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen. Manchmal kann es auch sinnvoll sein, mehrere Trading Plattformen parallel zu nutzen, je nachdem was der Händler tradet.

Bevor Sie sich für eine Handelsplattform entscheiden, sollten Sie zunächst einmal entscheiden, ob Sie an eine große Auswahl an verfügbaren Tools und Indikatoren angewiesen sind, oder ob sie stattdessen der fundamentalen Analyse nachgehen und dementsprechend außer einigen Basic-Funktionen keine weiteren Tools benötigen. Diesbezüglich spielt jedoch auch die Individualisierbarkeit Ihrer Handelsplattform eine wichtige Rolle. So ermöglicht es der MetaTrader 4 dem Nutzer beispielsweise, komplett ohne Zusatzfunktionen zu handeln, oder stattdessen die Benutzeroberfläche mit zahlreichen verschiedenen Tools, Indikatoren und Werkzeugen zu versehen.

Neben den vorhandenen Funktionen und der Individualisierbarkeit spielt neben der Benutzerfreundlichkeit selbstverständlich auch die Orderausführung eine wichtige Rolle. Diese sollte möglichst schnell und unkompliziert erfolgen können – ein Demokonto gibt in der Regel schnell Aufschluss über die Qualität der Orderausführung. Darüber hinaus sind schließlich auch persönlichere Kriterien von Bedeutung: Geht man dem automatisierten Handel nach, darf die Handelsplattform dabei selbstverständlich nicht im Wege stehen. Auch eine Social-Trading-Schnittstelle ist für viele Trader mittlerweile von großem Vorteil beim Handel über die beste Trading Plattform.

Um die beste Trading Plattform zu finden, sollten die Trader beim Handel über ein Demokonto zunächst ihre persönlichen Kriterien dafür festlegen. Sollen zahlreiche Tools vorhanden sein oder zieht man eine minimalistische Plattform vor? Wie schnell und unkompliziert geht die Orderausführung vonstatten? Sollte eine Schnittstelle zu automatisierten Handelssystemen oder zum Social Trading vorhanden sein? Diese und weitere Fragen müssen Trader vor dem Live-Handel über ihre neue Plattform beantworten können.
Die Vorteile des IG-Demokontos

Ein Demokonto kann Ihnen beim Trading Plattform Vergleich helfen

 

Jetzt beim Broker anmelden: www.ig.com/de

3. Die 3 wichtigsten Merkmale eines seriösen Brokers

Damit Sie nicht nur über eine benutzerfreundliche Handelsplattform, sondern auch über einen seriösen Broker handeln können, haben wir hier die drei wichtigsten Merkmale eines seriösen Brokers für Sie zusammengefasst.

  1. Sicherheit
    In erster Linie spielen auf der Suche nach einem seriösen Broker die Sicherheitsvorkehrungen des Unternehmens eine wichtige Rolle. Prüfen Sie deshalb bereits im Vorfeld, ob Ihr Favorit eine vertrauenswürdige Regulierung durch eine bekannte EU-Behörde wie die deutsche BaFin, die britische FCA oder die zypriotische CySEC mitbringt. Darüber hinaus ist auch die Einlagensicherung für den potenziellen Neukunden von großer Bedeutung, indem sie sicherstellt, dass die Kundengelder im Falle einer Insolvenz des Brokers zurückerstattet werden. Eine gesetzliche Einlagensicherung ist dafür innerhalb der EU vorgeschrieben – eine freiwillige Einlagensicherung ist darüber hinaus wünschenswert.
  2. Kundensupport
    Seriöse Broker müssen ihren Kunden nichts verheimlichen – stattdessen ist ihnen daran gelegen, dass die Trader über ihre Trading Plattformen möglichst erfolgreich handeln können. Aus diesem Grund bringen seriöse Broker einen gut erreichbaren und kompetenten Kundensupport mit, an den sich die Trader bei Fragen und Problemen wenden können.
  3. Erfahrungen
    Agiert ein Broker seriös und kundenfreundlich, so spricht sich dies in der Branche schnell herum. Auszeichnungen, die von bekannten Experten verliehen wurden, sollten dabei ebenso vorhanden sein, wie positive Erfahrungsberichte der Bestandskunden im World Wide Web. Prüfen Sie deshalb im Vorfeld, ob ihr Favorit bereits zahlreiche Auszeichnungen von bekannten Institutionen vorweisen kann und wie es um die Meinungen der Kunden aus dem World Wide Web bestellt ist.
Einen seriösen Broker erkennen Trader in erster Linie an einem hohen Maß an Sicherheit, das durch eine vertrauenswürdige Regulierung und eine umfangreiche Einlagensicherung sichergestellt wird. Darüber hinaus sollte zudem auch ein kompetenter und deutschsprachiger Kundensupport vorhanden sein und auch Auszeichnungen sowie positive Kundenmeinungen sprechen zweifelsohne für die Seriosität eines Brokers.
Unser CFD Testsieger - XTB

Unser CFD Testsieger - XTB

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

4. Fragen und Antworten: Wichtige Infos im Überblick

TippsWie finde ich die beste Trading Plattform?

Ein Trading Plattform Vergleich kann Ihnen dabei helfen, die beste Trading Plattform für Ihre Bedürfnisse zu finden. Legen Sie hierfür im Vorfeld die wichtigsten Kriterien fest und nehmen Sie die Trading Plattformen daraufhin genau unter die Lupe.

Welche Schritte sind vor der Kontoeröffnung nötig?

Bevor man eine Kontoeröffnung vornimmt, sollte man sich ein umfassendes Hintergrundwissen zum Börsenhandel aneignen. Darüber hinaus ist auch ein Demokonto für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis von großem Nutzen.

Wie eröffne ich ein Handelskonto?

Um ein Handelskonto bei einem Online Broker zu eröffnen, muss man zunächst ein Registrierungsformular ausfüllen. Ist dieses ausgefüllt und abgeschickt, muss der Trader seine E-Mail-Adresse bestätigen und daraufhin seine Einzahlung vornehmen. Vor der Auszahlung muss schließlich noch die Verifizierung erfolgen, die zum Schutz des eigenen Handelskontos nötig ist.

Sind Demokonten kostenfrei verfügbar?

In der Regel sind Demokonten bei den meisten Brokern kostenfrei verfügbar – eine Garantie dafür besteht jedoch nicht, sodass man sich im Vorfeld eventuell besser beim Kundensupport informiert.

Wie kann ich mehr über den Forexhandel erfahren?

Die Bildungsangebote der Broker und auch Online-Ratgeber, Videokurse und Diskussionsforen im World Wide Web können Tradern ebenso beim Einstieg in den Forex-Handel helfen wie Fachlektüre zum Thema oder ein kostenloses Demokonto.

5. Was erwartet Sie zudem auf Forexhandel.org?

SupportForex-Trader finden auf Forexhandel.org alle wichtigen Informationen vor, die für den Handel von Währungen nötig sind. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Forex Trading lernen können und welche Anbieter im Forex Broker Vergleich besonders gut abschneiden konnten. Darüber hinaus haben wir auch den Forex Bonus der beliebtesten Broker unter die Lupe genommen, ebenso wie die Forex Demokonten. Zu guter Letzt finden Sie hier zudem auch wertvolle Informationen zum Aufbau einer Forex-Strategie vor, ebenso wie hilfreiche Informationen zum Handel von CFDs, Futures.

6. Fazit: Der MetaTrader 4 gehört zu den beliebtesten Plattformen

ErfahrungsberichtIn unserem abschließenden Fazit können wir festhalten, dass der bewährte MetaTrader 4 aus dem Hause MetaQuotes bereits seit über 10 Jahren zu den beliebtesten Handelsplattformen der Trader gehört. Dabei überzeugt die Plattform nicht nur durch eine professionelle Benutzeroberfläche, sondern darüber hinaus auch durch zahlreiche Tools und Werkzeuge, die einen erfolgreichen Forex-Handel ermöglichen. Ein Trading Plattform Vergleich kann sicher auch Ihnen dabei helfen, sich für die richtige Plattform zu entscheiden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com