eToro Top Trader werden & Zusatzverdienst generieren

By | 7. Mai 2019

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Nationale und Internationale Aktien handelbar
  • Keine Depotkosten
  • Depot online in nur wenigen Minuten eröffnen
  • Reguliert durch die CySEC

WEITER ZUM AKTIENDEPOT TESTSIEGER

Als Top Trader bei eToro durchstarten und monatlich zusätzliches Kapital verdienen – das muss kein Traum bleiben. Dank des einzigartigen Popular-Investor-Programmes ist dies mit nur wenigen Klicks und der einmaligen Anmeldung beim Broker möglich. Bereits ab einer Nettoeinzahlung von 1.000 USD und wenigen Kopierern steht der erfolgreichen Karriere als Top Trader nichts mehr im Wege. Unterteilt in verschiedene Kategorien/Karrierestufen, können Anleger dann aufsteigen und sich monatlich sogar einen unbegrenzten Zusatzverdienst sichern. Wie genau Anleger erfolgreicher eToro Top Trader werden können, zeigen wir.

  • Top Trader sich für Investor-Programm bewerben
  • Verschiedene Stufen der Top Trader Cadet, Rising Star, Champion, Elite
  • Bestimmte Voraussetzungen (beispielsweise Eigenkapital und Anzahl der Kopierer) müssen erfüllt sein
  • Verdienstmöglichkeiten bis 1.000 Euro monatlich und mehr

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

eToro Top Trader werden: Trading-Ideen teilen & Zusatzverdienst sichern

eToro hat nicht nur das Trading revolutioniert und durch das Social Trading-Angebot ergänzt. Nein, der Broker lässt auch erfolgreiche Anleger an seinem Erfolgskonzept teilhaben und bietet ihnen eine einmalige Verdienstmöglichkeit als Top Trader. Wer erfolgreich performt und seine Trading-Ideen mit anderen Nutzern teilt, kann bereits ab einer Handvoll Kopierer monatlich ein solides Zusatzeinkommen generieren und sie sogar bis zur Unendlichkeit aufstocken. Je nachdem, wie erfolgreich man selbst ist und wie viele Kopierer die eigenen Trading-Ideen nutzen, sind den Verdienstmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Der Vorteil: Die Top Trader sind nicht auf ein bestimmtes Land festgelegt, sondern können von den Hunderttausenden Nutzern des Brokers weltweit abonniert werden.

eToro Top Trader werden

Online-Finanzunternehmen selbst aufbauen und andere Anleger inspirieren

Trader können, wenn sie ihr Handwerk verstehen und besonders erfolgreich in ihrem Tun sind, selbst ihr eigenes Online-Finanzunternehmen aufbauen und damit einen Zusatzverdienst in ungeahnter Höhe erzielen. Werden die Trading-Ideen der Popular Investoren kopiert, gibt es eine festgelegte Zahlung von bis zu 2,00 Prozent des jährlichen verwalteten Vermögens. Diese Auszahlungen werden zusätzlich zu den eigenen generierten Gewinnen zur Verfügung gestellt und sind gemessen am Aufwand äußerst lukrativ. Auch die Hürden, um am Popular Investor-Programm teilzunehmen, sind äußerst gering, wobei die gesamte Abwicklung komfortabel online stattfinden kann.

Das Popular Investor-Programm erklärt

Top Trader können bei eToro besonders einfach einen Einstieg finden. Dafür stellt der Broker ein ganz besonderes Programm zur Verfügung, in dem die Trader alle Möglichkeiten haben. Unterteilt ist das Investoren-Programm in verschiedene Karrierestufen:

  • Cadet,
  • Rising Star,
  • Champion,
  • Elite.

Doch wie können die Anleger überhaupt den ersten Schritt zum Top Trader machen und was ist dafür Voraussetzung? Wir haben etwas näher hingeschaut und zeigen das einzigartige Programm für alle, die erfolgreich handeln und mit ihren Trading-Ideen zusätzlich zu den Gewinnen Geld verdienen möchten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Cadet als Einstieg zum Popular Investor

Jede einzelne Stufe des Programmes hat ihre spezifischen Anforderungen und Vorzüge. Den Einstieg schaffen die Anleger zunächst mit ihrer Anmeldung beim Broker mit einem eigenen Profil. Der erste Schritt nach der Registrierung ist die Verifizierung des Kontos. Bestenfalls fügen die Trader auch ein Profilfoto von sich hinzu, um das Vertrauen bei künftigen Kopierern zu erhöhen. Auch die Mitteilung des echten Namens ist von Vorteil, denn auch dadurch erhöht sich das Vertrauen anderer Anleger. Im Profil können die Top Trader auch einen individuellen Text über sich, die Trading-Strategie oder weitere Informationen für potenzielle Kopierer verfassen. Auch das empfiehlt sich, um künftig mehr Transparenz bei Kopierern zu schaffen und das Interesse am eigenen Portfolio zu wecken.

Top Trader werden eToro

Für Popular Investor-Programm bewerben: die Voraussetzungen

Damit sich die Anleger für das Investor-Programm bewerben können, sind wichtige Voraussetzungen notwendig. Damit sollen künftige Kopierer bestmöglich geschützt werden. Damit die Trader in das Programm für die Stufe Cadet aufgenommen werden, sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • Keine offenen Positionen, welche den Hebel überschreiten (Basis sind Anforderungen des verantwortlichen Tradings)
  • Risikoscore darf innerhalb der letzten zwei Monate nicht höher als sechs gewesen sein (vor Aufnahme in das Programm)
  • Statistiken-Seite muss mindestens zwei Monate Trading nachweisen
  • Investoren müssen ihre eigene Trading-Strategie haben und dürfen andere Trader oder CopyPortfolios nicht mit mehr als 120 Prozent ihres Eigenkapitals kopieren

Hinzu kommt, dass die Einzahlung für den Status mindestens 500 USD betragen muss. Das Eigenkapital muss ebenfalls mindestens 500 USD aufweisen. Um die Stufe als Cadet zu erreichen, müssen die Trader mindestens einen verifizierten Kopierer mit einem verwalteten Vermögen von 200 USD aufweisen. Die Anforderungen für die Erreichung der weiteren Stufen variieren natürlich, wobei vor allem die Anzahl der Kopierer und das verwaltete Vermögen sowie Eigenkapital deutlich höher ist. Dafür erwarten die Teilnehmer des Investor-Programmes aber mit jeder höheren Stufe auch größere Verdienstmöglichkeiten. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt, allerdings muss dann auch das Eigenkapital oder AUM entsprechend hoch sein.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Rising Star – die zweite Stufe im Investor-Programm

In der Cadet-Stufe gibt es noch keine monatliche fixe Zahlung. Allerdings ist dies mit dem Erreichen vom Rising Star-Level anders. Anleger erhalten hier monatlich ca. 500 USD, müssen dafür aber auch mehrere Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört es, dass sie vorher mindestens zwei Monate auf der ersten Stufe waren und das Konto ein durchschnittliches Eigenkapital von 1.000 USD aufweist. Die Anzahl der Kopierer ist ebenfalls deutlich höher und muss mindestens 10 betragen. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass die Kopierer verifiziert sein müssen sprich ihre Legitimation durchgeführt haben. Eine weitere Anforderung: Das verwaltete Vermögen muss bei mindestens 40.000 USD liegen.

Kostenlose Abhebungen als Rising Star

Mit jeder neuen Stufe können die Teilnehmer am Investor-Programm nicht nur von monatlichen Zahlungen, sondern auch zahlreichen Vergünstigungen partizipieren. Beim Rising Star ist es beispielsweise die gebührenfreie Abhebung für die Trader. Gewinne können sich damit flexibel und ohne Zusatzkosten auszahlen lassen. Auf diese Weise lohnt sich die Teilnahme am Investor-Programm gleich mehrfach, denn nicht nur die eigenen Gewinne werden erzielt, sondern auch Zusatzverdienste sowie weitere Extras erzielt. Für alle, die ohnehin mit eigener Trading-Strategie agieren und erfolgreich sind, kann das Investor-Programm von eToro eine tolle Möglichkeit bieten, um noch mehr aus den eigentlichen Trades herauszuholen.

eToro Unternehmen

Champion-Status

Nachdem die Trader die ersten zwei Stufen des Investor-Programmes übersprungen haben, kann es in die nächsthöhere Verdienstmöglichkeit gehen. Wer aufsteigen möchte, wird im nächsten Schritt ein Champion. Allerdings gelten auch hierfür gewisse Voraussetzungen. Wer mindestens zwei Monate als Rising Star geführt wird und ein durchschnittliches Eigenkapital von mindestens 5.000 USD auf seinem Konto aufweist, erfüllt bereits wesentliche Kriterien. Außerdem müssen durchschnittlich mindestens 10 verifizierte Kopierer mit einem verwalteten Volumen von mindestens 150.000 USD ersichtlich sein. Erfüllen die Trader diese Voraussetzungen, gibt es monatlich eine fixe Zahlung von 1.000 USD. Natürlich können auch die Trader mit dem Champion-Status von der gebührenfreien Abhebung partizipieren.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Finale Status-Schritt: Elite

Das Investor-Programm wird durch die höchste Stufe, die Elite, gekrönt. Wer sie erreichen möchte, muss nicht nur eine gute Performance, sondern auch zahlreiche Kopierer aufweisen. Als Anforderung stehen mindestens zwei Monate auf der Stufe der Champions League sowie ein durchschnittliches Eigenkapital auf dem Konto von 20.000 USD. Das verwaltete Vermögen für den Elite-Status muss mindestens 500.000 USD betragen. Dafür gibt es für die Elite-Trader eine monatliche fixe Zahlung von 1.000 USD sowie die gebührenfreie Abhebung. Hinzu kommen zwei Prozent des jährlichen durchschnittlichen verwalteten Vermögens. Dessen Berechnung und Auszahlung erfolgen monatlich, sodass durchaus ein großer Zusatzverdienst hinzukommen kann.

CopyPortfolios: Diese Möglichkeiten gibt es

eToro bietet seinen Anlegern unzählige Möglichkeiten, um den Top Tradern zu folgen. Dies kann auf Basis der CopyPortfolios geschehen, wobei es hier zwei Möglichkeiten gibt:

  • Top Trader Portfolio,
  • Market Portfolio.

Beim Top Trader Portfolio folgen die Kopierer den Top Tradern und partizipieren von ihren Trading-Ideen, nutzen die besten Wertentwicklungen, um selbst eine bestmögliche Performance zu erhalten. Eine weitere Alternative sind die Market Portfolios, welche in Aktien-CFDs, ETFs oder Rohstoffe anhand einer individuellen Marktstrategie investieren. Egal welche Portfolio-Variante die Anleger wählen, sie erhalten stets die beste Unterstützung, um das langfristige Risiko bei den Investitionen zu minimieren sowie die Wachstumschancen am Markt optimal ausnutzen zu können. Social Trading war bei eToro vor wenigen Jahren der Anfang, wurde aber nun durch die innovativen Portfolio-Angebote auf ein ganz neues Niveau gehoben.

eToro Kryptowährungen

CopyPortfolio auswählen: So geht es

Was machen Anleger, die ein Portfolio kopieren möchten? Zunächst wird die passende Strategie ausgewählt und anhand dieser Entscheidung das geeignete Portfolio. Dann geben die Trader den Betrag ein, den sie investieren möchten und klicken auf die entsprechende Schaltfläche. Innerhalb von wenigen Sekunden haben die Kopierer nun ein vollständig zugeordnetes Portfolio und können automatisch von dessen Wertentwicklung partizipieren. Einfacher war Investment nie, oder? Verfeinert kann die Auswahl zusätzlich durch die Risikoeinschätzung werden, denn jedes Portfolio hat einen individuellen Risiko-Score.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

eToro bringt Portfolio der nächsten Generation

Entscheiden sich Anleger für ein Portfolio, ist das Kapital in den besten Händen. Dennoch bedeutet dies nicht, dass Gewinne garantiert werden oder Verluste gar nicht vorkommen. Allerdings wird durch den Broker bzw. die Vorgaben zu den Portfolios alles dafür getan, um das Risiko möglichst gering zu halten sowie die Gewinne zu maximieren. Mit der Entscheidung für das Investment in ein CopyPortfolio übergeben die Anleger sinnbildlich Kapital in die Hände des Investmentausschusses des Brokers. Dort wird es professionell verwaltet und die Wertentwicklung des Portfolios professionell analysiert. Falls nötig, erfolgt auch die automatische Ausbalancierung, sodass das Gewinnpotenzial maximiert wird.

Investieren wir die ganz Großen mit eToro Partnern

Führende globale Finanzinstrumente machen es vor: Die Portfolios können ungeahnte Gewinnmöglichkeiten bieten. Deshalb hat der Broker zur Umsetzung seiner Vision (Finanzmärkte für alle Anleger zugänglich zu machen) Einladungen an strategische Partner ausgesprochen. Sie stellen eigene CopyPortfolios zur Verfügung, sodass die Anleger nicht nur in die Portfolios der Top Trader investieren können. Natürlich ist auch das mehrfache Investment in verschiedene Portfolios ohne Probleme möglich, wenn der benötigte Eigenkapitalspielraum dafür ausreichend ist. Wer beispielsweise Eigenkapital in Höhe von 500 Euro in verschiedene Portfolios streut, fördert die Diversifikation und minimiert damit das Risiko.

eToro seriös

eToro ist seit Jahren die Nummer 1 beim Social Trading

Was Anleger bei eToro handeln?

Das Trading-Angebot bei eToro ist besonders umfangreich, das zeigen nicht nur die zahlreichen CopyPortfolios. Anleger können in Aktien, Devisen, Internetwährungen, Indizes, oder ETFs sowie Rohstoffe investieren. Besonders interessant: Der direkte Kauf von Wertpapieren über den Broker ist ebenfalls möglich, wobei eToro den Kauf-Auftrag für die Kunden ausführt und die Unternehmensanteile verwaltet. Wer es flexibler mag und weniger investieren möchte, kann auch in über 1.000 Aktien-CFDs investieren und von steigenden und fallenden Kursen gleichermaßen partizipieren. Entsprechende Portfolios für das Kopieren gibt es natürlich ebenfalls. Sie lassen sich spezifisch über die Suchfunktion komfortabel auswählen und durch gezielte Filterung für Risikoklassifizierung oder Performance noch effektiver nutzen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Investment in Devisen und Internetwährungen

Beliebt sind beim Broker auch die Investments in Devisen und Kryptowährungen. Zur Auswahl stehen über 45 Devisenpaare, darunter vor allem die Hauptwährungen und zahlreiche Nebenwährungen. Anleger können beispielsweise in die Kursentwicklung von EURUSD oder USDJPY investieren, aber auch USDHKD oder EURCAD nutzen. Bei den Internetwährungen fokussiert sich eToro vor allem auf die Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung: Bitcoin, Litecoin, Dash sowie Ripple. Doch auch Trend-Internetwährungen, wie beispielsweise ZCASH oder TRON, kommen nicht zu kurz. Insgesamt stehen über 10 Kryptowährungen für das flexible Investment zur Verfügung, wobei es auch ausgewählte CopyPortfolios zu diesem Thema gibt.

ETFs und Indizes

Zum Trading-Angebot gehören auch zahlreiche ETFs und Indizes. Die Auswahl fällt dank der gezielten Filterfunktion um ein Vielfaches leichter. Möchten die Anleger in ETFs investieren, stehen mehr als 80 Möglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören vor allem die iShares, allen voran der ACWI. Mit über 10 Indizes ist die Auswahl zwar etwas geringer, aber dennoch interessant. Anleger können beispielsweise investieren in: AUS200, China50, DJ30 oder ESP30. Wer möchte, kann natürlich auch mehrere Finanzinstrumente miteinander im Portfolio kombinieren und dadurch eine größere Diversifikation und Verlustminimierung herbeiführen.

eToro professioneller Kunde

seien Sie Professioneller Kunde von eToro

Rohstoff als Investitionsmöglichkeit

Bei einem guten Broker dürfen auch die Rohstoffe als Investitionsmöglichkeit nicht fehlen. Deshalb stellt eToro auch sie mit insgesamt sechs Angeboten zur Verfügung: Gold, Öl, Silber, Kupfer, Platinum sowie NATGAS. Allen, die in spezifische Portfolios zu Rohstoffen investieren möchten, sei gesagt: Es gibt interessante und chancenreiche Angebote dafür beim Broker. Um die geeigneten Portfolios schneller zu finden, können die Anleger die Filterfunktion bemühen und beispielsweise nach Gold oder anderen Rohstoffen suchen.

Hinweis

Trader können auch einzelnen Anlegern als Kopierer folgen und sich die Top Performer des aktuellen Zeitraumes sogar komfortabel mit der Suchfunktion anzeigen lassen. Die meisten Top Investoren haben eine Risikoklassifizierung von drei und bieten interessante Gewinnmöglichkeiten von bis zu 30 Prozent und mehr.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Fazit: mit eToro als Top Trader monatlich mehr als 1.000 Euro zusätzlich verdienen

eToro unterstützt seine Anleger nicht nur bei den Trading-Entscheidungen durch das Wissen der Community, sondern stellt auch die besten Anleger und CopyPortfolios zur Verfügung. Professionelle Trader können mithilfe des Investor-Programmes zusätzlich zu ihren Gewinnen weitere Einkünfte erzielen, wenn sie ihre Portfolios bzw. Trading-Ideen anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Das Programm ist in verschiedene Stufen unterteilt, wobei die Elite-Trader monatlich 1.000 Euro und mehr verdienen können. Damit die Top Trader überhaupt in den Genuss dieser Leistungen kommen, müssen sie sich für das Programm bewerben und verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört beispielsweise eine gewisse Anzahl verifizierter Kopierer oder ein Mindesteigenkapital. Hinzu kommt ein durchschnittliches monatliches Trading-Volumen, welches je nach Status zwischen 200 USD und 500.000 USD variieren kann. Möchten auch Sie in den Genuss des Investor-Programmes kommen oder die Ideen der Top Trader nutzen? Melden Sie sich noch heute gratis beim Broker an und sichern Sie sich Ihre Chance auf attraktive Gewinne.

Diese News könnten Sie auch interessieren: eToro Werbepartner des FC Everton

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden. 

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro

Besonderheiten von eToro:
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Nationale und Internationale Aktien handelbar
  • Keine Depotkosten
  • Depot online in nur wenigen Minuten eröffnen
  • Reguliert durch die CySEC

WEITER ZUM AKTIENDEPOT TESTSIEGER