XM.com App im Check: Der MT4 als App

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

XM.com arbeitet mit dem MetaTrader 4, der marktüblichen Handelsplattform. Eine eigene Plattform bietet der Broker nicht an, weshalb er auch bei den Mobile Trading Apps auf das MT4-Angebot zurückgreifen kann.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xm.com

Alle Fakten zu „XM.com App“ im Überblick:

  • XM.com bietet den MT4 als Download-, Web- und Mobile-Version an.
  • Die Mikro- und Standardkonten bilden nur Referenzwerte ab.
  • Kunden können mit XM.com individuelle Handelskonten vereinbaren.
  • Die Mobile Trading App steht für iOS und Android zur Verfügung.

1. Das Angebot von XM.com im Detail

OptionsscheineDer Broker XM.com hat zwei Handelskonten zur Auswahl: Das Micro-Konto und das Standard-Konto. Das Micro Konto weist geringere Hebel auf als das Standard-Konto. Des Weiteren weisen sie unterschiedliche Kontraktgrößen und Lot-Beschränkungen pro Ticket auf. Bei dem Standard-Konto können Hebel bis zu 1:100 bereits bei Beträgen von mehr als 100 US-Dollar eingesetzt werden.

Die Mindesteinzahlung beträgt hingegen bei beiden Konten 5 US-Dollar. Man kann behaupten, dass das Mikro-Konto eher für Einsteiger und Gelegenheits-Trader geeignet ist, wohingegen das Standardkonto auch die Wünsche fortgeschrittener Trader bedienen kann. Zudem gelten diese Konten nur als Referenzwerte. Bei individuellen Wünschen wird ausdrücklich darum gebeten den Kundenservice zu kontaktieren.

Als Handelsinstrumente bietet XM.com Forex, CFD, Aktienindizes, Edelmetalle und Rohstoffe an. Zusätzlich können die Trader im Forex-Handel von den Kenntnissen von Avramis Despotis profitieren. Dieser gibt zweimal täglich zu 10 Finanzinstrumenten seine Meinung preis. Er informiert über die Signale bezüglich Eintritt, Take Profit und Stop Levels. Gerade Einsteiger können so von den Kenntnissen der Profis profitieren und ein eigenes Gefühl für den Markt entwickeln.

XM.com ermöglicht die Eröffnung des Mikro- und Standardkontos für Anfänger und Fortgeschrittene. Eine individuelle Einrichtung des Kontos ist bei XM.com ebenfalls möglich.

2. Gibt es eine XM.com App für iOS und Android?

mobilXM.com bedient sich bei den Mobile Trading Apps den Entwicklungen von MT4. Sowohl die XM.com App für iPhone, als auch die XM.com App für Android ermöglichen den umfassenden Zugang auf die XM.com MT4 Plattform. Sie geben den Kunden die Möglichkeit rund um die Uhr auf ihre Konten zuzugreifen und gegebenenfalls in den Handel einzugreifen, und das auch noch von jedem Ort mit Internetzugang.

XM MT4 iPhone Trader von XM.com

Die XM.com Mobile Trading App für das iPhone

Der XM MT4 Droid Trader für das Android-Betriebssystem

Die XM.com Trading App für Android

Die Funktionalität der Apps unterscheidet sich in keinster Weise. Sowohl auf dem iPhone als auch auf Android-Smartphones wird ein umfassender Zugriff auf die Plattform gewährleistet. Die Echtzeit-Charts können herangezoomt und durchgescrollt werden, was gerade bei der Nutzung von Smartphones den Umgang erleichtert. Falls zu Beginn Schwierigkeiten mit dem Umgang der Trading Apps bestehen sollten, können die zur Verfügung gestellten Video-Tutorials weiterhelfen.

XM.com stellt die Apps für den MT4 für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung. Die Mobile Trading Apps gewähren vollen Zugriff auf die MT4 Plattform und damit auf die Handelskonten.

3. Wie funktional sind Mobile Trading Apps wirklich?

TippsMobile Trading Apps sind je nach Broker mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. So gibt es Broker, die allein auf die Informationsbereitstellung setzen und ihre Kunden über diese App mit Marktnachrichten versorgen. Anhand dessen haben sie rund um die Uhr den Markt im Blick und können im Bedarfsfall über den PC einschreiten und ihre Handelsstrategien anpassen.

Eine erweiterte Funktion bietet die Trading App als Frühwarnsystem. Hier können die Händler anhand von Indikatoren auf Kursschwankungen hingewiesen werden. Erfahrene Trader nutzen dafür die Indikatoren ihrer eigenen Handelsstrategien, während Einsteiger noch auf die standardisierten Indikatoren der Broker setzen. Auch hier muss ein PC oder Endgerät aufgesucht werden um die Handelsstrategie beeinflussen zu können.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xm.com

Des Weiteren gibt es bereits Social Trading Apps. Hier kann anderen Tradern per Fingerdruck gefolgt werden. Schnell und unkompliziert ermöglicht die App so den Wechsel, falls der eingeschlagene Kurs doch den Vorstellungen des Händlers wiederspricht. Hierfür ist dann kein PC notwendig, sondern die Auswahl erfolgt über das Smartphone. Grundsätzlich sollten langfristige Strategien hier jedoch über den PC kreiert werden, da das Smartphone nur begrenzt Informationen zur Verfügung stellen kann.

Zu guter Letzt ist auch der aktive Handel über eine Trading App möglich. Hier können ebenfalls per Fingerdruck Stopp und Loss Optionen gesetzt werden. Dafür benötigt der Trader lediglich einen entsprechenden Chart, der die Marktentwicklung wiedergibt und eine gute Internetverbindung, welche ein Echtzeitchart garantieren kann. Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, so können Verluste aufgrund von zeitlichen Verzögerungen eingefahren werden.

Einige Trading Apps dienen nur der Marktrecherche, andere informieren bei Handlungsbedarf, wieder andere ermöglichen auch den aktiven Handel von unterwegs. Welche dieser Trading Apps angeboten wird, liegt bei dem Broker.

4. Die Handelsplattformen bei XM.com für das Trading zu Hause

HandelsplattformDie Plattformen von XM.com basieren alle auf dem MetaTrader 4. Diese ist als Downloadversion für den PC oder Mac verfügbar, sowie als Webversion für die Nutzung an mehreren mobilen Endgeräten. Der Mobile Trader ist als App für das Smartphone oder auch für Android Tablets oder iPads installierbar.

Der XM WebTrader von XM.com

Mit XM.com von zu Hause aus Handel betreiben

Den MT4 gibt es auch noch als Multiterminal. Diese Ausformung der Plattform versucht den aktiven Tradern zu ermöglichen mehrere MT4-Konten auf einmal zu verwalten. Einige Trader nutzen nicht nur die Konten bei einem Broker, sondern sie handeln zeitgleich bei mehreren Brokern. Um einen besseren Überblick behalten zu können, wurde der Multiterminal erfunden, welcher auch von XM.com angeboten wird.

XM.com bedient sich der umfassenden Produktpalette von MetaQuotes Software Corp., den Betreibern des MT4. XM.com bietet die Plattform als Downloadversion, Webversion, Mobile App und auch den Multiterminal an.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xm.com

5. Die XM.com App für iOS und Android im Fazit

ErfahrungsberichtXM.com bietet eine Mobile Trading App für das iPhone und das Betriebssystem von Android an. Von einer XM.com App kann jedoch nicht gesprochen werden, da die App allein auf den Entwicklungen von MetaQuotes Software Corps. beruht. Trotzdem können die Kunden mit dem umfassenden Service und den zahlreichen Funktionen der Trading App zufrieden sein. Sie ermöglicht vollen Marktzugang und bietet uneingeschränkten Zugang auf das Handelskonto.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER