Bitcoin Cash kaufen mit Sofortüberweisung – Hier lässt sich BCH mit Sofortüberweisung kaufen

By | 28. Februar 2018

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: eToro


Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Maximaler Hebel von 1:30
  • Professionelle Trading-Plattform
  • Beliebter Social-Trading-Broker
  • Faire Handelskonditionen

Jetzt Depot bei eToro eröffnen

Die Kryptowährung Bitcoin Cash hat sich innerhalb von nur wenigen Monaten zu einem der nach Marktkapitalisierung stärksten virtuellen Währungen entwickelt. Immer mehr Anleger wollen daher auch in diese Cyberwährung investieren. Eine Möglichkeit ist das Bitcoin Cash kaufen mit Sofortüberweisung. Der Vorteil dieser Zahlungsmethode liegt auf der Hand: Das Geld steht unmittelbar zum Handel zur Verfügung und die Coins können direkt erworben werden. Wo das BCH kaufen mit Sofortüberweisung möglich ist und was Anleger dabei beachten sollten, erklärt dieser Artikel. Außerdem erhalten Leser Tipps zu Alternativen und Möglichkeiten, um in die neue Kryptowährung zu investieren.

Bitcoin Cash kaufen mit Sofortüberweisung – Warum gefragt?

Wieso suchen Anleger überhaupt nach einer Möglichkeit um Bitcoin Cash kaufen mit Sofortüberweisung realisieren zu können? Hier einige Vorteile dieser Zahlungsmethode im Überblick:

  • Sofortige Verarbeitung der Zahlung (Geld steht unmittelbar beim Anbieter zur Verfügung)
  • Sicheres und seriöses Unternehmen
  • 24/7 Zahlungen möglich
  • Geld wird direkt über Online Banking vom Bankkonto abgebucht
  • Keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich

Mit Blick auf diese Vorteile wird schnell klar, warum sich Anleger gern für diese Zahlungsmethode entscheiden. Vor allem wird die Transaktion sofort (wie der Name ja bereits vermuten lässt) ausgeführt. Vor allem ist dabei auch keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich. Im Gegensatz zu PayPal müssen Kunden nicht erst ein Benutzerkonto eröffnen. Bei der Nutzung von Sofortüberweisung erfolgt ein Abgleich mit dem aktuellen Kontostand. Ist das Girokonto gedeckt, wird die Überweisung unmittelbar durchgeführt. Lediglich Online Banking ist Voraussetzung. Wer kein Online Banking nutzt bzw. die Daten wie PIN und TAN nicht zur Hand hat, kann den Service nicht in Anspruch nehmen. Doch die allermeisten Leser werden sicherlich mit Online Banking arbeiten. Zwar gibt es auch Alternativen zu SOFORT, wie beispielsweise Zahlungen per Kreditkarte. Doch wer keine Kreditkarte hat, muss natürlich auf andere Varianten wie eben Sofortüberweisung zurückgreifen. Gibt es auch einige Nachteile von Sofortüberweisung?

  • Wird nicht von allen Brokern und Krypto-Börsen angeboten
  • Einzahlung per Sofortüberweisung kann mit Gebühren verbunden sein
  • In der Regel keine Auszahlung mit Sofortüberweisung möglich

Der wohl größte Nachteil von Sofortüberweisung – oder auch Giropay genannt - ist, dass einige der Broker und virtuellen Marktplätze auf denen Anleger Bitcoin Cash kaufen können, diese Zahlungsmethode (noch) gar nicht anbietet. Je nachdem, über welche Plattform Anleger Bitcoins Cash kaufen mit Sofortüberweisung, könnten auch Gebühren anfallen. So können zum Beispiel Kunden von DEGIRO die erste Einzahlung per SOFORT kostenlos vornehmen. Jede weitere kostet allerdings 2 Euro pro Transaktion. Doch bei den meisten CFD Brokern ist diese Zahlungsmethode kostenfrei.

eToro CopyPortfolio

Handeln Sie wie ein Profi, indem Sie sie kopieren.

Das Auszahlungen nicht mit Sofortüberweisung möglich sind, ist selbstverständlich auch ein Nachteil. Doch wir sind der Meinung, dass die Vorteile das bei Weitem kompensieren. Vor allem beim Kauf muss es schnell gehen. Schließlich verändert sich der Bitcoin Cash Kurs sekündlich. Da können Anleger nicht erst einige Tage warten bis das Geld da ist. Verkaufen können Anleger ihre Coins natürlich immer. Das Geld wird dann zunächst beim Broker bzw. Anbieter verwahrt. Auszahlungen können dann wiederum ein bis zwei Werktage dauern, da sie in der Regel nur über die klassische Banküberweisung abgewickelt werden können. Doch wie bereits gesagt, muss es vor allem beim Kauf schnell gehen, bei der Auszahlung können wir ein Auge zudrücken.

BCH kaufen mit Sofortüberweisung: Wo kann ich das machen?

Jetzt haben wir festgestellt, dass BCH kaufen mit Sofortüberweisung nicht bei allen Anbietern möglich ist. Aber wo ist es denn möglich? An dieser Stelle wollen wir nur zwei von vielen Forex und CFD Broker anführen:

  • eToro
  • IQ Option

Wir beschränken uns auf diese beiden Anbieter, da sie stellvertretend zu vielen Brokern stehen. Diese beiden Unternehmen empfehlen wir außerdem für den CFD Handel mit Kryptowährungen. IQ Option beispielsweise bietet eine Auswahl an Basiswerten im Kryptobereich wie kein zweiter Broker. Bei eToro hingegen können Anleger direkt Bitcoins Cash online kaufen mit Sofortüberweisung.

Normalerweise kaufen Trader bei CFD Broker den Basiswert nicht direkt, sondern handeln nur die Preisdifferenz, daher der Begriff „Contract For Difference“ (CFD). CFDs eignen sich für Anleger, die schnelle Bewegungen im Markt mitnehmen wollen. Ihnen geht es nicht darum, den Basiswert, in dem Falle Bitcoin Cash, direkt zu besitzen. Sie wollen von den Kursschwankungen profitieren und die Kryptowährung nicht als Zahlungsmittel verwenden. Auch eToro ist ein CFD Broker. Mit einer Ausnahme: Der Kauf von Kryptowährungen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Beim Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin oder Bitcoin Cash, wickelt eToro den Kauf direkt ab. Das heißt, der Händler erhält direkt die Coins in sein eToro Konto gebucht. Nur beim Shorten, das heißt das Spekulieren auf fallende Kurse, wird der Trader Inhaber von CFDs. Das eToro die Zahlungsmethode Sofortüberweisung. Bzw. Giropay anbietet, können Kunden des Online Brokers sofort Geld einzahlen und unmittelbar darauf Bitcoin Cash kaufen.

Bei Weitem nicht alle Broker und Krypto-Börsen bieten den Bitcoin Cash Kauf mit Sofortüberweisung an. Daher sollte ein Blick in die AGB und Zahlungsbedingungen des Anbieters erfolgen. Unternehmen, bei denen Anleger mit Sofortüberweisung einzahlen können sind zum Beispiel eToro, IQ Option und DEGIRO. Bei DEGIRO können Kunden ein Partizipationszertifikat auf Bitcoin Cash kaufen. Auch hier erwirbt der Händler nicht direkt den Basiswert, sondern spekuliert auf einen weiteren positiven Verlauf des Bitcoin Cash Preises.

Ist das Zahlen mit Sofortüberweisung überhaupt sicher?

Bei Zahlungen im Internet äußern verständlicherweise Anleger Bedenken gegen die eine oder andere Zahlungsmethode. Insbesondere dann, wenn noch keinen eigenen Erfahrungen damit vorliegen. Auch beim BCC kaufen mit Sofortüberweisung fragt sich so mancher Nutzer, wie sicher denn die Transaktionen sind. Schließlich soll man doch nicht seine PIN fürs Online Banking einfach so irgendwo eingeben.

Diese Bedenken sich absolut verständlich. Doch die Vergangenheit sowie die Erfahrung vieler tausender Nutzer zeigt, dass die Zahlung mit SOFORT sicher und seriös abgewickelt wird. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt. Dabei sollten Kunden immer darauf achten, dass in der Browserzeile, in der die URL steht, immer das grüne SSL vorhanden ist. Das ist ein wichtiges Merkmal für eine sichere und verschlüsselte Internetseite. Zudem verpflichtet sich der Zahlungsdienstleister in seinen allgemeinen Bedingungen, die Daten nicht an unbefugte Dritte weiterzugeben, sondern sämtliche gesetzliche Bestimmungen zum Datenschutz sowie Datenaustausch einzuhalten.

Wem das Ganze dennoch zu unsicher ist, muss auf Alternativen umsteigen. Dazu gehören die klassische Banküberweisung, Zahlung per Kreditkarte, PayPal sowie Skrill oder Neteller. Bitcoin Cash kaufen mit Sofortüberweisung ist unserer Erfahrung nach sicher, sofern seriöse Anbieter ausgewählt werden. Hier sehen wir eher ein Risikopotential. Das Risiko liegt unserer Erfahrung nach weniger auf Seiten der SOFORT GmbH, sondern eher bei der Auswahl des falschen Anbieters, sprich der falsche Broker oder die falsche Krypto-Börse.

eToro Kryptowährungen

Von Bitcoin bis Ripple können sie zahlreiche Kryptowährungen bei eToro traden.

Welche Alternativen zu Sofortüberweisung gibt es im Krypto-Bereich?

Nun wir haben bereits einige Alternativen zu Sofortüberweisung angeführt. In diesem Abschnitt wollen wir diese noch ein wenig näher betrachten, damit sich der Leser ein besseres Bild über die jeweiligen Vor- und Nachteile machen kann. Natürlich kommt dabei nicht jede Alternative für jeden Anleger in Betracht.

Zahlung per Überweisung

Das ist die klassischste aller Zahlungsmethoden. Egal ob ein Anleger Online Banking nutzt oder nicht, eine Banküberweisung kann er immer tätigen. Voraussetzung ist, dass er ein Girokonto besitzt, aber davon gehen wir mal aus. Das ist auch die Zahlungsmethode, die unseres Wissens nach von jedem Anbieter akzeptiert wird. Egal ob virtueller Marktplatz wie bitocin.de, CFD Broker, Krypto-Börse usw. Vorteil dabei ist, dass es keine Betragsgrenze nach oben gibt, vom eigenen Kontostand einmal abgesehen. Im Rahmen des SEPA-Verfahrens werden Überweisungen mittlerweile auch schnell verarbeitet. Im Schnitt dauern sie keine drei Werktage mehr, sondern nur noch einen. Auszahlungen per Überweisung sind zudem manchmal die einzige Auszahlmethode, die so manches Unternehmen anbietet.

Nachteil ist, dass es eben doch mal zwei Tage dauern kann, bis das Geld beim Broker ist. Im Gegensatz zum Bitcoin Cash kaufen mit Sofortüberweisung, könnten Anleger damit eine Gelegenheit am Markt verpassen, wenn der Kurs sich stark verändert.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Kryptowährungen kaufen mit Kreditkarte

Das ist eine hervorragende Alternative zum BCH kaufen mit Sofortüberweisung. Denn Zahlungen mit Kreditkarte bieten denselben Vorteil wie Giropay: Das Geld steht sofort für das Krypto Trading zur Verfügung. Eine direkte Anbindung zum Girokonto ist dabei nicht vorhanden. Das heißt, der Nutzer muss keine sensiblen Daten seines Online Bankings eingeben. Natürlich im Gegenzug diverse Daten seiner Kreditkarte, insbesondere Name, Vorname, Kreditkartennummer, Ablaufdatum sowie die 3-stellige Sicherheitsnummer auf der Rückseite der Karte. Die Akzeptanz von Kreditkarten ist bei Krypto-Unternehmen bedeutend höher als SOFORT. So gut wie jeder Broker und jede Krypto-Börse akzeptieren Einzahlungen mit Visa und Mastercard. American Express Karten hingegen werden sehr selten akzeptiert.

Nachteil ist, dass der Anleger natürlich erstmal eine Kreditkarte besitzen muss. Auch hier müssen natürlich sensible Daten angegeben werden. Wer generell Bedenken in dieser Hinsicht hat, sollte auf die klassische Überweisung zurückgreifen.

Bitcoin Cash kaufen mit PayPal, Skrill oder Neteller

Vom Zahlungsdienstleister PayPal haben sicherlich die meisten Leser schon mal was gehört und bestimmt besitzt auch ein Großteil der Leserschaft ein PayPal Konto. Bitcoin Cash kaufen mit PayPal ist sehr einfach. Das Kapital steht genau wie bei Sofortüberweisung oder Kreditkarte umgehend auf dem Brokerkonto bzw. beim virtuellen Marktpatz zur Verfügung. Vor allem im Online Trading spielt Schnelligkeit eine wichtige Rolle. Zudem ist das Vertrauen der Kunden in die Marke PayPal sehr groß, weshalb viele gern auf diesen Zahlungsdienstleister zurückgreifen.

Doch auch hier gilt, dass PayPal aufgrund der Gebühren, die für den Broker anfallen, eine geringe Akzeptanz findet. Plus500 ist zum Beispiel ein Anbieter, der den Bitcoin Cash Kauf mit PayPal möglich macht.

eToro professioneller Kunde

seien Sie Professioneller Kunde von eToro

Fazit: BCC kaufen mit Sofortüberweisung nur bedingt möglich

Wir haben gesehen, dass das BCC kaufen mit Sofortüberweisung zwar diverse Vorteile mit sich bringt. Zum Beispiel steht das Kapital sofort für den Bitcoin Cash Kauf zur Verfügung. Allerdings ist die Akzeptanz dieser Zahlungsmethode nicht gerade berauschend. Ohne Frage: es gibt in jedem Bereich, das heißt Online Broker, Krypto-Börsen, virtuelle Marktplätze usw., Anbieter, die eine Zahlung mit Sofortüberweisung möglich machen. Allerdings eben nicht sehr viele. In erster Linie sollte die Auswahl des richtigen Anbieters jedoch nicht anhand der Zahlungsmethoden erfolgen. Zudem gibt es eine Reihe von interessanten Alternativen zu SOFORT wie beispielsweise Kreditkarte, PayPal, Skrill oder Neteller. Die klassische Banküberweisung wird unserer Erfahrung nach von jedem Anbieter akzeptiert.

Glücklicherweise bieten einige der besten Krypto Broker wie eToro oder IQ Option auch die Zahlungsmethode Sofortüberweisung an. Während IQ Option wie gewohnt den BCH Kauf mittels CFD abwickelt, hat eToro sein Konzept etwas umgestellt. Dort kaufen Anleger Kryptowährungen nicht via CFDs, sondern direkt. Das ist zwar etwas ungewöhnlich für einen Forex und CFD Broker, doch eToro hält diesen Weg aufgrund der hohen Volatilität für richtig. Daher sind bei Long Positionen in Kryptowährungen bei eToro auch keine Hebel möglich. Short Positionen auf Bitcoin Cash werden nach wie vor mittels CFDs abgewickelt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com