Targobank Depot Erfahrungen – Unsere Test-Urteil: 7 von 10 Punkten

anbieterbox_Targobank_Depot Um Targobank Depot Erfahrungen zu sammeln, muss man sich zunächst für eines der zahlreichen Depots entscheiden. Die Targobank ist Teil der französischen Bank Crédit Mutuel und vereint Elemente der Direktbanken, sowie der Filialbanken. Grundsätzlich können alle Verträge über das Internet abgeschlossen werden. Trotzdem können sich die Kunden in einer der 200 Niederlassungen in Deutschland beraten lassen. So ist für jeden Kunden die passende Methode zum Vertragsabschluss dabei. Vergleicht man die Anzahl der angebotenen Produkte mit denen der Konkurrenz, stellt man fest, dass die Targobank ein relativ ausgewähltes Produktangebot zur Verfügung stellt. Dies hat den positiven Nebeneffekt, dass bei der Targobank niedrigere Verwaltungskosten entstehen und der Kunde zugleich von günstigeren Konditionen profitiert. Wie sich das auf die Targobank Depot Erfahrungen auswirkt, erfahrt ihr hier! Unsere Targobank Depot Erfahrungen im Überblick:
  • Kostenlose Depotführung ist möglich
  • Es gibt verschiedene Depot-Angebote
  • Eine persönliche Beratung kann helfen das passende Depot zu finden
  • Ordergebühren werden fällig
  • Eine Watchlist ersetzt das Demokonto
  • Der Neukundenbonus bringt 10 Free Trades
  • Das Brokerage Depot ermöglicht den aktiven Handel durch den Kunden

Jetzt direkt zur Targobank

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Angebotsumfang: Für Einzelkämpfer und Passiv-Händler
  • Top 10 Online-Broker
  • 2. Depotgebühren / Orderprovisionen: Auf das Depot kommt es an!
  • 3. Demokonto: Die Watchlist für Anfänger und Profis
  • 4. Handelsplattform im Targobank Depot Test: Übersichtlich & informativ
  • 5. Kundenservice: Am Telefon, in der Filiale & zu Hause
  • 6. Sicherheit & Regulierung: Doppelt reguliert und doppelt gesichert
  • 7. Neukundenbonus schließt auch das Tagesgeld mit ein
  • 8. Bildungsangebot leider nicht vorhanden
  • 9. Weitere Angebote von Sparen bis Schützen
  • Fazit: Gute Targobank Depot Erfahrung trotz Schwächen

1. Angebotsumfang: Für Einzelkämpfer und Passiv-Händler

HandelsplattformBei der Targobank werden diverse Depots angeboten, deren Konditionen sich auch aktionsweise ändern können. Manchmal sind die Depots speziell auf bestimmte Anlageprodukte zugeschnitten, andere sind allgemeiner und ermöglichen ein allumfassendes Portfolio zu günstigen Konditionen aufzubauen. Derzeit sieht das Depot-Angebot folgendermaßen aus:
  • Klassik-Depot
  • Plus-Depot
  • Investment-Sparplan
  • Brokerage
  • 4,90 € Flat-Fee Vontobel
  • 4,90 € Flat-Fee Citi
  • 4,90 € Flat Fee HVB
  • Fonds ohne Ausgabeaufschlag
Das Klassik-Depot bringt zum Beispiel die Möglichkeit mit sich über 6.000 Investmentfonds zu handeln. Hier muss der Kunde allerdings mit Orderprovisionen rechnen, die ihm beim Plus-Depot erspart bleiben. Die Flat-Fee-Angebote sind hingegen sehr speziell und gelten eben nur für die angegeben Transaktionen und unter den aufgeführten Bedingungen.
Targobank Depot Erfahrungen

Das Brokerage Depot ist für die aktiven Einzelkämpfer zugeschnitten

Bei der Targobank können die Wertpapiere an zehn deutschen Börsen handeln, als auch im außerbörslichen Direkthandel. Hier kooperiert die Targobank mit 21 Handelspartnern. Zudem kann der Außerbörsliche Handel auch über das Internet abgewickelt werden. An Wertpapieren stehen den Kunden im Targobank Depot Test Aktien, Anleihen, ETFs, Fonds, Optionsscheine und Zertifikate zur Verfügung.

Top 10 Online-Broker

RangAnbieterOrder Inter­nationalEinlagen­sicherungDepot­gebührOrder­gebühr InlandTestberichtZum Anbieter
ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Aktiendepot - mit Filter0,50 €20.000 €0,00 €2,08 €Degiro
Erfahrungen
Zum Anbieter
CFD, Forex, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktiendepot - mit Filter, Forex - engl.9,90 €100.000 €0,00 €5,90 €flatex
Erfahrungen
Zum Anbieter
Binäre Optionen, CFD, Forex, Social Trading, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, STP, ECN, Kryptomin 4,99 €20.000 €0 €min 3,99 €XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter
4CFD, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktiendepot - mit Filter12,50 €4,1 Mio. €0,00 €6,50 €OnVista Bank
Erfahrungen
Zum Anbieter
5CFD, Forex, Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite24,95 €120 Mio. €0,00 €3,95 €Consorsbank
Erfahrungen
Zum Anbieter
6CFD, Forex, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, ECN, Aktiendepot - mit Filter5 USD30 Mio. USD0,00 €5,80 €Lynx Broker
Erfahrungen
Zum Anbieter
7CFD, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds24,47 €unbegrenzt0,00 €9,97 €SBroker
Erfahrungen
Zum Anbieter
8Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite22,40 € 1,04 Mrd. €0,00 €9,90 €ING-DiBa
Erfahrungen
Zum Anbieter
9CFD, Forex, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, ECN, Aktiendepot - mit Filter2 USD30 Mio. USD0,00 €4,00 €CapTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter
10CFD, Girokonto, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite12,90 €81 Mio. €0,00 €9,90 €comdirect
Erfahrungen
Zum Anbieter
11Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite75,00 €unbegrenzt0,00 €10,00 €DKB
Erfahrungen
Zum Anbieter
12Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite-279 Mio. €30,00 €8,90 €TARGOBANK
Erfahrungen
Zum Anbieter
13ETF-Anbieter, Aktienhandel, Krypto Börse9,99 €20.000 €0,00 €9,99 €ccTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter

Jetzt direkt zur Targobank

Die Kunden können aus einer Vielzahl an Depot-Angeboten schöpfen. Daher ist es schwierig nur eine Targobank Depot Bewertung vorzunehmen. Das Angebot umfasst allgemeine Konten, sowie spezielle Flat-Rates, die sich nur auf bestimmte Produkte unter bestimmten Bedingungen beziehen. Am Ende sollte für jeden Kunden etwas dabei sein.

2. Depotgebühren / Orderprovisionen: Auf das Depot kommt es an!

kostenDie Höhe der Targobank Depotgebühren ist von der Wahl des Depots abhängig. So müssen Kunden des Klassik-Depots zum Beispiel überhaupt nicht mit einer Depotgebühr rechnen. Die Targobank Depot Erfahrungen zeigen allerdings, dass die Kunden eines Plus-Depots mit Gebühren zu rechnen haben, wenn sie kein Online-Postfach nutzen oder das Gesamtguthaben unter 50.000 Euro beträgt. Die Depotgebühren belaufen sich dann auf 2,50 Euro monatlich. Hier sollte man dann eine entsprechende Rendite generieren können, damit Aufwand und Kosten sich wieder ausgleichen. Gleiches gilt für das Depot Brokerage. Dieses ist gerade für aktive Händler mit Kenntnissen im Wertpapiergeschäft interessant. Neben den möglichen Depotgebühren kommen hier auch noch Orderprovisionen hinzu. Diese liegen bei mindestens 8,90 Euro und sind in ihrer Höhe vom Ordervolumen und der Art der Bestellung abhängig. Hinzu kommen Transaktionsentgelte, Börsenplatzentgelte, Courtagen und Handelsentgelte. Diese müssen nicht immer anfallen und sind auch in ihrer Höhe unterschiedlich. Daher lohnt es sich vor einem Kauf einen Blick auf die Nebenkosten zu werfen. Insofern ist es bei einem Depotgebühren Vergleich wichtig, welches Depot unter Hinzunahme welcher Aktionen betrachtet wird. Je nach Präferenzen und auch je nach Vermögen des Kunden, können die Gebühren bei wenigen Euro liegen oder aber enorme Summen annehmen. Daher sollten sich die Kunden der Targobank zuvor einem kleinen Test unterziehen und das Angebot des Anlagenplaners zu nutzen oder tatsächlich zunächst ein Gespräch mit dem Kundenservice in einer Filiale oder am Telefon zu suchen.

Jetzt direkt zur Targobank

Die Targobank Erfahrungen mit den Depotgebühren sind schwierig zusammenzufassen. Sofern bestimmte Kriterien erfüllt sind, ist die Depotführung bei allen Depotarten kostenlos. Andernfalls fallen 2,50 Euro monatlich an. Hinzu kommen je nach Depot noch diverse weitere Kosten für Transaktionen, Handels- und Börsenplätze oder Courtagen. Daher ist es wichtig das passende Depot zu finden.

3. Demokonto: Die Watchlist für Anfänger und Profis

DemokontoDas Targobank Musterdepot ist nicht nur für Kunden der Targobank, sondern auch für Kunden anderer Banken verfügbar. Dies macht das Angebot im Musterdepot Vergleich  zu einem ernst zu nehmenden Anbieter. Allerdings wird das Produkt bei der Targobank als Watchlist bezeichnet. Die Watchlist erlaubt von überall einen Einblick auf das Depot. Demokonten sind bei vielen Kunden sehr beliebt, da sie kein finanzielles Risiko mit sich bringen. So können Neukunden zunächst die Plattform erkunden, einen intensiven Targobank Depot Test durchführen und ohne Einzahlung feststellen welche Wertpapiere angeboten werden und welche Handelsmöglichkeiten es tatsächlich gibt. Bestandskunden können die Watchlist nutzen um verschiedene Wertpapiere zusammenzustellen und ihre Entwicklung zu beobachten. So können Analysen erstellt und Zusammenhänge erkannt werden. Zudem können sich die Kunden eine Email-Benachrichtigung einrichten, wenn in der Watchliste bestimmte Überwachungsmarken erreicht werden.
Die Targobank Erfahrungen mit dem Musterdepot sind nicht nur für Targobank Kunden gut. Auch Fremdkunden ohne Targobank Konto können die Watchlist nutzen um Strategien anhand der möglichen Wertpapierprodukte zu testen. Die Watchlist ist für Anfänger und Profis gleichermaßen interessant.

4. Handelsplattform im Targobank Depot Test: Übersichtlich & informativ

HandelsangebotDie Targobank zeigt, dass man bei einer Handelsplattform beides haben kann. Auf der einen Seite eine Übersichtlichkeit und einfaches Handling schaffen und auf der anderen Seite eine Fülle an Informationen bieten, die über die normalen Informationen hinausgehen. Dadurch können die Kunden ihre Entscheidungen auf einer soliden Informationsbasis treffen. Da die Plattform trotzdem nicht an ihrer Übersichtlichkeit einbüßt, können Entscheidungen auch schnell umgesetzt werden.
Citi DAX Tracker bei Targobank

Zum Citi DAX Tracker werden viele Informationen bereitgestellt

Die Kunden können allerdings noch nicht auf eine mobile Plattform zurück greifen. Mobile Banking ist zwar möglich, doch der Zugriff auf die Handelsplattform muss über den Browser des Smartphones erfolgen. Der Kunde kann auf diesem Weg auch von unterwegs seinen Handel verfolgen und notfalls eingreifen. Dies kann vor allem bei Hebelprodukten von Vorteil sein. Diese müssen unter Umständen sehr kurzfristig verkauft werden um einen größeren Schaden zu vermeiden.

Jetzt direkt zur Targobank

Die Handelsplattform von Targobank ist sehr gut an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst. So können die Kunden einerseits einfach eine Kauf- oder Verkauforder anweisen und andererseits haben sie jederzeit umfassende Informationen zu den einzelnen Produkten. Über das Smartphone kann nur auf die Webversion zurückgegriffen werden, nicht aber auf eine Brokerage-App.

5. Kundenservice: Am Telefon, in der Filiale & zu Hause

Managed_AccountÜber den Kundenservice lässt sich bei der Targobank in keinster Weise etwas Negatives finden. Bei den Kundendienstmitarbeitern handelt es sich um ausgebildete und qualifizierte Leute. Natürlich kann man auch ein Online Aktiendepot eröffnen ohne den direkten Kontakt zu einem Service-Mitarbeiter zu suchen, doch falls diese notwendig werden sollte, kann Hilfe per Email, Telefon, in einer Filiale oder sogar mit Hilfe eines Hausbesuches angefordert werden. Dabei gibt es natürlich unterschiedliche Öffnungszeiten, je nachdem welcher Kommunikationskanal gewählt wird. Die Telefon-Hotline ist von montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr verfügbar, während Emails jederzeit versendet werden können und innerhalb von 48 Stunden beantwortet werden. Die Homepage ist zudem sehr kundenfreundlich aufgebaut. Man muss nicht lange suchen um die gewünschten Informationen zu erhalten. Auch dies zählt zu einem guten Kundenservice.
Die Targobank Erfahrung mit dem Kundenservice ist rundum gut. Der Kundenservice ist über verschiedene Wege erreichbar und zeichnet sich durch kompetente und fähige Mitarbeiter aus. Persönlicher Kontakt kann über die Filialen oder Hausbesuche aufgenommen werden.

6. Sicherheit & Regulierung: Doppelt reguliert und doppelt gesichert

SeriositaetObwohl es sich bei der Targobank um ein Unternehmen der französischen Crédit Mutuel handelt, wird die Targobank von der Europäischen Zentralbank und der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht überwacht. Dies hängt damit zusammen, dass die Targobank ihren Hauptsitz in Düsseldorf hat. Daher überwacht die BaFin auch den Umgang mit der Einlagensicherung. Als Vollbank ist die Targobank dazu verpflichtet die Einlagen seiner Kunden mit 100.000 Euro je Kunde abzusichern. Dieser Verpflichtung kommt die Targobank nach, andernfalls würde die BaFin eine Beschwerde gegen die Targobank bei der EZB einlegen. Daher ist die Targobank Mitglied der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. Hinzu kommt noch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Dadurch kommt es zu einer Absicherung von über 270 Millionen Euro pro Kunde.

Jetzt direkt zur Targobank

Im Zuge der Targobank Bewertung kann es hinsichtlich der Regulierung und Einlagensicherung keine Abzüge geben. Die Targobank wird durch die Europäische Zentralbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht abgesichert. Hinzu kommen Einlagensicherung in Höhe von über 270 Millionen Euro pro Kunde.

7. Neukundenbonus schließt auch das Tagesgeld mit ein

PraemienDie Targobank Erfahrungen zeigen, dass es diverse Neukundenboni gibt, auf die die Kunden zurückgreifen können. Hier interessiert vornehmlich das Angebot für die Neukunden des Brokerage-Depots. Das Brokerage Depot bietet Neukunden ein Bonusangebot, welches unter anderem auch das Tagesgeldkonto betrifft. Führt man einen Targobank Depotwechsel durch, werden für das Tagesgeldkonto 2,00 Prozent p.a. für zwölf Monate festgeschrieben.
Targobank Neukundenbonus

Die Targobank bietet einen Depot-Bonus für das Online-Postfach an

Auf das Depot selber gibt es 10 Free Trades im ersten Jahr. Das heißt, dass hier die Orderprovisionen entfallen. Doch bei jedem guten Bonus gibt es auch Bedingungen die erfüllt werden müssen. Im Falle der 2 Prozent auf das Tagesgeld sind er vorgelagerte Bedingungen. Der Depotübertrag muss sich auf mindestens 7.000 Euro belaufen, damit die 2 Prozent gutgeschrieben werden. Zudem muss es sich um das erste Depot bei der Targobank handeln und das Depot muss auch mindestens für zwölf Monate geführt werden.
Der Neukundenbonus der Targobank beläuft sich auf 2 Prozent auf das Tagesgeld für das laufende Jahr und 10 Free Trades. Damit kann der Neukundenbonus im Depotwechsel Vergleich nicht unbedingt überzeugen. Doch immerhin wird überhaupt ein Bonus angeboten, sofern der Depotübertrag über 7.000 Euro liegt.

8. Bildungsangebot leider nicht vorhanden

ErfahrungsberichtDer Targobank Erfahrungsbericht darf natürlich auch das Bildungsangebot beim Thema Aktiendepot nicht außen vor lassen. Ein Bildungsangebot im Sinne von Webinaren, Seminaren oder Video-Coaching gibt es bei der Targobank nicht. Doch die Targobank schreibt sich persönliche Beratung ganz oben auf die Fahne. Daher erhält jeder Kunde auf Wunsch eine ausgiebige Beratung in Sachen Anlageplanung. Dies reicht jedoch nicht unbedingt aus um in das Wesen der Finanzmärkte hineinzusehen. Hier muss sich der Kunde selber Informationen einholen und Wissen aneignen. Hier kann er zwar die Watchlist nutzen um angeeignetes Wissen risikolos umzusetzen, doch es empfiehlt sich auch noch bei anderen Brokern das Bildungsprogramm zu nutzen um sich ausgiebige Informationen einholen zu können.

Jetzt direkt zur Targobank

Das Bildungsangebot ist bei der Targobank nicht besonders ausgebaut. Es gibt zwar eine Art Demokonto und ausführliche Anlagenberatung, aber die Kunden erhalten keine Hintergrundinformationen oder Grundkenntnisse, die ihnen den Einstieg erleichtern würden. Hier wäre ein ausgiebigeres Ausbildungsprogramm von Vorteil.

9. Weitere Angebote von Sparen bis Schützen

SupportDa es sich bei der Targobank um eine Vollbank handelt, werden natürlich auch andere Finanzprodukte angeboten. Es finden sich zahlreiche Produkte aus dem Bereich Sparen, Finanzieren, Vorsorge oder auch einfach verschiedene Kreditkarten. Die Targobank bietet seinen Kunden für jede Lebenslage die passenden Produkte. Dabei wird allerdings auf eine allzu große Vielfalt verzichtet. Mehr Vielfalt bedeutet mehr Verwaltung und damit mehr Geld.
Targobank Schutz & Vorsorge

Die Targobank bietet neben Wertpapieren auch Versicherungen an

Unter der Rubrik Schutz & Vorsorge finden sich Produkte, wie Lebensversicherung, private Vorsorgeversicherungen oder auch eine Unfallversicherung. Hier wird am besten deutlich, dass das Unternehmen zwar in allen Sparten mitmischt. Doch auch wenn die Angebotstiefe zunächst zu wünschen übrig lässt, werden bei einem persönlichen Gespräch alle Daten abgeglichen und angepasst. So kommt es dann doch zu einer Individualisierung der Targobank Produkte.
Die Targobank bietet Produkte in den Rubriken Schutz & Vorsorge, Konto & Karten, Sparen & Geldanlage, Kredit & Finanzierung und Vermögen & Wertpapiere an. Dabei ist das Angebot zunächst recht übersichtlich und wird erst in einer persönlichen Beratung individualisiert.

Fazit: Gute Targobank Depot Erfahrung trotz Schwächen

Das Angebot der Targobank umfasst verschiedenste Anlageformen. So ist es schwierig eine klare Targobank Depot Bewertung abzugeben. Immerhin gibt es viele verschieden Targobank Depots. Das Brokerage Depot ist allerdings mit einer Handelsplattform ausgestattet und für den aktiven Handel durch die Kunden geeignet. Zusätzlich können sich die Kunden eine Watchlist einrichten, welches einem Demokonto sehr nahe kommt. Leider bietet die Targobank kein separates Bildungsangebot an um die Kunden bei ihrem Lernprozess zu unterstützen. Hinzu kommt, dass die Suche nach der optimalen Depotlösung aufwändig sein kann. Hier nimmt man sich am besten den Kundenservice zu Hilfe. Dieser ist über die Filialen oder per Telefon erreichbar. Alles in allem kann die Targobank mit ihrem Angebot überzeugen, allerdings gibt es auch Anbieter mit einem wesentlich günstigeren Angebot. empfehlungsbox_targobank_depot