IG Binäre Optionen Test 2020: 6 wichtige Fakten zu diesem Broker & unsere Erfahrungen mit dem Anbieter in der Übersicht

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.03.2020

IG Binäre Optionen Test - Wichtige Erfahrungen

Durch unseren IG Binäre Optionen Test konnten wir viel über das Trading Angebot, die Konditionen und die Handelsplattform erfahren. Dabei haben wir uns vor allem den Broker sowie die IG Erfahrungsberichte angeschaut. Ermitteln konnten wir dabei auch, dass der Broker IG ein Teil der IG Group Holding Plc ist. Er wurde bereits im Jahre 1974 gegründet und konnte sich mittlerweile mit seinen 1.000 Mitarbeitern und seinen 136.000 aktiven Kunden zu einem der Marktführer entwickeln.

IG: Die wichtigsten Fakten des IG Binäre Optionen Test:

umfangreiches Handelsangebot vorhanden
mehr als 6.000 Assets verfügbar
hohe Rendite von bis zu 90 Prozent möglich
keine Mindesteinlage
eine webbasierte Handelsplattform und zwei professionelle Desktop-Anwendungen
Mobile App für iOS, Android und Windows Geräte


Jetzt beim Broker anmelden: www.ig.com/deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

1. Übersicht des Trading Angebots in unserem IG Binäre Optionen Test

Während unserer IG Binäre Optionen Erfahrungen konnten wir zunächst einen genaueren Blick auf das Trading Angebot des Brokers werfen. Dieses besteht aus sechs Handelsarten von Binären Optionen auf diverse Underlyings aus mehreren Asset Klassen. Die Binäre Optionen Handelsarten belaufen sich dabei auf:

Die Binäre Optionen Handelsarten belaufen sich dabei auf:

  • Hi-Lo
  • Tunnel
  • Target
  • Hoch/Tief
  • One Touch
  • Leiter

Währenddessen gehören zu den Assets ca. 6.000 weltweite Aktien, über 80 Währungspaare, fünf Rohstoffe, etwa 30 Indizes innerhalb Deutschlands sowie weitere globale Indizes.

Das IG Binäre Optionen Angebot im Überblick

Bei IG kann man mit sechs verschiedenen Binäre Optionen Handelsarten traden


Aus diesen Gründen können wir von einem umfangreichen Angebot sprechen. Schließlich gibt es viele verschiedene Assets und sechs Binäre Optionen, mit denen gehandelt werden kann.

2. IG Binäre Optionen Erfahrungen zeigen günstige Konditionen

kosten

Durch unseren IG Binäre Optionen Test konnten wir uns jedoch auch mit den Konditionen auseinandersetzen. Hierbei stellten wir zunächst fest, dass eine Rendite von bis zu 90 Prozent möglich ist. Dies ist im Bereich der Binären Optionen sehr hoch und somit ein Pluspunkt von IG.

Zudem fanden wir heraus, dass eine Kontoeröffnung bereits ab null Euro möglich ist. Daher können Trader das Konto auch komplett kostenlos eröffnen. Schließlich gibt es keine IG Mindesteinlage, die man beachten muss. Anders verhält es sich jedoch beim Premiumkonto, denn hier ist eine Mindesteinlage von 50.000 Euro erforderlich. Hinzu kommt, dass man aktiv traden muss. Allerdings können IG Kunden hier von mehreren Vorteilen profitieren:

  • Zum einen erhalten Trader Einladungen zu verschiedenen Veranstaltungen und Events.
  • Zum anderen gewährt IG seinen Kunden Zugang zu exklusiven Seminaren, auf denen oftmals Gastreferenten vertreten sind.
  • Premiumkunden erhalten wöchentlich Marktupdates, um die derzeitige Entwicklung beobachten zu können.
  • Darüber hinaus gibt es beim Premiumkonto einen SMS-Service, durch den Trader informiert bleiben.
  • Weiterhin erhalten Premiumkunden dadurch den VIP-Status. Durch diesen werden Anrufe schneller angenommen und Mails zügiger beantwortet.
  • Ein weiterer Vorteil des Premiumkontos ist, dass VIP-Kunden Zinsen auf die Einlagen bekommen und somit gleichzeitig sparen können.
Die Vorteile des Premium Services auf einen Blick

Durch das Premium Konto können Trader viele Vorteile nutzen

Folglich können wir an dieser Stelle in unserem IG Binäre Optionen Test festhalten, dass der Broker eine hohe Rendite verspricht und beim Standard Konto keine Mindesteinlage verlangt. Lediglich beim Premium Konto muss man die minimale Einzahlung einhalten. Dafür erhält man jedoch auch Zinsen auf sein Guthaben, Einladungen zu Events, u.v.m.

Jetzt beim Broker anmelden: www.ig.com/deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

3. Wie kann man bei IG mit Binären Optionen handeln?

mobil

In puncto Handelsplattformen bietet IG ebenfalls eine große Auswahl, denn der Broker offeriert nicht nur eine Plattform, sondern gleich drei. Darunter befinden sich zwei Desktopanwendungen, die vor allem für professionelle Händler geeignet sind. Dazu gibt es eine webbasierte Handelsplattform, die mit jedem Betriebssystem kompatibel ist.

Weiterhin bietet die Tradingplattform Live-Preise, Chartpakete, einfach bedienbare Handelstickets, Preisalarme, Stops und Limits, Abrisskurse, ein Trading-Central, den Ein-Klick-Handel sowie den Handel aus dem Chart. Dabei kann man hier rund um die Uhr handeln, individuelle Watchlisten erstellen, Reuters Nachrichten anschauen und die Plattform an seine eigenen Bedürfnisse anpassen.

Die Desktopanwendung L2 Dealer hält hingegen Echtzeitcharts, Ein-Klick-Trading-Tools, aktuelle Nachrichten und vieles weitere bereit. Die MetaTrader 4 Plattform ist ebenfalls für erfahrene Trader geeignet und durch die benutzerfreundliche Struktur zudem sehr leicht zu bedienen. Gleichzeitig ermöglicht sie den automatisierten Handel sowie den Handel direkt aus dem Chart.

Neben den drei Tradingplattformen bietet IG allerdings auch eine App, über die Trader unterwegs handeln können. Verfügbar ist diese sowohl für Android- und Windowsgeräte als auch für iPhones und iPads. Dabei umfasst sie dieselben Funktionen wie die jeweilige Plattform.

Demnach können Trader Binäre Optionen bei IG per webbasierter Handelsplattform, per Desktopanwendung L2 Dealer sowie per Desktopanwendung MetaTrader 4 (MT4) handeln. Zudem besteht die Möglichkeit, über die mobile App zu traden. Alle Varianten bieten in jedem Fall viele Funktionen sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche.
Überblick der webbasierten IG Handelsplattform

Neben den beiden Desktop-Anwendungen bietet IG zusätzlich eine webbasierte Handelsplattform

4. 5 Fragen über IG

TippsWie kann man bei IG ein- und auszahlen?

Um bei IG ein- bzw. auszahlen zu können, benötigt man entweder eine Kreditkarte oder ein Bankkonto, da Kreditkartenzahlungen und Banküberweisungen die einzigen Zahlmethoden beim Broker sind. Die akzeptierten Kreditkarten sind dabei Visa und MasterCard. Allerdings muss man bei Auszahlungen darauf achten, dass nur MasterCards, die in Großbritannien erstellt wurden, angenommen werden.

Gibt es einen minimalen Auszahlungsbetrag?

Der minimale Auszahlungsbetrag beträgt bei IG 100 Euro.

Bietet IG auch einen Bonus an?

IG bietet insgesamt zwei Boni an: Zum einen den Active Trader Bonus, durch den man Gebühren zurückbekommen kann und zum anderen die Werbeprämie. Bei dieser kann sowohl der Neukunde als auch der Werber eine Gutschrift von 100 Euro erhalten.

Wie kann man die Mitarbeiter des Brokers kontaktieren?

Die Mitarbeiter von IG sind telefonisch, per Mail und per Live-Chat erreichbar. Für Bestandskunden sind die Servicemitarbeiter werktags fast rund um die Uhr da. Neukunden hingegen können den Broker nur werktags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr kontaktieren.

Wodurch wird der Broker reguliert?

Reguliert wird der Broker zum einen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung (BaFin) und zum anderen durch die Financial Conduct Authority (FCA). Dies liegt daran, dass der Hauptsitz von IG in London liegt und sich eine Zweigniederlassung in Düsseldorf befindet.

5. IG Angebote & Serviceleistungen im Überblick

SupportNeben dem Binäre Optionen Angebot kann man bei IG auch mit CFDs handeln. Hierfür stehen über 10.000 Märkte zur Verfügung, auf denen man mit Aktien, Indizes, Rohstoffen, Forex, ETPs und vielem mehr handeln kann.

Darüber hinaus entdeckten wir in unseren IG Erfahrungen ein kostenloses Demokonto, das unbegrenzt genutzt werden kann. Dazu gibt es einige Schulungsmöglichkeiten, durch die man sich ebenfalls weiterbilden kann. Zu diesen Bildungsservices zählen unter anderem Video Lektionen sowie Webseminare mit Live-Übertragung.

Daneben gibt es eine Trading Strategie Kolumne, die in regelmäßigen Abständen erscheint und über die verschiedenen Handelsstrategien informiert. Außerdem ist ein Leitfaden für Anfänger vorhanden. Dort können beginnende Trader die Grundlagen des Handelns kennenlernen, mehrere Strategien erlernen und mehr über Märkte, Trading Konzepte sowie Marktanalysen erfahren.

6. Unser Fazit: Vielseitiges Angebot & hohe Rendite überzeugen

Erfahrungsbericht

Punkten konnte der Broker in unserem IG Binäre Optionen Test vor allem durch die zahlreichen Basiswerte diverser Assets und die sechs Binäre Optionen Handelsarten sammeln, womit IG seinen Kunden ein breites Trading Angebot zur Verfügung stellt. Hinzu kommen die hohe Rendite von bis zu 90 Prozent und die Tatsache, dass keine Mindesteinlage erforderlich ist. Ebenfalls vorteilhaft sind die drei Handelsplattformen sowie die mobile App, die kostenlos verfügbar ist. Daher können wir schlussendlich nur noch sagen: Eröffnen Sie jetzt ein IG Handelskonto und testen Sie den Broker selbst!
Jetzt beim Broker anmelden: www.ig.com/deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fragen & Antworten zu IG


Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?


Der Broker IG hat seinen Stammsitz in London.


Handelt es sich bei IG um einen regulierten Broker?


Ja, der Broker IG wird durch die Bafin und FCA reguliert.


Kann ich den Handel bei IG im Vorfeld erst testen?


Ja, IG stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung


Welche Auswahl an Handelsgütern bietet IG?


IG bietet mehr als 16.000 Finanzinstrumente, darunter über 75 Währungspaare und Kryptowährungen zum Handeln an.