XTB Demokonto – Forexhandel 30 Tage kostenlos testen

By | 17. August 2018

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

 

Das XTB Demokonto kann 30 Tage getestet werden. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten und ermöglicht den kostenlosen und risikolosen Forexhandel. Zur Auswahl stehen die beiden Handelsplattformen des Brokers und zwei Kontoarten. Mit dem Forex Demokonto können die Trader mit dem virtuellen Guthaben nicht nur den Broker besser kennenlernen, sondern natürlich auch den Devisenhandel ausprobieren. Das Investment in Majors und Minors ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, wie es geht. Das XTB Demokonto hilft dabei.

  • XTB Demokonto nur 30 Tage gültig
  • virtuelles Guthaben pauschal 10.000 Euro
  • Handelsplattform und Kontotyp wählbar
  • Demokonto wird automatisch nach Ablauf deaktiviert

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

1. XTB Erfahrungen: Demokonto risikofrei ausprobieren

Die Anmeldung für das Forex Demokonto funktioniert ganz einfach über die XTB Website. Hier steht direkt im oberen Bereich ein Button mit der Aufschrift „Demo“ neben dem grün hinterlegten Button mit „Live-Konto“ zur Auswahl. Für das Demokonto klicken die Trader einfach darauf und schon erfolgt die Weiterleitung zum Anmeldeformular.

10.000 Euro gratis Guthaben

Das gratis Guthaben steht nach dem ersten Login auf dem XTB Demokonto zur Verfügung. Trader können es so lange einsetzen, bis es aufgebraucht ist oder die 30 Tage abgelaufen sind. Insgesamt stehen für den Handel über 50 Währungspaare mit niedrigen Spreads ab 0,1 Pips zur Auswahl. Der maximale Hebel beträgt hier 1:30. Die Handelskonditionen variieren jedoch in Abhängigkeit des gewählten Kontos bei der Registrierung für das Demokonto. Hier bietet XTB deutlich mehr Auswahl, als beispielsweise das GKFX Demokonto.

2. XTB Demokonto bietet vielseitige Handelsmöglichkeiten

Kunden können besonders umfangreiche XTB Erfahrungen sammeln. Das XTB Demokonto bietet nicht nur den Devisenhandel, sondern noch viel mehr. Neben den über 50 Währungspaaren werden auch die folgenden Finanzprodukte angeboten:

  • Über 20 verschiedene Indizes
  • Rohstoff-CFDs
  • CFDs auf Bitcoin, Ripple, Litecoin, Dash sowie Ethereum
  • Über 1.500 Aktien der globalen Märkte
  • ETFs

Fokus auf Forexhandel bei Weiterbildung

Wie der Forex Broker Vergleich zeigt, stellt XTB seinen Kunden ein besonders umfangreiches Weiterbildungsangebote zur Auswahl. Damit ist das XTB Demokonto nicht nur eine gute Möglichkeit, um den Devisenhandel und dem Broker näher kennenzulernen, sondern natürlich auch um das eigene Wissen zu vertiefen. Der Fokus bei den Weiterbildungsangeboten liegt vor allem auf sämtlichen Themen rund um Forex. Dabei unterteilt XTB die Angebote nach Anfänger, Fortgeschrittene, Experten. Es gibt auch ein Premium-Angebot, was hingegen mit dem Forex Demokonto nicht nutzbar ist. Hierfür müssen die Trader ein Live Konto mit einer Mindesteinlage eröffnen.

Die verschiedenen Konten des Brokers XTB im Überblick

Die verschiedenen Konten des Brokers XTB im Überblick

Devisenhandel lernen – XTB unterstützt Sie dabei

Sie möchten mehr über den Handel von Devisen lernen oder ihre Fähigkeiten weiterentwickeln? Der weltweit liquideste Markt bietet unzählige Möglichkeiten, um nahezu 24 Stunden zu handeln. Der dabei Hilfe benötigt, kann sein XTB Demokonto zusammen mit dem Weiterbildungsangebot kombinieren. Trader können dafür ein virtuelles Guthaben von 10.000 Euro 30 Tage nutzen und nahezu täglich mit den vielen Weiterbildungsmöglichkeiten ihren Horizont erweitern. Das erlernte Wissen lässt sich dann sofort umsetzen, sodass die XTB Erfahrungen intensiviert werden.

3. Wie sichere ich mir mein Forex Demokonto?

Erfahrungsgemäß lässt sich ein FX Demokonto recht einfach registrieren. Das haben wir auch beim XTB Demokonto gesehen. Über den Button auf der Startseite des Brokers gelangen die Trader zum Anmeldeformular, um das kostenfreie Konto zu eröffnen. Es steht 30 Tage zur Verfügung, sodass die Kunden nach Herzenslust den Devisenhandel ausprobieren können. Wie einfach die Anmeldung funktioniert, zeigen wir:

  1. Schritt: Trader müssen ihre E-Mail-Adresse eingeben und die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bestätigen. Außerdem muss die Zustimmung zur internen Weiterverarbeitung der Daten durch den Broker erfolgen. Dann klicken die Trader einfach auf den grünen Button „weiter“ und gelangen zum nächsten Eingabeformular.
  2. Schritt: Nachdem sich das Eingabeformular geöffnet hat, müssen die Trader ihren Vor- und Zunamen und die Mobilfunknummer eingeben. Außerdem ist die Auswahl der Handelsplattform nötig. Wählen können Trader zwischen MT4 und xStation. Auch der Kontotyp ist individuell wählbar: Standard oder Professional. Nun muss ein Passwort erstellt und auf den grünen Button „Senden“ geklickt werden.
  3. Schritt: Wurde das Formular erfolgreich versendet, gibt es eine Bestätigungsnachricht durch den Broker. Diese Nachricht muss bestätigt werden und schon kann der Login für das XTB Demokonto erfolgen. Das virtuelle Guthaben in Höhe von 10.000 Euro steht sofort nach der Anmeldung zur Verfügung.

Sobald der Login auf dem Forex Demokonto erfolgte, läuft die Zeit. Das XTB Demokonto ist von nun an 30 Tage aktiviert und wird nach Ablauf dieser Frist automatisch deaktiviert.

4. Probleme mit dem Demokonto: der Support hilft

Haben Kunden Probleme mit ihrem XTB Demokonto oder weitere Fragen, ist der Support gern weiter. Kundenzufriedenheit hat bei XTB oberste Priorität. Deshalb wird auch ein deutschsprachiger Kundensupport angeboten. Auch Kunden anderer Nationalitäten finden länderspezifisch ihren persönlichen Ansprechpartner. Der Sitz der deutschen Unternehmung ist in Frankfurt am Main. Fragen rund um die Kontoeröffnung werden und einer separaten Rufnummer beantwortet. Wer den Kundensupport zu allgemeinen Themen kontaktieren möchte, findet hier ebenfalls eine separate Nummer. Schulungen können auch telefonisch angemeldet oder Fragen dazu gestellt werden. Für die direkte Kontaktaufnahme steht ein Live-Chat zur Verfügung.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

FAQ-Bereich gut ausgeführt

Als Ergänzung Anfrage beim Kundensupport gibt es auch einen umfangreich gestalteten FAQ-Bereich. Hier werden sämtliche Themen rund um das XTB Demokonto oder andere Sachverhalte deutschsprachig gut aufbereitet erklärt.

Premium-Kunden haben persönlichen Ansprechpartner

Mit dem XTB Demokonto haben die Kunden zwar keinen persönlichen Ansprechpartner, dennoch gibt es diese Serviceleistung. Da sich XTB damit im Forex Broker Vergleich deutlich von anderen Anbietern unterscheidet, möchten wir auch diesen besonderen Service kurz vorstellen. VIP-Kunden erhalten nicht nur Zugang zu exklusiven Ausbildungsmaterialien, sondern auch persönliche Ansprechpartner. Dies beinhaltet 1:1 Schulungen oder den Direktkontakt zu einem Marktanalysten. Dieser Service hat jedoch seinen Preis: eine Mindesteinlage von 25.000 Euro und ein Volumen von 200 (in Lots).

5. XTB Demokonto und Live Konto zusammen nutzen?

Grundsätzlich ist es möglich, dass XTB Demokonto auch mit seinem Live Konto zu nutzen. Das funktioniert allerdings nur 30 Tage, danach Forex Demokonto wieder deaktiviert. Dennoch kann es sinnvoll sein, das Demokonto in Kombination mit dem Live Konto zu testen. Damit schaffen sich Anleger die Möglichkeit, mit dem virtuellen Guthaben und ganz ohne Risiko am Devisenmarkt zu handeln. Das gilt natürlich auch mit dem Live Konto, jedoch sind hier natürlich Gewinne und Verluste real. Wer hingegen noch unsicher beim Handel am Devisenmarkt ist oder einfach neue Strategien ausprobieren möchte, der kann das XTB Demokonto als Übungsplattform nutzen.

Strategische Ansätze mit Demokonto verfolgen

Vor allem das Weiterbildungsangebot von XTB ist besonders interessant und umfangreich. Es eignet sich nicht nur für unerfahrene Trader, sondern auch für fortgeschrittene und vor allem ambitionierte Anleger. Wer sich bereits ein wenig mit dem Devisenhandel auskennt, findet hier unterschiedliche Lektionen, die sich vor allem mit weiterführenden Themen beschäftigen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Strategien
  • Fundamentalanalyse
  • technische Analyse

Der Devisenmarkt ist ein sehr komplexes Thema und deshalb empfiehlt sich hier eine fortwährende Weiterbildung. Wissen in der Theorie ist gut, um eine Grundlage zu bilden. Doch die Anwendung in der Praxis hilft oftmals weiter, um das Erlernte noch weiter zu verinnerlichen. Genau dafür eignet sich das XTB Demokonto. Anleger haben 30 Tage die Chance, ohne Risiko auch einmal riskante Strategien anzuwenden oder einfach zu probieren, ob die gewählte Strategie für den Devisenmarkt überhaupt die Richtige ist.

Durch leistungsstarke Plattformen ist das Traden auf verschiedenen Geräten möglich

Durch leistungsstarke Plattformen ist das Traden auf verschiedenen Geräten möglich

6. XTB im Profil: das kann der Broker

Im Forex Broker Vergleich hinterlässt XTB nicht nur wegen seinem Demokonto einen guten Eindruck. Nein, der Broker kann auch mit seinen anderen Angeboten überzeugen.

Handelsinstrumente

Neben den Devisenhandel stehen auch zahlreiche weitere Handelsinstrumente zur Verfügung. Für dieses Angebot wurde XTB sogar laut der Wealth & Finance International Awards mit der höchsten Punktzahl für das Forex und CFD Angebot bewertet. Insgesamt stehen über 3.000 globale Instrumente zur Auswahl, von denen natürlich Forex einen entscheidenden Teil einnimmt.

Plattformen

Gehandelt wird auf zwei innovativen Plattformen, die neben der Web-Anwendung auch mobil zur Verfügung stehen:

  • MT4
  • xStation 5

Trader haben damit unzählige Möglichkeiten, ihre persönlichen Strategien umzusetzen und Marktanalysen zu betreiben. Dafür stehen viele Indikatoren zur Auswahl, welche die Chartanalyse unterstützen.

Serviceleistungen

Vor allem die Serviceleistungen stechen positiv hervor. XTB bietet nicht nur ein besonders umfangreiches Weiterbildungsangebote für alle Trader, sondern auch speziell abgestimmte Angebote. Die Inhalte werden nach den Erfahrungswerten der Anleger gut strukturiert zur Verfügung gestellt, sodass neben unerfahrenen Anlegern auch besonders ambitionierte Trader einen hohen Informationsgehalt finden. Zusätzlich stehen verschiedene Marktanalysen und Expertentipps zur Auswahl. Bei Fragen zu den Angeboten und Leistungen können sich Trader an den deutschsprachigen Kundensupport wenden - auch das ist laut unseren Erfahrungen nicht bei allen Brokern der Branche selbstverständlich.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

7. Fazit: XTB Demokonto bietet 30 Tage risikofreien Handel

Das XTB Demokonto steht den Kunden zeitlich befristet 30 Tage zur Verfügung. Das virtuelle Guthaben beträgt pauschal 10.000 Euro und kann für den Devisenhandel oder für den Handel an anderen Märkten genutzt werden. Bei der Anmeldung können die Kunden ihre gewünschte Handelsplattform und den Kontotyp auswählen. Letzterer bestimmt auch die Handelskonditionen (beispielsweise flexible oder variable Spreads). Das Demokonto kann auch zusammen mit einem Live Konto genutzt werden, da es nach 30 Tagen deaktiviert wird. Mithilfe des Forex Demokonto können die Trader beispielsweise das theoretische Wissen aus dem umfangreichen Weiterbildungsangebote in der Praxis ausprobieren. Da es sich jedoch nur um das virtuelle Guthaben handelt, fallen keine echten Verluste an. Trauen Sie sich doch einfach etwas mehr zu und die 10.000 Euro Guthaben für höhere Investments oder zum Testen Ihrer Handelsstrategien. Zu verlieren haben Sie nichts. Sie können nur gewinnen, an Erfahrung und Expertise.

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER