XTB Forex Kosten – Devisenhandel mit Währungspaaren ab 0,1 Pips!

By | 1. Oktober 2019

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

Die XTB Forex Kosten lassen sich mit dem kostenlosen Rechner sogar komfortabel kalkulieren. Wie die Erfahrungen zeigen, können Trader in fast 50 Devisenpaare mit attraktiven XTB Forex Spreads und einem Hebel bis 1:30 (private Anleger) investieren. Weitere XTB Forex Gebühren fallen kaum an, denn die Anleger können die zahlreichen Serviceleistungen kostenlos nutzen. Dazu gehören das umfangreiche Weiterbildungsangebot der Trading Academy und die gratis Kontoführung. Wie einfach und kostentransparent die Anleger Devisen bei XTB handeln können, haben wir getestet und zeigen unsere Ergebnisse.

  • Fast 50 Devisenpaare verfügbar
  • Forex Kosten ab 0,1 Pips
  • Hebel bis 1:30 (für private Trader)
  • Keine Zusatzkosten für Kontoführung, Weiterbildung oder Demokonto

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

XTB Forex Kosten: CFDs auf Devisen ab 0,1 Pips traden

Anleger können bei XTB CFDs auf Devisen handeln. Insgesamt gibt es fast 50 Währungspaare, welche sich auch mit Micro-Lots handeln lassen. Die XTB Forex Kosten variieren und beginnen bereits ab 0,1 Pips. XTB Forex Gebühren für die Einzahlung fallen allerdings nicht an. Außerdem ist auch keine Mindestkapitalisierung auf dem Handelskonto erforderlich. Die Hebel für den Devisenhandel sind ebenfalls variabel, betragen maximal 1:30. Schauen wir uns im Detail an, wie die XTB Forex Spreads für ausgewählte Devisen aussehen.

XTB Forex Kosten

Handeln Auch Sie beim CFD & Forex Testsieger

XTB Forex Spreads für einige Devisenpaare

Möchten Trader AUDCAD handeln, haben sie minimale XTB Forex Spreads von 0,00044 Pips. Der maximale Hebel beträgt 1:20. Handeln die Anleger AUDJPY, sind die XTB Forex Spreads deutlich höher und betragen minimal 0,04 Pips. Der maximale Hebel ist mit 1:20 allerdings identisch. Das Devisenpaar CADCHF können die Trader mit einem maximalen Hebel von 1:30 handeln und zahlen dafür minimale XTB Forex Spreads von 0,00047 Pips.

XTB Spread Forex bei Majors

Schauen wir uns die XTB Spread Forex für Majors im Broker an. Handeln Trader EURUSD, können sie einen maximalen Hebel von 1:30 nutzen und haben einen minimalen Spread von 0,00008 Pips. Auch das Trading von GBPUSD ist zu besonders geringen XTB Forex Kosten ab 0,0002 Pips mit einem maximalen Hebel von 1:30 möglich. Die Erfahrungen zeigen, dass die XTB Forex Gebühren vor allem für die Majors besonders niedrig sind – eine Tatsache, die auch bei konkurrierenden Forex Brokern zu beobachten ist.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Forex ohne Zusatzkosten für Handelskonto traden

Wer bei XTB Devisen handeln möchte, hat dafür zwei verschiedene Kontomodelle zur Auswahl:

  • Standard
  • Pro

Private Anleger sind beim Broker ebenso willkommen wie professionelle Trader. Letztere erhalten allerdings gesonderte Konditionen und können beispielsweise mit einem deutlich höheren Hebel agieren. Schauen wir uns die Konditionen für das Handelskonto für private Trader an. Das Standard Konto wird ebenso wie das Pro Konto kostenfrei angeboten. Insgesamt stehen neben den fast 50 Devisenpaaren auch weitere handelbare Instrumente zur Verfügung. Dazu zählen Rohstoffe, Aktien, ETFs, digitale Währungen oder Indizes.

Die Gewandtheit der Instrumente beträgt beim Broker über 3.000. Der maximale Hebel ist für die privaten Trader auf 1:30 limitiert. Beim Devisenhandel wird häufig ein Hebel von 1:20 oder maximal 1:30 (vor allem bei Majors) eingesetzt. Investieren die Trader über das Standard Konto, liegen die minimalen Spreads bei 0,7 Pips. Grundsätzlich wird der Handel mit Devisenpaaren aber schon ab deutlich geringeren XTB Forex Spreads angeboten. Die minimale Ordergröße liegt beim Standard Konto bei 0,01 Lots.

XTB Forex Spreads

Kosten für Inaktivität

Zwar verursacht die Kontoführung keine weiteren XTB Forex Kosten, es gibt allerdings eine Regulierung bei längerer Inaktivität. Nutzen die Trader das Konto mehr als 365 Tage nicht, verlangt der Broker eine Inaktivitätsgebühr von 10 Euro monatlich. Dieses Vorgehen ist auch bei anderen Brokern zu beobachten, wenngleich der Definitionszeitraum von einer Inaktivität deutlich unterschiedlich ist. Laut unseren Erfahrungen ist XTB mit seinen 365 Tagen äußerst kulant.

Handelsplattformen werden ohne zusätzliche XTB Forex Kosten angeboten

Für den Handel mit Devisen stellen die Anleger gleich zwei Plattformen zur Verfügung:

  • xStation 5
  • MT4

In der Praxis hat sich vor allem der MT4 für den Handel mit Devisen bewährt, da er über unzählige Tools sowie eine gut strukturierte Benutzeroberfläche verfügt. Mit xStation 5 können die Anleger auch den Devisenhandel nutzen, allerdings hat die Plattform vor allem unterstützende Tools für den Wertpapierhandel. Im Test haben wir uns zunächst auf den zuverlässigen MT4 fokussiert, denn die Handelsplattform wird auch von unzähligen anderen Brokern genutzt und ist bei Anlegern äußerst beliebt. Zusatzkosten für die Nutzung fallen nicht an. Auch der kostenlose Download der App ist für den mobilen Handel möglich.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Technische Analyse bei MT4 ohne zusätzliche Kosten nutzen

Beim Devisenhandel ist die technische Analyse besonders wichtig, denn darüber erkennen Anleger häufig günstige Marktsituation für das Investment. Um bei der Analyse zu unterstützen, bietet der MT4 leistungsstarke Werkzeuge. Damit können die Trader Trends bestimmen oder Muster erkennen. Außerdem lassen sich die Zeitpunkte für den Ein- und Ausstieg im Handel besser definieren und Trader können sogar mit Stopp Loss ihre Positionen absichern. Besonders komfortabel wird der Handel mit dem Smartphone oder Tablet, mit dem auch der Zugang zum Devisenmarkt über den Broker möglich ist.

Automatisierter Handel beim MetaTrader

Eine weitere Option, die der MT4 bietet, ist der automatisierte Handel oder der Strategie Tester. Anleger können die eigenen automatisierten Handelssysteme testen und mit Unterstützung optimieren. Damit können Backtests der Strategien stattfinden, um die optimalen Trading-Lösungen zu finden. In der MQL4 Community gibt es außerdem unzählige bereits fertige Lösungen für den automatisierten Handel. Diese können sich die Anleger ebenfalls kostenlos zunutze machen und auf Wunsch anpassen. Damit wird der Handel von Devisen auch für private Anleger auf einem professionellen Niveau möglich.

XTB Spread Forex

xStation 5 für den Forex Handel

Die Trading Plattform xStation 5 ist vor allem für den Handel mit Wertpapieren besonders hilfreich, kann aber auch für den Devisenhandel genutzt werden. Anleger finden auch hier kostenlos zahlreiche Tools für die technische Analyse und können auf Performance-Live-Statistiken zurückgreifen. Der Trading Rechner ermöglicht es, bereits im Vorfeld Gewinne und Verluste genauer zu kalkulieren und damit die Handelsentscheidungen zu verbessern.

Ebenfalls möglich ist auch das Chart-Trading über die Handelsplattform. Die Anleger können direkt aus dem Chart heraus Market Orders, Stopp-Loss Orders und vieles mehr auslösen. Entscheiden sich Anleger für xStation 5, müssen sie auch hier nicht auf eine mobile Anwendung verzichten. Für die Plattform gibt es ebenfalls eine Trading App für das Smartphone oder Tablet.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Forex Trading für Anfänger und auf Profi-Niveau: die XTB Service-Level

XTB gilt als Broker, der seine Pforten für sämtliche Trading-Niveaus geöffnet hat. Das zeigt sich nicht nur in dem umfangreichen Handelsangebot und den verschiedenen Kontomodellen, sondern auch bei dem Weiterbildungsbereich und den Service-Levels. Trader können von verschiedenen Serviceleistungen partizipieren, welche in Abhängigkeit der Einlage auf dem Handelskonto sowie dem Handelsvolumen angeboten werden.

Basis-Level mit kostenlosen Weiterbildungsangeboten

Natürlich ist es nicht erforderlich, dass die Anleger eine Mindesteinlage auf ihrem Konto vornehmen oder ein bestimmtes Volumen handeln. Die Basis-Trader können auch ohne Anforderungen auf das Ausbildungsmaterial zugreifen, welches vor allem bei XTB besonders umfangreich ist. Die Anleger erfahren nicht nur, wie sie Devisen handeln können, sondern auch, wie die XTB Forex Kosten sich zusammensetzen und welche Rolle der XTB Spread Forex bei den Handelsaktivitäten spielt.

Plus-Level mit Mindesteinlage von 3.000 Euro

Neben dem Basis-Level gibt es ein weiteres Service-Level: das Plus-Level. Möchten Anleger deutlich mehr Serviceleistungen, können sie diese bei dem Broker natürlich erhalten. Voraussetzung dafür ist eine Mindesteinlage von 3.000 Euro und ein Handelsvolumen von 5 Lots. Dafür gibt es nicht nur Zugang zu dem umfangreichen Ausbildungsmaterial, sondern auch Premium-Nachrichten und Prime-Kommentare, den Zugang zu hochwertigen E-Mail-Benachrichtigungen und priorisierte Einladungen zu zahlreichen Events.

Die Anleger müssen sich aber nicht für dieses Service-Level bewerben, sondern werden ab der Einlage und dem geforderten Handelsvolumen automatisch in dieses Level eingeteilt und können mit sofortiger Wirkung von sämtlichen Vorzügen partizipieren.

XTB Forex Gebühren

Für ambitionierte Trader: das VIP-Level

Das VIP-Level ist bei XTB die höchste Servicekategorie und vor allem für besonders ambitionierte Trader konzipiert. Gefordert sind eine Mindesteinlage von 25.000 Euro sowie ein Handelsvolumen von 200 Lots. Private Trader, die nur hin und wieder in Devisen investieren möchten, werden diese Anforderungen kaum erfüllen (können/wollen). Haben die Anleger dieses Service-Level erreicht, gibt es zahlreiche Extras und Vergünstigungen. Natürlich stehen den VIP-Anlegern sämtliche Leistungen des Plus-Levels zur Verfügung. Aber es gibt noch deutlich mehr. Mit dem VIP-Level erhalten die Anleger zudem:

  • Marktanalysen auf Anfrage
  • Eins-zu-eins-Schulungen
  • Direktkontakt zu einem Marktanalysten

Die Trader können auf Wunsch ihr Portfolio durch das Analysten-Team des Brokers beleuchten lassen. Sie geben eine Experten-Meinung in Bezug auf Finanzinstrumente und Vorgehen ab. Außerdem haben die Trader die Möglichkeit, eine bevorzugte Trading-Ausbildung zu genießen. Dabei ist es unerheblich, ob die Anleger Einsteiger oder bereits erfahrene, ambitionierte Trader sind. Mithilfe eines Experten können die Anleger das Risikomanagement verbessern, erhalten Einblicke in die Handelspsychologie und vieles mehr.

Der persönliche Ansprechpartner hilft den Anlegern weiter und spricht die Schulungsinhalte individuell ab. Mit dem VIP-Status genießen die Trader auch die Möglichkeit, einen direkten Kontakt zu einem Marktanalysten zu erhalten. Sie erfahren aus erster Hand die Expertenmeinung zur aktuellen Marktsituation oder Handelsszenarien.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Auch ohne Mindesteinlage Zugriff auf umfangreiche Trading Academy

Wir haben bereits im Test gesehen, dass der Broker seinen Anlegern verschiedene Service-Levels zur Verfügung stellt. Aber nicht nur die VIP- oder Plus-Kunden genießen die Vorzüge der zahlreichen Aus- und Weiterbildungskurse, sondern auch Anleger ohne Mindesteinzahlung. Im Vergleich zu anderen Forex Brokern gehört das Weiterbildungsangebot bei XTB zu den besten seiner Art.

Eingerichtet wurde extra eine Trading Academy, in der die Anleger nicht nur Webinaraufzeichnungen, sondern auch Artikel, eBooks und vieles mehr finden. Das gesamte Angebot steht ohne zusätzliche XTB Forex Kosten zur Verfügung. Die Trader können sich selbst aussuchen, welche Unterrichtseinheiten sie sich ansehen möchten und können, so oft sie wollen, darauf zugreifen.

Gute Strukturierung der Weiterbildungsangebote sorgt für besseren Lerneffekt

Die Weiterbildungsangebote beim Broker sind in verschiedene Trading-Niveaus unterteilt. Auf diese Weise können sich die Anleger genau jene Informationen heraussuchen, welche sie für die Verbesserung des eigenen Niveaus benötigen. Die Struktur sieht wie folgt aus: Anfänger, Fortgeschrittene, Experten, Premium. Premium-Inhalte stehen allerdings nur den Anlegern zur Verfügung, welche den besonderen Service-Status genießen. Dennoch gibt es für alle anderen Anleger unzählige Informationen.

Anfänger lernen beispielsweise alles rund um das Basiswissen zum Devisenhandel. Fortgeschrittene Anleger befassen sich in ihren Weiterbildungskursen mit komplexen Werkzeugen, Techniken oder dem strategischen Vorgehen. Trading-Experten tauchen in besondere Handelsstrategien sowie die Feinheiten des Risikomanagements ein.

XTB Forex Kosten

XTB hält praktische Live-Webinare bereit

XTB Forex Spreads am praktischen Beispiel testen und Demokonto kostenlos nutzen

Möchten Trader sich zunächst ohne Risiko einen Überblick zu den angebotenen Handelsmöglichkeiten und XTB Forex Kosten verschaffen, bietet der Broker dazu die Möglichkeit. Zur Auswahl steht neben den verschiedenen Echtgeld-Kunden auch ein Demokonto, welches sich 30 Tage lang kostenfrei nutzen lässt. Sobald sich die Anleger registrieren, erhalten sie automatisch virtuelles Guthaben in Höhe von 10.000 Euro und können damit in die 50 Devisenpaare oder die Finanzinstrumente investieren. Die Konditionen auf dem Demokonto sind identisch mit denen des Standard Kontos.

Handelsplattform testen

Bei der Anmeldung für das Demokonto können Trader auswählen, welche Handelsplattform sie nutzen möchten. Es ist auch möglich, beide Plattformen nach der jeweiligen Testphase auszuprobieren. So können sich die Anleger beispielsweise zunächst für 30 Tage mit ihrer E-Mail-Adresse für den MT4 anmelden und nach Ablauf dieser Zeit die xStation 5 Handelsplattform testen. Der Haken: Dafür benötigen die Trader eine weitere E-Mail-Adresse. Die Konditionen sind auf beiden Plattformen identisch, sodass die Anleger XTB Forex Spreads ab 0,1 Pips handeln können.

Hinweis: Die Trader haben mit dem Demokonto auch Zugriff auf die umfangreichen Weiterbildungsangebote. Damit das Demo für den Zeitraum der 30 Tage effizient genutzt wird, empfehlen wir die Kombination aus Demokonto sowie Trading Academy. Wer möchte, kann ergänzend dazu auch das Handelskonto führen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Fazit: XTB Forex Kosten sind transparent & ab 0,1 Pips

Trader können bei XTB in beinahe 50 Devisen investieren. Das Angebot der CFDs auf Forex beinhaltet nicht nur die Majors, sondern auch zahlreiche Minors. Die XTB Forex Spreads variieren, sind aber bereits ab 0,1 Pips möglich. Auch der Hebel kann je nach Devisenpaar bis 1:20 oder 1:30 von Tradern genutzt werden. Auch für professionelle Anleger sind ebenfalls Handelsmöglichkeiten vorhanden, wenngleich die XTB Forex Kosten und Hebel dann angepasst sind. Sind die Anleger beim Handel aktiv, fallen FX Kosten an.

Für die Kontoführung oder Nutzung der Handelsplattformen sowie des Weiterbildungsangebotes werden allerdings keine Zusatzkosten erhoben. Gleiches gilt für die Kontokapitalisierung. Die Erfahrungen aus dem Test zeigen, dass der Broker sämtliche Kostenaufwendungen transparent und anschaulich für seine Anleger zur Verfügung stellt. Wer möchte, kann auch mit dem Trading Rechner (xStation 5) die möglichen Gewinne und Verluste bereits vorab kalkulieren und damit die Handelsentscheidungen verbessern. Möchten Sie die Kosten für den Devisenhandel bei XTB testen? Nutzen Sie für den risikolosen Einstieg doch einfach das gratis Demokonto für 30 Tage.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • xtb.com

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Kostenloses Demokonto

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER