FxPro CFD Bonus für Deine Kontoeröffnung

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 3.000 Basiswerte handelbar
  • 24/5 CFD Trading möglich
  • Einer der größten CFD & Forex Broker der Welt

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

Immer häufiger bieten Broker ihren Kunden attraktive Boni, die bei einer Kontoeröffnung, einer Einzahlung oder für das Anwerben von Neukunden zur Verfügung gestellt werden. Diese Boni sind selbstverständlich mit zahlreichen Vorteilen für den Kunden, als auch mit einigen Risiken gespickt, über welche der Trader unbedingt Bescheid wissen sollte. Damit Sie mit Ihrem FxPro Bonus keine negativen Überraschungen erleben, liefern wir Ihnen hier wertvolle Tipps und Informationen für Ihr CFD Konto mit Bonus.

Jetzt beim Broker anmelden: www.fxpro.de

Fakten zum CFD Bonus im Überblick:

  • Boni werden für Einzahlungen, Kontoeröffnungen und Neukundenwerbungen versprochen
  • Zu diesen Boni gehört meist eine Aufstockung des Trading-Kapitals
  • Boni sind in der Regel an verschiedene Auszahlungsbedingungen geknüpft
  • Diese Auszahlungsbedingungen sollten möglichst realistisch ausfallen

1. Die Vorteile des CFD-Handels unter der Lupe

CFD-HandelDer CFD Handel zeichnet sich durch eine Reihe von Vorteilen aus, von denen sowohl Einsteiger als auch Profis profitieren können. In erster Linie gehört zu diesen Vorteilen der Handel mit Hebelwirkung, der es dem Trader ermöglicht, auch große Volumina mit kleinem Kapital zu handeln, da ihm das fehlende Kapital vom Broker „geliehen“ wird, sofern dieser die „Margin“ als Sicherheitsleistung hinterlegt.

Ein weiterer Vorteil des CFD-Handels steht ebenfalls im Zusammenhang mit der Hebelwirkung: Trader können auch mit kleinem Kapital große Gewinne einfahren, was insbesondere für Anfänger mit einem kleinen Einstiegskapital von Vorteil sein kann. Darüber hinaus überzeugen auch die transparenten Gebühren beim CFD Handel zahlreiche Trader: Abhängig davon, welches Marktmodell der bevorzugte Broker verfolgt, fallen entweder ausschließlich der Spread und ggf. auch die Finanzierungskosten bei Übernacht-Positionen an, oder der Kunde muss stattdessen einen kleineren Spread sowie eine Kommission und ebenfalls unter Umständen die Finanzierungskosten tragen.

Für gewöhnlich werden dabei sämtliche anfallenden Kosten auf der Website des Anbieters im Preisverzeichnis angegeben – dies ist insbesondere bei seriösen Anbietern der Fall, weshalb Trader bei ihrem persönlichen Broker Vergleich speziell auf das Preisverzeichnis achten sollten. Zudem überzeugt auch die Möglichkeit, kleine Stückzahlen von CFDs zu handeln, ebenso wie die unbegrenzten Laufzeiten, mit denen die CFDs einhergehen. Damit bewähren Differenzkontrakte (CFD = Contract for Difference) sich insbesondere für Einsteiger mit kleinem Kapital, die ein möglichst großes Volumen bewegen möchten – dabei darf jedoch auch das entsprechend hohe Verlustrisiko nicht vergessen werden.

Der CFD-Handel bringt zahlreiche Vorteile mit sich, von denen in erster Linie Einsteiger mit kleinem Kapital profitieren können: Durch die Hebelwirkung handeln Kunden ein höheres Volumen, wodurch sie auch höhere Gewinne einfahren können. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass in diesem Fall auch die Verluste entsprechend höher ausfallen können, weshalb man als blutiger Anfänger zunächst im Rahmen eines Demokontos Erfahrungen mit dem CFD Handel sammeln sollte.
Vorteile von CFDs sind vielfältig

CFDs bringen verschiedene Vorteile mit sich

2. Welcher FxPro Bonus ist verfügbar?

PraemienIn unserem Broker Vergleich mussten wir festhalten, dass leider kein permanent verfügbarer FxPro Einzahlungsbonus angeboten wird. Stattdessen können Kunden unter Umständen von vorübergehenden Aktionen profitieren, mit denen das Unternehmen Neukunden anlocken und die Bindung zu Bestandskunden festigen möchte. Das bedeutet, dass Kunden ein gutes Gespür beweisen müssen, wenn sie von einem FxPro Bonus profitieren möchten – unter Umständen lohnt es sich deshalb, immer mal wieder einen Blick in das Angebot des Unternehmens zu werfen, um stets über aktuelle Bonusangebote informiert zu sein.

Jetzt beim Broker anmelden: www.fxpro.de

Alternativ dazu können Sie sich selbstverständlich auch nach anderen Anbietern umsehen, die einen kundenfreundlichen Bonus anzubieten haben. Dazu gehört dazu XM.com: Dieses Unternehmen bietet im Gegensatz zu FxPro einen No Deposit Bonus in Höhe von 25 Euro an – doch das ist noch nicht alles, denn auch ein Einzahlungsbonus von bis zu 5.000 Euro sowie Geldprämien durch das XM.com-Treueprogramm werden angeboten. Möchten Sie also auch jeden Fall ein CFD Konto mit Bonus nutzen, müssen Sie entweder darauf warten, dass FxPro den nächsten vorübergehenden Bonus offeriert, oder Sie wenden sich gleich an den Konkurrenten XM.com, der von Haus aus zahlreiche Bonusangebote mitbringt.

Im Broker Vergleich mussten wir festhalten, dass das britische Unternehmen keinen dauerhaft verfügbaren Bonus mitbringt. Stattdessen beschränkt sich das Angebot des Online-Brokers auf vorübergehend verfügbare Bonusangebote, die Kunden in Anspruch nehmen können, wenn sie schnell genug sind. Alternativ dazu können sie sich auch an XM.com wenden: Das Unternehmen bietet sowohl einen No Deposit Bonus als auch Einzahlungsboni von bis zu 5.000 Euro sowie die Teilnahme am XM.com-Treueprogramm.
Bonusangebote bei XM.com

XM.com bietet zahlreiche Boni an

3. Vorsicht: Die Risiken von Bonusangeboten

TippsEs ist nicht alles Gold, was glänzt – diese Erfahrung mussten bereits zahlreiche Trader machen, die einen Broker Bonus in Anspruch nehmen wollten. Nicht selten werden Boni von Betrügern offeriert, die ihre Kunden damit abzocken. Dies geschieht, indem die Unternehmen Boni anbieten, die mit unrealistischen Auszahlungsbedingungen verknüpft sind: Während Auszahlungsbedingungen als solche auch von seriösen Unternehmen vorausgesetzt werden, setzen Betrügerunternehmen unrealistische Auszahlungsbedingungen voraus, die von durchschnittlichen Tradern nicht erfüllt werden können. Sollten Sie trotzdem von dem einen oder anderen Händler erfüllt werden können, verweigern Betrüger trotzdem die Auszahlung unter Angabe von fadenscheinigen Gründen. Die Einzahlung und sogar die mittlerweile erzielten Gewinne des Traders sind damit in den Händen des „Brokers“, der sich an dem Geld seiner Kunden gütlich tut. Aufgrund dessen sollten Trader unbedingt immer darauf achten, sich an seriöse Anbieter zu wenden, die realistische Auszahlungsbedingungen für ihre Boni voraussetzen. Ein Broker Vergleich kann dabei von Nutzen sein.

Bei der Inanspruchnahme eines Bonusangebots sollte für Trader Vorsicht geboten sein: Obwohl Auszahlungsbedingungen auch für seriöse Anbieter durchaus üblich sind, setzen Betrüger unrealistische Auszahlungsbedingungen voraus, die von kaum einem Trader tatsächlich erfüllt werden können. Sollte es trotzdem einmal ein Händler schaffen, die Auszahlungsbedingungen des Brokers zu erfüllen, wird die Auszahlung trotzdem unter Angabe von fadenscheinigen Gründen verweigert.

Jetzt beim Broker anmelden: www.fxpro.de

4. Das Angebot von FxPro im Detail

HandelsangebotFxPro hat sich in unserem Test als kundenfreundlicher Anbieter erwiesen, dessen Angebot sich insbesondere durch die zahlreichen verfügbaren Handelsplattformen auszeichnet: Neben dem bewährten MetaTrader 4 sowie dem MetaTrader 5 können Kunden des Unternehmens auch über den hauseigenen cTrader sowie über den SuperTrader handeln, die sich ebenfalls beide durch zahlreiche benutzerfreundliche Funktionen auszeichnen. Auch das große Angebot an „Werkzeugen“, die FxPro seinen Kunden zur Verfügung stellt, konnte in unserem Test überzeugen: Neben algorithmischen Handelsinstrumenten hält das Angebot auch einen Wirtschaftskalender, Webinare, Seminare und verschiedene Analyse-Funktionen bereit.

Sollten trotzdem noch Fragen zum Handel über FxPro bestehen, können Kunden sich vertrauensvoll an das Supportteam des Unternehmens wenden: Dieses unterhält seinen Sitz in Großbritannien, weshalb gute Englischkenntnisse bei der Kontaktaufnahme per Telefon, Post, E-Mail, Fax, Live Chat oder Rückruffunktion von Vorteil sein können. Dabei profitieren Kunden davon, zahlreiche Abteilungen des Unternehmens direkt kontaktieren zu können: Beispielsweise sind die Kontaktdaten des Kundendienstes ebenso auf der Website des Unternehmens verzeichnet wie die der Buchhaltung oder der Abteilung für Journalistenfragen.

FxPro konnte im Test besonders durch sein Serviceangebot überzeugen: Neben algorithmischen Handelsinstrumenten sind auch ein Wirtschaftskalender, Webinare, Seminare und verschiedene Analyse-Tools bei FxPro verfügbar. Auch der englischsprachige Kundensupport kann durch eine Erreichbarkeit per Telefon, Fax, Mail, Post, Live Chat und Rückruffunktion punkten, während auch die zahlreichen verfügbaren Handelsplattformen im Test überzeugt haben.
Die Abteilungen des FxPro-Kundensupports

Der Kundensupport von FxPro ist auf verschiedene Wege erreichbar

Jetzt beim Broker anmelden: www.fxpro.de

5. Der CFD FxPro Bonus im Fazit

ErfahrungsberichtIn unserem Ratgeber mussten wir festhalten, dass ein FxPro Bonus für die meisten Kunden im Moment unerreichbar ist: Das britische Unternehmen bietet Boni nur vorübergehend innerhalb von Aktionszeiträumen an, weshalb ein dauerhaft verfügbarer Bonus bislang noch nicht verfügbar ist. Obwohl das Angebot des Unternehmens trotzdem durch zahlreiche Werkzeuge, Handelsplattformen und einen gut erreichbaren Support überzeugt, sollten Trader, die großen Wert auf Boni legen, sich an XM.com wenden: Hier erwartet den Kunden sowohl ein No-Deposit-Bonus von 25 Euro sowie Einzahlungsboni von bis zu 5.000 Euro und das XM.com-Treueangebot mit zahlreichen verschiedenen Vorteilen.

Bildquelle:
- http://pixabay.com/de/grafik-wachstum-finanzen-gewinne-163509/

Unsere Forexhandel.org Empfehlung: XTB

Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 3.000 Basiswerte handelbar
  • 24/5 CFD Trading möglich
  • Einer der größten CFD & Forex Broker der Welt

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER