AvaTrade App im Check: weltweit Forex handeln

AvaTrade App im CheckDie Entwicklung und Verbreitung des Internets hat in den vergangenen Jahren zu einer umfassenden Vernetzung der User untereinander und jede Menge neuer Nutzungsmöglichkeiten auf PC und weiteren unterschiedlichen mobilen Geräten geführt. Auch für Trader erwies sich die Vernetzung vorteilhaft, denn viele Online-Broker beispielsweise AvaTrade haben nicht nur den Trend Mobile Trading erkannt, sondern mit der Entwicklung geeigneter Apps entsprechend reagiert. Die AvaTrade App gibt es in zwei Varianten jeweils optimiert für Android und iOS-Geräte.

Jetzt beim Broker anmelden: www.avatrade.de

Inhaltsverzeichnis

  • Wichtiges zur AvaTrade App auf einen Blick:
  • 1. Das Angebot von AvaTrade im Detail
  • 2. Gibt es eine AvaTrade App für iOS und Android?
  • 3. Wie funktional sind Mobile Trading Apps wirklich?
  • 4. Die Handelsplattformen bei AvaTrade für das Trading zu Hause
  • 5. Die AvaTrade App für iOS und Android im Fazit

Wichtiges zur AvaTrade App auf einen Blick:

  • Kostenloser Download der App für Android und iOS
  • Handelsplattform MetaTrader 4 & AvaTrader als App
  • über 200 Forex und CFDs auf dem Smartphone handeln
  • AvaTrade Konto eröffnen und Bonus von bis zu 10.000 Euro sichern
  • Trading-Strategien weltweit auf Mobilgerät testen

1. Das Angebot von AvaTrade im Detail

AvaTrade Handelsangebot CFD Broker

Blick auf die Webseite des Forex und CFD Brokers AvaTrade

Der 2006 in Irland gegründete Broker AvaTrade (Gründungsname: AvaFX) fällt unter die Regulierung der Irischen Zentralbank. Beim regulierten Forex und CFD Broker AvaTrade können Händler davon ausgehen, dass sie beim Online-Trading auf der sicheren Seite sind. Nicht nur, dass sie faire Handelsbedingungen zu erwarten haben, auch ihre Kontoeinlagen gehören nicht zum Brokervermögen, denn durch die Einlagensicherung sind Gelder geschützt.

OptionsscheineAvaTrade sieht mehrere Kontomodelle vor, die von Silber über Gold und Platin bis Ava Select Konto reichen, wobei der Umfang der Leistungen das jeweilige Konto definiert. Die Höhe der Kontoeinzahlungen und das Handelsvolumen entscheiden darüber, zu welchem Kontomodell ein Händler gehört. Ava Select-Trader können von den besten Boni und höheren Renditen profitieren. Auch dauert eine Auszahlung nur 24 Stunden und nicht wie bei den anderen Kontomodellen bis fünf Tage.

AvaTrade offeriert seinen Kunden zahlreiche Trading-Möglichkeiten. Das Sortiment umfasst neben dem Handel mit Forex (60 Devisenpaare) auch das Trading mit Aktien, Indizes und Rohstoffen. Selbst Anleihen, Optionen und Bitcoins sind handelbar. Gehandelt werden kann mit einem Hebel von bis zu 400:1. Die AvaTrade Kosten beim meist kommissionsfreien Trading halten sich in Grenzen, denn Trader zahlen nur den jeweiligen Spread.

Jetzt beim Broker anmelden: www.avatrade.de

Beim Broker haben Händler die Wahl, mit welcher Trading Plattform (AvaTrader, MetaTrader 4) am PC oder einem mobilen Gerät sie AvaTrade Erfahrungen sammeln möchten. Die mobile Handelsplattform gibt es als AvaTrade App für Android oder iOS Betriebssysteme. AvaTrade bietet seinen Kunden zahlreiche weitere kostenfreie Leistungen an. Händler erwarten neben einem kostenlosen Demokonto diverse Schulungen via Webinar, Video und eBook.

Das Handelsangebot bei AvaTrade ist umfangreich, die Gebühren sind günstig, der Handel ist sicher. Trader können zwischen mehreren Handelsplattformen wählen. Der Kundenservice ist deutschsprachig verfügbar. Alle diese Gründe sprechen dafür, dass sich eine Anmeldung lohnt.

2. Gibt es eine AvaTrade App für iOS und Android?

mobilDer irische Onlinebroker AvaTrade bietet seinen Kunden die Möglichkeit am PC oder auf einem Mobilgerät zu handeln. In beiden Fällen steht MetaTrader 4 sowie die hauseigene Handelsplattform AvaTrader zur Verfügung. Für mobiles Traden hat der Broker eine AvaTrade App für iPhone und Android im Angebot.

AvaTrade Trading-App

AvaTrade Trading-Apps für Live- und Demokonto

Diese Vorteile bietet die AvaTrade App:

  • Touch-Trading: einfaches Orders erteilen, jederzeit Stopps und Limits setzen, sofortiger Zugriff auf mehrere Konten. Bearbeitung der offenen Positionen, schließen von Positionen.
  • Live Kurse: Streaming der Preise in Echtzeit.
  • Interaktive Charts: Realtime-Charts in Echtzeit, zahlreiche Chartarten, 30 technische Indikatoren bei MetaTrader-4
  • Kontoführung: Info zum Kontostand auch für mehrere Konten und über Marge. Automatisierte Verbindung mit der Desktop-Plattform.
  • Handelsberichte: Detaillierter Überblick aller geschlossenen Positionen

Der Download einer kostenlosen Trading-App von AvaTrade via Google Play oder Apple Store dauert ein paar Sekunden. Für einen Kontozugriff muss man sich mit seinem Nutzernamen und dem dazugehörigen Passwort anmelden.

Wer noch keine AvaTrade Kunde ist, kann über die Webseite des Brokers ein Konto eröffnen. Das muss kein Live-Konto sein. Wer den Handel lediglich testen möchte, eröffnet einfach ein kostenloses Demokonto.

Jetzt beim Broker anmelden: www.avatrade.de

3. Wie funktional sind Mobile Trading Apps wirklich?

HandelsangebotEine AvaTrade App für iPhone oder Android bringt hauptsächlich einen Vorteil mit sich: Dank der App auf einem entsprechendem Mobilfunkgerät können Trader jederzeit von unterwegs aus handeln.

 

  • Für einen Händler ist es wichtig, dass er seine offenen Positionen ständig im Blick hat oder offene Positionen jederzeit schließen kann. Mithilfe der App-Funktionen hat man rund um die Uhr einen Überblick über aktuelle Märkte und Kurse.
  • Gelegenheiten zum Einstieg können unmittelbar wahrgenommen werden, denn Trades lassen sich unabhängig vom heimischen PC platzieren. Über verpasste Einstiegsmöglichkeiten braucht man sich nicht mehr ärgern.
  • AvaTrade Apps punkten beispielsweise damit, dass sie über alle notwendigen Werkzeuge für das Trading verfügen, dass der Zugriff auf ein Demokonto möglich ist und dass man neue Handelsstrategien testen kann.
Mobiles Trading steht hoch im Kurs. Dank der Mobile Trading App ist es Händlern überall und jederzeit möglich, ihre offenen Positionen im Auge zu behalten, optimale Ausstiegspunkte und Einstiegsmöglichkeiten zu erkennen und schnell zu nutzen.

4. Die Handelsplattformen bei AvaTrade für das Trading zu Hause

HandelsplattformWenn Trader bei AvaTrade Erfahrungen mit dem Handel von Forex und CFDs machen möchten, können sie dazu unterschiedliche Plattformen nutzen. Zu Trading-Plattformen bzw. Plattform-Extras gehören WebTrader, MetaTrader 4, AvaTrader, AvaOptions, Mirror Trader, ZuluTrade, Signal Trader und MQL5. MT4 und AvaTrader stehen zusätzlich als zur Verfügung. Alle anderen Plattformen laufen über den normalen Webbrowser oder als spezielle PC-Software.

  • MetaTrader 4: Der MT4 ist für den FX- und CFD-Handel erste Wahl. Damit kann man bei AvaTrade zuverlässig und einem Hebel von 400:1 Forex, Rohstoffe und Indizes mit geringen Spreads handeln.
  • AvaTrader: Die vom Broker entwickelte Forex- und CFD-Handelsplattform bietet alle Werkzeuge und Funktionen, die für den Handel von Devisen und CFDs auf PC sowie Smartphone und Tablet notwendig sind.
  • WebTrader: Händler nutzen für den Handel einen Internetbrowser ihrer Wahl. Der Webtrader verfügt über die Funktionen der Handelsplattformen Metatrader 4 und AvaTrader und MetaTrader 4. Verwendbar ist er mit jedem Computer mit Internetanschluss weltweit.
  • MirrorTrader: Ermöglicht es, von Erfahrungen anderer Kunden zu profitieren. Die Plattform erlaubt den FX-Handel manuell, teil- oder vollautomatisiert über den MT4.
  • ZuluTrade: Social Trading ist bei AvaTrade dank ZuluTrades automatisch möglich. Händler erhalten automatisierte Handelssignale für mindestens 50 FX-Paare.
  • MQL5: Bei MQL5 handelt es sich automatisierte Handelssignale, die im MetaTrader 4 integriert sind.
AvaTrade punktet mit seinem Angebot an Handelsplattformen für das Trading zu Hause wie MetaTrader 4, AvaTrade und AvaOptions sowie dem WebTrader. Einen Extrapunkt verdient sich Broker mit der Einbindung der Social Trading Plattformen ZuluTrade und MirrorTrader. Avatrader und MetaTrader 4 gibt es zusätzlich als Trading Apps für Smartphone auf Android- und iOS-Basis

5. Die AvaTrade App für iOS und Android im Fazit

ErfahrungsberichtDer erfahrene Onlinebroker AvaTrade geht mit dem Trading Trend. Seine Kunden können dank der Mobile Trading Apps für Android und iPhone an jedem Ort weltweit zu jeder Zeit Forex oder CFDs traden. Der Funktionsumfang der App MetaTrader 4 und AvaTrade gleicht dem am heimischen PC. Der Händler hat nicht nur seine offenen Positionen im Blick, sondern wird über das aktuelle Marktgeschehen bestens informiert. Dank der App kann er je nach Bedarf schnell reagieren.

Jetzt beim Broker anmelden: www.avatrade.de